SENDETERMIN Mi, 19.10.16 | 22:45 Uhr | Das Erste

Inside Nordkorea

Dokumentarfilm im Ersten

Die achtjährige Sin Mi steht vor dem Fenster
Die achtjährige Sin Mi ist die Heldin des Filmes. Vitalij Manskij und sein Team haben sie und ihre Familie ein Jahr lang begleitet.

"Mein Vater sagt, dass Korea das schönste Land der Welt ist. Bei uns geht die Sonne als erstes auf", sagt Sin Mi, die achtjährige Heldin des Films. Nordkorea will dem Rest der Welt das perfekte Leben in einem perfekten Staat zeigen. Ein perfektes Mädchen in einer perfekten Schule. Die perfekte Tochter perfekter Eltern, die im Zentrum der perfekten Hauptstadt leben.

Dokumentarfilm mit Drehbuch

Dafür erteilt der Staat dem Filmemacher Vitalij Manskij tatsächlich eine Drehgenehmigung. Normalerweise ist es schon schwer, überhaupt einreisen zu dürfen. Ein Jahr lang begleitet Manskij Sin Mi und ihre Familie. Das Drehbuch dazu schreiben natürlich die nordkoreanischen Behörden.

Mehr zur Doku:

Einblick in die Realität

Die großen Führer überragen alles und Jeden. Die Stauen von Kim Il-sung und Kim Jong-il in Pjöngjang.
Die großen Führer überragen alles und jeden.

In diesem Land, in dem unabhängiges Filmemachen unmöglich und das Filmteam nie unbeobachtet ist, gelingt Vitalij Manskij eine filmische Sensation: Er greift die ständige Überwachung und Zensur geschickt auf und legt die propagandistische Inszenierung schonungslos offen.

Und so gibt der Film in beeindruckenden Bildern und mit einer ausgefeilten Dramaturgie am Ende doch einen einzigartigen Einblick in das alltägliche Leben der Bewohner der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang.

Ein Film von Vitalij Manskij

42 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.