Was sollten die Kunden beachten?

Der Leipziger Kabarettist Ralf Bärwolff im Weltraumfahreranzug
Der Leipziger Kabarettist Ralf Bärwolff ist im Weltraumfahreranzug für "Vorsicht, Verbraucherfalle!" auf Mission "Mondpreise" unterwegs.

Wie sollen Kunden auf Rabattversprechen reagieren?

  • Lassen Sie sich nicht von Rabattversprechen zu unüberlegten Käufen hinreißen!
  • Seien Sie besonders kritisch, wenn die Rabattversprechen überzogen sind also über 25 Prozent hinausgehen. Ggf. könnten bei unbekannten Händlern vor allem im Internet Betrüger am Werk sein.
  • Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen den angebotenen Endpreis auf Preisvergleichsportalen im Internet. Nutzer von Smartphones können das mit Apps auch direkt vor Ort erledigen.

Wohin können sich Verbraucher wenden, wenn sie den Verdacht haben, dass ein Händler mit irreführender Werbung arbeitet?

Haben Kunden den Verdacht, dass ein Hersteller irreführende Werbung verwendet, können Sie sich an die Wettbewerbszentrale oder eine Verbraucherzentrale in ihrer Nähe wenden.

Kontakt zur Wettbewerbszentrale

Kontakt zur Verbraucherzentrale

Wer ist die Wettbewerbszentrale?

Die Wettbewerbszentrale (eigentlich: Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e. V.) ist ein gemeinnütziger Verein. Sie ist eine Selbstkontrollinstitution der Wirtschaft zur Förderung des fairen Wettbewerbs. Das heißt, sie greift ein, wenn sich Marktteilnehmer mit unlauteren Mitteln versuchen einen Vorteil im Wettbewerb zu verschaffen. Mitglieder der Wettbewerbszentrale sind rund 2.000 Verbände und Unternehmen. Darunter sind die Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern und Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft.

Wer ist die Verbraucherzentrale?

In Deutschland gibt es 16 Verbraucherzentralen, in jedem Bundesland eine. Das sind Vereine, die sich dem Verbraucherschutz widmen und Beratungsleistungen erbringen. Beratungsstellen sind in fast jeder größeren Stadt zu finden. Sie haben einen staatlichen Auftrag und werden überwiegend mit Steuermitteln ausgestattet. Die 16 Verbraucherzentralen sind in der Dachorganisation "Verbraucherzentrale Bundesverband e. V." zusammengeschlossen.