SENDETERMIN So, 04.10.15 | 19:20 Uhr | Das Erste

Schnappschuss: Warum sind so viele Iren rothaarig?

PlayRedhead-Plakat
Schnappschuss: Warum sind so viele Iren rothaarig?

Weltweit ist etwa ein Prozent der Menschen rothaarig. In Schottland und Irland sind es dagegen rund 10 Prozent. Warum das so ist: Dem geht ARD Korrespondentin Julie Kurz, ARD London, auf den Grund.

Mystisch. Schönheitsideal. Und eine Rarität: Nur ein Prozent der Weltbevölkerung ist rothaarig – die meisten leben in Schottland und Irland. "So, ich habe mir erstmal eine rote Tarnfarbe angezogen. Denn hier in Irland sind immerhin 10 Prozent rothaarig. Und ich frage mich, warum ist das eigentlich so?"

Die ungewöhnlichste Haarfarbe der Welt

rothaarige Menschen
Einmal jährlich treffen sich rothaarige Menschen zur Redheadconvention.

Aber erstmal fündig werde im Grünen Nichts. Doch dann entdecke ich sie – irgendwo an der Bucht von Cork. Erst einer, dann viele, sehr viele. Das sind keine 10 Prozent sondern 100. Sie kommen zur Redheadconvention. Einmal im Jahr treffen sich 1.000 Rothaarige zu einem Festival mit eigener Band. Und passendem Freizeitspiel; Karottenweitwurf: Warum eigentlich rotten die sich zusammen? "Die Idee ist, dass sich rothaarige solidarisieren, sich unterstützen", erklärt Joleen Cronin, Organisatorin der Redheadconvention. "Wir sind ja die ungewöhnlichste Haarfarbe der Welt und für manche ist es schwierig so aus der Maße herauszuragen. Etwas Besonderes zu sein".

Der König der Rothaarigen

Mann und Frau mit roten Haaren in Kostüm
Frisch gewählt: King and Queen der Redheads.

Aus der ganzen Welt sind sie gekommen, um sich mal nicht als Minderheit zu fühlen. Und um einen eigenen König zu küren. Erstmals trägt der eine Afrokrause. "Wenn du als Rothaariger ein Problem hast und du "das hier" siehst, komm‘ rüber ich werd dir helfen". sagt Alan Reidy, Redhead King. Viele erzählen mir, dass sie oft genug gehänselt wurden, ausgegrenzt. Aber es dreht sich was. Die Farbe ist im Trend. "Red Couture" – die Mode machts vor. Ein Hamburger bringt gar ein eigenes Magazin heraus nur mit rothaarigen Models. Sexy. Schönheitsideal. Ire müsste man sein.

Aber was haben die Iren denn nun was wir nicht haben? Frage ich Jackie Collis Harvey. Sie hat die Geschichte der Rothaarigen erforscht. "Ah das große Geheimnis der Rothaarigen. Es liegt natürlich am Klima und den keltischen Vorfahren aber vor allem liegt es an dem rezessiven Gen. Ein so rares Gen kann sich in Bevölkerungen die kulturell und geographisch abgeschieden sind besser reproduzieren kann." Aha... Rezessives Gen. Kann man sich schlecht aneignen. Geht aber auch so.

Stand: 05.10.2015 18:06 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 04.10.15 | 19:20 Uhr
Das Erste

Produktion

Diese Sendung wurde vom
Südwestrundfunk produziert.