Unsere 60er Jahre
Inhalt

Unsere 60er Jahre

60er Jahre Potpourri (Bild: hr)

Unsere 60er Jahre – Wie wir wurden, was wir sind

Mauerbau, Mondlandung, Studentenproteste, der Besuch des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy in Berlin und dessen Ermordung – Bilder, die sich im kollektiven Gedächtnis für die 60er Jahre eingebrannt haben. In "Unsere 60er Jahre" lernen wir Menschen aus Ost und West mit ihrer ganz persönlichen Geschichte kennen, erleben mit ihnen Höhen und Tiefen dieses Jahrzehnts.

Dr. Hella Giovannini als junges Mädchen (Bild: HR/zero one film/Privatfoto)

Lernen Sie die Zeitzeugen kennen

Was machen die Protagonisten der Doku-Reihe heute? Was haben sie damals, in den wilden 60er Jahren gefühlt? Wir stellen Ihnen einige der Zeitzeugen vor.


John F. Kennedy, Willy Brandt und Konrad Adenauer (Bild: dpa)

Zoom auf die 60er Jahre

Wir machen eine kurze Stippvisite und zeigen Bilder, die ein Jahrzehnt prägten. Begegnen Sie John F. Kennedy, fliegen Sie auf den Mond oder kreischen Sie, wenn Sie die Beatles sehen!


Das eigene Auto als Statussymbol (Bild: HR/zero one film/Privatfoto)

Ein Blick zurück

Wenn Privates und Politisches "vermessen" werden, dann bieten die Widersprüchlichkeiten der 60er Jahre den idealen Stoff. Eine Zeit, in der Homosexualität strafbar war und die "sexuelle Revolution" ihren Lauf nahm.