Plusminus

Weitere Themen vom 26.07.2017

Was deutsche Autobauer jetzt blechen müssen

Erst der Dieselskandal, jetzt die Kartellvorwürfe. Deutschen Autobauern drohen milliardenschwere Kosten an Strafzahlungen und Schadensersatz. Für die einst hoch angesehene Autobranche steht so viel auf dem Spiel wie noch nie. | mehr

Türkei-Krise – Wie Unternehmen auf die Eskalation reagieren

Deutsche Mittelständler, die ihr Türkeigeschäft zurückziehen. Türkische Unternehmer, die um ihre Existenz bangen oder Unternehmer, die für türkische Standorte keine Mitarbeiter finden: Die Auswirkungen der Krise sind krass. | mehr

Fernbus-Boom – Wie Flixbus den Markt beherrscht

Erst vier Jahre jung ist die Fernbusbranche. Nach dem Fall des Bahnmonopols stürmten viele Anbieter mit günstigen Tickets den Markt. Doch der knallharte Wettbewerb hat für ein neues Monopol gesorgt: Flixbus mit 93 Prozent Marktanteil. | mehr

Plusminus vom 19.07.2017

US-Gebrauchtwagen: Jeder vierte ist ein getarntes Wrack

Bei jedem vierten Gebrauchten aus den USA wird ein Totalschaden verschleiert. Das zeigt eine Carfax-Auswertung. Das US-Portal hat Daten von 900.000 nach Europa exportierten Fahrzeugen analysiert. Nach dem Export wird es kriminell. | mehr

Langsames Internet: Wenig Leistung für viel Geld

Ihr Internet soll rasend schnell sein, aber trotzdem laufen Filme nur stockend? Damit soll jetzt Schluss sein. Verbraucher sollen nämlich seit kurzem mehr Rechte gegenüber Providern haben. Aber haben sie das wirklich? | mehr

Milliardengrab: Warum neue Autobahnen saniert werden müssen

Mitten in der Ferienzeit reiht sich auf deutschen Autobahnen eine Baustelle an die andere. Oft auf Strecken, die erst vor wenigen Jahren saniert worden sind. Warum sind sie schon wieder baufällig und wer verdient daran? | mehr

Tipps der Redaktion

Im Fokus: Altervorsorge

"Plusminus"-Beiträge nach Themen