SENDETERMIN So, 03.09.17 | 23:40 Uhr | Das Erste

Salman Rushdie: "Golden House"

PlaySalman Rushdie
Salman Rushdie: "Golden House" | Video verfügbar bis 03.09.2022
Salman Rushdie
Salman Rushdie

Nero Golden ist 70 Jahre alt, steinreich und verheiratet mit einer wunderschönen jungen Russin. In Salman Rushdies neuem Roman ist jede Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Ereignissen und lebenden Personen "reiner Zufall". Gemeinsam mit seinen Söhnen taucht Nero Golden aus dem Nichts auf – aus einem fernen Land, ohne eine Vergangenheit, dafür aber mit einer großen Zukunft in der neuen Heimat New York. Das Baugewerbe, die Entwicklung neuer Geschäftsfelder und gute Kontakte zu den "oberen Zehntausend" machen Golden zu einem der wohlhabendsten Männer der Stadt.

Was Golden nicht ahnt: Er wird beobachtet. Der Filmemacher René lebt in unmittelbarer Nachbarschaft von Goldens Haus und plant, das spektakuläre Leben des Golden-Clans zu verfilmen. Ganz langsam gerät René dabei in die Netze der Familie Golden. Mutig, amüsant und geistreich beschreibt Salman Rushdie US-amerikanische Verhältnisse, unvorstellbar in ihrer Absurdität und Grausamkeit, und eine amerikanische Familie, die in ihrem extravaganten, grotesken Auftreten irgendwie bekannt vorkommt.

Stand: 03.09.2017 23:40 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.