SENDETERMIN Mo, 14.05.18 | 05:30 Uhr | Das Erste

Talk: Fritz Karl

Neue ARD-Serie "Falk"

PlayFritz Karl
Talk: Fritz Karl | Video verfügbar bis 14.05.2019 | Bild: WDR

Ob als "Inspektor Jury" oder im Serienklassiker "Julia – eine ungewöhnliche Frau": der Schauspieler Fritz Karl wechselt mühelos von einem Genre zum anderen. Pilcherromantik geht bei ihm genauso wie ein vielschichtiges Drama. Mörder, Lebemänner, Liebhaber – der östereichische Schauspieler hat alles drauf und überrascht die Zuschauer immer wieder aufs Neue mit seinen vielen Gesichtern.

Jetzt spielt er den verschrobenen Anwalt Falk in der neuen sechsteiligen ARD-Serie "Falk".

Falk: der Exzentrische

Falk ist ein Außenseiter in der Welt der Juristen. Sehr speziell in seinen Methoden, clever, aber auch ziemlich extravagant. Er kleidet sich wie ein Dandy – Samtjacke, Seidenkrawatte, bunte Socken. Im Grunde seines Herzens möchte der Einzelgänger lieber etwas ganz anderes machen. Doch seine brillanten Fähigkeiten, seine Spürnase, werden in der Kanzlei dringend gebraucht. Und Falk – der braucht leider Geld, um seine Träume wahr zu machen!

Fritz Karl: der Rastlose

Geboren in Oberösterreich, kam er früh ins Internat zu den Wiener Sängerknaben, mit 17 wurde er beim Max Reinhardt Seminar aufgenommen, als jüngster Schauspielschüler. Es folgte eine rasante Film- und Fernsehkarriere. Und nicht zu vergessen: Der Fünfzigjährige ist inzwischen Papa von sieben Kindern!

Falk (1/6) Saubere Wäsche: Dienstag, 15.05.2018 , 20:15 Uhr im Ersten

Stand: 17.05.2018 11:40 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.