Donald Bäcker

Die moma-Macher: Eine Flugstunde mit Donald Bäcker

Die Wetterbegeisterung wurde bei ihm bereits in der Kindheit geweckt, als es zum Jahreswechsel 1978/79 fast ununterbrochen schneite und starker Wind meterhohe Schneeverwehungen auftürmte. Im Sommer begeisterten ihn schwere Hagelgewitter und große Hitzewellen.

Nach einer Projektwoche im Physikunterricht, bei der das Wetter beobachtet wurde, zeichnete er noch viele Jahre weiterhin das Wetter auf.

Nach der 10. Klasse begann er direkt bei der Wetterstation Neuruppin als Wetterbeobachter. Nach dem Grundwehrdienst wurde er Leiter der Wetterstation. Danach absolvierte er ein Fachhochschulstudium beim Deutschen Wetterdienst mit dem Ziel, Flugwetterberater zu werden. 1999 wechselte er zu Jörg Kachelmann und erstellte und präsentierte Wettervorhersagen für den RBB, MDR und verschiedene Radiosender.
Seit Dezember 2005 ist er der Wettermann beim ARD-Morgenmagazin.

Hobbys:

Wetter, Wetter, Wetter und dann kommt erstmal ne zeitlang nix.

Reisen, bevorzugt Tropen. Fliegen, selbst Privatpilot.

Sport: Volleyball, Schwimmen, Joggen.

41 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.