SENDETERMIN So, 22.10.17 | 12:45 Uhr | Das Erste

Zypern: EU-Pässe für immer mehr Russen

Zypern: EU-Pässe für immer mehr Russen | Video verfügbar bis 22.10.2018

Russen sind auf Zypern nicht nur gern gesehene Urlauber. Viele kommen für immer. Sie haben es auf ein wichtiges Dokument abgesehen: den EU-Pass. Ausländer, die in Zypern in Immobilien, Unternehmen oder Staatsanleihen investieren, können nämlich die Staatsbürgerschaft der Inselrepublik beantragen. Mit jetzt nur noch zwei Millionen Euro Kapital sind sie willkommen. Bedingung: Der Investor darf nicht vorbestraft sein.

Mit dem Einbürgerungsmodell will die Regierung des konservativen Inselpräsidenten Nikos Anastasiades nach der schweren Finanzkrise die Wirtschaft ankurbeln. Und das hat funktioniert. Rund 2.000 Pässe habe man bisher an ausländische Investoren vergeben. Inzwischen bestimmen die Russen auch immer mehr das gesellschaftliche Leben auf der Insel.

Autor: Oliver Mayer-Rüth

Stand: 22.10.2017 14:35 Uhr

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 22.10.17 | 12:45 Uhr
Das Erste