SENDETERMIN Mo, 26.03.18 | 00:05 Uhr | Das Erste

Felicitas Hoppe: "Prawda"

PlayFelicitas Hoppe
Felicitas Hoppe: "Prawda"  | Video verfügbar bis 25.03.2019 | Bild: MDR

In der Rattenfängerstadt Hameln ist sie 1960 geboren – und dieses märchenhaft-literarische Erbe scheint sie mit sich herumzutragen: Felicitas Hoppe, Büchner-Preisträgerin und Poetik-Dozentin, Romancière und Kinderbuchautorin.

Was ist Wahrheit?

Cover von Felicitas Hoppe: "Prawda"
Cover von Felicitas Hoppe: "Prawda" | Bild: S. Fischer Verlag

Ihr neues Buch ist nicht einfach zuzuordnen: Ein Sachbuch? Ein Roman? Ein literarischer Trans(it)? Welche Rolle spielen solche Titel überhaupt? Fest steht: In ihrem so komischen wie poetischen Buch reist Felicitas Hoppe im Herbst 2015 quer durch die USA, von Boston über San Francisco bis Los Angeles und nach New York. Dies alles in Begleitung dreier Künstler und auf den Spuren zweier russischer Schriftsteller: Ilf und Petrow waren acht Jahrzehnte vor ihr dort unterwegs und wurden zu Kultfiguren der Beobachtung amerikanischer Verhältnisse. Elektrischer Stuhl oder Ford-Werke, Tarantino-Film und Tom-Sawyer-Zaun, alte Augenscheine mixt Hoppe mit eigenen. "Prawda", russisch für "Wahrheit", führt vor, wie die Grenzen von Zeit und Raum und Tatsache immer wieder poetisch gesprengt werden können.

Wie weit sie fahren musste, damit sich aus Ereignissen und Fabulierkünsten ihr neues Buch entwickeln konnte, erzählt Felicitas Hoppe im Gespräch mit Denis Scheck.

Stand: 26.03.2018 00:05 Uhr

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo, 26.03.18 | 00:05 Uhr
Das Erste

Produktion

Mitteldeutscher Rundfunk
für
DasErste