SENDETERMIN So, 25.03.12 | 23:50 Uhr

Imperium

von Christian Kracht

Denis Scheck spricht mit Christian Kracht über dessen Buch "Imperium" | Video verfügbar bis 24.03.2017

Kokosnüsse und Kannibalen: Mit Christian Kracht im Südseeparadies!

Christian Kracht

Christian Kracht

Wer sich nur noch von Kokosnüssen ernährt und ansonsten in der Sonne sitzt, der wird gesund und schön und gottgleich. Das war die Ansicht des Nürnbergers August Engelhardt, der deshalb im Jahre des Herrn 1914 eine deutsche Südseeinsel bezog und dort begann, merkwürdige Leute um sich zu scharen und seltsame Reden zu führen. Die Geschichte dieses Herrn Engelhardt erzählt nun Christian Kracht in seinem ziemlich großartigen neuen Roman.

"Imperium" von Christian Kracht

"Imperium" von Christian Kracht, Kiepenheuer & Witsch

"Eine eigene Insel zu besitzen, auf der in freier Natur die Kokosnuss wuchs und gedieh! Es war Engelhardt noch gar nicht vollständig ins Bewusstsein vorgedrungen, doch jetzt, da das kleine Boot vom offenen Ozean in das stillere, transparente Gewässer einer kleinen Bucht glitt, deren hellgezauberter Strand von majestätisch hochragenden Palmen umsäumt war, begann sein Herz auf und nieder zu flattern wie ein aufgeregter Sperling. Meine Güte, dachte er, dies war nun wirklich seins! Dies alles! Er sprang vom Kanu ins Wasser, watete die restlichen Meter an den Strand und fiel auf die Knie in den Sand, so überwältigt war er."

Denis Scheck radelt eine Runde mit Christian Kracht

Denis Scheck radelt eine Runde mit Christian Kracht

Das ist natürlich ein Abenteuerroman, und nicht, wie kürzlich irgendwo behauptet wurde, ein politisch zweifelhaftes Pamphlet. Und es ist ein tolles, außergewöhnliches, hinreißendes literarisches Kunstwerk: Denn Kracht nutzt den hohen Ton des bürgerlichen Realismus etwa eines Thomas Mann als raffiniertes Mittel der Ironie. Dass ihm das ganz souverän gelingt, macht dieses Buch zu einem so wunderbaren Lesevergnügen!

Christian Kracht wurde 1966 in der Schweiz geboren. Mit seinem ersten Roman "Faserland" wurde er bekannt. Jetzt lebt er in Italien.

(Christian Kracht: Imperium. Kiepenheuer & Witsch Verlag)

Stand: 06.08.2013 14:49 Uhr