Dr. Wolfgang Beck (kath.)

Hannover

Pfarrer Wolfgang Beck
Pfarrer Wolfgang Beck

Pfarrer Wolfgang Beck lebt in Hildesheim und Frankfurt am Main und gehört zum Sprecherteam im Sendegebiet des NDR.

Dr. Wolfgang Beck wurde 1974 geboren und war von 2008 bis 2015 Pfarrer in Hannover-Linden. Der Theologe ist seit 2015 Dozent für Pastoraltheologie und Homiletik an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main und arbeitet in der Ausbildung für Predigtlehre am Priesterseminar in Hildesheim.

Kurzvita:

1993–1999
Studium der Kath. Theologie in Frankfurt a.M., München und Graz

2000
zehnmonatiger Auslandsaufenthalt in Israel

2001
Diakonenweihe in Hildesheim

2002
Priesterweihe in Hildesheim

2002–2005
Tätigkeit als Kaplan in Braunschweig

2005–2008
Tätigkeit als Schulseelsorger in Hannover

seit 2005
Tätigkeit als Hochschulseelsorger in Hannover

2008 Promotion zum Dr. theol. im Fach Pastoraltheologie

2008–2015 Pfarrer in Hannover-Linden

seit 2011 Dozent für Homiletik am Priesterseminar Hildesheim

seit 2015 Tätigkeit als Juniorprofessor für Pastoraltheologie und Homiletik an der Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main.

Veröffentlichungen

Bücher:

Hennecke, Christian/Beck, Wolfgang: Think about. Das Sakrament der Buße mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen neu entdecken, München 2008, Don-Bosco-Verlag, ISBN 978-3-7698-1652-5.

Die unerkannte Avantgarde im Pfarrhaus. Zur Wahrnehmung eines abduktiven Lernortes kirchlicher Pastoralgemeinschaft, Reihe Werkstatt Theologie Bd.12 (Diss.), Berlin 2008, LIT-Verlag, ISBN 978-3-8258-1490-8.

Artikel:

Ohlendorf, Stephan/Beck, Wolfgang, Hochschulpastoral – eine Avantgarde zwischen allen Stühlen? PThI 29 (2009), 148–153.

Die Irritationsleistung des katholischen Pfarrhauses. Statt diözesaner Belastung und persönlicher Zumutung, plurale Realität als Beitrag zu gesellschaftlicher Sensibilität, PThI 29 (2009), 156–166.

Auf der Suche nach einer postmodernen Pastoral – Impulse zwischen Professionalität und Pluralität, LS 60 (2009, 165–170.

Bunter als gedacht?! Pluralitätsphänomene unter Priestern, LS 61 (2010), 82–87.

Widerspruch und Plädoyer für auszuhaltende Irritationen – oder: Von zu schnellen Antworten auf gerade erst gestellte Fragen, Die Replik von Wolfgang Beck auf Paul M. Zulehner, LS 61 (2010), 94–96.

"Also, mich hat noch nie jemand gefragt, wie ich so lebe." Ein "Jahr des Priesters"? – Von Einheitlichkeitsfiktionen und Wahrnehmungsdefiziten, in: Bucher, Rainer/Pock, Johann (Hg.), Klerus und Pastoral, Berlin 2010 (LIT-Verlag, im Erscheinen).

Bunter als gedacht? Pluralitätsphänomene unter Priestern, in: Spielberg, Bernhard/Schilling, Astrid (Hg.): Kontroversen. Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt, Würzburg 2011, 137–143.

Widerspruch und Plädoyer für auszuhaltende Irritationen. Oder: Von zu schnellen Antworten auf gerade erst gestellte Fragen. Die Replik von Wolfgang Beck auf Paul M. Zulehner, in: Spielberg, Bernhard/Schilling, Astrid (Hg.): Kontroversen. Worum es sich in der Seelsorge zu streiten lohnt, Würzburg 2011, 151–153.