1/1

Bilder: Wie gut ist unsere Wurst?

Tim Mälzer will wissen, wie gut das Angebot an Wurstwaren auf dem deutschen Markt wirklich ist.

Tim Mälzer will wissen, wie gut das Angebot an Wurstwaren auf dem deutschen Markt wirklich ist.

30 Kilogramm Wurst isst jeder Deutsche im Jahr, es gibt 1500 verschieden Sorten, aber was steckt unter der Pelle?

Hier hilft Tim Mälzer bei der Herstellung von Würsten.

In der Ferkelproduktion muss eine Sau 8 Wochen im Jahr in einem Gestell verbringen.

Mit Firmenchef Christian Rauffus klärt Tim Mälzer Fragen zur Wurstproduktion in der Rügenwalder Mühle.

Eine Maschine schneidet ein Stück Fleisch

Tim Mälzer rechnet aus, wie viel teurer die Wurst vom Handwerksmetzger ist.

Mit den Testessern Max und Rosario probiert Tim welche Wurst besser ist: Industrie oder Handwerk.

Abgepackte Wurst – was ist wirklich drin?

Fast 60 Milionen Schweine werden jährlich in Deutschland geschlachtet, 18 Prozent davon landen in der Wurst.

Der Starkoch hat selber eine Wurst gepanscht – fliegt der Betrug auf?

Ein Schweinemäster für eine deutsche Supermarktkette produziert über 2000 Schweine im Jahr.