Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus
Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus

Home

Serie

Im Gutshaus

Die Hausbewohner

Die Zeitreise

Hinter den Kulissen

Startseite DasErste.de

Information im Ersten

Sendungen im Ersten A-Z
 
Svenja und Ulrike beim Wasserholen (Bild: ARD/David Baltzer/ZENIT)
Svenja und Ulrike beim Wasserholen.

 
Das Projekt

20 Frauen, Männer und Kinder des 21. Jahrhunderts erleben ihr größtes Abenteuer: Sie gehen durch einen Zeittunnel und finden sich wieder im Alltag eines ostelbischen Herrenhauses Anfang des vergangenen Jahrhunderts. Auf sie wartet eine Welt, die durchzogen ist von starren Standesgrenzen. Ob man Junker ist oder Stallbursche, Gutsherrin oder Dienstmädchen - das hat in fast allen Fällen schon die Geburt festgelegt.

Bei der Auswahl der Protagonisten wurden keine Schauspieler gesucht, sondern eine Familie, die die Welt des Landadels vor hundert Jahren erleben wollte - und Menschen, die sich vorstellen konnten, für zwei Monate in die Rolle eines Dienstmädchens, eines Stallburschen oder einer Zofe zu schlüpfen. Die Dreharbeiten fanden im Frühjahr 2004 in Mecklenburg-Vorpommern statt.


Die Landesrundfunkanstalten der ARD: BR, HR, MDR, NDR, Radio Bremen, RBB, SR, SWR, WDR,
Weitere Einrichtungen und Kooperationen: ARD Digital, ARTE, PHOENIX, 3sat, KI.KA, DLF/ DKultur, DW