SENDETERMIN Mi, 26.07.17 | 05:30 Uhr | Das Erste

Flüchtlinge im Mittelmeer: Bilanz EU-Mission "Sophia"

Mehr als 30.000 Menschen gerettet

Flüchtlinge im Mittelmeer: Bilanz EU-Mission "Sophia" | Video verfügbar bis 26.07.2018

Operation Sophia gibt es seit Juni 2015, auch Deutschland beteiligt sich mit Marineschiffen und mehr als fünfhundert Soldaten. Der Name "Sophia" geht zurück auf die Geburt eines somalischen Mädchens am 24.8.2015 auf einem deutschen Tender.

Bisher wurden bei der Operation Sophia insgesamt rund 33.000 Migranten gerettet, 109 Schleuser festgesetzt, 444 ihrer Boote zerstört.

Stand: 26.07.2017 07:30 Uhr