SENDETERMIN So, 09.07.17 | 12:45 Uhr | Das Erste

Italien: Das Geschäft der Mafia mit den Flüchtlingen

Italien: Das Geschäft der Mafia mit den Flüchtlingen | Video verfügbar bis 09.07.2018

Rund 175.000 Flüchtlinge sind derzeit in Italien in Aufnahmezentren untergebracht. Auf drei Milliarden Euro werden die Kosten dafür geschätzt. Angesichts dieser Summen verwundert es nicht, daß die organisierte Kriminalität versucht, sich daran zu bereichern.

In der kalabrischen Kleinstadt Isola Capo Rizzuto soll ein Mafiaclan in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Pfarrer über Jahre hinweg Millionen mit den Flüchtlingen verdient haben. Dem Pfarrer und seiner religiösen Bruderschaft oblag die Verwaltung des Lagers. Dabei wurden Aufträge der Provinzverwaltung manipuliert und Steuerhinterziehung begangen. Im Mai hat die Polizei mehr als 60 Personen festgenommen.

Autorin: Ellen Trapp

Stand: 09.07.2017 14:00 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 09.07.17 | 12:45 Uhr
Das Erste