SENDETERMIN Fr, 12.01.18 | 05:30 Uhr | Das Erste

MOMA-Reporter: Smogalarm in Polen

Luftverschmutzung schlimmer als in Peking

MOMA-Reporter: Smogalarm in Polen | Video verfügbar bis 16.01.2019 | Bild: WDR

Man kann kaum atmen in Kattowitz, Hustenanfälle in Krakau und immer dieser Kohlegeruch in der Nase. Von den 50 europäischen Städten mit der größten Luftverschmutzung liegen laut WHO 33 in Polen.

Am schlimmsten ist es in Zywiec. Die Stadt ist Nummer Eins auf der Liste. Elektronische Tafeln zeigen 979 Mikrogramm Schadstoffe pro Kubikmeter an. Nur zum Vergleich: das stark durch Smog belastete Peking maß "nur" 737 Mikrogramm. Hauptursache sind die vielen, teils veralteten Kohlöfen und -heizungen in den Haushalten.
Trotzdem will die polnische Regierung die unrentable und schmutzige Kohleindustrie auf Gedeih und Verderb am Leben erhalten. Auf Kosten der Bevölkerung.

Unser MOMA-Reporter Olaf Bock hat sich selbst ein Bild gemacht.

Stand: 12.01.2018 09:40 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Fr, 12.01.18 | 05:30 Uhr
Das Erste

Mehr MOMA-Reporter