SENDETERMIN Mo, 21.08.17 | 20:15 Uhr | Das Erste

Unsere Mutter Diana – Ihr Leben und ihr Vermächtnis

William und Harry sprechen über ihre Mutter | Video verfügbar bis 21.08.2018

Menschen auf der ganzen Welt erinnern sich an die Bilder ihrer Märchenhochzeit mit Prinz Charles. Und an alles, was dann folgte. Am Leben von Diana, der Prinzessin von Wales, nahm die ganze Welt Anteil. 

Nun, 20 Jahre nach ihrem tragischen Tod, sprechen Prinz William, Herzog von Cambridge und Prinz Harry in einer Dokumentation über ihre Mutter. Unvergessen für die Söhne ist ihre unbändige Liebe zum Leben und ihr Vergnügen an Streichen. 

Die Dokumentation "Unsere Mutter Diana – Ihr Leben und ihr Vermächtnis" erzählt die Geschichte Dianas auch mit bisher unveröffentlichtem Archivmaterial der Familie. Durch die persönliche und innige Erinnerung ihrer beiden Söhne und vieler ihrer Freunde bietet der Film neue und aufschlussreiche Einblicke in die Persönlichkeit von Prinzessin Diana, der ikonischen Figur, die das Leben von Millionen Menschen berührte. 

"Sie war die beste Mutter der Welt"

In einer Szene der Dokumentation schauen die Brüder etwa ein Fotoalbum an, das ihre Mutter für sie angelegt hat und erinnern sich voller Wärme an Momente ihrer Kindheit. Über ein Foto, das William und die schwangere Diana zeigt, scherzt der Prinz mit seinem Bruder: "Ob Du es glaubst oder nicht, wir sind beide auf dem Foto. Du bist halt noch im Bauch." Und Prinz Harry räumt ein: "Zum ersten Mal reden wir öffentlich über sie als Mutter. Sie war unsere Mum. Und sie ist es noch heute. Und natürlich sage ich das als ihr Sohn: Sie war die beste Mutter der Welt, sie hat uns mit Liebe umschlungen, das ist klar." Und er fügt an: "Aber sie war auch ziemlich frech." Prinz William ergänzt: "Sie war völlig natürlich, sie liebte es zu lachen und wollte immer viel Spaß haben. Sie wusste, dass es ein echtes Leben gibt außerhalb der Palastwände." 

Die Prinzen erinnern auch daran, welche Engagements ihrer Mutter, Prinzessin Diana, am Herzen lagen: der Kampf gegen Obdachlosigkeit, gegen AIDS und gegen Landminen. Prinz William und Prinz Harry führen dieses Engagement fort. Darüber hinaus unterstützen sie Gruppen, die Betroffenen bei der Trauerarbeit helfen und auch psychologischen Rat geben. 

"Unsere Mutter Diana – Ihr Leben und ihr Vermächtnis" ist eine Produktion von Oxford Film und Television, Regie Ashley Gething, deutsche Bearbeitung Seelmannfilm. 

35 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.