1/1

Seeadler – Der Vogel Phönix

Ein Seeadler im Flug, Seeadler erreichen eine Körperlänge von bis über 90 cm, eine Flügelspannweite von bis zu 2,5 m und ein Gewicht von bis über 6 kg. Die Weibchen sind deutlich größer und schwerer als die Männchen.

Ein Seeadler im Flug, Seeadler erreichen eine Körperlänge von bis über 90 cm, eine Flügelspannweite von bis zu 2,5 m und ein Gewicht von bis über 6 kg. Die Weibchen sind deutlich größer und schwerer als die Männchen.

Ein Seeadler an einem totem Reh, beobachtet von Rabe und Nebelkrähe, die auch gerne ihren Anteil haben möchten.

Seeadler sind gute Jäger, mit ihren exzellenten Augen können sie Fische unter der Wasseroberfläche ausmachen und elegant im Flug aus dem Wasser fischen.

Die Kormoraninsel in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Ort, an dem viel für die Seeadler zu holen ist.

Ein Seeadlerweibchen auf Beutejagd im Winter in Norwegen.