SENDETERMIN Sa, 01.08.15 | 17:05 Uhr | Das Erste

Geheimsache Doping – Im Schattenreich der Leichtathletik

PlayGeheimsache Doping
Geheimsache Doping. Im Schattenreich der Leichtathletik | Video verfügbar bis 01.08.2016

Selten hat ein Fernsehbericht die Sportwelt so erschüttert wie die Ende 2014 gesendete ARD-Dokumentation "Geheimsache Doping. Wie Russland seine Sieger macht". Mehrere Kronzeugen sowie zahlreiche Audio- und Videodokumente legten detailliert Betrugspraktiken in Russland offen und zeichneten dabei das Bild eines regelrechten Doping-Systems, in das Sportler, Trainer, Mediziner, Verbände und auch die Russische Anti-Doping-Agentur verstrickt zu sein scheinen. Seit Monaten gehen internationale Ermittler von Polizeibehörden und der Welt-Anti-Doping-Agentur den Recherchen der Dokumentation nach.

Zwei Whistleblower haben ausgepackt

Yuliya Stepanova und ihr Ehemann Vitaliy. Sie, eine Top-Läuferin. Er, ein ehemaliger Mitarbeiter der russischen Anti-Doping-Agentur. Wie geht es ihnen heute? Welche Folgen haben ihre mutigen Aussagen gehabt? Welche Konsequenzen hat der russische Leichtathletikverband gezogen? Und wie steht es um die Aufklärung, die der Weltleichtathletikverband versprochen hatte?

Erneute Spurensuche

Autor Hajo Seppelt ist erneut auf Spurensuche gegangen hat neue Hinweise auf weit verbreitetes Doping in der internationalen Leichtathletik gefunden. Die Recherchen gehen weit über Russland hinaus und zeigen, wie Sportler, Ärzte und Verbände beschönigen, verharmlosen und vertuschen. Dabei legen interne Dokumente nahe, dass das Dopingproblem in der olympischen Kernsportart Nr. 1 noch viel größer sein könnte als jemals für möglich gehalten.

Sendetermin

Sa, 01.08.15 | 17:05 Uhr
Das Erste