SENDETERMIN Di, 16.06.15 | 05:30 Uhr | Das Erste

Buchtipp "Reisen ins Glück"

von Thomas Schindler

PlayBuchtipp
Buchtipp "Reisen ins Glück" | Video verfügbar bis 16.06.2016

Maike van den Boom: Wo gehts denn hier zum Glück? Meine Reise durch die 13 glücklichsten Länder der Welt und was wir von ihnen lernen können

Krüger Verlag 2015, 352 Seiten 18,99 Euro

Ein grundsympathisches, kurzweiliges Buch hat Maike van den Boom mit "Wo gehts denn hier zum Glück?" vorgelegt. Die Autorin hat Interviews mit Einwohnern der 13 glücklichsten Länder der Welt geführt. Auf Grundlage der Auswertungen der Glücksforscher der World Database of Happiness sind das: Finnland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Luxemburg, die Schweiz, Kanada und Australien, aber auch Panama, Costa Rica, Kolumbien und gar Mexiko, das überrascht.

Cover "Wo gehts denn hier zum Glück?"
Cover "Wo gehts denn hier zum Glück?"

Man darf von diesem Buch keine phänomenalen Glücksrezepte erwarten, mitunter sind es sogar recht banale Antworten der Interviewten auf die Frage, was sie glücklich macht. Glück ist nicht komplex, ein Isländer sagt beispielsweise: "Mich macht es glücklich, das Leben zu leben, das ich möchte". Oder ein Kolumbianer: "Die einfachen Dinge des Lebens zu schätzen wissen." Glücksfaktor Nummer Eins ist übrigens "Gemeinschaft", dort wo familiale und nachbarschaftliche Strukturen vorzufinden sind, gibt es weitaus mehr glückliche Menschen als an Orten, wo Menschen verstärkt in Single-Haushalten wohnen.

Oliver Maria Schmitt: Ich bin dann mal Ertugrul. Traumreisen durch die Hölle und zurück

Rowohlt Verlag 2015, 240 Seiten, 16,95 Euro

Cover "Ich bin dann mal Ertugrul"
Cover "Ich bin dann mal Ertugrul"

Unter dem leider ziemlich ausgelatschten, an Hape Kerkelings Selbstfindungsbuch angelehnten Titel „Ich bin dann mal Ertugrul“ sind aktuell Reisereportagen des Satirikers Oliver Maria Schmitts erschienen.

Der Autor ist um die halbe Welt geflogen, immer auf der Jagd nach skurrilen Geschichten, richtig auf der Höhe seiner Kunst ist Schmitt allerdings, wenn er Deutschland bereist. Die wahren Abenteuer findet er in der Heimat. In Berlin Pankow zum Beispiel testet Schmitt todesmutig Imbissbuden, die das örtliche Bezirksamt als unhygienisch und gesundheitsgefährdend eingestuft hat.
Das ist wahrer Pioniergeist und zudem brüllend komisch!

Autor: Thomas Schindler
Kamera: Achim Scharnickel
Grafik: Manfred Schmidt, Jean-Marc Razakandrainy

Stand: 16.06.2015 10:52 Uhr