Mittagsmagazin

Beiträge aus dem Mittagsmagazin

Serie: Honig (4): Wellness mit Bienen

Honig ist nicht nur lecker, er hat auch heilende Kräfte. Zumindest, wenn es nach einem Imker in Oberschwaben geht. Er schwört auf die wohltuende Luft aus Bienenstöcken. | video

Das Geschäft mit Fake-Studien

Mit der Hoffnung auf Heilung lässt sich jede Menge Geld verdienen. Vor allem, wenn fragwürdige Mittelchen einen wissenschaftlichen Anstrich verpasst bekommen. Wie kann das sein? | video

Grabstellen zu verlosen

46 Jahre lang gab es hier keine einzige freie Grabstelle. Jetzt aber wird etwas frei auf dem Friedhof im bayerischen Berchtesgaden. Doch der Andrang ist so groß, dass Gräber nun verlost werden. | video

Wenn Wohnen am Stadtrand zu teuer wird

170 Euro Aufschlag auf die Miete – das steht einem Paar in der Berliner Gropiusstadt bevor. Sie wohnen seit fast 40 Jahren hier, jetzt wird kräftig modernisiert. Auf Kosten der Mieter? | video

Serie: Honig (3): Stadtimker

Ein Bienenstock am Containerterminal, ein anderer auf einem Hoteldach: Wie aufwändig ist es für Imker, in der Großstadt Honig zu produzieren? Was kaum einer weiß: Honig aus der Stadt ist kaum mit Schadstoffen belastet. | video

Judenhass im Netz

Antisemitische Äußerungen im Netz nehmen zu. Das haben Forscher der TU Berlin herausgefunden. Im Grunde bestätigt diese Studie das, was Juden in Deutschland seit Jahren jeden Tag erleben. | video

Standpunkt: Ehegattensplitting nicht mehr zeitgemäß

Um die Einkommensteuer von Eheleuten zu berechnen, werden die Einkommen beider Ehepartner addiert und dann halbiert. Das begünstigt vor allem Alleinverdiener-Ehen – und das ist nicht mehr zeitgemäß, findet ARD-Reporterin Iris Marx. | video

Türkei: Nach dem Ausnahmezustand

Mehr als 100.000 Staatsbedienstete hat Präsident Erdogan per Dekret entlassen. Nun endet in der Türkei nach zwei Jahren der Ausnahmezustand. Wird sich für diejenigen, die aus ihrem Beruf gerissen wurden, etwas ändern? | video

Mittagsmagazin bei Facebook und Twitter

Ernährung

Aus für goldbraune Fritten?

Wer Pommes verkauft, soll sie nun weniger braun und bei geringerer Hitze frittieren. Das sieht eine neue EU-Richtlinie vor. Müssen wir uns von knackigen Fritten verabschieden? | video

Fast Food verkürzt das Leben

Ungesundes Essen wirkt auf den Körper wie ein Krankheitserreger: Die Kombination aus vielen Kohlenhydraten, viel Fett und wenig Ballaststoffen sieht das Immunsystem als Gefahr und bildet Abwehrzellen. Das kann Entzündungen verursachen. | video

Zucker in unseren Lebensmitteln

Ganze 28 Zuckerwürfel am Tag essen wir Deutschen durchschnittlich. Das ist zu viel, sagt die World Health Organization (WHO). Haben Lebensmittelindustrie und Politik eine Antwort darauf? | video

Apps zur Zuckererkennung

Auf einen Blick erkennen, wie viel Zucker in einem Produkt steckt – Apps können uns bei der Kaufentscheidung helfen. | video

In der Szenebäckerei

Fluffig wie Weißbrot, trotzdem kernig - mit seinem Brot hat Markus Grubbe eine Marktlücke entdeckt. Wie erfolgreich kann eine kleine Bäckerei in Zeiten von großen Ketten und Back-Shops sein? | video

Die Bio-Vollkorn-Pioniere

Seit 40 Jahren produzieren die Weichardts Backwaren nach der gleichen Methode. Früher gab es noch nicht viele Vollkorn-Bäcker; heute gibt es Vollkorn bei jedem Bäcker und im Supermarkt. | video

Dinkel statt Weizen

Immer mehr Menschen, gerade in Großstädten, essen lieber Dinkel statt Weizen. Christa Lutum hat das zu ihrer Geschäftsidee gemacht: Sie führt in Berlin auf engstem Raum und mit kleinem Sortiment eine Dinkel-Bio-Backstube. | video

Preiswertes und trotzdem gesundes Brot?

Sechzig Prozent der Deutschen kaufen ihr Brot beim Discounter. Das Brot muss dadurch nicht ungesünder als ein teures Bio-Produkt sein. Harry Brot ist einer der größten Brothersteller in Deutschland. | video

Medizin

Wie gut funktioniert Telemedizin?

Statt stundenlangem Sitzen im Wartezimmer den Arzt einfach per Skype anfunken? In Baden-Württemberg wird das in einem Modellprojekt getestet. Ein Kinderarzt aus Stuttgart macht nicht nur gute Erfahrungen mit der Behandlung von weit weg. | video

20 Jahre Viagra

Durch Zufall entdeckt und viele Männer glücklich gemacht: Vor 20 Jahren wurde Viagra in den USA als Medikament gegen Erektionsstörungen zugelassen. | video

Nach dem Krebs

Auch nach Überwindung der Krankheit haben es Krebsüberlebende schwer - wegen der Spätfolgen, aber auch weil das Gesundheitssystem sie oft allein lässt. Wie gehen Betroffene mit dieser Last um? | video

Schwangere verzweifeln bei Hebammensuche

Eine Hebamme finden – für werdende Mütter kann das heute schnell zur Herausforderung werden: Termine sind oft über Monate nicht zu haben, Kreißsäle platzen aus allen Nähten. Viele Schwangere fühlen sich allein gelassen. | video

Leukämie mit Gentherapie bekämpfen

Ein 6 Jahre altes Mädchen erkrankt an Blutkrebs. Klassische Behandlungsmethoden schlagen nicht an. Ein neuer Therapie-Ansatz rettet das Mädchen – und seitdem viele andere Kinder. | video

Zahnspange nicht sinnvoll?

Zwei Jahre, 2500 Euro und nur einen Millimeter Zahnbewegung: In Deutschland tragen viele Kinder viel zu lange eine Zahnspange. Das kritisieren mittlerweile selbst einige Kieferorthopäden. | video

Kassen- vs. Privatpatientin: ein Selbstversuch

Unterschiedliche Wartezeiten und Behandlungsmöglichkeiten – viele empfinden das als "Zwei-Klassen-Medizin". Unsere Reporterinnen Kerstin Dausend und Jacqueline Piwon unternehmen einen Selbstversuch. | video

Social Media

Mittagsmagazin auf Facebook
Mittagsmagazin
Der Mittagsmagazin-Youtube-Channel

Sport, Wetter, Lotto

Wetterkarte für Deutschland

Der Wetterbericht für Deutschland

Lottozahlen

Lotto am Mittwoch

Ziehung vom 18.07.2018

Ohne Gewähr