SENDETERMIN Sa, 25.03.17 | 16:30 Uhr | Das Erste

Weltspiegel-Reportage: Rotterdam – Eine Stadt wie Europa

Weltspiegel-Reportage: Rotterdam – Eine Stadt wie Europa  | Video verfügbar bis 24.03.2018

Rotterdam ist eine der spannendsten Städte Europas und nicht nur das: Die Hafenmetropole ist auch ein Stück wie Europa. Mit zahllosen Herausforderungen und Widersprüchen, ständig im Wandel, niemals fertig, hier leben Menschen aus aller Welt.

Hochhäuser am Hafen von Rotterdam
Rotterdam: Die Hafenmetropole ist auch ein Stück wie Europa.

Wiederaufgebaut nach dem deutschen Bombardement 1940, entwickelt die Hafenstadt ein neues Gesicht mit moderner Architektur, enormer Kreativität und den typischen Widersprüchen solcher Großstädte: Hier entwickelte sich ein anti-islamischer Populismus, gleichzeitig hat die Stadt einen marokkanisch-stämmigen Moslem zum Bürgermeister.

Die Globalisierung ist sichtbar

Die Hälfte der Rotterdamer hat ausländische Wurzeln. Am beliebtesten ist der Bürgermeister aber vor allem unter "weißen" Niederländern. Auch die Globalisierung wird in Rotterdam wie kaum irgendwo sonst sicht- und fühlbar. Die Niederlande profitieren stark vom Handel, im Hafen selbst fallen immer mehr Arbeitsplätze durch Automatisierung weg, Zeichen der Globalisierung.    

Wie sonst in kaum einer anderen Stadt konzentrieren sich in Rotterdam Konflikte um Migration und Populismus, aber auch Welthandel und die Zukunft der Arbeit. Herausforderungen, vor denen ganz Europa steht.     

Ein Film von Michael Grytz

Stand: 31.03.2017 12:26 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa, 25.03.17 | 16:30 Uhr
Das Erste

Produktion

Diese Sendung wurde vom
Westdeutschen Rundfunk produziert.