Gereon Alter (kath.)

Essen

Gereon Alter ist ein Kind des Ruhrgebiets. Er wurde 1967 in Gelsenkirchen geboren. Unmittelbar nach dem Abitur begann er Theologie zu studieren. Zunächst in Bochum und Innsbruck, dann fünf Jahre lang in Rom: im "Germanicum", dem renommierten Jesuitenkolleg, und an der Päpstlichen Universität Gregoriana.

Gereon Alter
Gereon Alter

Seit seiner Priesterweihe im Jahr 1993 ist Gereon Alter für das Bistum Essen tätig: zunächst in Gladbeck, dann in Münster, dann mit verschiedenen Aufgaben in der Stadt Essen. Seit Oktober 2011 leitet er die Essener Großpfarrei St. Josef Ruhrhalbinsel mit 18.000 Katholiken, 7 Kirchen, 7 Kindertagsstätten, 2 Seniorenheimen und einem Krankenhaus.

Zum Team der "Wort zum Sonntag"-Sprecher gehört Gereon Alter seit Anfang 2010. Gleich in seinem ersten Beitrag musste er sich mit einer schrecklichen Katastrophe auseinandersetzen: mit dem Erdbeben in Haiti am 12. Januar 2010. Es folgten angenehmere Einsätze wie der beim "Eurovision Song Contest 2011", aber auch weitere Katastrophen wie das Loveparade-Unglück in Duisburg und die Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima, mit denen er sich befassen musste.

"Es ist immer wieder eine große Herausforderung zu erkennen, was die Menschen gerade bewegt und entsprechend darauf zu reagieren," sagt Gereon Alter. "Aber im Grunde ist das im wirklichen Leben ja nicht anders: Ob ein Wort ankommt oder nicht, ob es heilt oder zerstört, entscheidet sich wesentlich an der Empathie und der Authentizität dessen, der es spricht."

Blättern zwischen Sprechern