SENDETERMIN So, 24.09.17 | 12:45 Uhr | Das Erste

Frankreich: Protektionismus frustriert deutsche Unternehmer

Frankreich: Protektionismus frustriert deutsche Unternehmer | Video verfügbar bis 24.09.2018

Deutsche Unternehmer an der deutsch-französischen Grenze werfen Frankreich wirtschaftlichen Protektionismus vor. Jeder einzelne Arbeitstag, den ein deutscher Arbeitnehmer im Nachbarland verbringt, muss den französischen Behörden gemeldet werden, in französischer Sprache. Ab nächstem Jahr wird sogar eine Gebühr von 40 Euro pro Arbeitstag in Frankreich fällig.

So kann und darf Europa nicht funktionieren, sagen nicht nur die Unternehmer an der französischen Grenze, sondern auch Baden-Württembergs Landesregierung. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Staatsrätin Gisela Erler wollten sich nächste Woche in Paris für die Abschaffung dieser Regelung einsetzen. Doch die Reise ist von der französischen Regierung aus Termingründen kurzfristig abgesagt worden.

Autor: Michael Hertle

Stand: 24.09.2017 14:09 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 24.09.17 | 12:45 Uhr
Das Erste