SENDETERMIN Do, 22.02.18 | 16:10 Uhr | Das Erste

Folge 260: Damenwahl in Montreal

Reiseleiterin Maika Wüscher unternimmt mit Künstlerin Gloria Gray und ihrer Freundin Michelle einen Ausflug durch Glorias "zweite Heimat" Montreal.
Reiseleiterin Maika Wüscher unternimmt mit Künstlerin Gloria Gray und ihrer Freundin Michelle einen Ausflug durch Glorias "zweite Heimat" Montreal. | Bild: Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH/BR/gerrit Mannes

Eine Millionen-Metropole eröffnet den Kreuzfahrern neue Perspektiven: Bergfex Petro macht seiner Anja auf dem Hausberg Montreals ein Herzens-Geschenk, und zwei Crewmitglieder geben sich als Meerjungfrauen die Flosse.

Reiseleiterin Maika und Entertainer Chris Kolonko treffen eine alte Bekannte wieder: Entertainerin Gloria Gray entführt sie in ihr ganz persönliches Montreal. An Bord macht ein Wasserrohrbruch im Passagierbereich aus gestandenen Seemännern begossene Pudel.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do, 22.02.18 | 16:10 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste