Programm

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

Willi wills wissen

Wie geheuer ist das Abenteuer?

Details
Willi wills wissen Wie geheuer ist das Abenteuer? 25.06.2016

Diesmal ist Willi in der Wildnis unterwegs und will wissen, wie man in der freien Natur – auch ohne Wegweiser und feste Wege – an ein bestimmtes Ziel kommt: eine Schnitzeljagd ohne Schnitzel sozusagen. Mit dem Outdoor-Experten Markus und guter Ausrüstung stürzt er sich in der Fränkischen Schweiz querfeldein ins Abenteuer.

Als erstes muss mit einem Kompass die richtige Richtung bestimmt werden. Doch kaum ist die gefunden, wird den beiden der Weg von einem Fluss versperrt – keine Brücke weit und breit. Da gibt es nur eins: mittendurch. Vorsichtig wagt sich Willi ins Wasser. Mist: Der Kompass landet im Wasser. Wie soll es jetzt weiter gehen? Markus behält die Ruhe und den Überblick: Er kann einen Behelfskompass bauen! Kaum wieder auf Kurs, erreichen die beiden das nächste Hindernis: eine knapp 20 Meter hohe Steilwand. Mit der richtigen Abseiltechnik und viel Mut ist die Wand gar kein Problem für Willi, denn das Ziel ist nicht mehr weit.

Aber wie kommt man eigentlich zurecht, wenn man keinen Rucksack voller nützlicher Ausrüstungsgegenstände dabei hat? Um das zu erfahren, trifft sich Willi mit Tom. Seine Spezialität: Mit nur einem Messer als Gepäck kann er mitten in der Pampa überleben. Von ihm lernt Willi, wie man eine Unterkunft für die Nacht baut, Feuer ohne Feuerzeug macht, Trinkwasser beschafft und etwas für den leeren Magen findet. Was sind das für seltsame längliche Dinger, die Tom da brät? Frag lieber nicht, Willi!

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

05:55

Wissen macht Ah!

Käsefüßekuchen – in der Küche mit Shary und Ralph

Details
Termine
Käsefüßekuchen | Video verfügbar bis 25.06.2017

Heute heißt es im Studio: Backschürzen an, Kochmützen auf – und Nase zuhalten! Shary und Ralph backen Käsefüßekuchen. Aber keine Sorge – dieser Kuchen stinkt nicht! Warum er trotzdem so heißt, und wie man ihn herstellt, erfährt man von den beiden Hobby-Bäckern.

Warum hat man Käsefüße?

Hat man den ganzen Tag in dicken Turnschuhen und warmen Socken verbracht, mieft es am Abend gewaltig: Käsefußalarm! Aber woher kommt der Gestank, und warum erinnert er uns ausgerechnet an Stinkekäse? Ralph macht den Geruchstest.

Woher kommen Obstfliegen?

Was ist Aroma?

Warum brennt Backpapier nicht im Ofen?

Seit wann und warum setzt man sich zum Essen an einen Tisch?

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

06:20

Hank Zipzer

Valentins-Tohuwabohu

Details
Besetzung
Hank (Nick James) hat eine Lernschwäche verliert aber trotzdem niemals die gute Laune.

Der Valentinstag steht vor der Tür und mit ihm der alljährlich große Valentins-Tanz in der Schule. Während Frankie sich noch unschlüssig ist, welches Mädchen er zum Tanz bitten möchte, ist Hank sich vollkommen sicher: Anya oder keine. Und glücklicherweise ist die schusselige Anya genauso verschossen in Hank wie umgekehrt.

Dummerweise glaubt Hank, seine gute Freundin Ashley trösten zu müssen und kommt, um sie wieder aufzumuntern, auf eine richtig dämliche Idee: Er schickt nicht nur Anya sondern auch Ashley eine Valentinskarte. Und damit nimmt der Schlamassel seinen Lauf.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Buch: Holly Phillips
Regie: Matt Bloom

06:45

Hank Zipzer

Sturmfreie Bude

Details
Besetzung

Miss Sour verdonnert Hanks Klasse im Geschichtsunterricht dazu, ein originelles Projekt zum Thema Erster Weltkrieg anzufertigen. Hank hat wiedermal eine brillante Idee: Mit Hilfe von Papa Pete schreibt er über Tarnung im Ersten Weltkrieg und bringt – entgegen Emilys ausdrücklichen Anweisungen – Echse Katherine als anschauliches Beispiel mit in die Schule.

Doch als er sein Projekt präsentieren will, ist Katherine nicht etwa nur gut getarnt, sondern eindeutig verschwunden. Das hat Folgen.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Buch: Adam G. Goodwin, Jonathan Parkyn
Regie: Matt Bloom

07:10

Paula, Anna und die wilden Tiere

Paula und die wilden Tiere: Ganz nah am Nashorn

Details
Paula und die wilden Tiere Ganz nah am Nashorn Paula mit einem Babynashorn

Hoch zu Ross reitet Paula durch die Savanne Südafrikas auf der Suche nach einem richtigen Koloss, dem Nashorn. Die grauen Riesen mit den zwei Hörnern auf der Nase haben es Paula bei ihren Recherchen absolut angetan. Sie möchte ganz nah an die Urtiere ran und alles über sie herausfinden.

Warum also dann nicht aufs Pferd steigen und sich auf Spurensuche begeben. Typisch Paula: Das Pferd ist nämlich mit dem Nashorn verwandt. Dennoch machen die Breitmaulnashörner die Spurensuche auf Makalali nicht einfach und Paula muss alle Tricks und Kniffe anwenden, bis sie endlich einem Nashorn in freier Wildbahn begegnet.

Dabei rutscht ihr ganz schön das Herz in die Hose, als sie zwei kämpfenden Nashörnern direkt gegenübersteht. Sie findet heraus, dass den Nashörnern die Hörner abgesägt werden, um sie vor Wilderern zu schützen, die das Horn für viel Geld verkaufen möchten. Am eigenen Leib erfährt Paula, dass die so behäbig scheinenden Dickhäuter ganz schön sportlich sind.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

07:35

motzgurke.tv

Echte Männer brauchen Fleisch!

Details
Echte Männer brauchen Fleisch! (Folge 78) | Video verfügbar bis 25.06.2017

Meike ist total durch den Wind: Nach einer Doku über Massentierhaltung beschließt sie, Vegetarierin zu werden. Tiere sollen nicht mehr für sie sterben müssen. Auf Fleisch verzichten? Für Dean und Niklas ganz und gar unvorstellbar. Zusammen mit Motzgurke planen sie eine Grillparty für den Abend. Denn echte Männer bräuchten nun mal Fleisch. Der Stress mit Meike ist natürlich programmiert. Um die "Männer" von ihrem Fleisch-Trip zu bringen, besteht Meike auf einer Webshow zum Thema Fleisch.

Fleischersatzprodukte auf der Messe Veggie World

Dafür besucht als erstes Anouk die zehnjährige Laura, die seit vier Jahren vegetarisch lebt. Welche Alternativen gibt es eigentlich zu Fleisch? Nelly ist für "motzgurke.tv" unterwegs auf der Messe Veggie World und total überrascht von dem riesigen Angebot an Fleischersatzprodukten. Als letztes geht Lotta der Frage nach, ob es eigentlich auch gutes Fleisch gibt. Die Antwort findet sie auf dem Biobauernhof der Familie Bobbert.

Je mehr sich Meike mit dem Thema beschäftigt, desto sicherer ist sie: Vegetarisch zu essen reicht ihr nicht aus. Sie will künftig ganz ohne tierische Produkte auskommen und als Veganerin leben. Allerdings hat sie sich das etwas einfacher vorgestellt. Meike gerät in einen riesigen Konflikt.

Welche Rolle Niklas und Dean dabei spielen und wie Hausmeister Griesgrämer eine ganz unerwartete Seite von sich zeigt – das zeigt "motzgurke.tv"!

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

08:00

Die Checker

Checker Can: Der Affen-Check

Details
Checker Can Der Affen-Check 28.07.2014

Rund 350 Affenarten gibt es auf der Welt, ein paar davon erlebt Checker Can Mansuroglu hautnah: nordafrikanische Berberaffen zum Beispiel, die auf dem Affenberg in Salem am Bodensee ein neues Zuhause gefunden haben. Can darf die Affen sogar selbst füttern und stellt dem Affenexperten Jochen dabei gleich ein paar Checkerfragen: Wie wird man Affenchef? Warum lausen sich Affen?

Wie schlau Affen sind, checkt Can im Serengeti-Park in Hodenhagen. Gemeinsam mit Tierärztin Christiana macht Can ein Checker-Experiment: Was lassen sich die Schimpansen einfallen, um an den Honig zu kommen, den Can und Christiana vorher in die Löcher des Baumes gespritzt haben? Dass Affen nicht nur schlau, sondern auch richtige Kletterkünstler sind, beweisen Can die kleinen und wendigen Kattas: Sie lassen sich einfach auf Cans Kopf nieder – da verschlägt es sogar dem Checker kurz die Sprache.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

08:25

neuneinhalb

Verkleckst und zugeschmiert – Was macht Kunst zur Kunst?

Details
Vorschau auf die nächste Sendung: Verkleckst und zugeschmiert

Malin treibt es heute ziemlich bunt! Sie will nämlich herausfinden, was ein Bild zu einem echten Kunstwerk macht. Gerade moderne Bilder bestehen oft nur aus wenigen Strichen und Farbklecksen. Da stellt sich schon manchmal die Frage: Ob man das nicht auch hinbekommen hätte?

Genau das probiert Malin heute aus. Sie besucht den Künstler Christian Awe, der für seine wilden Farbschlachten bekannt ist. Unter seiner Anleitung sprüht, tropft und malt Malin, was das Zeug hält.

Ob sie dabei große Kunst oder großes Chaos macht? Welche Rolle Murmeln spielen? Und wie ihr Bild bei einem Testpublikum im Museum ankommt? Das siehst du in dieser Folge neuneinhalb.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

08:35

Tiere bis unters Dach

Bocksprünge

Details
Termine
Tiere bis unters Dach Bocksprünge Folge 7 Cem Luka

Mädchen haben mehr Mut als Jungs? – Diese Behauptung kann nicht stimmen! Jonas, Cem und seine Freunde treten gegen Greta, Celine und ihre Freundinnen an. Doch die Mädchen haben einen fast unüberwindlichen Vorsprung: Greta hat vor den Augen der ganzen Klasse einen lebenden Regenwurm verschluckt! Scheinbar ...

Doch die Jungs müssen beweisen, dass sie mindestens genauso viel Mumm haben wie die weiblichen Konkurrentinnen. Mit einer Feder aus dem Rabennest und dem Sprung vom Heuschober können Jonas und seine Freunde nicht mit den Mädchen gleichziehen. Doch dann entdecken die Jungen Rufus, den gefürchteten Ziegenbock, der jeden auf die Hörner nimmt, der ihm zu nahe kommt ...

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

09:00

Tiere bis unters Dach

Poltergeist

Details
Termine
Auf dem Dachboden spukt es. Greta (Enya Elstner, rechts) und Schwester Lilie (lotte Hanné, links) haben große Angst.

Gruselnächte im Haus Hansen. Wer treibt sich auf dem Dachboden herum? Ein Poltergeist? Ein unbekanntes Tier? Ein Einbrecher?

Greta und Lilie können nicht schlafen, aber ihre Eltern schicken sie zurück ins Bett. Mit Hilfe von Jonas basteln die beiden Schwestern eine komplizierte Warnanlage und entdecken einen seltsamen Waldbewohner. Doch damit fangen die Probleme erst an ...

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

09:30

Tiere bis unters Dach

Waldläufer

Details
Termine
v.l.n.r.: Greta (Enya Elstner), Philipp Hansen (Heikko Deutschmann), Lilie (Lotte Hanné) und Annette Hansen (Floriane Daniel) haben ein verletztes Reh im Wald entdeckt.

Rehe fressen am liebsten junge Setzlinge. Ungeziefer, sagt Bauer Grieshaber, denn jetzt bedrohen sie seine neue Weihnachtsbaumschonung. Im Wald unterwegs, treffen Jonas und seine Freunde scheinbar auf seltsame Fabelwesen.

Sie gehen mit ihren Zwillen auf die Jagd und dabei erwischt ein Stein von Jonas ein krankes Reh am Kopf. Als Greta und Jonas das verletzte Tier im Wald finden, wird ihre Freundschaft auf eine Zerreißprobe gestellt. Denn verletzte Wildtiere müssen eigentlich erschossen werden. Doch Jonas fühlt sich schuldig ...

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

10:00

Tagesschau

10:03

Zoobabies

Folge 30

Details
Zoobabies Folge 30 Folge: 30 25.06.2016 Nacktmull-Nachwuchs im Tierpark Berlin

In der 32-köpfigen Nacktmull-Kolonie steht die Königin kurz vor der Geburt. Alle 80 Tage bringt sie bis zu 20 Jungtiere zur Welt. Zwei Würfe durfte Reviertierpflegerin Claudia Walther bereits hautnah miterleben. In regelmäßigen Abständen schaut sie nach dem hochträchtigen Nacktmull-Weibchen, das als einziges in der Kolonie fruchtbar ist.

Aufregung auch bei den Polarwölfen: Sechs kleine Welpen wurden von ihrem Rudel getrennt. Sie haben einen Termin bei Tierarzt Dr. Schüle. Noch sind die zwei Monate alten Wolfkinder mit einem gekonnten Nackengriff gut zu halten, in ein paar Wochen werden sie wehrhafter sein.

Das Straußenpaar Al und Peggy hat vor fünf Tagen Nachwuchs bekommen: Fünf putzige Küken machen bereits die Anlage unsicher. Ihre Eltern sitzen immer noch abwechselnd auf dem Rest des Geleges. Doch es wird Zeit, dass sich Al und Peggy um ihren Nachwuchs kümmern. Deshalb nimmt Reviertierpfleger Christian Möller der Legehenne die verbliebenen Eier weg und prüft, in welchen sich noch Jungtiere befinden.

Bei den Guanakos muss der jüngste Spross von Mutter Lambada unters Messer: Seit seiner Geburt hat Loki einen Nabelbruch, der nun dringend operiert werden muss. Damit das Guanako-Kind bei diesem Eingriff nichts spürt, bekommt es von Tierarzt Dr. Günter Strauß eine Betäubungsspritze. Die Dosis des Narkosemittels wird entsprechend dem Gewicht des Tieres ermittelt. Die Pfleger schätzen zunächst nur, wie schwer Loki ist. Die Kontrolle auf der Waage ergibt, dass sie etliche Kilos danebengelegen haben.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

10:45

Der XXL-Ostfriese

Der XXL-Ostfriese: Ostwärts

Details
Besetzung
XXL-Ostfriese Tamme Hanken mit seinem Assistenten Martijn bei der Arbeit.

"XXL-Ostfriese" Tamme Hanken reist mit Ehefrau Carmen nach Mecklenburg-Vorpommern. Dort wollen sie ein ganz besonderes Pony erstehen, schwarz-weiß gepunktet muss es sein. Bevor der "Kleine Onkel" allerdings ins ostfriesische Paradies kommt, muss er noch eine Kutsch-Leistungsprüfung für Ponyhengste bestehen.

Anschließend geht es für den „Knochenbrecher" weiter nach Thüringen. Dort warten schon jede Menge Pferde und ihre Besitzer auf ihn. Doch die größte Herausforderung ist ein Hund, der kaum noch laufen kann. Und weil der "XXL-Ostfriese" seine sensiblen "Pranken" auch mal anderweitig ausprobieren möchte, versucht er sich vor Ort bei einem Töpferkurs. Was dabei wohl herauskommt?

An einem Wochenende gibt es auf dem Hankenhof eine XXL-Party – hier kennt die Waage kein Pardon!

Besetzung und Stab

Regie: Sabine Howe

11:30

Quarks im Ersten

Trinken – Die besten Survival-Tipps bei Durst

Details
Wir verdursten nach drei bis vier Tagen ohne Flüssigkeitszufuhr.

Trinken ist lebenswichtig: Wir verdursten nach drei bis vier Tagen ohne Flüssigkeitszufuhr. Doch warum ist Wasser so existenziell? Wie viel Flüssigkeit braucht unser Körper? Und wofür? Muss es überhaupt Wasser sein oder reichen auch andere Getränke – oder gar Salat und Obst? Ralph Caspers hat Antworten auf diese und andere Fragen rund ums Trinken und räumt auf mit zahlreichen Mythen.

"Quarks im Ersten" erklärt, warum Wasser nicht gleich Wasser ist, hakt nach, ob Leitungswasser eine Alternative zu Mineralwasser ist, und macht den Test: Schmeckt das Kölner Wasser anders als das Wasser in München, Berlin oder Hamburg? Außerdem in der Sendung: die besten Survival-Tipps bei Durst.

 
mittags

12:00

Tagesschau

12:05

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte

... und sie lieben sich doch

Details
Besetzung
IN ALLER FREUNDSCHAFT: Theresa (Katharina Nesytowa) und Ben (Philipp Danne) mit Dr. Ahrend (Roy Peter Link).

Als der Assistenzarzt Ben Ahlbeck nach einem langen Dienst das Johannes-Thal-Klinikum verlassen möchte, stolpert er am Ausgang fast über einen ungewöhnlichen Fund. Ab diesem Moment ist für den jungen Arzt alles anders. Zunächst überfordert Ben die neue Aufgabe, doch Niklas Ahrend bestärkt ihn.

Kurze Zeit später kommt Maja Ranowski, eine junge Frau mit starken Unterleibsschmerzen in die Notaufnahme. Oberarzt Niklas Ahrend behandelt die Patientin gemeinsam mit Theresa Koshka und den beiden Medizinern wird schnell klar, dass mit der Frau etwas nicht stimmt. Was verbirgt Maja?

Nach einem Autounfall wird André Dietrich in die Notaufnahme eingeliefert. Den lebensrettenden Eingriff führen Dr. Moreau und Julia Berger durch. Doch als André aus der Narkose erwacht, fehlt dem Patienten jegliche Erinnerung.

Julia arbeitet nebenbei weiterhin an ihrer Doktorarbeit. Sie versucht sowohl dem Stress im Klinikum als auch den Ansprüchen an die Dissertation gerecht zu werden.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dr. Niklas Ahrend Roy Peter Link
Dr. Leyla Sherbaz Sanam Afrashteh
Dr. Matteo Moreau Mike Adler
Ben Ahlbeck Philipp Danne
Elias Bähr Stefan Ruppe
Julia Berger Mirka Pigulla
Elly Winter Juliane Fisch
Dr. Theresa Koshka Katharina Nesytowa
Prof. Dr. Karin Patzelt Marijam Agischewa
Wolfgang Berger Horst Günter Marx
Dr. Harald Loosen Robert Giggenbach
Dr. Franziska Ruhland Gunda Ebert
Nora Dietrich Daniela Preuß
Maja Ranowski Angeline Anett Heilfort
André Dietrich Volker Muthmann
Ronald Fischer Marc Neblung
Buch: Heike Wachsmuth
Buch: Marvin Machalett
Regie: Micaela Zschieschow

12:55

Tagesschau

13:00

Sportschau

DTM - Deutsche Tourenwagen Masters 7. Lauf

Details
Besetzung
Das neue Sportschau-Logo

Übertragung vom Norisring

Besetzung und Stab

Moderation: Claus Lufen
Reporter: Philipp Sohmer
Experte: Norbert Haug

14:20

Bleib bei mir

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Der charmante Nicolaus (Peter Sattmann) flirtet bei jeder Gelegenheit mit Rosa (Saskia Vester), der neuen Haushälterin seines Nachbarn.

Spielfilm Deutschland 2009

Das Schicksal scheint es zurzeit nicht allzu gut mit der sympathischen Rosa Echte zu meinen: Ihr Exfreund hat die Kölner Spitzenköchin nicht nur um ihr Restaurant, sondern auch um ihr gesamtes Geld gebracht; ihre eigenwillige Tochter Tanja ist im Teenie-Alter schwanger und hat es sich in den Kopf gesetzt, als Dichterin Karriere zu machen; und ihren neuen Job als Warenhaus-Verkäuferin ist Rosa schon wieder los, bevor sie ihn überhaupt richtig angetreten hat. Kurzum, Chaos an allen Ecken und Enden.

In dieser Situation scheint es wie eine glückliche Fügung, als Rosa durch einen Zufall den exzentrischen Schlagerstar Harry Hansen vom berühmten "Hansen-Duo" kennenlernt. Nach dem überraschenden Tod seines Gesangs- und Lebenspartners Charles hat der gefeierte Musiker jegliche Antriebskraft verloren: Er will nicht mehr komponieren, nicht mehr aufstehen und nicht mehr essen. Einzig sein Nachbar kümmert sich um ihn, der verwitwete Chirurg Nicolaus Roeder.

Um Harry endlich aus seiner Depression herauszureißen, drängt er ihn, Rosa als Haushälterin einzustellen. Zwar kommt es zwischen dem launenhaften Künstler und der unbekümmerten Köchin zu so manchen Reibereien. Mit ihrer herzlichen Artgelingt es Rosa jedoch, frischen Wind in Harrys Villa zu bringen und seine Lebensgeister zu aktivieren. Auch ihre beste Freundin Anastasia st von Rosas neuem Job hellauf begeistert, gehört sie doch zu den größten Fans des "Hansen-Duos". Und Rosa selbst scheint in Nicolaus einen charmanten Verehrer zu finden.

Dann aber taucht Vivien auf, die in Neuseeland lebende Zwillingsschwester des verstorbenen Charles. Einst hatte sie sich mit ihrem Bruder zerstritten; nun gibt sie vor, an seinem Grab ihren Frieden mit ihm schließen und endlich seinen Lebenspartner kennenlernen zu wollen. Während Harry sich von Viviens nostalgischen Geschichten über Charles den Kopf verdrehen lässt, ahnt Rosa, dass Vivien nicht mit offenen Karten spielt.

Irgendetwas scheint an der Geschichte über ihre kranke Tochter, die dringend eine teure Operation benötigt, nicht zu stimmen. Gemeinsam mit Nicolaus macht Rosa sich daran, Licht in die Sache zu bringen.

Mehr zu "Bleib bei mir"

Mit "Bleib bei mir" hat Regisseur Dirk Regel eine temporeiche Gesellschaftskomödie inszeniert. Originelle Charaktere, pointierte Dialoge und eine einfallsreiche Story machen den Film zu einem Vergnügen für die ganze Familie. In den Hauptrollen bilden Saskia Vester und Helmut Berger ein ungleiches, höchst amüsantes Duo. In weiteren Rollen sind Peter Sattmann, Barbara Philipp und Eva Pflug zu sehen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Rosa Echte Saskia Vester
Harry Hansen Helmut Berger
Nicolaus Roeder Peter Sattmann
Anastasia Arendt Eva Pflug
Tanja Echte Anna Hausburg
Vivien Connaught / Barbara Kunze Barbara Philipp
Hausdetektiv Krupka Jörg Reimers
Fernsehmoderator Frank Plasberg
Cecilie Gerda Böken
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Uli Kudicke
Buch: Gabriele Herzog
Regie: Dirk Regel

15:50

Schicksalstage in Bangkok

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Vicky

Spielfilm Deutschland 2009

Die sympathische Lehrerin Victoria reist nach Bangkok, wo ihr Mann Gregor, der dort als Ingenieur arbeitete, tödlich verunglückt ist. In der thailändischen Metropole angekommen, häufen sich die Hinweise, dass Gregor eine Affäre mit seiner wesentlich jüngeren Chefin June van Driel hatte.

Um sich Gewissheit zu verschaffen und ihre vermeintliche Nebenbuhlerin besser kennenzulernen, nimmt Victoria unter falschem Namen einen Job als Privatlehrerin für Junes kleine Tochter an. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich eine spannungsvolle, zugleich aber auch seltsam vertraute Beziehung. Als Victoria glaubt, genug Beweise für die Untreue ihres Mannes zu haben, will sie June zur Rede stellen – bis sie erkennt, dass auch June mit einem furchtbaren Schicksalsschlag zu kämpfen hat.

"Schicksalstage in Bangkok" ist ein berührendes Drama. In den Hauptrollen sind Suzanne von Borsody und Bettina Zimmermann zu sehen.

Die Nachricht kommt für Victoria "Vicky" Wessendorf wie ein Schock: Ihr Mann Gregor, der seit vielen Jahren in Thailand als Ingenieur arbeitete, ist in Bangkok bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Zugleich erfährt die sympathische Lehrerin, dass Gregor seit Kurzem Besitzer einer mondänen Eigentumswohnung in der thailändischen Metropole war - dabei hatte er doch eigentlich vor, nach Jahren im Ausland endlich zu seiner Frau nach Deutschland zurückzukehren.

Gegen den Rat ihrer Schwester Tina reist Vicky kurz entschlossen nach Bangkok. Hier verdichten sich die Hinweise, dass Gregor eine Affäre hatte – aber mit wem? Da seine Sekretärin jeden Verdacht glaubhaft entkräften kann, kommt für Vicky nur noch eine Frau infrage: Gregors wesentlich jüngere, überaus attraktive Chefin June van Driel . Sie sucht June, die sie nie zuvor gesehen hat, in deren Stadthaus in Bangkok auf. Allerdings glaubt Harriet van Driel, die strenge Mutter der Unternehmerin, in Vicky die neue Bewerberin für die Stelle als Privatlehrerin von Junes kleiner Tochter Anna vor sich zu haben.

Ohne es wirklich zu wollen, lässt die verdutzte Vicky sich auf das Versteckspiel ein – sieht sie darin doch eine Chance, sich Gewissheit über ihren Verdacht zu verschaffen und mehr über das vermeintliche Doppelleben ihres Mannes zu erfahren. Tatsächlich bekommt sie den Job und reist kurz darauf mit den van Driels in den Norden Thailands, wo Junes sympathischer Bruder Tim eine Teeplantage betreibt. Während die kleine Anna ihre neue Lehrerin schon bald in ihr Herz geschlossen hat, steht die kühle Harriet der neuen Angestellten misstrauisch gegenüber.

Derweil entwickelt sich zwischen June, die ihre Verletzlichkeit hinter einer Fassade aus Strenge und Disziplin verbirgt, und der mütterlichen Vicky eine spannungsvolle, zugleich aber seltsam vertraute Beziehung. Als Vicky überzeugt ist, endlich genug Beweise für die Untreue ihres Mannes zu haben, will sie ihre Rivalin zur Rede stellen. Doch ehe es dazu kommt, wird sie von der jungen Frau mit einer furchtbaren Wahrheit konfrontiert: June ist unheilbar an Krebs erkrankt und hat nur noch wenige Monate zu leben. Kurz darauf findet Harriet heraus, dass Vicky nicht die Person ist, die zu sein sie vorgibt.

Mit "Schicksalstage in Bangkok" hat Hartmut Griesmayr ein berührendes Familiendrama inszeniert. Mit viel Gespür für emotionale Zwischentöne erzählt der Film vor der eindrucksvollen Kulisse Thailands die Geschichte zweier Frauen, die nach einem schweren Schicksalsschlag einen Neubeginn wagen müssen. In den Hauptrollen sind Suzanne von Borsody und Bettina Zimmermann zu sehen. In weiteren Rollen spielen Gertrud Roll, Maria Bachmann und Guntbert Warns.

  • Dolby Surround
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Vicky Wessendorf Suzanne von Borsody
June van Driel Bettina Zimmermann
Tim van Driel Guntbert Warns
Harriet van Driel Gertrud Roll
Anna van Driel Franziska Neiding
Tina Harms Maria Bachmann
Elke Klein Michéle Marian
John Nattawat Lerntritmimarnman
Mali Anong Nakhasun
Musik: Joe Mubare
Kamera: Rolf Greim
Buch: Renée Karthee und Rolf Karthee
Regie: Hartmut Griesmayr
 
abends

17:20

Tagesschau

17:23

Sportschau

UEFA EURO 2016 Frankreich: Wales - Nordirland

Details
Besetzung
Logo UEFA EURO 2016 in der ARD

UEFA EURO 2016 Frankreich
Aktuelle Berichte, Hintergründe und Interviews
Moderation: Matthias Opdenhövel
Experte: Mehmet Scholl

18.00 Uhr
Wales - Nordirland
Achtelfinale
Reporter: Gerd Gottlob
Übertragung aus Parc des Princes, Paris

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Moderation: Matthias Opdenhövel
Reporter: Gerd Gottlob
Experte: Mehmet Scholl

19:57

Lotto am Samstag

20:00

Tagesschau

20:15

Donna Leon

Donna Leon – Auf Treu und Glauben

Details
Besetzung
Vorschau auf "Donna Leon" - im Doppelpack

Spielfilm Deutschland 2013

Um der brütenden Hitze in Venedig zu entfliehen, fährt Commissario Brunetti mit seiner Familie zum Sommerurlaub in die Berge. Kaum dort angekommen, wird er wegen eines Falles jedoch wieder zurückbeordert. Araldo Fontana, Gerichtsdiener am Tribunale, wurde vor seiner Wohnung in einem Palazzo erschlagen.

Laut Obduktion hatte er kurz zuvor Geschlechtsverkehr mit einem Mann, weshalb der Commissario einen ersten Verdächtigen im Homosexuellen-Milieu aufspürt: Rechtsanwalt Renato Penzo war unglücklich in das Opfer verliebt und kann kein Alibi vorweisen. Zu seiner Entlastung spielt er Brunetti brisante Dokumente zu, die Fontana versteckt hatte. Aus ihnen geht hervor, dass die ehrenwerte Richterin Coltellini sich von dem zwielichtigen Geschäftsmann Marco Puntera schmieren ließ.

Damit schließt sich ein Kreis: Der Ermordete wohnte mit seiner Mutter in einem von Punteras Luxusappartements – für das er eine auffällig niedrige Miete zahlte. Starb Fontana, weil er zu viel über die Verstrickung von Geld und Gerichtsbarkeit wusste? Und welches Geheimnis verbirgt der aufstrebende Bankier Maurizio Fulgoni, der mit seiner schönen Frau Sofia und den beiden Kindern ebenfalls in dem Palazzo wohnt und offenbar von Puntera erpresst wird?

Ein Fall so verwinkelt wie Venedig, doch Brunetti verlässt sich auf seinen Spürsinn und macht eine überraschende Entdeckung.

Mehr zu "Donna Leon – Auf Treu und Glauben"

Uwe Kockisch ermittelt in der 19. Folge der berühmten Krimireihe nach Donna Leon erneut als Commissario Brunetti, unterstützt von seinem bewährten Team mit Karl Fischer als Sergente Vianello, Annett Renneberg als anmutiger Signorina Elettra und Michael Degen als Vice-Questore Patta, dem lieb gewonnenen Quälgeist. Neben dem Charakterkopf Stipe Erceg sind in den Episodenrollen Jeanette Hain, Stephan Grossmann, Katja Weitzenböck und Nicole Heesters zu sehen.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Guido Brunetti Uwe Kockisch
Paola Brunetti Julia Jäger
Vice-Questore Patta Michael Degen
Sergente Vianello Karl Fischer
Signorina Elettra Annett Renneberg
Maurizio Fulgoni Stipe Erceg
Sofia Fulgoni Jeanette Hain
Renato Penzo Stephan Grossmann
Signora Fontana Nicole Heesters
Marco Puntera Hans-Uwe Bauer
Araldo Fontana Harry Blank
Raffi Brunetti Patrick Diemling
Chiara Brunetti Laura-Charlotte Syniawa
Alvise Dietmar Mössmer
Dr. Aurino Ueli Jäggi
Richterin Coltellini Katja Weitzenböck
Musik: Stefan Schulzki
Musik: André Rieu
Kamera: Dragan Rogulj
Buch: Holger Joos
Regie: Sigi Rothemund

21:45

Donna Leon

Donna Leon – Das Gesetz der Lagune

Details
Besetzung
Commissario Brunetti und Sergente Vianello

Spielfilm Deutschland 2006

In einem kleinen, unweit von Venedig gelegenen Fischerdorf auf Pellestrina explodiert ein Boot. Die Leichen zweier Männer werden geborgen und ihre Obduktion bestätigt Brunettis Verdacht: Die beiden Fischer wurden ermordet.

Mit den Ermittlungen vor Ort kommt der Commissario allerdings keinen Fußbreit voran: Die Menschen sind verschlossen "wie verdorbene Muscheln" und lehnen jegliche Kooperation mit der Polizei ab. Signorina Elettra hat eine verwegene Idee: Sie könnte ihre Verwandten auf Pellestrina besuchen und sich bei dieser Gelegenheit ein wenig umhören. Brunetti ist nicht ganz wohl bei diesem Gedanken, er kann seiner elfenhaften Sekretärin aber nichts abschlagen.

Als auf Pellestrina jedoch ein weiterer Mord geschieht, will der Commissario die Signorina Elettra umgehend zurück nach Venedig beordern. Davon will die Signorina aber nichts wissen, denn sie hat sich in den attraktiven, jungen Fischer Carlo Targhetta verliebt. Brunetti wird nervös, und seine Frau Paola glaubt, ihr Mann mache sich nicht nur beruflich Sorgen um seine hübsche Sekretärin.

Doch dann findet Brunetti heraus, dass Elettras Liebhaber eine dunkle Vergangenheit hat: Targhetta wurde als Finanzbeamter entlassen, weil er seinen Onkel Vittorio Spadini schützen wollte, der von einem anonymen Anrufer wegen Steuerhinterziehung angezeigt wurde. Der Anrufer von damals hat die Denunziation nicht überlebt. Commissario Brunetti ist in heller Aufregung, denn er befürchtet, dass Elettra Spadinis nächstes Opfer sein könnte ...

Mehr zu "Donna Leon – Das Gesetz der Lagune"

Mit "Donna Leon – Das Gesetz der Lagune" setzt Das Erste seine erfolgreiche Reihe um den sympathischen Commissario Brunetti fort, dem laut Frankfurter Allgemeine Zeitung "bereits der Rang eines Maigret zugesprochen wird". Erneut erhält der Ermittler Unterstützung von seiner scharfsinnigen Ehefrau Paola, gespielt von Julia Jäger ("Heiraten macht mich nervös"). Karl Fischer ("Der Briefbomber") als getreuer Sergente Vianello und Michael Degen ("Leo und Claire") als eitler Vorgesetzter Patta sind ebenfalls wieder mit von der Partie. Brunettis zauberhafte Sekretärin Signorina Elettra, gespielt von Annett Renneberg ("Utta Danella - Der blaue Vogel"), ist wie immer eine unschätzbare Hilfe – und für manche Überraschung gut. Auch die Episodenhauptrollen sind prominent besetzt mit Tim Bergmann ("Ein langer Abgang"), Saskia Vester ("Die Landärztin: Diagnose Tollwut") und Hansa Czypionka ("Die Farben der Liebe"). Sigi Rothemund drehte vor dem Hintergrund der traumhaften Kulisse Venedigs und Pellestrinas.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Guido Brunetti Uwe Kockisch
Paola Brunetti Julia Jäger
Chiara Brunetti Laura-Charlotte Syniawa
Raffi Brunetti Patrick Diemling
Sergente Vianello Karl Fischer
Signorina Elettra Annett Renneberg
Vice-Questore Patta Michael Degen
Alvise Dietmar Mössmer
Dr. Aurino Ueli Jäggi
Bonsuan Wolfram Berger
Carlo Targhetta Tim Bergmann
Vittorio Spadini Hansa Czypionka
Signora Follini Saskia Vester
Musik: Robert Schulte Hemming, Jens Langbein und André Rieu
Kamera: Dragan Rogulj
Buch: Kathrin Richter und Ralf Hertwig
Regie: Sigi Rothemund

23:15

Tagesthemen

mit Wetter | Moderation: Thomas Roth

23:40

Das Wort zum Sonntag

Das Ende der Brüderlichkeit?

Details
Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen

Der Text wird am Tag der Ausstrahlung um 18:00 Uhr online veröffentlicht.

23:45

Kommissar Wallander

Kommissar Wallander – Die fünfte Frau

Details
Besetzung
Termine
Wallander

Spielfilm Schweden/Großbritannien/Deutschland 2010

Wallander hat schon viel erlebt, doch diesmal ist selbst er geschockt: Holger Eriksson, ein pensionierter Autohändler und Verfasser braver Naturlyrik, wurde in einer Pfahlgrube von angespitzten Bambusstäben durchbohrt.

Die Ermittlungen werden überschattet durch den Tod von Povel Wallander, dem Vater des Kommissars, zu dem dieser ein gebrochenes Verhältnis hatte. Wallander stürzt sich in Arbeit, doch auch der vermeintliche Routinefall des vermissten Blumenhändlers Gosta Runfeldt erweist sich als ziemlich kompliziert.

Runfeldt wird, an einen Baum gefesselt, ermordet aufgefunden. Das Opfer ist stark abgemagert, seine Fingernägel verdreckt und seine Unterwäsche stark verschmutzt. Der Mörder hat Runfeldt offenbar gefangen gehalten und gefoltert. Eriksson und Runfeldt wurden mit einer merkwürdigen Akribie umgebracht.

Auch der dritte Mord, verübt an dem erfolgreichen Geschäftsmann Eugen Blomberg, passt in dieses seltsame Muster: Blomberg wurde in einen mit Steinen beschwerten Plastiksack gesteckt und in einen See gestoßen. Beim Ertrinken musste er seinem Mörder in die Augen sehen. Auf der Suche nach einem Motiv durchleuchtet Wallander das Privatleben der Opfer und stößt auf einen weiteren Zusammenhang.

Die drei Männer haben ihre Ehepartner jeweils vergewaltigt, zu Abtreibungen gezwungen und sogar in den Tod getrieben. Handelt es sich etwa um Rachemorde? Die Spur führt zu einer anonymen Hilfsorganisation für misshandelte Frauen.

Mehr zu "Kommissar Wallander – Die fünfte Frau"

Auch in seinem sechsten Auftritt als Kurt Wallander liefert der britische Starschauspieler Kenneth Branagh eine vibrierende Darstellung. Wallanders Vater Povel wird verkörpert von dem Charakterkopf David Warner, bekannt aus der TV-Serie "Holocaust". Die filmische Adaption des gleichnamigen Bestsellers von Henning Mankell überzeugt auch durch ihre präzis kalkulierte Spannungsdramaturgie und eine Kameraführung, welche die Schönheit der schwedischen Originalschauplätze zu nutzen weiß.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kurt Wallander Kenneth Branagh
Anne-Britt Hoglund Sarah Smart
Lisa Holgersson Sadie Shimmin
Magnus Martinsson Tom Hiddleston
Nyberg Richard McCabe
Linda Wallander Jeany Spark
Yvonne Claire Cox
Holger Eriksson Howard Swinson
Povel Wallander David Warner
Gertrude Polly Hemingway
Sven Tyren John Paul Hurley
Gosta Runfeldt Stefan Karlsson
Vanja Andersson Saskia Reeves
Bo Runfeldt Edward Hughes
Inga Wallander Phyllis Logan
Katarina Taxell Alice Mary
Musik: Vince Pope
Kamera: Lukas Strebel
Buch: Richard Cottan
Regie: Aísling Walsh
 
nachts (Sa auf So)

01:15

Tagesschau

01:20

Sportschau

UEFA EURO 2016 Frankreich Wales - Nordirland

Details
Logo UEFA EURO 2016 in der ARD

Achtelfinale

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

03:00

Tagesschau

03:05

Kommissar Wallander

Kommissar Wallander – Die fünfte Frau

Details
Besetzung
Termine
Wallander

Spielfilm Schweden/Großbritannien/Deutschland 2010

Wallander hat schon viel erlebt, doch diesmal ist selbst er geschockt: Holger Eriksson, ein pensionierter Autohändler und Verfasser braver Naturlyrik, wurde in einer Pfahlgrube von angespitzten Bambusstäben durchbohrt.

Die Ermittlungen werden überschattet durch den Tod von Povel Wallander, dem Vater des Kommissars, zu dem dieser ein gebrochenes Verhältnis hatte. Wallander stürzt sich in Arbeit, doch auch der vermeintliche Routinefall des vermissten Blumenhändlers Gosta Runfeldt erweist sich als ziemlich kompliziert.

Runfeldt wird, an einen Baum gefesselt, ermordet aufgefunden. Das Opfer ist stark abgemagert, seine Fingernägel verdreckt und seine Unterwäsche stark verschmutzt. Der Mörder hat Runfeldt offenbar gefangen gehalten und gefoltert. Eriksson und Runfeldt wurden mit einer merkwürdigen Akribie umgebracht.

Auch der dritte Mord, verübt an dem erfolgreichen Geschäftsmann Eugen Blomberg, passt in dieses seltsame Muster: Blomberg wurde in einen mit Steinen beschwerten Plastiksack gesteckt und in einen See gestoßen. Beim Ertrinken musste er seinem Mörder in die Augen sehen. Auf der Suche nach einem Motiv durchleuchtet Wallander das Privatleben der Opfer und stößt auf einen weiteren Zusammenhang.

Die drei Männer haben ihre Ehepartner jeweils vergewaltigt, zu Abtreibungen gezwungen und sogar in den Tod getrieben. Handelt es sich etwa um Rachemorde? Die Spur führt zu einer anonymen Hilfsorganisation für misshandelte Frauen.

Mehr zu "Kommissar Wallander – Die fünfte Frau"

Auch in seinem sechsten Auftritt als Kurt Wallander liefert der britische Starschauspieler Kenneth Branagh eine vibrierende Darstellung. Wallanders Vater Povel wird verkörpert von dem Charakterkopf David Warner, bekannt aus der TV-Serie "Holocaust". Die filmische Adaption des gleichnamigen Bestsellers von Henning Mankell überzeugt auch durch ihre präzis kalkulierte Spannungsdramaturgie und eine Kameraführung, welche die Schönheit der schwedischen Originalschauplätze zu nutzen weiß.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kurt Wallander Kenneth Branagh
Anne-Britt Hoglund Sarah Smart
Lisa Holgersson Sadie Shimmin
Magnus Martinsson Tom Hiddleston
Nyberg Richard McCabe
Linda Wallander Jeany Spark
Yvonne Claire Cox
Holger Eriksson Howard Swinson
Povel Wallander David Warner
Gertrude Polly Hemingway
Sven Tyren John Paul Hurley
Gosta Runfeldt Stefan Karlsson
Vanja Andersson Saskia Reeves
Bo Runfeldt Edward Hughes
Inga Wallander Phyllis Logan
Katarina Taxell Alice Mary
Musik: Vince Pope
Kamera: Lukas Strebel
Buch: Richard Cottan
Regie: Aísling Walsh

04:35

Tagesschau

04:40

Deutschlandbilder

Details
Termine

04:50

Brisant

Details
Termine
 

Filtern

Legende