SENDETERMIN So, 11.12.16 | 16:30 Uhr | Das Erste

Tier im Visier – Hinterhalt im Luchsrevier

Ein bayerischer Luchs in der Fotofalle
Ein bayerischer Luchs in der Fotofalle

In immer mehr Bundesländern wird der Luchs wieder heimisch. Doch ist er auch wirklich gewollt? Immer wieder verschwinden die Pinselohren aus ihren Revieren, immer wieder tauchen tote Tiere auf. Aufsehenerregend war ein Fund im Bayerischen Wald: vier abgetrennte Luchsbeine fast unmittelbar neben einer der Fotofallen-Kameras der Luchsbeauftragten. Eine Warnung?

Kriminologische Suche

In Thüringen werden die Überreste einer Luchsmutter entdeckt. Die Umstände ihres Todes sind mysteriös. Und sind wirklich alle tot aufgefundenen Luchse auf Bayerns Straßen Verkehrsopfer? Wildtier-Forensiker sollen die Wahrheit ans Licht bringen. Die Reportage begleitet ihre Arbeit und begibt sich auf eine kriminologische Suche nach in Frage kommenden Tätern und Motiven und gerät dabei immer tiefer in die Abgründe der Umweltkriminalität.

Sendetermin

So, 11.12.16 | 16:30 Uhr
Das Erste

Produktion

Diese Sendung wurde vom
Bayerischen Rundfunk produziert.