SENDETERMIN So, 13.08.17 | 19:30 Uhr | Das Erste

Mittelmeer: Flüchtlinge, Retter, Schlepper

Mittelmeer: Flüchtlinge, Retter, Schlepper

"Mittelmeer" – das klingt selbst zur Urlaubszeit nicht mehr nach Sonne, Strand und Meer. Es klingt nach Politik, nach Versagen von Politik und nach Chaos. Kein Tag ohne Meldungen zu gestrandeten oder toten Flüchtlingen. Schlepper, die vorwiegend von Libyen aus tausende Menschen in klapprigen Booten aufs Meer schicken. Hilfsorganisationen, die oft nicht helfen können und selbst ins Visier der italienischen Justiz geraten.

Die Europäische Union, die kein Konzept entwickelt, wie mit der Flüchtlingswelle umgegangen werden kann. Italien, das sich von seinen Nachbarn allein gelassen fühlt. Und Libyen selbst, in dem Lager für Flüchtlinge Brutstätten der Gewalt sind. Folter, Vergewaltigung und Zwangsarbeit gehören dort – so berichtet eine Hilfsorganisation – zum Alltag.

Ein Bericht von Alexander Stein (SWR)

Dazu ein Gespräch mit Gerald Knaus vom Berliner Thinktank European Stability Initiative (ESI)

Stand: 13.08.2017 20:20 Uhr

10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.