SENDETERMIN So, 03.09.17 | 12:45 Uhr | Das Erste

Italien: Zittern vor der Zinswende

Italien: Zittern vor der Zinswende | Video verfügbar bis 03.09.2018

Ein Weg, um sich den Problemen der italienischen Wirtschaft zu nähern, führt per Boot durch die Lagune von Venedig. In Burano baut die Familie von Agostino Amadi seit dem 18. Jahrhundert kleine Fischer- und Transportboote. Seit Beginn der Finanzkrise vor bald zehn Jahren laufen die Geschäfte schlecht.

Die Europäische Zentralbank pumpt seit Jahren Milliarden in die Märkte durch das Kaufen von Staatsanleihen, durch das Drucken frischen Geldes, durch eine konsequente Niedrigzinspolitik. Profitiert hat davon der Staat. Beim italienischen Mittelstand kommt von den Hilfen bislang nicht viel an. Und nachhaltige Reformen sind ebenfalls ausgeblieben. Wenn jetzt auch noch die EZB ihren Kurs ändert und die Zinsen in absehbarer Zukunft in Italien wieder steigen, dann sieht der Bootsbauer schwarz für seine Firma und seine Mitarbeiter.

Autor: Helge Roefer

Stand: 03.09.2017 13:34 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 03.09.17 | 12:45 Uhr
Das Erste