1/1

Prinz Harry – Der Rebell unter den Royals heiratet

Das strahlende Brautpaar in der St.-Georgs-Kapelle | Bild: picture alliance

Das strahlende Brautpaar in der St.-Georgs-Kapelle

Meghan Markle während ihrer Hochzeit in der St.-Georgs-Kapelle

Tausende erwarteten die Ankunft der Braut

Harry und William auf dem Weg zur Kirche

Im Sommer 2016 verliebte sich Prinz Harry Hals über Kopf in die Schauspielerin Meghan Markle. Sie ist drei Jahre älter als er, geschieden und Amerikanerin.

Nun steht die Hochzeit der beiden kurz bevor: Am 19. Mai wollen sich Harry und Meghan das Ja-Wort geben.

Auf Schloss Windsor wird die Hochzeit stattfinden.

Kutschen für die royale Hochzeit: Bei gutem Wetter fahren Harry und Meghan im "Ascott Landau" (links), bei Regen hält die "Scottish State Carriage" das Hochzeitspaar trocken.

Aber auch die Stadt London putzt sich schon jetzt für das große Event heraus: Die Straßen sind mit Fahnen geschmückt.

In den Souvenir-Geschäften werden Andenken mit Bildern des royalen Paars verkauft.

Auch als Wachsfiguren gibt es Prinz Harry und Meghan Markle bereits: bei Madame Tusseauds in London.

Prinz Harrys frühe Kindheit ist geprägt durch die Liebe seiner Mutter.

Nach Dianas frühem Tod ändert sich vieles. Harry erlebt eine tiefe Krise.

Während Harry lange als "enfant terrible" der königlichen Familie galt, war sein älterer Bruder William der Vorzeigeprinz. Im Bild: Die Brüder im Jahr 2003 nach dem Weihnachtsgottesdienst.

Die Brüder haben nicht zuletzt wegen des schlimmen Verlusts in ihrer Kindheit ein sehr enges Verhältnis zueinander. Die Prinzen William und Harry während der Ausbildung zu Piloten der Royal Air Force.

Prinz Harry mit seinem Bruder Prinz William im Jahr 2006, bei der Abschlussfeier seiner Offiziersausbildung.

Prinz Harry hat eine Leidenschaft für Sport: Hier spielt er gemeinsam mit Prinz William Polo. Im gegnerischen Team spielt ihr Vater, Prinz Charles.

Auch beim Rugbyspielen macht der Prinz eine gute Figur, wie man beim Training mit den Jugendlichen im Twickenham Stadion, London, sehen kann.

Bei den Invictus Games, einer von Prinz Harry gegründeten Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten, lässt sich der Prinz mit den Medaillenträgern des Radrennens fotografieren. Längst ist er sein Rebbellenimage los und gehört inzwischen zu den beliebtesten Royals.

Anlässlich der royalen Hochzeit am 19. Mai 2018 wurde von der Royal Mail eine Sonderbriefmarke mit dem offiziellen Verlobungsfoto von Prinz Harry und Meghan Markle herausgegeben.