INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: IT-Experte Schallbruch: Risiko für Hackerangriffe steigt

30.11.16 | 04:27 Min. | Verfügbar bis 30.11.2017

Der Hackerangriff auf de Telekom hat die Diskussion über Cybersicherheit angefüttert. Was, wenn Wasser- und Stromversorgung oder Krankenhäuser betroffen sind? Die Übertragungsnetzbetreiber für Elektrizitätsinfrastrukturen unternähmen seit vielen Jahren eine Menge Anstrengungen und hätten ihre Sicherheit erheblich erhöht, sagte Martin Schallbruch, früherer IT-Direktor im Bundesinnenministerium. "Die Energieversorgung wird aber immer komplizierter. Wir haben immer mehr dezentrale Energieversorger. Und wir haben eine stärker digital gesteuerte Energieversorgung. Und damit steigt das Risiko für Hackerangriffe. Ja, das ist richtig."

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.