SENDETERMIN Di, 07.03.17 | 05:30 Uhr | Das Erste

moma-Reporter: Flüchtlinge in Mexiko

Lebensgefahr durch Drogenkartelle und Grenzschützer

moma-Reporter: Flüchtlinge in Mexiko | Video verfügbar bis 07.03.2018

Sie kommen aus Zentralamerika und ihr Weg führt über Mexiko. Sie werden von Drogenkartellen oder Bandenkriegen verfolgt, vertrieben und hoffen trotz der Aussichtslosigkeit durch Trump auf eine bessere Zukunft in den USA.

Unsere moma-Reporterin Xenia Böttcher hat Menschen getroffen, die nach toten Flüchtlingen graben, die auf der Durchreise mutmaßlich von Drogenkartellen ermordet wurden. Sie sprach mit Flüchtlingen, die Angst haben und begenete Menschen, die gerade aus den USA abgeschoben wurden.

Stand: 07.03.2017 16:11 Uhr