INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Wahlweise: Spitzenkandidatin Bündnis90/Die Grünen Katrin Göring-Eckardt

19.09.17 | 05:19 Min. | Verfügbar bis 19.09.2018

Auch in Thüringen interessierten sich viele für Fragen des Umweltschutzes, sagte die grüne Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt. Dabei gehe es aber eher um Landwirtschaftsthemen. „Industrielle Massentierhaltung, das ist hier schon ein Riesenthema.“ Göring-Eckhardt forderte mehr Geld für Pflegekräfte und mehr Personal: „Wir brauchen mehr Pflegekräfte. Deswegen haben wir gesagt, 25.000 in einem Sofortprogramm.“ Welche Kompetenzbereiche besetzen die Grünen in einer möglichen künftigen Regierung? "Natürlich ist logisch, dass für Bündnis90/Die Grünen die ökologische Frage im Zentrum auch von Verhandlungen steht. Also erstens die Einhaltung des Klima-Abkommens, Ausstieg aus der Kohle und auch die Massentierhaltung. Aber eben auch mehr Pflegekräfte und die Bekämpfung von Kinderarmut."