SENDETERMIN So, 01.10.17 | 23:35 Uhr | Das Erste

Die Musik aus der Sendung vom 01.10.2017

Auftritt von The Jam im Jahr 1982
Auftritt von The Jam im Jahr 1982

Bitte wer? – So lautete die allgemeine Reaktion, als der Gewinner der Auszeichnung "Musiker des Monats Oktober 2017" bekannt gegeben wurde. Nicht einmal die härtesten 70-er Jahre-Fans kannten bis dahin die Band Cymande, noch wusste überhaupt jemand, wie man sie überhaupt ausspricht: Cymande, ausgesprochen "Sea-ManDay", existierte in den Jahren 1971-75 und spielte Nyah-Rock. – Wie bitte? Noch weniger Menschen kannten den sogenannten Nyah-Rock, den die englische 9-Mann-Band spielte. Ihr unglaublicher Mix aus Funk und afrikanischen Rhythmen eröffnet mit mächtigem Groove die Sendung.

Weniger obskur ist der zweite Song der Show: Simon and Garfunkels Evergreen "Bridge Over Troubled Water", der im Charlottenburger Volkssbad erklingt. Allerdings hat bisher noch niemand erraten, von wem unsere Cover-Version stammt: Ja, das ist wirklich Nana Mouskouri, von der wir nicht gedacht hätten, dass sie jemals in "druckfisch" erscheinen würde.

Dann – zum Auftakt der Bestsellerliste – The Jam mit ihrem ersten US-Hit "A Town Called Malice", der damals – 1982 – noch unter "Punk" abgelegt wurde und den Legendenstatus ihres Komponisten Paul Weller begründete: "Cause time is short and life is cruel but it's up to us to change – This town called malice"

Normalerweise sind die Lieder aus dem "druckfrisch"-Kosmos  handverlesen, aber nur selten semantisch: Das heißt, nur in Ausnahmefällen weisen sie direkt auf das folgende Interview hin. Im Falle von Barry Adamsons "The Crime Scene", das zu Jean Echenoz wundervollem, vollendet postmodernen Meisterwerk "Unsere Frau in Pjöngjang" hinführt, haben wir eine Ausnahme von dieser Regel gemacht und unter den Song die Stimme der koreanischen Nachrichtensprecherin Ri Chin-Hee gemischt, die sich mit ihrer Ankündigung der koreanischen H-Bombenrakete perfekt in Adamsons Track einfügt.

Und dann ist es schon wieder Zeit, aus dem Bild und dem Horizont entgegen zu gehen. Wir tun dies diesmal mit dem David Lowrery Song "Take The Skinheads Bowling", dem Signature-Song seiner Band "Camper Van Beethoven", von dessen Text nicht mal der Komponist wußte, was er zu bedeuten habe.

Von Andreas Ammer

Die Musik vom 01.10.2017
SongInterpret
Going DownCymande
Bridge over troubled watersNana Mouskouri
A Town Called MaliceThe Jam
The Crime SceneBarry Adamson
Take the Skinheads bowlingCamper van Beethoven

Stand: 02.10.2017 12:08 Uhr

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 01.10.17 | 23:35 Uhr
Das Erste