13:30

Sportschau

Details
Besetzung
Service

#B#
DTM - Deutsche Tourenwagen Masters
10. Lauf

ca. 15.05
Internationales Reitturnier CHIO

Übertragung aus Aachen

ca. 16.15
Tour de France
21. Etappe
Montgeron - Paris

Übertragung aus Paris
#B#

Das neue Sportschau-Logo

Besetzung und Stab

Reporter: Philipp Sohmer
Reporter: Carsten Sostmeier
Reporter: Florian Naß
Das neue Sportschau-Logo

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
Redaktion Sport
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Tel.: +49 221 2200 (Zentrale)
Fax: +49 221 2204800
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Livestream auf
http://live.daserste.de 
(je nach rechtlicher Lage nur in Deutschland abrufbar)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)
Spiele der Fußball-Bundesliga können aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zum nachträglichen Abruf als VoD angeboten werden.

Radio-Livestreams zur Fußball-Bundesliga
http://www.sportschau.de/sp/fussball/bundesliga/livestreams.jsp

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice- : Im Mediapark 5
50670 Köln 
Tel.: +49 221 20351133
Fax.: +49 221 2035405740 ´
Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

AUTOGRAMME

der Moderatoren sind über die o. a. Redaktion erhältlich.
Bitte legen Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

KARTEN

Die Sportschau findet ohne Publikum statt. Es werden daher keine Karten angeboten.

LINKS

Homepage
http://www.sportschau.de

Facebook
https://www.facebook.com/sportschau

Twitter
https://twitter.com/sportschau

Das neue Sportschau-Logo

17:30

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

Tagesschau Sendungs Fallback

19:29

Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie

Details
Service

Deutsche Fernsehlotterie 
Neuer Titel ab 1.7.12 „Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie" 

KONTAKT​

Deutsche Fernsehlotterie GmbH
Stiftung Deutsches Hilfswerk
Geschäftsführung
Herrn Christian Kipper
Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg 
Tel.: +49 40 414104-0 
(Mo-Fr)
Fax:  +49 40 414104-14 
E-Mail: info@fernsehlotterie.de 
www.fernsehlotterie.de

Telefonische Losbestellung: +49 800 0411411
Fax: +49 40 41410414

LINK

Informationen zu Gewinnen, Losen und Förderungen karitativer Projekte
http://www.fernsehlotterie.de​

MITSCHNITTE

können bei der Pressestelle erfragt werden: presse@fernsehlotterie.de

GEWINNZAHLEN

Die Bekanntgabe der Wochen- und Prämiengewinner erfolgt jeden Sonntag kurz vor der Lindenstraße im Ersten; außerdem in der Tagespresse und auf der ARD Text-Tafel 588. 
Alle Gewinner erhalten ihren Gewinn unaufgefordert. 

SONSTIGE FAKTEN

Deutsches Hilfswerk verteilt seit 1967 die Einnahmen der Deutschen Fernsehlotterie für karitative Zwecke

Das Deutsche Hilfswerk (DHW) ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts. Es wurde 1967 von der ARD und der Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände (Deutscher Städtetag, Deutscher Städtebund, Deutscher Landkreistag und Deutscher Gemeindetag) ins Leben gerufen. Das Deutsche Hilfswerk fördert nach festgelegten Richtlinien zeitgemäße karitative und soziale Maßnahmen freier gemeinnütziger Sozialleistungsträger in ganz Deutschland. Die finanziellen Mittel werden von der Fernsehlotterie eingespielt. Mindestens 30 Prozent der Loseinnahmen der Fernsehlotterie werden der Stiftung für die karitativen Zwecke zur Verfügung gestellt. So leisten alle Mitspieler der Fernsehlotterie mit ihren Losen einen Beitrag, um Geld für hilfsbedürftige Menschen zu sammeln.

Jährlich rund 250 Einrichtungen für kranke, behinderte und sozial benachteiligte Menschen können die Fernsehlotterie und das Deutsche Hilfswerk auf diese Weise unterstützen. Die bewährte Maxime „Helfen und gewinnen" ist seit Jahrzehnten sehr erfolgreich: Rund 6.750 geförderte Projekte der freien Wohlfahrtspflege unterstreichen die soziale Zweckbestimmung der gemeinnützigen Fernsehlotterie und des Deutschen Hilfswerks. Seit Bestehen der Fernsehlotterie 1956 sind über 1,6 Milliarden Euro für den guten Zweck weitergeleitet worden.

Ein Forum für ein solidarische Miteinander

http://www.du-bist-ein-gewinn.de/ Die Deutsche Fernsehlotterie präsentiert dort ausgewählte geförderte Einrichtungen und Initiativen, erweitert den Blickwinkel aber auch auf andere beispielhafte Projekte und stößt Debatten rund um Hilfsbereitschaft sowie gesellschaftliches Engagement an. 

 Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie

19:30

Weltspiegel

  • Bald kommt ein Video

Weltspiegel vom 23.07.2017

Details
Termine
Service

Gaza: Humor als Waffe

Sie ist 19 Jahre alt und hat sich einen unmöglichen Job ausgesucht: Reham al-Kahout ist Comedian und bringt Menschen zum Lachen, wo es nicht viel zu lachen gibt. Lachen, das sei ihr Charakter, sagt die junge Frau. Doch als Comedian im Gazastreifen muss man nicht nur lustig sein, sondern auch sehr mutig. Selbst ihre eigene, in Gaza auch in den Reihen der Hamas, hoch angesehene Familie, hat sich von ihr distanziert: wegen ihrer Auftritte, und weil sie unverschleiert das Haus verlässt. Der Druck ist gewaltig, aber die Jurastudentin macht weiter.

Autorin: Susanne Glass/ARD Studio Tel Aviv

Eritrea: "Radfahren bedeutet Leben"

Eines der ärmsten Länder der Erde ist Eritrea. Was viele nicht wissen, das Land ist völlig radsportverrückt. Anders als die im Rampenlicht stehende Tour de France führt die Tour Eritrea durch teils verwaiste Gebiete, weil ein Großteil der Menschen auf der Flucht ist. Die Radfahrer strampeln um ihre Zukunft, in der Hoffnung auf ein Engagement in Europa.

Aus keinem Land Afrikas fliehen so viele Menschen wie aus Eritrea. 5000 Eritreer fliehen jeden Monat vor Diktatur, Terror und Verfolgung. Radfahren ist schon seit den Zeiten als italienische Kolonie Eritreas Nationalsport. Für die Profifahrer, die vom Regime oder von staatlichen Firmen bezahlt werden, kann es ein Ausweg in die Freiheit sein. Teilnehmer Meron Teshome bringt es auf den Punkt: "Radfahren bedeutet Leben in Eritrea."

Autor: Marc Schlömer

Niederlande: Meine 92-jährige Mitbewohnerin

"Sie inspiriert mich einfach, weil sie jeden Tag das Beste aus ihrem Leben macht", sagt der Student Sores Duman über seine 92-jährige Mitbewohnerin. Unter dem Begriff "Grijze druk - Grauer Druck" steht das Thema der alternden Gesellschaft auch in den Niederlanden ganz oben auf der politischen Agenda. Gleichzeitig wird Wohnraum für junge Leute immer teurer. Da hatte die Direktorin eines Seniorenheims in Deventer eine zündende Idee. Studenten können kostenlos im Seniorenheim wohnen, wenn sie monatlich 30 Stunden mit den alten Menschen verbringen. Eine Erfolgsgeschichte.

Autor: Norbert Lübbers

Kenia: Maismehl entscheidet die Wahl

Der selbst angebaute Mais und die heimische Produktion reichen nicht aus. Maismehl, ein Grundnahrungsmittel in Kenia, ist knapp, die Regale in den Geschäften sind leer. Wer überhaupt etwas kaufen kann, braucht viel Geld. Dürre, Insektenbefall und Missmanagement haben zur Krise geführt. Jetzt haben zu viele Menschen nicht mehr genug zu essen. Den Kenianern wurde deshalb versprochen, ausreichend billiges Maismehl zu importieren, doch auch das passiert nicht. Maismehl ist nun das Wahlkampfthema Nummer eins für die Präsidentschaftswahl am 8. August.

Autorin: Sabine Bohland / ARD Studio Nairobi

Redaktion: Petra Schmitt-Wilting und Heribert Roth

Moderation: Isabel Schayani

"Weltspiegel"-Logo
"Weltspiegel"-Logo

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 23. Juli 2017, 23:15 Uhr
RBB, 23./24. Juli 2017, 01:00 Uhr
Das Erste, 23./24. Juli 2017, 05:00 Uhr
tagesschau24, 24. Juli 2017, 19:0 Uhr

"Weltspiegel"-Logo

20:00

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

Tagesschau Sendungs Fallback

20:15

Tatort

  • TV-Tipp (besonderes Highlight)
  • Video verfügbar

Einmal wirklich sterben

Details
Besetzung
Termine
Service

Fernsehfilm Deutschland 2015

In einem Einfamilienhaus in München finden die Kommissare Batic und Leitmayr die Leiche von Michaela Danzer und den lebensgefährlich angeschossenen Daniel Ruppert. Der sechsjährige Sohn der Toten ist verschwunden und wird noch in der Tatnacht völlig verstört vor einem Krankenhaus aufgefunden. Der Junge ist anscheinend ein wichtiger Zeuge, doch er spricht kein Wort. Hat er den Täter gesehen? Bevor die Kommissare auf diese Frage eine Antwort erhalten, verschwindet Quirin aus der Klinik. Der Verdacht, ihn entführt zu haben, fällt zunächst auf seinen leiblichen Vater.

Die Spur führt zu einem Familiendrama

Während der Notoperation an dem überlebenden Opfer Daniel Ruppert entdecken die Ärzte die Narbe einer alten Schussverletzung. Die Narbe führt Batic und Leitmayr auf die Spur eines Verbrechens, dem vor 15 Jahren in Augsburg fast eine ganze Familie zum Opfer fiel. Was dort geschah, scheint sich heute auf tragische Weise wiederholt zu haben. Damals gab es eine Überlebende: Ella, die siebenjährige Tochter von Daniel Ruppert. Dass der Täter von damals das Opfer von heute ist, bereitet Batic und Leitmayr einiges Kopfzerbrechen, zumal sich Ellas Spur einige Jahre nach der Tragödie in Augsburg im Nichts verliert. Hat sie sich 15 Jahre später an ihrem Vater gerächt? Oder ist das Verbrechen doch eine Eifersuchtstat des Noch-Ehemanns der Toten, der um das Sorgerecht für Quirin kämpft?

Rache am Vater?

Die Suche nach Ella führt die Ermittler in den Münchner Zoo, wo sie als Tierpflegerin bei den Elefanten arbeitet. Es sieht so aus, als habe Ella (die sich jetzt Emma nennt) den Jungen bei sich, doch aus dem Arbeitscontainer, wo sie sich offenbar mit ihm versteckt hielt, ist sie verschwunden. Auch die Trainerin Lissy, die Ella aus ihren Selbstverteidigungskursen kennt, hilft den Ermittlern nicht weiter. Was hat die junge Frau, die immer noch mit dem Trauma ihrer Kindheit kämpft, mit Quirin vor? Fallanalytikerin Christine Lerch befürchtet, dass Ella unter Tablettenentzug immer weiter in ihr altes Trauma zurückgleitet und zwischen dem Heute und dem Gestern gar nicht mehr unterscheiden kann. Welche Gefahr droht dem Jungen?

Als Batic und Leitmayr über Lissy schließlich doch herausfinden, wo die beiden sind, sehen sie nur ein leeres Ruderboot auf dem See. Am Steg dümpelt der Stoffelefant von Quirin im Wasser. Hat Ella die Rache weiter getrieben, nachdem ihr Vater überlebt hat? Oder ist sie am Ende gar nicht die Täterin? Wer hat geschossen? Wo liegt die Schuld? Und kann das Leben von Ella und Quirin gerettet werden?

Playlist

Die Filmmusik wurde eigens für den Tatort von Martin Probst komponiert und ist nicht im Handel erhältlich. Vor- und Abspannmusik stammt von Klaus Doldinger.

"Tatort"-Logo

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Ivo Batic Miroslav Nemec
Franz Leitmayr Udo Wachtveitl
Christine Lerch Lisa Wagner
Kalli Ferdinand Hofer
Emma Meyer Anna Drexler
Lissy Andrea Wenzl
Quirin Florian Mathis
Musik: Martin Probst
Kamera: Martin Farkas
Buch: Claus C. Fischer
Regie: Markus Imboden
"Tatort"-Logo
"Tatort"-Logo

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 23. Juli 2017, 21:45 Uhr
ONE, 23./24. Juli 2017, 00:15 Uhr
Das Erste, 24./25. Juli 2017, 00:30 Uhr

"Tatort"-Logo