SENDETERMIN Mo, 29.05.17 | 05:30 Uhr | Das Erste

Münchner Sicherheitskonferenz: Trump hat Verunsicherung in Europa hinterlassen

Vorsitzender Ischinger: "Wir müssen Propaganda machen in Amerika"

Münchner Sicherheitskonferenz: Trump hat Verunsicherung in Europa hinterlassen | Video verfügbar bis 29.05.2018

Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, bedauerte, dass der Trump-Besuch in Europa nicht die gewünschten Erwartungen erfüllt hat. Ischinger dazu: "Klar ist aber, dass dieser Präsident in Europa den Eindruck einer Verunsicherung hinterlassen hat, anstatt diese Reise eine Reise der transatlantischen Rückversicherung geworden wäre. Das wäre ja aus unserer Sicht das Ziel gewesen. Das hat er verfehlt."

Europa müsse nun seine eigenen Fähigkeiten entwickeln, nicht nur im Bereich des Militärs, sagte Ischinger. "Zum einen müssen wir versuchen, unsere Sicht der Dinge, was beispielsweise Klima angeht, das Iran-Abkommen angeht, viel stärker als das bisher der Fall gewesen ist, den Amerikanern zu verdeutlichen. Wir müssen Propaganda machen in Amerika. Das ist für uns ein ganz wichtiger Partner.“

Stand: 29.05.2017 12:33 Uhr