SENDETERMIN Di, 04.07.17 | 22:45 Uhr | Das Erste

Weltspiegel extra: Mossul – Die Befreiung

PlayPanzerwagen in enger Gasse
Weltspiegel extra: Mossul – Die Befreiung

Die Stadt galt als die Hauptstadt des IS. Hier in der Al-Nuri-Moschee hatte der IS-Chef Al Baghdadi das Kalifat ausgerufen. Auf dem Höhepunkt seiner Macht herrschte der IS über bis zu acht Millionen Menschen im Irak und in Syrien. Jetzt ist Mossul praktisch vom IS befreit. Einzelne Scharfschützen haben sich noch in den engen Gassen von West-Mossul verschanzt. Haus um Haus und Gasse um Gasse kämpfen sich die irakischen Spezialeinheiten durch den Westteil der Stadt. ARD-Korrespondent Volker Schwenck und sein Team sind dabei, als sich ganze Familien aus Kellern über Leitern durch die Trümmer vor den IS-Scharfschützen in Sicherheit bringen. Einmal geraten sie sogar selbst ins Kreuzfeuer.

Die Kämpfe toben seit Monaten

Zivilisten fliehen
Die Bewohner wurden vom IS als menschliche Schutzschilde missbraucht.

Der Ostteil der Stadt ist schon länger befreit. Der Kampf um die Befreiung des Westteils von Mossul tobt seit Januar. Zehntausende Zivilisten hat der IS als menschliche Schutzschilde missbraucht. Über Monate sind sie der Willkür des IS und den Bomben und Granaten der angreifenden Irakischen Sicherheitskräfte ausgesetzt. Hunderte kommen durch Luftangriffe der US-geführten Anti-IS-Koalition ums Leben. Hunderttausende fliehen. Viele sterben bei dieser Flucht, werden Opfer der Scharfschützen des IS.     

Aus Nachbarn wurden Feinde

Die Terror-Organisation IS hat ihre irakische Hauptstadt verloren, kontrolliert jetzt nur noch wenige Gebiete im Irak. Der Niedergang des sogenannten Islamischen Staates ist unübersehbar. Doch der Wiederaufbau Mossuls wird eine Herausforderung, und es wird lange dauern, bis die Menschen in die zerstörte Stadt zurückkehren können. Noch länger wird es dauern, bis das Misstrauen vieler Iraker gegeneinander überwunden ist. Denn der IS hat oftmals aus Nachbarn Feinde gemacht.

Ein Film von Volker Schwenck

Stand: 07.07.2017 11:38 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Di, 04.07.17 | 22:45 Uhr
Das Erste