Interessante Fakten zu "Unbekannte Ozeane"

Dickkopf-Stachelmakrelen können bei ihrer Jagd auf Jungvögel sogar aus dem Wasser springen.
Dickkopf-Stachelmakrelen können bei ihrer Jagd auf Jungvögel sogar aus dem Wasser springen. | Bild: WDR/BBC

  • Dickkopf-Stachelmakrelen sind außergewöhnliche Jäger. Sie nutzen eine Vielfalt an Sinnen, um ihre Beute exakt anzupeilen – darunter Sicht, Gehör und sogar das Erfühlen von Druckveränderungen im Wasser mithilfe ihres Seitenlinienorgans.

  • Der gefilmte Großzahn-Lippfisch schwamm mehrmals zur gleichen Koralle und nutzte den harten ambossförmigen Auswuchs, um Muscheln zu knacken. Das Verhalten wurde zum ersten Mal gefilmt.

  • Biolumineszenz wird von vielen Meeresorganismen genutzt, um potenzielle Raubtiere abzuschrecken, Artgenossen anzulocken oder Beute zu ködern.

  • Wenn weibliche Schafskopf-Lippfische ein gewisses Alter und eine bestimmte Größe erreicht haben, können sie das Geschlecht wechseln.

  • Buckelwale werden zwischen 25 und 40 Tonnen schwer und erreichen eine Länge von bis zu 18 Metern.
1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.