SENDETERMIN Mi, 16.05.18 | 05:30 Uhr | Das Erste

Talk: Rötger "Brösel" Feldmann

Werner 13 kommt!

PlayRötger Feldmann, Susan Link, Till Nassif
Talk: Rötger "Brösel" Feldmann | Video verfügbar bis 16.05.2019 | Bild: WDR

Beinhart wie ´n Rocker …

… ist Rötger "Brösel" Feldmann. Warum? Klar, weil er ein Rocker ist – und zwar der wohl bekannteste Deutschlands. Brösel hat Werner geschaffen – eine der erfolgreichsten Comic-Figuren überhaupt. Und sogar ein Kinostar: 14,5 Millionen Menschen haben die Filme gesehen. Werner ist so etwas wie das Alter Ego seines Schöpfers. Werner ist Brösel und Brösel ist Werner.

Beinhart wie´n Chopper

Die beiden sind Motorrad-Freaks. Sie lieben ihre Chopper – und sie lieben die Touren mit den anderen Rockern. Das, was Brösel dabei in der Realität erlebt, macht Werner dann im Comic nach. Nur einmal, da war es andersrum: Werner fährt im Comic ein Rennen gegen einen roten Porsche. Und Brösel macht es ihm nach – "in echt", mit echter Karre („Red-Porsche-Killer“) gegen einen echten Porsche. Brösel verschaltet sich, verkackt. 30 Jahre ist das her. Im Sommer gibt es endlich die Revanche. Beinhart, wieder auf dem Flugplatz Hartenholm.

Beinhart wie´n Flaschbier

Zwar wird Brösel (mit seinen 68 Jahren) heute schon mal mit warmem Wasser in Glas gesehen – statt mit Flasche Bier in der Hand. Dennoch: Zu besonderen Anlässen nimmt er immer noch gerne mal eine Kanne „Bölkstoff“. Bölkstoff – einer der Begriffe, um die Werner die deutsche Sprache bereichert hat, die der Dichter und Denker. Gothe sagte: "Leck mich am Arsch", Werner sagt: "Hau wech die Scheiße!"

Beinhart geht das ab hier

Im Juni erscheint nach 14 Jahren endlich wieder ein neuer Werner-Comic. Deshalb ist Brösel Feldmann aus der norddeutschen Tiefebene aufgetaucht und nach Köln gefahren. Heute ist er im MOMA.

Stand: 17.05.2018 11:41 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.