Planspiel Atomkrieg
Inhalt

Planspiel

Bunker der NVA (Bild: SWR)

Kalter Krieg und Raketenpoker

"Planspiel Atomkrieg", die zweiteilige zeitgeschichtliche Dokumentation von Thomas Fischer und Gabriele Trost (SWR), setzt sich pointiert und kritisch mit der Geschichte der nuklearen Abschreckung auseinander. Die Autoren vermitteln dabei aber nicht nur neue Fakten und Erkenntnisse, sie erzählen auch fesselnde Geschichten und lassen Menschen zu Wort kommen, die nah dran waren.

Konrad Adenauer (Bild: dpa)

Adenauers Kampf um die Bombe

Am 08.09.1955 fliegt Konrad Adenauer nach Moskau. Der Kanzler will mit der Sowjetunion über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen sprechen. Aber es geht um mehr: In Adenauers Maschine ist eine Luftbildkamera der US Air Force versteckt ...

Ronald Reagan (Bild: dpa)

Raketenpoker um die Nachrüstung

Nach den Jahren der Entspannungspolitik war nicht abzusehen, dass es Anfang der achtziger Jahre zu einer Neuauflage des Kalten Krieges zwischen den Supermächten kommen würde ...

George Bush (l.) und Michail Gorbatschow (Bild: dpa)

Bilder, die die Welt bewegten

Mehrmals stand die Welt am Rande eines Atomkriegs. Die Großmächte hielten die Menschheit in Atem. Der "Eiserne Vorhang" und vorsichtige Annäherungen prägten die Zeit des Kalten Krieges. Sehen Sie selbst.

Kalender (Bild: photos.com)

Interaktiver Zeitstrahl: Kalter Krieg

Wann hat der Kalte Krieg seinen Anfang genommen? Welche Momente schrieben Geschichte? Die wichtigsten Daten und Ereignisse von 1945 bis 1990 im Überblick zum Anklicken.


Kontrollschalter (Bild: SWR)

Erschreckende wahre Geschichten

Erinnerungen von Zeitzeugen und die seit 1989/1990 freigegebenen Akten aus sowjetischen Geheimarchiven zeigen, in wie vielen – bisher oft unbekannten – Fällen die Welt nur knapp einem Atomkrieg entkommen ist.

Waffe "Atomic Annie" (Bild: SWR)

Begriffe – leicht erklärt

Wer oder was ist "Atomic Annie"? Was ist mit "Flexible Response" oder "Operation RYAN" gemeint? Im Glossar werden die Begriffe kurz und bündig erklärt.