SENDETERMIN Mi, 09.08.17 | 05:30 Uhr | Das Erste

Livemusik: Carrousel

Neues Album "Filigrane"

Livemusik: Carrousel  | Video verfügbar bis 09.08.2018

Sie sind musikalisch und privat ein Paar: Die Französin Sophie Burande und der Schweizer Léonard Gogniat sind die Köpfe der Band Carrousel. Seit zehn Jahren schlagen ihre Herzen im Takt. Gemeinsam spielen sie frischen French-Pop, den auch Folk, Rock und Chanson beeinflusst haben.

Märchenhafter Beginn

Die Geschichte von Carrousel klingt wie aus einem Drehbuch: 2007 traf Léonard Gogniat zufällig in Südfrankreich auf Sophie Burande, die auf einer Terrasse Akkordeon spielte. Léonard, der auch sein Akkordeon dabei hatte, setzte sich zu ihr. Dann machten sie zusammen Musik. Der Beginn von Carrousel und einer großen Liebe.

Spaß am Wortspiel

Gemeinsam gingen sie für ein halbes Jahr nach Paris, schrieben ihre ersten Songs und entwickelten einen eigenen Musikstil. Seither spielt Sophie Akkordeon, Léonard Gitarre, manchmal kommen noch Melodica und Klavier dazu. Mal singen sie abwechselnd, mal im Duett. Ganz wichtig sind beiden ihre französischen Texte, die sie gemeinsam schreiben. Vor allem der Spaß am Wortspiel ist den fröhlichen Songs anzuhören.

Zweite beim Schweizer Vorentscheid zum ESC 2013

2013 trat Carrousel beim Schweizer Vorentscheid zum Eurovision Song Contest an und erreichte mit dem Song "J’avais rendez-vous" den zweiten Platz.

Das Musikerpaar liebt Live-Auftritte – mittlerweile sind es über 500 in Europa und Asien. Eindrücke von diesen Reisen sind in ihr viertes Album "Filigrane" eingeflossen, das Ende September erscheint. Im direkten Anschluss an die Veröffentlichung folgt eine weitere Tour, auf der sie weitere Eindrücke sammeln werden.

https://www.carrousel-musique.com

Stand: 09.08.2017 09:44 Uhr