Die Flucht
Inhalt

Die Flucht

Lena Gräfin von Mahlenberg mit ihrer Tochter Vicky (Bild: ARD Degeto/Conny Klein)

Die Flucht

In den Kriegswirren, Sommer 1944, begehrt Lena Gräfin von Mahlenberg gegen sinnlose Befehle der Wehrmacht auf und setzt sich für die Rechte der Zwangsarbeiter ein. Dabei entwickelt sie eine besondere Beziehung zu dem französischen Gefangenen François. Als die Ostfront immer näher rückt, beginnt ein gewaltiger Flüchtlingsstrom – auch Lena bricht mit einem Flüchtlingstreck im tiefsten Winter gen Westen auf ...

3sat wiederholt den TV-Zweiteiler am 29.08.13 (1. Teil) und 30.08.13 (2. Teil) – jeweils um 20:15 Uhr.

Lena (Bild: ARD Degeto/Conny Klein)

Teil 1

Sommer 1944. Lena Gräfin von Mahlenberg kehrt aus Berlin in ihre ostpreußische Heimat zurück. Dort angekommen wird die selbstbewusste junge Frau nicht nur mit ihrer familiären Vergangenheit konfrontiert...

Lena und der französische Kriegsgefangene Francois Beauvais (Bild: ARD Degeto/Conny Klein)

Teil 2

Auf der Flucht vor der nahenden Front führt Lena einen Flüchtlingstreck aus Ostpreußen Richtung Bayern. Unter den Angriffen der Roten Armee bahnt sich der Treck einen mühsamen Weg durch den unbarmherzigen Winter.

Maria Furtwängler als Lena Gräfin von Mahlenberg (Bild: ARD Degeto/Conny Klein)

Die Darsteller

Informieren Sie sich hier über die Schauspieler, ihren Werdegang und ihrer Rolle in "Die Flucht".



Szene aus "Die Flucht" (Bild: ARD Degeto/Conny Klein)

Zeitzeugen & Zitate

Zeitzeugen berichten über ihre Erfahrung mit dem Kriegsende und der Flucht. Schauspieler erzählen, wie sie die Dreharbeiten erlebt haben. Und Regisseur Kai Wessel berichtet von der Entstehung des Film.

Maria Furtwängler mit ihrer Filmtochter (Bild: dpa)

Bilder von der Premierenfeier

Am 21. Februar fand in Berlin die Premiere des Zweiteilers "Die Flucht" statt. Ein paar Eindrücke davon finden Sie hier.



Flucht aus Ostpreußen über das Frische Haff (Bild: ard.de)

Historischer Hintergrund

Der historische Hintergrund zu den Flüchtlingsströmen am Ende des Zweiten Weltkrieges und eine Linksammlung zu weiterführenden Informationen zum Thema Flucht und Vertreibung.

Schriftzug "Die Flucht" und Maria Furtwängler als Lena von Mahlenberg (Bild: ARD Degeto/Conny Klein)

TV-Trailer zu "Die Flucht"

Sehen Sie sich hier den TV-Trailer zum Spielfilm-Zweiteiler "Die Flucht" an.


Szene aus "Die Flucht" (Bild: ARD Degeto/Conny Klein)

Erinnerungen, Erlebnisse, Eindrücke

Sie sind Zeitzeuge? Wie haben Sie die Zeit um das Kriegsende erlebt? In unserem Gästebuch haben Sie die Möglichkeit Erinnerungen an Erlebtes aufzuschreiben.