SENDETERMIN So, 15.10.17 | 19:30 Uhr | Das Erste

Österreich: Sieger und Verlierer

Ein Mann freut sich über das Wahlergebnis
Ein Mann freut sich über das Wahlergebnis
Freude bei der ÖVP
Freude bei der ÖVP

Großer Jubel bei den Konservativen in Wien – einen so klaren Vorsprung hatten sie sich bei der ÖVP erhofft. Ihr Spitzenkandidat Sebastian Kurz lag in allen Umfragen über Wochen deutlich vorn – und hat nun eingelöst, was seine Anhänger von ihm erwartet haben.

ÖVP-Anhänger: "Ich hoffe es bleibt so, der Trend ist gut, relativ viel ungewiss denke ich." "Ich hab mir das erhofft. Ich hab mir das so gewünscht." "Ich find das ein gutes Ergebnis. Kann man so lassen." "Ich habe mir mehr erwartet für Sebastian Kurz." "Ein Dreier muss davor stehen, das ist das wichtigste."

Abwarten bei der FPÖ
Abwarten bei der FPÖ

31,7 Prozent hat die ÖVP laut der letzten Hochrechnung erreicht. Die FPÖ liegt deutlich dahinter auf Platz drei, mit 26 Prozent, hat damit aber eines ihrer bisher besten Ergebnisse erzielt. Dem entsprechend groß die Freude bei den Anhängern der Rechtspopulisten: Die FPÖ hat geschafft, was kaum einer für möglich hielt.

Enttäuschung bei der SPÖ
Enttäuschung bei der SPÖ

Betroffenheit bei den Sozialdemokraten. Der Wahlkampfskandal um gefälschte Facebook-Seiten und "dirty-campagning" hat wohl mehr geschadet als zunächst erwartet. Die SPÖ liegt in den letzten Hochrechnungen auf Platz zwei, hinter der FPÖ – man setzt auf durchhalten, wie die Anhänger sagen: "Möchte ich so nicht hinnehmen. Da wird sich noch was ändern am Wahlabend." "Haben wir nimmer mehr geschafft, ganz rauf zu kommen. Aber jetzt wird es wahrscheinlich die blau-schwarze Regierung geben."

Entsetzen bei den Grünen
Entsetzen bei den Grünen

Weitere Überraschung: Die Grünen müssen hohe Verluste hinnehmen, haben ihr Ergebnis von 2013 fast gedrittelt. Ob sie es noch den Einzug in den österreichischen Nationalrat schaffen, ist offen.

Autor: Till Rüger, ARD Wien

Stand: 18.10.2017 23:11 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 15.10.17 | 19:30 Uhr
Das Erste

Produktion

Diese Sendung wurde vom
Bayerischen Rundfunk produziert.