SENDETERMIN So, 27.08.17 | 12:45 Uhr | Das Erste

Belgien: Schweres Erbe

Belgien: Schweres Erbe | Video verfügbar bis 27.08.2018

Während in den Vereinigten Staaten der Streit um Standbilder zu Ehren konföderierter Kämpfer eskaliert und blanken Rassismus sichtbar werden lässt, entwickelt sich eine ähnliche Diskussion in Belgien etwas ruhiger und sachlicher. Aber auch nicht ohne Brisanz.

Der Kongo, einst Privatbesitz von Leopold II. und dann Kolonie Belgiens, ist ein Erbe, mit dem sich die Belgier schwertun. Gerade die neueste Forschung wirft den Belgiern und vor allem Leopold massive Ausbeutung und große Grausamkeit vor. Ungeachtet dessen stehen überall die Standbilder des Königs, den man etwas despektierlich, aber auch verniedlichend Kongo-Leo nennt. Und Friese zu Ehren belgischer Pioniere im Kongo, die unverhohlen die "Zivilisierung der Wilden" feiern. Allein: Wie dies die Kongolesen fanden und finden, darüber spricht man eher ungern. Doch nun rumort es auch im kleinen Belgien.  

Autorin: Cornelia Kolden

Stand: 27.08.2017 14:30 Uhr

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 27.08.17 | 12:45 Uhr
Das Erste