23:35

Mr. Morgans letzte Liebe

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service

Spielfilm Frankreich/Deutschland/Belgien/USA 2013

Nach Paris ist der Amerikaner Matthew Morgan mit seiner geliebten Frau Joan gezogen, um dort gemeinsam einen glücklichen Lebensabend zu verbringen. Als sie kurz darauf stirbt, fällt der ehemalige Philosophie-Professor in ein tiefes Loch. Auch drei Jahre später kommt er über ihren Verlust nicht hinweg. In der Fantasie hält Morgan weiterhin Zwiesprache mit ihr und verspricht, bald zu folgen.

Seine zwischenmenschlichen Kontakte beschränken sich auf die Putzfrau sowie die alleinstehende Madame Léry, mit der er sich einmal pro Woche zum Mittagessen trifft. Ansonsten führt Mr. Morgan inmitten der pulsierenden Weltstadt ein zurückgezogenes Leben.

Das ändert sich durch die junge Pauline, deren Bekanntschaft er eines Tages zufällig im Bus macht. Zunächst reagiert der menschenscheue Witwer abweisend auf die hilfsbereite Französin. Doch als er sie wenig später wiedersieht, sucht er auf einmal ihre Nähe. Pauline, so stellt sich später heraus, erinnert ihn an die jugendliche Joan. Mr. Morgan geht es aber nicht um eine Liebschaft mit der sympathischen Tanzlehrerin, deren Kurse er besucht. Mit der Zeit entwickelt sich eine aufrichtige, von platonischer Zuneigung geprägte Freundschaft.

Obwohl er durch sie etwas Lebensfreude wiederfindet, lässt ihn die erdrückende Trauer um Joan nicht los und Morgan unternimmt einen Suizidversuch. Doch er überlebt und seine erwachsenen Kinder Miles und Karen reisen aus Amerika an. Sein Sohn reagiert misstrauisch, als er Pauline an der Seite des Vaters sieht. Sie ist Morgan inzwischen so nahe, dass er ihr später sogar ein Geheimnis anvertraut: den Grund, weshalb er Joans Tod nicht überwinden kann.

Mehr zum Film

"Mr. Morgan’s Last Love", nach einem gefeierten Roman von Françoise Dorner, zeigt Michael Caine in einer bewegenden Rolle: Der zweifache Oscar-Preisträger macht aus dem melancholischen Amerikaner in Paris einen faszinierenden Charakter, der von einem tiefen Schuldgefühl gequält wird. Regisseurin Sandra Nettelbeck, international bekannt durch ihren preisgekrönten Publikumshit „Bella Martha“, drehte nach dem Drama „Helen“ ihren zweiten Film mit internationaler Starbesetzung. Zum prominenten Ensemble gehören Clémence Poésy und "Akte X"-Star Gillian Anderson.

Fernsehfilme im Ersten

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Matthew Morgan Sir Michael Caine
Pauline Laubie Clémence Poésy
Miles Morgan Justin Kirk
Joan Morgan Jane Alexander
Madame Dune Michèle Goddet
Madame Léry Anne Alvaro
Karen Gillian Anderson
Musik: Hans Zimmer
Kamera: Michael Bertl
Buch: Sandra Nettelbeck
Regie: Sandra Nettelbeck
Fernsehfilme im Ersten
Fernsehfilme im Ersten

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 6. März 2017, 20:15 Uhr
ONE, 6. März 2017, 23:45 Uhr
ONE, 11./12. März 2017, 00:05 Uhr

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich

LIVESTREAM

http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

Fernsehfilme im Ersten

01:20

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

Tagesschau Sendungs Fallback

01:25

Anleitung zum Unglücklichsein

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service

Spielfilm Deutschland 2012

Erfolg im Beruf, Pech in der Liebe? Tiffany Blechschmid ist überzeugt, dass dieser Spruch haargenau auf sie zutrifft. Ihr schickes Berliner Feinkostgeschäft läuft bestens, aber Männern begegnet die Endzwanzigerin nach dem Motto: "Wer mich liebt, mit dem stimmt etwas nicht." Auch sonst ist die hübsche junge Frau scheinbar resistent gegen jeden Optimismus und außerdem ziemlich abergläubisch.

So ist sie fest davon überzeugt, dass auf jedes Glück als schicksalhafter Ausgleich eine Katastrophe folgen muss. Dann aber scheint ihr Liebesleben endlich eine Wendung zu nehmen, denn mit einem Mal treten gleich drei interessante Männer in ihr Leben. Wobei diese kaum unterschiedlicher sein könnten: der feinsinnige Hans, ihr Klavierlehrer aus Kindertagen, zieht in die Nachbarwohnung und weckt bei Tiffany alte Schwärmereien; der draufgängerische Kripo-Beamte Frank redet nicht lange um den heißen Brei herum und drückt ihr gleich beim ersten Date einen Kuss auf die Lippen. Der Fotograf Thomas wiederum kommt regelmäßig zum Mittagessen in ihren Laden und wirkt durch seine Zurückhaltung umso interessanter. Aber wer von ihnen könnte der Richtige für sie sein?

Bei der Suche nach einer Antwort auf diese Frage gelingt es Tiffany mit traumwandlerischer Sicherheit, von einem Fettnäpfchen ins nächste zu stapfen. Und zu allem Überfluss erscheint in den unpassendsten Momenten auch noch ihre tote Mutter, um sie mit spöttischen Kommentaren und wenig hilfreichen Ratschlägen aus dem Konzept zu bringen. Keine Frage, der Weg zum großen Liebesglück ist für Tiffany mit jeder Menge Stolpersteinen gepflastert.

Mehr zum Film

Das Sachbuch "Anleitung zum Unglücklichsein" des österreichischen Psychologen Paul Watzlawick war ein Bestseller und gilt längst als Klassiker der modernen, nicht ganz ernst gemeinten Ratgeberliteratur. Erfolgsregisseurin Sherry Hormann macht aus der Vorlage eine zeitgemäße Komödie voll origineller Charaktere, pointierter Dialoge und humorvoller Überzeichnungen alltäglicher Situationen. Hauptdarstellerin Johanna Wokalek wurde vor allem durch ernstere Rollen unter anderem als RAF-Terroristin Gudrun Ensslin in „Der Baader Meinhof Komplex" und in der Titelrolle in Sönke Wortmanns Kassenhit "Die Päpstin" bekannt. In "Anleitung zum Unglücklichsein" stellt sie auch ihr großes komödiantisches Talent unter Beweis.​

Fernsehfilme im Ersten

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Tiffany Blechschmid Johanna Wokalek
Tiffanys Mutter Iris Berben
Hans Luboschinski Richy Müller
Rita Katharina Marie Schubert
Luise Margarita Broich
Thomas Paulson Itay Tiran
Frank Henne Benjamin Sadler
Benno David Kross
Tiffanys Vater Rüdiger Vogler
Roma Dogan Akgün
Tiffany (als Kind) Luna Rösner
Paul Michael Gwisdek
Musik: Stéphane Moucha
Musik: Maurus Ronner
Kamera: Wojciech Szepel
Buch: Sherry Hormann
Regie: Sherry Hormann
Fernsehfilme im Ersten
Fernsehfilme im Ersten

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 1. März 2017, 15:30 Uhr
ONE, 2. März 2017, 06:45 Uhr
ONE, 2. März 2017, 12:30 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer 7 Tage

Livestream 
http://live.daserste.de 
(abrufbar nur in Deutschland)

Fernsehfilme im Ersten

02:43

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

Tagesschau Sendungs Fallback

02:45

Anne Will

  • Video verfügbar

Nach der Münchner Sicherheitskonferenz - Sind Trumps USA ...

Details
Termine
Service

Mit Spannung wird erwartet, welche Botschaft die US-Regierung am Wochenende den EU- und NATO-Partnern auf der Münchner Sicherheitskonferenz vermittelt. Noch am Mittwoch hatte US-Verteidigungsminister James Mattis damit gedroht, amerikanische Anstrengungen zurückzufahren, sollten sich die europäischen NATO-Partner nicht stärker finanziell am Bündnis beteiligen. Sind die USA noch ein verlässlicher Partner für Europa? Und welchen Kurs verfolgen sie gegenüber Russland?

Zu Gast bei Anne Will:

Peter Altmaier (CDU), Chef des Bundeskanzleramtes

Sahra Wagenknecht (Die Linke), Fraktionsvorsitzende

Klaus Scharioth, ehemaliger deutscher Botschafter in den USA

John Kornblum, ehemaliger US-Botschafter in Deutschland

Bernd Ulrich, stellvertretender Chefredakteur „Die Zeit“

Anne Will
Anne Will

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 19./20. Februar 2017, 02:45 Uhr
phoenix, 20. Februar 2017, 09:30 Uhr
tagesschau24, 20. Februar 2017, 20:15 Uhr
NDR, 20./21. Februar 2017, 01:00 Uhr
3sat, 22. Februar 2017, 10:15 Uhr

Anne Will

03:45

ttt – titel, thesen, temperamente

  • Video verfügbar

Details
Termine
Service

Der junge Karl Marx

Die Welt nicht interpretieren, sondern verändern. Der Film wirft einen Blick auf die Geburtsstunde der kommunistischen Bewegung – und erhellt die Motive ihrer Begründer, Marx und Engels.

Autor: Lutz Pehnert

Magritte - der Magier der verrätselten Bilder

Traue keinem Bild – es ist nur ein Bild. Diese Botschaft Magrittes ist heute, im postfaktischen Zeitalter, aktueller denn je. "ttt" über den "Verrat der Bilder" in der Frankfurter Schirn und einen Maler, der kein Maler sein wollte.

Autor: Dennis Wagner

Der Bruch: Frankreichs gespaltene Gesellschaft

Soziale Spannungen, islamistischer Terror und ein chaotischer Wahlkampf. Gilles Kepel analysiert in seinem neuen Buch die Entwicklungen in Frankreich und warnt vor dem "Bruch" der Gesellschaft.  

Autorin: Hilka Sinning

Berlinale: Goldener Bär geht nach Ungarn

Ildikó Enyedis anrührende Liebesgeschichte "Körper und Seele" gewann den Goldenen Bären. Den Großen Preis der Jury bekam Alain Gomis für sein Emanzipationsdrama "Félicité". ttt stellt die Filme vor.

Autor: Andreas Lueg

Dieter Moor
Dieter Moor

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 19./20. Februar 2017, 03:45 Uhr
ONE, 20. Februar 2017, 11:00 Uhr
ONE, 26. Februar 2017, 05:30 Uhr

Dieter Moor

04:15

Deutschlandbilder

Details
Service

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Zuschauerservice
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 1555111
Fax: +49 69 1555155
E-Mail: hr-fernsehen@hr.de

 Die Burg Trifels im Pfälzerwald