Abzüge von der Rente selbst ausrechnen

Renteninformation markiert
Das sind die Angaben, die Sie zur Berechnung brauchen.

Der "Geld-Check" hat einen Rechner programmiert, mit dem Sie Ihre Abzüge selbst ausrechnen können. Es ist ganz einfach: Sie geben Ihr persönliches Renteneintrittsalter in den "Geld-Check"-Rentenrechner ein. Sie finden es auf Ihrer Renteninformation zu Beginn im Fließtext. Dann geben Sie den Brutto-Betrag Ihrer zu erwartenden Rente ein. Diesen Betrag finden Sie ebenfalls auf Ihrer Renteninformation.

Wichtig ist auch der Zusatzbeitrag zur gesetzlichen Krankenkasse. Den müssen Sie in der Rente ebenso bezahlen. Wählen Sie dazu im Rechner einfach Ihre Krankenkasse aus. Wer Kinder hat, muss weniger für die Pflegeversicherung zahlen. Einkommenssteuer und Kirchensteuer richten sich nach dem persönlichen Einkommen. Hier im Rechner beispielhaft für einen Single ohne weiteren Hinzuverdienst mit Steuersätzen Stand 2016 berücksichtigt.