SENDETERMIN So, 10.09.17 | 12:45 Uhr | Das Erste

Türkei: Familienschicksal der inhaftierten Mesale Tolu

Türkei: Familienschicksal der inhaftierten Mesale Tolu  | Video verfügbar bis 10.09.2018

Zurzeit befinden sich zehn Deutsche aus politischen Gründen in türkischen Gefängnissen. Seit Ende April auch die deutsch-türkische Journalistin Mesale Tolu. Ihr werden die Mitgliedschaft in einer Terrororganisation und Terror-Propaganda vorgeworfen. Die aus Neu-Ulm stammende Journalistin berichtete seit 2014 für den inzwischen von der Regierung geschlossenen Radiosender "Özgür Radyo" und die linke Nachrichtenagentur Etha.

Ihr Mann, der ebenfalls als Journalist arbeitete, wurde bereits Anfang April in Ankara verhaftet, der zweieinhalbjährige Sohn ist bei seiner Mutter im Gefängnis. Der Vater von Mesale Tolu lebt zurzeit in Istanbul und versucht den Kontakt zu ihr zu halten. Er berichtet von Schikanen und Einschüchterungsversuchen. Das Europamagazin zeigt seinen Kampf um seine Angehörigen.

Autor: Oliver Mayer-Rüth

Stand: 10.09.2017 13:26 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 10.09.17 | 12:45 Uhr
Das Erste