Programm

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

ZDF-Morgenmagazin

Details
Service
ZDF-Morgenmagazin

KONTAKT

Zweites Deutsches Fernsehen
Zuschauerredaktion
55100 Mainz
Tel.: +49 6131 7012161
Fax: +49 6131 7012170
E-Mail: zuschauerredaktion@zdf.de

LINK

http://morgenmagazin.zdf.de

09:00

Tagesschau

Details
Service
tagesschau, 09:00 Uhr | Video verfügbar bis 03.10.2016

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

09:05

Rote Rosen

Folge 2279

Details
Besetzung
Termine

Sydney übernimmt mit Elan die Leitung des "Drei Könige" und freut sich auf die bevorstehende Eröffnung der neuen Boutique. Vickys Vorwürfe wegen der angestrebten Scheidung von Jeff lassen Sydney nicht kalt – aber sie bleibt stark und ermahnt Vicky zur Professionalität. Doch durch Jeffs Unglück und Mielitzers Aufkündigung ihres "Spionageauftrags" ist Vicky so verzweifelt, dass sie aus Rache die Boutique-Eröffnung sabotieren will. Wird der Start von Sydneys Herzensprojekt ein Desaster?

Erika und Hannes wollen für die "Goldene Scholle" den Preis für die originellste Spendenidee gewinnen. Den rettenden Einfall hat Edda: Sie versteigern eine Übernachtung in einer Gartenlaube.

Mathis genießt die Gegenwart von Tina – solange sie nicht über eine gemeinsame Zukunft reden. Denn die sieht er für sie beide insgeheim nicht. Das bleibt am Ende auch Tina nicht verborgen.

Eliane bringt ihre Konkurrenz "Blütenweis" mit Eddas und Erikas Hilfe dazu, ihr eine Zusammenarbeit anzubieten, die ganz nach ihrem Geschmack ist.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sydney Cheryl Shepard
Mathis Mickey Hardt
Holger Mielitzer David C. Bunners
Patrick Mielitzer Constantin Lücke
Thomas Gerry Hungbauer
Dennis Felix Everding
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Vicky Laura Preiss
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Kim Hedi Honert
Musik: Tunepool
Kamera: Till Sündermann
Kamera: Rainer Nolte
Buch: Justine Baltrusch
Regie: Julia Peters
Regie: Patrik Fichte

09:55

Sturm der Liebe

Folge 2538

Details
Besetzung
Termine
Folge 2538: Die Auseinandersetzung | Video verfügbar bis 30.09.2016

Desirée hält Beatrices Rat, von Adrian schwanger zu werden, für absurd. Doch ihre Mutter warnt sie davor, Clara und ihre Gefühle für Adrian zu unterschätzen. Somit bringt sie Desirée schließlich doch dazu, sich mit den Gedanken an eine Schwangerschaft zu beschäftigen. Obwohl sie merkt, dass Clara immer eine wichtige Rolle in Adrians Leben spielen wird, stellt sie sich letzten Endes gegen Beatrices Vorschlag.

Melli vertraut sich André an und ist ihm für seinen Trost und sein Einfühlungsvermögen sehr dankbar. Am Tag darauf bekommt André mit, wie Melli bei ihrer Auseinandersetzung mit Martin von Lützow handgreiflich wird. Werner stellt sie daraufhin zur Rede und droht ihr mit Konsequenzen. Als André jedoch vor seinem Bruder aussagt, dass es keine Ohrfeige gegeben hat, ist Melli sichtlich überrascht.

Obwohl David bestreitet, nichts mit den Fallen im Wald zu tun zu haben, glaubt Oskar ihm anfänglich nicht. Erst als Tina auf Oskar einwirkt und sich vor David stellt, lässt er von seinem Konkurrenten ab und sieht ein, dass es sich wahrscheinlich um einen Missverständnis handelt.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Clara Morgenstern Jeannine Wacker
Adrian Lechner Max Alberti
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Friedrich Stahl Dietrich Adam
André Konopka Joachim Lätsch
Beatrice Hofer Isabella Hübner
David Hofer Michael N. Kühl
Desirée Bramigk Louisa von Spies
Melanie Morgenstern Bojana Golenac
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Tina Kessler Christin Balogh
Oskar Reiter Phillip Butz
Martin von Lützow Frank Sollman
Buch: Tom Chroust
Buch: Martina Lis
Regie: Felix Bärwald
Regie: Steffen Nowak

10:44

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

10:45

Wer weiß denn sowas?

Details

Gäste: Models Alena Gerber und Rebecca Mir

Wer findet die richtigen Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben?

Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton?

Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können. Spannende 45 Minuten zum Mitraten und Mitlachen erwarten die Zuschauerinnen und Zuschauer.

11:35

Nashorn, Zebra & Co.

Folge 155: Ein Elefantenbaby muss auf die Waage

Details
Besetzung
Service
Nashorn, Zebra & Co.

Der neue Seelöwen-Kindergarten hat sich bereits bestens bewährt - aber ohne Kindergärtner geht es natürlich nicht. Elefantenbaby Ludwig ist ein Prachtkerl und nimmt geschätzt jeden Tag ein Kilo zu. Wieviel genau er wiegt, soll der Gang auf die Waage verraten. Zu Besuch bei Schweinchen schlau und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sehen die Zuschauer in dieser Folge von "Nashorn, Zebra & Co.".

Besetzung und Stab

Buch: Felix Heidinger
Buch: Jens-Uwe Heins

KONTAKT

Bayerisches Fernsehen
Redaktion Tiere und Natur
Floriansmühlstraße 60
80939 München
Fax: +49 89 590027710

MITSCHNITT

Wenn Sie am Erwerb eines Mitschnitts interessiert sind, wenden Sie sich bitte an:

BRmedia Service GmbH
BRmitschnitt TV
Hopfenstr. 4
80335 München
Tel.: +49 800 5900592
Fax: +49 89 590010889
E-Mail: servicetv@br-mitschnitt.de
http://www.br-mitschnitt.de

ZOO

Münchener Tierpark Hellabrunn AG
Tierparkstr. 30
81543 München
Tel.: +49 89 625080
Fax: +49 89 6250832
E-Mail: office@zoo-munich.de
http://www.zoo-munich.de

 
mittags

12:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:15

ARD-Buffet

Details
Termine
Service
ARD Buffet

Heute gibt es im "ARD-Buffet" Tex-Mex-Kürbis Bowl, am Herd steht Nicole Just: Zuschauerfragen zum Thema: Recht und Gesetz: Rund um den Hund. Zu Gast im Studio: Kay Rodegra, Rechtsanwalt

Gute Idee: Zu den Volksfesten in München und Stuttgart: Eine Blütenkrone mit Edelweiß

Hundeschulung für Postzusteller

Designerhunde

Quinoa in Bolivien

Crosspromo: Landfrauenküche

Quiz

WIEDERHOLUNG

RBB, montags - freitags, 09:55 Uhr
SWR/SR, montags - freitags, 10:50 Uhr

KONTAKT

Südwestrundfunk (SWR)
ARD-Buffet
Hans-Bredow-Straße
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92924274 und
Tel.: +49 7221 92926406
(montags - freitags von 09:00 bis 18:30 Uhr)
Fax: +49 7221 92926303
E-Mail: ardbuffet@swr.de
http://www.ardbuffet.de

"HALLO BUFFET"- Experte

E-Mail: studio@ard-buffet.de
Tel.: +49 180 2 291215 (6 ct/Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct/Anruf)

Die Nummer ist für Anrufe aus dem Inland/Ausland gültig und auch noch nach der Sendung von 13 bis 14 Uhr erreichbar.

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand (ausgewählte Beiträge der Rubriken "Hallo Buffet" und "Gute Idee") zum Abruf ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte schriftlich bei:

Südwestrundfunk
SWR Media Services GmbH
Mitschnittdienst
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92925000 (montags - donnerstags 08:00 - 17:00 Uhr, freitags 08:00 - 16:00 Uhr)
Fax: +49 7221 92924511
E-Mail: mitschnitt@swr.de
unmittelbarer Zugriff auf „Regelmitschnittliste" im Internet möglich: http://www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst

QUIZRÄTSEL "ach was"

Tel.: +49 180 2 291245 (6 ct/Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct/Anruf)

Zu gewinnen gibt es 250,00 Euro.Als Trostpreis gibt es derzeit das "ARD-Buffet Küchenmesser".

Update 29.10.2015

Im ARD-Buffet kann man sich als Quizkandidat für das „ach was?"-Quiz jetzt auch online bewerben. Bisher gab es nur die Anrufmöglichkeit.
Link dazu unter:
http://www.swr.de/buffet/-/id=98256/did=15828032/nid=98256/wvblmc/index.html#!/quiz-bewerbung

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

ABONNEMENT

ARD-Buffet-Magazin
Wer das ARD-Buffet-Magazin abonniert, bekommt zusätzlich alle Rezepte des Monats zum Sammeln beigeheftet.
Sie können unser Magazin einfach am Kiosk für derzeit 2,50 € kaufen - auf das Rezeptheft müssen Sie dann allerdings verzichten. Das gibt es exklusiv nur für Abonnenten. Das Jahresabo inklusive Rezeptheft kostet 29,40 € frei Haus zu bestellen über:

SWR Media GmbH
ARD-Buffet-Abo-Service
Postfach 19 01 40
76503 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 502256
Fax: +49 7221 5024256

Ihr erstes Heft erhalten Sie nach ca. 4-6 Wochen. Die Bezahlung erfolgt nach Eingang einer Rechnung.

ARD Buffet Magazin E-Paper
Sie möchten Ihr Lieblingsheft immer bei sich haben oder haben vielleicht die eine oder andere Ausgabe verpasst? Dann gibt es für Sie ab jetzt die Möglichkeit, das ARD Buffet Magazin auf dem Smartphone, iPad oder einem anderem Tablet auch digital als E-Paper zu lesen und zum Beispiel die Rezepte auch unterwegs zu nutzen. Lassen Sie sich wie im gedruckten Heft von kreativen Rezept- und Dekoideen, interessanten Reportagen, Reiseberichten und einem großen Ratgeberteil inspirieren und begeistern - wo immer Sie gerade sind. Jetzt mit allen Rezepten der TV-Köche des ARD-Buffets.
JETZT NEU: Werfen Sie einen Blick in unser ARD Buffet Magazin. Unsere Leseprobe gibt Ihnen einen kleinen Einblick in unser Magazin:

http://www.burda-foodshop.de/E-Paper-Ausgabe/ARD-Buffet-Magazin-E-Paper.html

ARD-BUFFET PRIVAT

Die Reihe "ARD-Buffet privat" begleitet die Starköche der Sendung durch ihren Alltag. Jacqueline Amirfallah, Sören Anders, Karlheinz Hauser, Michael Kempf, Otto Koch, Vincent Klink und Jörg Sackmann nehmen alle Kochfans mit in ihre Küchen, gewähren private Einblicke, erzählen aus ihrem Leben - und verraten ihre kleinen und großen Geheimnisse.
"ARD-Buffet privat" wird in loser Reihenfolge innerhalb des "ARD-Buffet" ausgestrahlt.

ARD-TEXT

Seite 371: Informationen zum Abo
Aktuelle Kochrezepte
täglich ab 10.00 Uhr >> ab 535

FACEBOOK

LINK

https://www.facebook.com/ardbuffet/timeline?ref=page_internal

MEIN neues LEBEN

Ihre Geschichte gesucht!
Kennen Sie jemanden, der sich bewusst entschieden hat, in der Lebensmitte ganz neue Wege zu gehen? Dann melden Sie sich bei uns!
Das ARD-Buffet ruft Sie auf, uns Ihre Geschichte, Ihre Erlebnisse, Ihre Umbrüche und Ihre Lösungen zu erzählen. Wir haben eine Serie, in der wir beispielhafte Einzelfälle filmisch dokumentieren und damit vorstellen wollen. Wir wollen für die Herausforderungen, die mit der Lebensphase 50+ einhergehen, sensibilisieren, Lösungsmodelle vorstellen und Hilfe zur Selbsthilfe anbieten.

Benutzen Sie unser Mailformular oder schreiben Sie uns an folgende Adresse:

SWR

ARD-Buffet
Stichwort: Mein neues Leben
76522 Baden-Baden

Link
http://www.swr.de/buffet/ihre-geschichte-gesucht-mein-neues-leben/-/id=98256/cf=42/did=14488818/nid=98256/17qsr45/index.html

NEWSLETTER (Anmeldung)

LINK

http://www.swr.de/buffet/newsletter/-/id=98256/did=6579374/nid=98256/1smkxf4/index.html

ONLINE-RÄTSEL

Zu gewinnen gibt es drei Kochbücher mit DVD "Bio schmeckt besser! Echte Küchenkerle 2" von unseren Köchen Otto Koch & Vincent Klink!

Die Gewinner werden wie immer schriftlich benachrichtigt.

Zum Formular

LINK

http://www.swr.de/buffet/das-ard-buffet-raetsel-mitmachen-und-gewinnen/-/id=98256/cf=42/did=2100038/nid=98256/uyg3ux/index.html

REISEN

Entdeckungsreise durch Apulien

Busreise vom 25. September 2016 - 4. Oktober 2016
oder Flugreise vom 26.09. bis 03.10.2016

Freuen Sie sich auf eine Woche Erlebnis in einem Land, in dem Kultur, Gastfreundschaft und gutes Essen zu Hause sind. Begleitet werden Sie dabei von Fatma Mittler-Solak. Für kulinarische Genüsse sorgt unter anderem Frank Buchholz, mit dem Sie bei einem Kochkurs zusammenarbeiten können.

LINKS

ALLGEMEINE INFO'S

http://www.swr.de/buffet/kultur-und-genuss-in-italien-entdeckungsreise-durch-apulien/-/id=98256/did=17165862/nid=98256/zjfjag/index.html

SWR-Shop
https://www.swr-shop.de/hoerer-und-zuschauerreisen/ard-buffet-zuschauerreise-kultur-und-genuss-in-italien-apulien

Buchung und Information:

TUI Leisure Travel Special Tours GmbH
Telefon: +49 421 3226818 (Mo-Fr: 08:00-20:00 Uhr, Sa: 08:00 - 14:00 Uhr)
Fax: +49 421 3226889
E-Mail: ardbuffet@tui-lt.de

.....
.....

REISEMOBIL 2016

In diesem Jahr hat sich die Redaktion entschieden, kein Reisemobil anzubieten.

:::::

REZEPTE

Die Kochrezepte der Sendung finden Sie unter der Rubrik "Guten Appetit" im Internet unter
http://www.ard-buffet.de

Die Rezepte der Woche einfach und schnell auf Ihr Handy:
Mit Hilfe eines QR-Codes, den wir mehrmals in der Sendung einblenden, können Sie sich ganz einfach die Rezepte der aktuellen Woche auf ihr Handy laden. Wir erklären Ihnen in ein paar Schritten, wie einfach dies geht.

Ein QR-Code ist ein zweidimensionaler Code, mit dessen Hilfe man Daten darstellen kann.

Wie funktioniert der QR-Code auf dem Handy?

  1. Sie benötigen ein Smartphone oder PDA.
  2. Sie benötigen auf ihrem Handy eine Barcode Scanner App, die auch QR-Codes decodieren kann. Diese Apps kann man sich meist kostenfrei aus dem Internet herunterladen.
  3. Wenn der Code bei uns in der Sendung erscheint, öffnen Sie die Barcode-App und scannen Sie den Code ein. Einige Sekunden später erscheint die Datei mit unseren Rezepten auf ihrem Handy

LINK

Wie funktioniert der QR-Code
http://www.swr.de/buffet/qr-code-rezept-aufs-handy/-/id=98256/nid=98256/did=8884094/1ipuzpz/index.html

13:00

ZDF-Mittagsmagazin

Details
Service
ZDF Mittagsmagazin

KONTAKT

ZDF-Zuschauerredaktion
Tel.: +49 6131 702161
http://mittagsmagazin.zdf.de

14:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

14:10

Rote Rosen

Folge 2280

Details
Besetzung
Termine
Eröffnung der Hotelboutique "4Queens": Kim (Hedi Honert) kann Vicky (Laura Preiss) in letzter Minute davon abhalten, alles mit roter Farbe zu besprühen.

Sydney eröffnet ihre Boutique "4Queens" ohne Zwischenfälle, denn Kim hat Vicky im letzten Moment davon abgehalten, alles mit roter Farbe zu besprühen. Mielitzer kann sich jedoch mit seiner Niederlage nicht abfinden und spannt erneut Vicky ein, um das "Drei Könige" zu übernehmen. Und plötzlich weiß er auch wie: er wird Sydney heiraten!

Mathis zieht einen Schlussstrich unter die Beziehung mit Tina, zu sehr hängt er noch an Sydney. Als Sydney von der Trennung erfährt, berührt es sie, auch wenn sie das vor Gunter abstreitet.

Torben verkündet, die Erben seien nun einig: Hannes und Erika dürfen ihr Traumhaus mieten. Da steht Hajo unerwartet in der Tür. Und dem gefällt das gar nicht.

Dennis ist von Bens solidarischem Verhalten nach dem Unfall mit dem Chopper beeindruckt. Er verbringt einen schönen Abend mit Ben und Lilly - die Familie wächst zusammen. Als Mathis Dennis den einzigen Ausbildungsplatz zum Berufsfeuerwehrtaucher geben will, kann Ben ihn davon überzeugen. Leider verschärfen sich Dennis' Rückenschmerzen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sydney Cheryl Shepard
Mathis Mickey Hardt
Holger Mielitzer David C. Bunners
Patrick Mielitzer Constantin Lücke
Thomas Gerry Hungbauer
Dennis Felix Everding
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Vicky Laura Preiss
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Kim Hedi Honert
Musik: Tunepool
Kamera: Till Sündermann
Kamera: Rainer Nolte
Buch: Sonja Szylowicki
Regie: Julia Peters
Regie: Patrik Fichte

15:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

15:10

Sturm der Liebe

Folge 2539

Details
Besetzung
Termine
Die renommierte Designerin Kassandra Kron (Gabrielle Odinis) checkt im Fürstenhof ein. Desirée (Louisa von Spies) begrüßt ihre Freundin. Clara (Jeannine Wacker) kümmert sich um die Koffer.

Martin setzt Werner unter Druck – entweder bringt er André dazu, die Wahrheit zu sagen und Melli zu feuern oder er wird dafür sorgen, dass der gute Ruf des "Fürstenhofs" einen empfindlichen Schaden davonträgt. Bevor es zwischen den Brüdern zu einer Eskalation kommt, beschließt Melli sich bei Martin zu entschuldigen.

Derweil checkt die attraktive Designerin Kassandra Kron im "Fürstenhof" ein. Clara ist aufgeregt, als sie von Adrian erfährt, dass Desirée sich tatsächlich bei Kassandra Kron für sie eingesetzt hat. Sie will einen guten Eindruck hinterlassen und geht ihre Strickdesign-Entwürfe noch einmal durch. Als sie sich auf den Weg zu ihrer Verabredung mit Frau Kron machen will, wird sie kurzfristig aufgehalten und verpasst somit ihren Termin. Als ihre Erklärungsversuche an der Designerin und Desirée abprallen, vertraut sich Clara niedergeschmettert Adrian an. Er verspricht ihr noch einmal mit Desirée zu sprechen.

Friedrich wird in Versuchung gebracht, als Kassandra Kron offensiv mit ihm flirtet. Doch er weist sie letztlich zurück.

Diszipliniert, stylisch und extravagant – in Folge 2539 kommt Gabrielle Odinis als Kassandra Kron an den "Fürstenhof". Die renommierte Designerin und Freundin von Desirée ist Claras großes Vorbild.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Clara Morgenstern Jeannine Wacker
Adrian Lechner Max Alberti
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Friedrich Stahl Dietrich Adam
André Konopka Joachim Lätsch
Beatrice Hofer Isabella Hübner
David Hofer Michael N. Kühl
Desirée Bramigk Louisa von Spies
Melanie Morgenstern Bojana Golenac
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Tina Kessler Christin Balogh
Oskar Reiter Phillip Butz
Martin von Lützow Frank Sollman
Kassandra Korn Gabrielle Odinis
Buch: Tom Chroust
Buch: Oliver Thaller
Regie: Felix Bärwald
Regie: Steffen Nowak

16:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

16:15

Landfrauen im Ersten

Landfrauenküche (1): Renate Höfler – Mittelfranken

Details
Besetzung
Service
Vorschau auf die Landfrauenküche - Unterwegs in Bayern

Die "Landfrauenküche" ist unterwegs durch ganz Bayern. Das Konzept der Reihe: Sieben Landfrauen aus den sieben bayerischen Bezirken kommen zusammen, um sich kennenzulernen und gegenseitig zu bekochen. Dabei geht es auch um einen Wettbewerb: Wer kocht das beste Drei-Gänge-Menü?

Reihum ist jede Frau Gastgeberin für die anderen sechs Mitstreiterinnen. Aber die Frauen lassen sich nicht nur in die Töpfe, sondern auch in ihren Alltag schauen. Erste Station ist Mittelfranken: Renate Höfler aus Mittelfranken auf ihrem Hof am Stadtrand von Nürnberg, mitten im fränkischen Knoblauchsland.

Spezialistin für Tomaten

Hier lebt die Landfrau mit ihrer Familie. Renate und ihr Mann Wilhelm sind beide Gärtnermeister und haben den Betrieb mit den drei riesigen Gewächshäusern im Städtedreieck Nürnberg - Fürth - Erlangen von Renates Eltern übernommen. Die Höflers haben sich auf den Anbau von verschiedenen Tomatensorten, Gurken und Rettichen spezialisiert. Klar, dass Tomaten bei Renates Landfrauen-Menü auch einen großen Auftritt bekommen.

Bis zu zehn Punkte pro Gang

Alle Landfrauen haben einen engen Bezug zu ihrer Heimat und bereiten mit Produkten vom eigenen Hof oder aus der Region ein Menü aus Vor-, Haupt- und Nachspeise zu. Die Frauen bewerten sich gegenseitig. Für jeden Gang werden nach bestimmten Kriterien bis zu zehn Punkte vergeben. Siegerin ist, wer am Ende die meisten Punkte erhält.

In der achten Sendung der Staffel kommen alle Frauen zusammen nach München. Hier treffen sie Franz Xaver Gernstl, der bei einem Picknick die vergangenen Wochen noch einmal Revue passieren lässt. Danach geht es in das Restaurant von Starkoch Alfons Schuhbeck. Zusammen mit den Frauen kocht er die Siegergerichte in den Kategorien Vor-, Haupt- und Nachspeise nach und darf das Geheimnis lüften, wer gewonnen hat.

Besetzung und Stab

Buch: FA. Moviepool GmbH - Auftragsproduktion
Regie: div.

REZEPTE

von Renate Höfler

Für 4 Personen

Vorspeise: Dreierlei von der Tomate

Für den Tomatensalat:

600 g verschiedene Tomatensorten wie:
Cherrytomaten
Eierstrauchtomaten
San Mazano
Snacktomaten
Rucolablätter
100 g Mozzarella (als Kugeln oder geschnitten)
geröstete Pinienkerne
Basilikum

Für die Pesto:

40 g Basilikum
20 g Petersilie
etwas frischer Knoblauch
etwas Rucola
80 ml Sonnenblumenöl
40 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

Für die Tomatenbutter:

150 g Butter
50 g Creme Fraiche
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer
etwas fein geriebener Knoblauch

Für die Tomatenessenz:

6 Tomaten
10 Blatt Basilikum
100 ml Gemüsebrühe
Meersalz
Pfeffer

Für den Tomatensalat die verschiedenen Tomaten waschen, schneiden und auf vier Teller drapieren. Anschließend Mozzarella, Pinienkerne und Basilikum über die Tomaten geben.

Für die Pesto zum Salat die Kräuter vom Stiel entfernen, alle Zutaten in einen Mixer geben, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben über den Salat geben. TIPP: Das restliche Pesto hält sich 1 Woche im Kühlschrank und eignet sich nicht nur als Dressing, sondern auch als Soße über Nudeln.

Butter und Creme Fraiche sollten zimmerwarm sein, die Butter schaumig schlagen, bis sie weiß und cremig wird. Dann die Creme Fraiche und das Tomatenmark unterrühren, eventuell noch etwas Öl hinzugeben, wenn der Masse die Geschmeidigkeit fehlt. Anschließend Würzen - nach eigenem Gusto mit Knoblauch, Salz und Pfeffer. In diesem Zustand lässt sich die Butter gut zu Tupfen spritzen oder in Förmchen einfüllen und glattstreichen. Im Kühlschrank hält sie 1 Woche. TIPP: Passt auch wunderbar zu Steak oder Brot.

Tomaten in Stücke schneiden und im Mixer mit der Gemüsebrühe, dem Basilikum und den Gewürzen zerkleinern. Den Tomaten-Saft durch ein feines Sieb streichen und anschließend den Saft in einem Topf zum Kochen bringen. Sieb mit Küchenrolle auslegen, Saft eingießen und durchtropfen lassen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Tomatenessenz schmeckt besonders lecker mit ein paar Tomatenwürfelchen als kleine Suppe oder auch als Grundlage für eine helle Tomatensoße zu frisch gekochten Spaghetti.

Hauptspeise: Kalbsschäufele mit Spargelragout und Kartoffelgratin

Für das Kalbsschäufele:

1/2 Kalbsschäufele (Kalbsschulter mit Knochen für 4 Personen der Länge nach vom Metzger halbieren)
1 Karotte
1/2 Stange Stange Lauch
2 Zwiebeln
etwa 1/4 l Silvaner
etwa 1l Kalbsfond
Salz, Pfeffer, 1 Essl. Tomatenmark
Butterfett

Für den Kartoffelgratin:

500 g festkochende Kartoffel
100 ml Milch
150 ml Sahne
Muskatnuss
Thymianzweig
Salz und Pfeffer

Für das Spargelragout:

1 kg weißer Spargel
1 Zitrone
Salz
Öl und kalte Butter
evtl. Creme Fraiche
1 Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Von der Kalbschulter die Silberhaut entfernen, Gemüse putzen und kleinschneiden, Fleisch anbraten, in Bräter geben und mit Pfeffer und Salz würzen. Gemüse anbraten, damit sich Röstaromen bilden, zuletzt Tomatenmark zugeben. Mit Wein und Fond ablöschen, einreduzieren und zum Fleisch geben. Bräter verschließen, bei 180 Grad 2,5 Stunden garen. Damit das Fleisch schön braun wird, den Bräter anschließend bei 200 Grad für weitere 30 Minuten offen lassen. Fleisch warm stellen und Soße einreduzieren und ab- schmecken.

Für den Gratin Kartoffeln schälen, in Scheiben hobeln und in eine Auflaufform schlichten. Die Milch, Sahne und Gewürze verquirlen. Über die Kartoffeln gießen. Die Form mit Alufolie bedecken. Bei 180 Grad etwa 1 Stunde zugedeckt erhitzen, dann noch eine halbe Stunde offen weitergaren.

Für das Ragout Spargel schälen, 2 Minuten in kochendes Wasser mit etwas Zitronensaft geben, vom Herd nehmen, den Spargel in der Brühe 30 Minuten ziehen lassen, abseihen. Anschließend in Öl dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und sehr kalte Butter zugeben, damit eine gut bindende Soße entsteht. Zum Schluss klein geschnittenen Schnittlauch darüber geben.

Nachspeise: Erdbeer-Joghurt-Törtchen und Buttermilchcreme mit Erdbeersoße

Für den Tortenboden:

60 g dunkle Kuvertüre
60 g Butter
60 g Zucker
3 Eigelb
3 Eiweiß
30 g Kakao
10 g Mehl

Für die Füllung:

250 g Erdbeeren
150 g Joghurt
100 g Puderzucker
200 ml Sahne
4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen
1 Essl. Erdbeerlikör
1 Essl. Erdbeersirup

Für die Buttermilchcreme:

2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen
100 ml Buttermilch
50 g Puderzucker
150 ml Sahne
Saft einer ½ Zitrone

Für das Erdbeerkompott:

250 g Erdbeeren
100 g Puderzucker

Erdbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen, mit Zucker und Joghurt verrühren, Gelatine ausdrücken und erhitzen bis sie flüssig ist. Etwas von der Erdbeer-Joghurt-Masse zum Temperaturausgleich dazu geben. Dann diese Gelatinemasse unter die Erdbeer-Joghurt-Masse geben. Sahne steif schlagen, mit Erdbeerlikör und Sirup unter die Joghurtmasse ziehen.

Aus dem gebackenen Biskuitteig runde Förmchen mit Dessertringen (Größe 6 – 8 cm) ausstechen. In die Ringe mit dem Biskuitboden die Joghurtmasse einfüllen. Die Törtchen erkalten und fest werden lassen. Tortenring erst dann entfernen. Die Törtchen mit Erdbeeren und Minzblättern verzieren. TIPP: Dieses Rezept funktioniert auch mit Himbeeren.

Um die Buttermilchcreme herzustellen, die ausgedrückte Gelatine in einer Tasse mit etwas Buttermilch im Wasserbad zergehen lassen, in einer Schlüssel die restliche Buttermilch, den Puderzucker und den Zitronensaft verrühren und die aufgelöste Gelatine zugeben. Sahne steif schlagen und unter die Buttermilchcreme heben. Formen mit kaltem Wasser ausspülen, Creme einfüllen und im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Um wie in der Sendung eine "schiefe Ebene" für Buttermilchcreme im Glas zu bekommen, nutzt Renate den Trick mit den Eierkartons: Gläser schräg reingestellt, so dass die Creme schräg steht und dann so in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Erdbeersoße auffüllen.

Anschließend Erdbeeren waschen und putzen, zusammen mit dem Puderzucker pürrieren. Die Masse durch ein feines Sieb streichen, um die Samenkörnchen an den Erdbeeren zu entfernen. Dann die Creme auf einen Teller stürzen und mit dem Erdbeerkompott servieren.

Um den Dessertteller noch etwas aufzupeppen, hat Rente Erdbeeren in dunkle Kuvertüre getaucht und ein paar Himbeeren mit weißer Kuvertüre gefüllt. Diese Schokofrüchte waren das I-Tüpfelchen auf dem Nachspeiseteller.

 
abends

17:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

17:15

Brisant

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variiert)

- HR

dienstags bis freitags, 08:30 Uhr
montags bis freitags, 18:20 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 09:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr

- NDR

dienstags bis freitags, 13:30 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

- SWR

samstags, 10:15 Uhr

(Stand 01/2016)

KONTAKT

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

18:00

Wer weiß denn sowas?

"Wer weiß denn sowas?" mit Peter Weck und Julia Biedermann

Details
Die beiden Schauspieler Peter Weck und Julia Biedermann sind zu Gast bei "Wer weiß denn sowas?".

Gäste: Die beiden Schauspieler Peter Weck und Julia Biedermann

Die Jubiläums-Woche mit dem "Ich heirate eine Familie"-Wiedersehen nach 30 Jahren!

"Wer weiß denn sowas?" – Kai Pflaume moderiert das schlaue Wissensspiel mit Bernhard Hoëcker und Elton Die Woche vom 26. bis 30. September 2016, immer um 18:00 Uhr im Ersten

Diese Woche feiert "Wer weiß denn sowas?" Jubiläum – mit der 150. Folge des schlauen Wissensduells!

150-mal gab es spannende Fragen, unglaubliche Antworten und das amüsante Rätseln über die richtige Lösung. 150-mal kämpften Prominente in spannenden Rate-Duellen. 150-mal wurden die Stars von den beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton unterstützt, wenn es um knifflige, skurrile und überraschende Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben ging.

Am Donnerstag, 29. September 2016, kämpfen die Schauspielerin Jana Pallaske und GNTM-Kandidatin Elena Carrière in der 150. Folge um den Sieg.

Gleich am Montag sorgt Moderator Kai Pflaume in der Jubiläums-Woche für ein ganz besonderes "Familientreffen": Die Schauspielerin Julia Biedermann und ihr damaliger Film-Vater Peter Weck, die zusammen in der 80er-Jahre-Kult-Serie "Ich heirate eine Familie" gespielt haben, begegnen sich nach 30 Jahren im "Wer weiß denn sowas?"-Studio zum ersten Mal wieder. Ein sehr emotionaler Augenblick, bei dem Fragen wie diese fast zur Nebensache werden:

Die Orange ...?
a) ist eine Kreuzung aus Mandarine und Pampelmuse
b) wurde nach der gleichnamigen Farbe benannt
c) ist das Obst, welches weltweit am meisten angebaut wird

Für welche Antwort sich das Team aus Peter Weck und Superhirn Hoëcker entscheidet und welche erstaunliche Gemeinsamkeit Julia Biedermann und Elton miteinander teilen, erfahren die Zuschauer am Montag zum Start in der Jubiläums-Woche von "Wer weiß denn sowas?".

Die Jubiläums-Woche bei "Wer weiß denn sowas?" vom 26. bis 30. September 2016 im Überblick:

Montag, 26. September 2016 – die "Ich heirate eine Familie"-Schauspieler Peter Weck und Julia Biedermann
Dienstag, 27. September 2016 – die TV-Moderatoren-Legenden Harry Wijnvoord und Peter Bond
Mittwoch, 28. September 2016 – die Comedians Volker Zack Michalowski und Lisa Feller
Donnerstag, 29. September 2016 – die Schauspielerin Jana Pallaske und die GNTM-Kandidatin Elena Carrière
Freitag, 30. September 2016 – das Top-Model Franziska Knuppe und die Schauspielerin Sophia Thomalla

18:50

Großstadtrevier

Zwei Halunken

Details
Service
Vorschau auf Folge 366: Zwei Halunken

Einbruch bei dem wohlhabenden Schiffsausrüster Gerd Kogler: Eigentlich ein Routineeinsatz für Dirk Matthies und die Kollegen vom Polizeikommissariat 14, doch die Einbrecher sind sehr wählerisch vorgegangen. Es fehlen vor allem nautische Antiquitäten. Während Nina Sieveking und Paul Dänning die Spur der gestohlenen Familienerbstücke aufnehmen, stattet Dirk Koglers Geliebter Donatella einen Besuch ab. Dirk spürt sofort: Die ehemalige Prostituierte weiß mehr, als sie zugibt. Und sie scheint Dirks starke Schulter gerade gut gebrauchen zu können.

Paul und Nina klappern auf der Suche nach den wertvollen nautischen Geräten die bekannten Hehler ab. Als Harry Möller und Mads Thomsen beobachten, wie die Kleinkriminellen Cakan und Julian mit Geld nur so um sich werfen, scheint sich das Bild zu vervollständigen. Aber merkwürdigerweise lässt Kogler eine unverhältnismäßig hohe Belohnung durch seinen Assistenten Manotti in entsprechenden Kreisen aussetzen. Wurde Kogler etwa mehr gestohlen, als er angegeben hat?

Und dann ist da noch das starke Interesse von Frau Küppers an dem Fall: Als junge Polizistin hatte sie nach dem mysteriösen Tod von Koglers Bruder schwere Anschuldigungen gegenüber Kogler erhoben. Allerdings ohne die nötigen Beweise. Erhält Frau Küppers nun die Chance, mit dem Fall endgültig abzuschließen?

WIEDERHOLUNGEN

Verschiedene "Großstadtrevier"-Folgen werden im NDR wiederholt:
http://programm.daserste.de/pages/recherche/recherche.aspx

KONTAKT, Fragen, Wünsche, Anregungen...

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München
Tel.: +49 89 590023344
E-Mail: info@daserste.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITTE

Mitschnitte einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.daserste.de/revier/ http://www.facebook.com/Grossstadtrevier

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMMWÜNSCHE

senden Sie bitte an folgende Adresse. Bitte legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei!

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 200 665
80006 München

BESETZUNG der 29. Staffel (ab Folge 375) ab 30. November 2015

Oberkommissar Dirk Matthies / Jan Fedder

Jan Fedder über Dirk Matthies
Dirk Matthies ist schon ein cooler Hund. Der denkt und spricht wie ich - dafür sorge ich schon. Dirk macht das, was er am besten kann: beobachten, mit den richtigen Leuten auf dem Kiez sprechen und
mit seiner langen Erfahrung Fakten einschätzen und die Ermittlungen voranbringen. Dirk schaut hinter die Rollen, die wir alle spielen. So sieht er hinter dem kleinen Gangster den Looser, der irgendwie ver-
sucht, durch sein Leben zu kommen. Und hinter dem angesehenen Geschäftsmann den Hai, der gnadenlos seine opfer frisst. Mir gefällt, dass sich Dirk Matthies trotz vieler Dienstjahre eines bewahrt hat: sein Herz für die kleinen Leute.

Polizeihauptmeister Paul Dänning / Jens Münchow

Jens Münchow über Paul Dänning
Paul Dänning ist nicht nur ein guter Polizist, der in allen Fällen immer auch die Menschen sieht, sondern auch ein echter Kumpel. Und das nicht nur für Dirk Matthies, sondern für alle im Team des Kommissariats. Das Mitgefühl, die Nähe, die er zu anderen eingeht, ist seine absolute Stärke. Und zugleich seine größte Schwäche. Wenn Paul verliebt ist, dann gleich mit Haut und Haaren und ohne Rücksicht
auf die Konsequenzen. Pauls spontane Menschlichkeit im Dienst mag ich sehr. Wenn er mal wieder komplett grenzenlos unterwegs ist, nervt mich Paul ein bisschen.

Zivilfahnderin Harry Möller | Maria Ketikidou

Maria Ketikidou über Harry Möller
Für Harry Möller ist trotz jahrelanger Erfahrung der Job nicht zur Routine geworden. Das schätze ich an ihr. Sie hat ein untrügliches Bauchgefühl, dem sie folgt. Manchmal heißt das aber auch, dass sie
sich wie ein kleiner Terrier in einen Fall verbeißt. Ich mag Harrys Geradlinigkeit, hätte aber wahrscheinlich nicht das Durchhaltevermögen, eine Sache so wie Harry durchzuziehen. Harry kann Ungerechtigkeiten nicht ertragen, hat eine starke Empathie für die Schwachen, eckt aber manchmal auch mit ihrer Impulsivität an - darin ähneln wir uns. Aber im Gegensatz zu mir kriegt sie mit den richtigen Worten immer die Kurve. Sensibel und stark zugleich - das
kriegt sie besser hin als ich. Wenn sie aber zu sehr den Moralapostel raushängen lässt, dann nervt sie mich gewaltig. Ich wünsche meiner
Harry, dass sie weiterhin offen und durchlässig bleibt und niemals verbittert.

Zivilfahnder Mads Thomsen | Mads Hjulmand

Mads Hjulmand über Mads Thomsen
Mads Thomsen hat eine rundum positive Lebenseinstellung. Er mag einfach andere Menschen, vor allem Frauen. Daher kümmert er sich auch weniger um die Vorschriften als um seine Kollegen und vor allem um die Kunden im Kommissariat. Ungerechtigkeit und Gewalt können Mads richtig sauer werden lassen. Warum das so ist, erfahren die Zuschauer in der neuen Staffel. Manchmal ist Mads Thomsen ein bisschen dümmer und auch impulsiver als ich. Dann schüttele ich innerlich den Kopf über Mads und freue mich zugleich als Schau-
spieler. Je weniger die Figur mit einem selbst zu tun hat,
desto mehr Spaß hat man als Schauspieler.

Am Montag, 25. Januar 2016, läuft im Ersten die letzte Folge „Großstadtrevier" mit Zivilfahnder Mads Thomsen alias Mads Hjulmand. Nach fünf Jahren verlässt der sympathische Däne in Folge 382 der Kultserie die Polizeiwache auf dem Hamburger Kiez. Das Team um Dirk Matthies sagt: „Tschüss, Mads!".

Polizeimeisterin Nina Sieveking | Wanda Perdelwitz

Wanda Perdelwitz über Nina Sieveking
Nina wird im PK 14 geschätzt für ihre direkte, zupackende, kollegiale Art und sie bringt frischen Wind in den Polizeialltag. Sie wollte schon immer eine gute Polizistin sein, weil sie es nicht leiden kann, wenn „jemand Scheiße baut und damit durchkommt". In der täglichen Arbeit auf der Straße ignoriert Nina gern die klassische Rollenverteilung. Sobald es aber um Ungerechtigkeit geht, kann sie sehr impulsiv und unberechenbar werden. Ninas Mut und ihre Kompromisslosigkeit mag ich sehr. Etwas albern finde ich Nina, wenn sie wieder versucht, ihre sensible Seite zu verstecken, aber heimlich auf der Couch romantische Liebesfilme schaut.

Polizeikommissar Daniel Schirmer | Sven FricKe

Sven Fricke über Daniel Schirmer
Daniel Schirmer ist in seiner Arbeit äußerst gewissenhaft, man könnte ihn bisweilen kleinkariert nennen. Aber so findet er manchmal das eine
kleine Puzzlestück. Er ist ein Teamspieler, er kann sein Ego
hintanstellen, wenn es der Sache dienlich ist. Dadurch lässt er sich nicht so leicht aus der Reserve locken. Allerdings grenzt das mitunter an Selbstverleugnung, beispielsweise im schwelenden Konflikt mit
seiner Frau. Da wünscht man ihm schon auch mal einen Tacken mehr Entschlossenheit und Durchsetzungsvermögen.

Polizeihauptmeister Hannes Krabbe | Marc Zwinz

Marc Zwinz über Hannes Krabbe
Hannes lebt und liebt seine Arbeit auf dem 14. Revier. Er macht die Polizeiarbeit von Herzen gerne, aber noch mehr interessiert er sich für seine Mitmenschen. Deswegen entgeht ihm in der Wache nichts.
Hannes ist überall und nirgends - nicht unbedingt aus einem hilfreichen oder sinnvollen Grund. Die Kolleginnen und Kollegen müssen darum oft mit den Augen rollen. Mit Daniel bildet er ein gutes
Team in der Wache, auch wenn er lieber alleine Qualitätszeit mit seiner Chefin, Frau Küppers, verbringen würde. Als Schauspieler habe ich eine lange Reise mit Hannes erlebt. Darum freue ich mich
genauso über seine exzentrischen Versuche, es seiner Chefin recht zu machen, wie über die nachdenkliche Beharrlichkeit, mit der er
manchmal Ideen verfolgt, an die außer ihm niemand glaubt..

Polizeioberrätin Regina Küppers | Saskia Fischer

Saskia Fischer über Frau Küppers
Kommissariatsleiterin Küppers heuchelt nicht. Sie sagt klar und deutlich, wo es langgeht. Sie hat ihre Standpunkte und mag kein „Rumgeeiere". Ein wunderbar geradliniger Charakter, der eisern Privates und Dienstliches trennt und dann immer wieder feststel-
len muss, dass nichts „gerade" läuft. Ihre Mitarbeiter sind eben nicht nur Polizisten, sondern auch Menschen. Frau Küppers ist ein Mensch, der strikt mit sich und anderen umgeht, einer, der tief fallen kann. Sie kann Fehler nur schwer entschuldigen, am wenigsten ihre eigenen. Als
Chefin finde ich Küppers okay. Klare Ansagen erleichtern die Arbeit ungemein. Ansonsten aber bin ich so ziemlich das Gegenteil von Frau Küppers. Zugegeben, wir sehen uns ziemlich ähnlich und Parallelen gibt es auch in Sachen Direktheit und Kraft. Aber ich bin offen, lache gerne und bin ein Freund von Harmonie. Das kann man von Frau Küppers wohl kaum sagen. oder sind das die privaten Seiten von
Frau Küppers, die wir nur noch nicht entdeckt haben?

Peter Fieseler (als Streifenpolizist Piet Wellbrook)

Der Streifenpolizist Piet Wellbrook (Peter Fieseler) bringt eine neue Farbe in die eingeschworene Crew vom „Großstadtrevier".

Peter Fieseler über Piet Wellbrook
Piet schaut distanziert und ruhig auf die Dinge. Seine Sachlichkeit schützt ihn davor, die Schicksale, die ihm begegnen, zu sehr an sich ranzulassen. Nur holt ihn manchmal seine Vergangenheit ein und
mischt sich in seine Arbeit. Was andere von ihm denken, interessiert ihn sehr wenig. Es sei denn, es handelt sich um einen echten Freund, aber davon braucht Piet nicht viele. Den Kollegen Kaffee mitzu-bringen, käme ihm nicht in den Sinn. Harmonie und Polizeidienst gehen für ihn nicht zusammen. Da hätte er Gärtner werden müssen - und das wollte er nicht. Ich mag meinen Piet. Aber, ob er mich mögen würde, bezweifle ich. Ich rede gerne, liebe Harmonie und bringe den Kollegen Kaffee mit.

CASTING & KOMPARSEN

Bewerbungen/Castinganfragen per Post oder E-Mail an die folgende Adresse:

Extra Faces Hamburg
Katrin & Oliver Poppelbaum
Barmbeker Straße 152
22299 Hamburg
Tel : +49 40 22697530
Fax : +49 40 22697531
Mail : info@extra-faces.de

DREH

Die Außenfassade der Wache befindet sich im Stadtteil Bahrenfeld. Die Innenaufnahmen werden dort auch produziert. Generell ist es aus zeitlichen und organisatorischen Gründen nicht möglich, die Wache zu besichtigen und bei den Dreharbeiten zuzusehen.

Ein Besuch am Set ist aus produktionstechnischen Gründen leider nicht möglich!

INHALT 29. Staffel

Und da dachte Dirk Matthies (Jan Fedder), er hätte in seiner Polizeilaufbahn schon alles gesehen… Doch dann wird sein Kollege und Buddy Paul Dänning (Jens Münchow) vor dem 14. Revier verhaftet und in Handschellen abgeführt. Er wird verdächtigt, an einem bandenmäßigen schweren Raub beteiligt gewesen zu sein. Paul Dänning ein Bankräuber? Teile der Beute wurden in seiner Wohnung gefunden, ein Waffenhändler bezichtigt ihn der Mittäterschaft. Paul, der zu den Vorwürfen schweigt, kommt in U-Haft. Während die Kolle-
gen fieberhaft ermitteln, macht Dirk die Musiklehrerin Mira Jansen ausfindig. Mit ihr ist Paul in den letzten Monaten eine Beziehung eingegangen. Und für diese Frau würde er alles tun…

Als Vertretung für den inhaftierten Paul stößt der Streifenpolizist Piet
Wellbrook (Peter fieseler) zum Team. Seine distanzierte Art verschafft
dem Neuankömmling nicht nur Freunde - doch die sucht er auch gar
nicht. Dienst und Privatleben hält Piet gerne voneinander getrennt.
Das harmonische Gleichgewicht der sonst so einträchtigen Revierfa-
milie des PK 14 steht auf dem Prüfstand. Und auch sonst hat das Team um Milieuermittler Dirk Matthies und Kommissariatsleiterin Küppers (Saskia Fischer) in der 29. Staffel der Kultserie wieder alle Hände voll zu tun, um die Ordnung auf dem Hamburger Kiez zu wahren. Wo das sündige Rotlichtmilieu, die exklusive Hafencity, das bodenständige St. Pauli und die szenige Schanze oft nur wenige Schritte voneinander entfernt sind, prallen Gegensätze aufeinander. Klar, dass es da auch immer wieder zu Konflikten kommt, bei denen das Eingreifen der Polizisten gefragt ist. So wendet sich eine besorgte Mutter an Dirk, die Angst hat, dass sich ihr Sohn der Terrororganisation „Islamischer Staat" anschließt und nach Syrien absetzt. Harry Möller (Maria Ketikidou) gewinnt das Vertrauen eines jungen Amish, der auf St. Pauli an die falschen Leute geraten ist. Können die Polizisten mit seiner Hilfe die Autoknacker-Bande aushebeln, die sich auch an Frau Küppers' Wagen vergriffen hat? Als Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz) nach einer durch Drogen ausgelösten Nahtoderfahrung Hals über Kopf ihren Lebensretter heiraten will, ist Daniel Schirmer (Sven Fricke) höchst alarmiert. Er ist überzeugt davon, dass es Ninas Verlobter selbst war, der ihr die beinahe tödliche Dosis untergemischt hat. Und als eine
Drückerkolonne, angeführt von einem vermeintlichen dänischen Tier-
schützer, in der Stadt auftaucht, wird Mads Thomsen (Mads Hjulmand)
mit seiner Vergangenheit und familiären Problemen konfrontiert. Er muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen.

In den 16 neuen Folgen „Großstadtrevier" geht es - wie immer - nicht allein um die Delikte und Vergehen der „großen Haie" und der „kleinen Fische". Auch die ganz persönlichen Stärken und Schwächen der neun Hamburger Polizisten sorgen dafür, dass auf der Hamburger Wache jeder Tag zum Abenteuer wird. Und die werden natürlich aufmerksam verfolgt von Hannes Krabbe (Marc Zwinz), dem selbsternannten Experten für zwischenmenschliche
Angelegenheiten auf dem 14. Polizeikommissariat.

MUSIK

Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse der Zuschauerredaktion.

PRODUKTION

LETTERBOX FilmProduktion GmbH
Produktion „Großstadtrevier"
Mendelssohnstraße 13
22761 Hamburg
Fax: +49 40 66885328
E-Mail: grossstadtrevier@letterbox-filmproduktion.de
http://www.letterbox-filmproduktion.de

REQUISITEN & Garderobe
Frage unter Angabe des Szene und des Ausstrahlungstages an o.g. Adresse der Zuschauerredaktion.

Die Produktionsfirma verkauft keine Kleidungsstücke aus der Serie.

19:45

Wissen vor acht – Zukunft

Medizinische Diagnose: immer einfacher, immer schneller!

Details
Anja Reschke über die Krankheitsdiagnosen der Zukunft

Ein Taschentuch, das Infektionen diagnostizieren kann? Wie Krankheitsdiagnosen in Zukunft aussehen können und woran zurzeit geforscht wird, erfährt man heute bei "Wissen vor acht – Zukunft".

19:50

Wetter vor acht

mit Karsten Schwanke

Details
Service

KONTAKT

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de
Tel.: +49 89 64993919 (Presse)
E-Mail: info@cumulus-media.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker. Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter", „Wetter im Morgenmagazin" und „Wetter vor 8 im Ersten" sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt (WDR - „Aktuelle Stunde", „WDR Aktuell", SWR - „Wetter Baden-Württemberg", SWR - „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell", NDR - „Hallo Niedersachsen", RBB - „Berlin-Brandenburg Wetter").

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr fast 5000 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)

Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 60098-0
Fax: +49 30 60098-222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH, einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist meteorologischer Partner der Cumulus Media für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek http://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/videos/index.html

Podcast
mit Downloadmöglichkeit

Hinweis: Die Vorabendausgabe ist in der Regel immer in der Mediathek für einige Tage abrufbar.

Das „Wetter in den Tagesthemen" der letzten 7 Tage ist zu finden am Ende der Tagesthemen Sendungen unter:
http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/tt-4095.html

Ihre Wetterbilder

Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an wetter@daserste.de

Fotoeinsendungen:

Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok. Senden können Sie diese an bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wetter-vorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter http://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

19:55

Börse vor acht

Details
Service

KONTAKT

Für Anfragen an die Redaktion zu Inhalten von boerse.ARD.de nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die E-Mail-Adresse
boerseimersten@hr.de

HR

ARD Börsenredaktion (TV)
Börsenplatz 2-4
60313 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1551 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 69 294557
E-Mail: boerseimersten@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

LINKS

Die aktuelle Sendung verpasst?
Unter http://boerse.ard.de/idx_tv.jsp?go=tv
finden Sie die jüngsten Sendungen als "Video on demand"

Facebook
https://www.facebook.com/ARDboerse

Twitter
https://twitter.com/ARDboerse

20:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Gesundheits-Check

Gesundheits-Check (3) – Das Geschäft mit den Zähnen

Details
Besetzung
Vorschau auf "Gesundheits-Check (3) - Das Geschäft mit den Zähnen"

"Schöne Zähne sind die beste Visitenkarte", so heißt es gemeinhin. Doch für Viele ist das strahlende Lächeln mit ebenmäßigen, weißen Zähnen ein unbezahlbarer Luxus. Kamen früher die Krankenkassen für die Behandlung auf, müssen heute Kassenpatienten in den Zahnarztpraxen oft tief in die Tasche greifen – besonders beim Zahnersatz. Wie sie den "Tresor" ihrer Patienten knacken, das lernen Zahnmediziner in regelrechten Verkaufsschulungen.

Welche Füllung ist gut?

Die Moderatoren Caro Matzko und Fero Andersen fühlen im "Gesundheits-Check" der Branche auf den Zahn und decken Tricks und Preisfallen auf. Sie bohren nach beim Thema Füllmaterialien und finden heraus, dass Kunststoffe Allergien auslösen können und Amalgam weitaus besser ist als sein Ruf. Außerdem treffen sie eine Patientin, die mehr als 51.000 Euro für ihren Zahnersatz zahlen soll.

Implantate und Zahnbürsten im Check

Für den "Gesundheits-Check" sucht ein Testpatient mehrere niedergelassene Zahnarztpraxen auf und lässt sich Angebote für das Einsetzen von Implantaten machen. Auch bei Onlineportalen lässt er sich Kostenvoranschläge errechnen. Im großen Familien-Battle heißt es dann: Welche Zahnbürste putzt besser – die manuelle oder die elektrische?

Neues Gebiss: So teuer wie ein Mittelklassewagen?

Fero Andresen begleitet eine verzweifelte Patientin, die für die Sanierung ihres Gebisses über 51.000 Euro zahlen soll. Sie hat seit Jahren Schmerzen und braucht dringend eine Lösung für mehrere fehlende Zähne. Doch wenn sie sich auf den Heil- und Kostenplan einlassen würde, wäre sie finanziell ruiniert. Außerdem, so die Meinung eines Vertreters der Vereinigung Demokratische Zahnmedizin e.V., sei der Therapieplan unvertretbar.

Er teilt weder die Diagnose seines Kollegen noch veranschlagt er eine derart hohe Summe für die Behandlungskosten. Bekommt die Patientin tatsächlich guten Zahnersatz für rund ein Viertel der ursprünglich veranschlagten Kosten?

Ein Patient - fünf Zahnärzte - fünf verschiedene Diagnosen

Im "Gesundheits-Check" macht sich ein Test-Patient auf den Weg. Ihm fehlen zwei Zähne - Implantate sollen die Lücke schließen. Bei fünf Zahnarztpraxen und über verschiedene Online-Portale holt er Angebote ein. Die Preisunterschiede sind erheblich: Rund 3.000 Euro liegen zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot. Wie kann das sein?

Patientenberatung oder Verkaufsgespräch?

"Es ist leicht, an das Geld anderer Menschen zu kommen und deren Tresor zu öffnen…" – so heißt es in einem Fortbildungsseminar für Zahnärzte, das eher wie ein Verkaufstraining anmutet. Patienten mit Zahnproblemen stellen sich unter einer guten Beratung sicherlich etwas anderes vor. Was bedeutet es für sie, dass Zahnärzte zunehmend unter wirtschaftlichem Erfolgsdruck stehen?

Allergie: Füllmaterialien können Probleme machen

Kunststoff scheint das moderne Standard-Füllmaterial zu sein, dabei geht es Vielen hauptsächlich um die Optik. Doch wie steht es um mögliche Risiken? Die Eigenschaften der einzelnen Bestandteile der Kunststoffe werden kaum hinterfragt. Dental-Toxikologe Professor Franz-Xaver Reichl untersucht und berät an der Universität München im weltweit einzigartigen Internationalen Beratungszentrum für die Verträglichkeit von Zahnmaterialien (BZVZ), inwieweit Kunststoffe Allergien auslösen können. Caro Matzko begleitet eine Patientin, die aufgrund einer allergischen Reaktion einen jahrelangen Leidensweg hinter sich hat.

Amalgam: besser als sein Ruf

Amalgam ist heute aus den meisten Zahnarzt-Praxen verschwunden. In den 1980er-Jahren gab es eine breite Debatte um Nebenwirkungen des quecksilberhaltigen Materials. Es folgte eine regelrechte Zahnsanierungs-Welle. Längst wurde die Zusammensetzung von Amalgam geändert und das Material ist vom Verdacht, gesundheitsschädigend zu sein, frei gesprochen. Es bietet sogar Vorteile: Amalgam ist extrem haltbar und die Kosten werden durch die Kassen voll gedeckt. Amalgam ist eine echte Alternative zu Kompositen. Nur leider ist das kaum jemandem bekannt. Fero Andersen begibt sich auf Spurensuche und findet z.B. heraus, dass Amalgam für Zahnmedizinstudenten kaum noch auf dem Lehrplan steht.

Richtig Putzen: weiche Bürste oder harte?

Vorbeugen ist der beste Weg, um Geld zu sparen. Doch mit welcher Bürste und mit welcher Zahnpasta? In der großen Check-Aktion in der Münchner Fußgängerzone laden Caro Matzko und Fero Andersen Passanten dazu ein, ihre Zahnputz-Gewohnheiten von einem Profi checken zu lassen. Prof. Dr. Stefan Zimmer aus Witten ist Experte, wenn es um das Zähneputzen geht. Er deckt die gängigsten Mythen und Irrtümer rund um die Mundhygiene auf und zeigt, wie und womit jeder Mensch sein Gebiss wirklich effektiv reinigen kann.

Das Battle: manuell gegen elektrisch

Bekommt man mit manuellem Putzen dasselbe Ergebnis, wie mit einer elektrischen Bürste? Zwei Familien machen den Test.

Besetzung und Stab

Buch: Bernd Thomas
Regie: Bernd Thomas

21:00

Hart aber fair

Diagnose Gier - werden wir beim Arzt abgezockt? Moderatio...

Details
Besetzung
Termine
Service
Diagnose Gier – werden wir beim Arzt abgezockt? | Video verfügbar bis 26.09.2016

Die Gäste:

Prof. Dr. Karl Lauterbach (Arzt, SPD-Bundestagsabgeordneter und -Gesundheitsexperte; stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD)

Dr. Eckart von Hirschhausen (Mediziner, Autor und Moderator; gründete die Stiftung „Humor hilft heilen“)

Rudolf Henke (Internist; Vorsitzender des Marburger Bundes; CDU-Bundestagsabgeordneter)

Anette Dowideit (Wirtschaftsjournalistin; freie Autorin für die „Welt“, Spezialgebiete Gesundheits- und Pflegebranche)

Dr. Andreas Gassen (Orthopäde; Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung)

Im Einzelgespräch: Christiane Grote (Pflege- und Gesundheitsexpertin Verbraucherzentrale NRW)

Ob IGeL-Leistungen oder Selbstzahler-Sprechstunde - ein Arztbesuch kann teuer werden. Was davon ist erlaubt, was taugen die teuren Extras? Und wann leisten Ärzte guten und geldwerten Dienst am Patienten, wo beginnt die Geld-Schneiderei?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung diskutieren. E-Mail hart-aber-fair@wdr.de; Homepage www.hartaberfair.de

Besetzung und Stab

Regie: Karsten Frings

WIEDERHOLUNGEN

WDR, 27. September 2016, 08:35 Uhr
3sat, 27. September 2016, 10:15 Uhr
tagesschau24, 27. Septemebr 2016, 20:15 Uhr
MDR, 27./28. September 2016, 02:25 Uhr

22:15

Tagesthemen

mit Wetter | Moderation: Thomas Roth

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  • PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter

">http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

22:45

Story im Ersten: Flüchtlingskrise – Was haben wir geschafft?

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Bundeskanzlerin Angela Merkel lässt sich am 10.09.2015 nach dem Besuch einer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Berlin-Spandau für ein Selfie zusammen mit einem Flüchtling fotografieren.

Im Juli 2016 hat die Kanzlerin ihr Credo wiederholt: "Wir schaffen das!" Vor einem Jahr löste sie mit diesem Satz eine große Welle der Hilfsbereitschaft aus, heute erntet sie mit ihrer Beharrlichkeit viel Kritik.

Ein Jahr nach Beginn der Flüchtlingskrise – Was hat sich getan?

Mit Reportagen und faktisch-nüchternen Analysen zieht der dritte Teil der großen ARD-Trilogie unter Federführung des Hessischen Rundfunks nach einem Jahr Flüchtlingskrise Bilanz: Was hat die deutsche Politik geschafft? Was haben die Flüchtlinge geschafft? Reporter aller ARD-Anstalten besuchen Menschen und Orte, die bereits in den vergangenen beiden Teilen eine Rolle spielten, und zeigen, was seither passiert ist.

Teile 1 und 2 der Trilogie im Ersten

Eine gespaltene Gesellschaft

Sie fragen sowohl aus Sicht der Deutschen als auch aus Sicht der Flüchtlinge: Wie bedroht sind wir? Greifen die neuen Gesetze zur Registrierung und Kriminalitätsbekämpfung? Und können sich traumatisierte Schutzsuchende in unserem Land überhaupt sicher fühlen? Auf ihren Drehreisen und Recherchen in ganz Deutschland stellen die Autoren z. B. fest: Die Bedrohung durch rechte Hetzer, sogenannte "hate speech", hat deutlich zugenommen. Mit den Anschlägen von Paris, Brüssel und nun auch in Deutschland ist die Stimmung hierzulande gekippt. Bilder des Terrors überschatten die Hilfsbereitschaft. Die Gesellschaft wirkt verunsichert und gespalten.

Was ist zu tun?

Es geht aber auch um praktische Fragen des Alltags: Wie leben wir nach einem Jahr mit den Flüchtlingen zusammen? Inzwischen stehen die Notunterkünfte leer, aber wo leben die Menschen? Wie ist ihr Kontakt zu den Anwohnern? Wie klappt die Zusammenarbeit auf dem Arbeitsmarkt? Viele Ökonomen sind inzwischen von zu hoffnungsvollen Prognosen abgerückt und kommen zu dem Ergebnis: Die Generation derjenigen, die jetzt gekommen sind, wird uns deutlich mehr kosten, als sie erwirtschaftet. Für die nächste Generation aber könnte die Bilanz schon sehr viel besser aussehen. Ein Jahr nach Beginn der großen Flüchtlingskrise ziehen die Autoren der großen Dokumentation im Ersten Bilanz: Was haben wir geschafft? Und was ist noch zu tun, damit das Zusammenleben in Deutschland gelingt? Der Film ergänzt Einzelschicksale um Fakten und Analysen und gibt einen neutralen Überblick.

Ein Film von Ulrike Bremer und Katja Sodomann

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 26./27. September 2016, 02:10 Uhr
HR, 28. September 2016, 21:45 Uhr
tagesschau24, 29. September 2016, 20:15 Uhr
tagesschau24, 1. Oktober 2016, 14:15 Uhr
tagesschau24, 4. Oktober 2016, 19:15 Uhr
tagesschau24, 8. Oktober 2016, 09:15 Uhr

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Redaktion Politik und Gesellschaft
Bertramstr. 8
60320 Frankfurt
Fax: +49 69 1552800
E-Mail: FS-Politik@hr.de

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek
Online First, vor Ausstrahlung online verfügbar
7 Tage verfügbar

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:

Hessischer Rundfunk
Abteilung Dokumentation und Archive
60222 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1553394 (montags bis donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr)
Fax: +49 69 1553392
E-Mail: archivservice@hr-online.de
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=6260&key=standard_document_5532114

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

23:30

Jude. Deutscher. Ein Problem?

Reportage & Dokumentation

Details
Service
Eine Mauer, auf die ein Davidstern gemald ist.

"An allem sind die Juden Schuld" textete der Komponist und Kabarettist Friedrich Hollaender in seinem satirischen Gassenhauer schon 1931. Heute scheint es wieder so zu sein, dass der Antisemitismus in Deutschland wie in ganz Europa zunimmt und der "ewige Jude" erneut in unser Land eingereist ist. Es sind nicht nur Rechtsextreme oder Islamisten, die den Juden in Deutschland Angst machen.

Es ist der salonfähige Judenhass der Mitte, der laut Julius H. Schoeps, Historiker für europäisch-jüdische Geschichte, so beunruhigend ist: "Der Antisemitismus ist integraler Bestandteil der deutschen Kultur." Wie gehen die Juden Deutschlands damit um, dass ihre Synagogen, Museen und Schulen rund um die Uhr von Sicherheitskräften bewacht sind, dass kaum ein Jude sich mit der Kipa auf dem Kopf auf die Straße traut? Antworten sucht die Dokumentation "Jude. Deutscher. Ein Problem?".

Die Protagonisten

Filmemacher Uri Schneider reist für seine Dokumentation durch die Republik um ein Stimmungsbild zu zeichnen und Fragen zu stellen. Ist es tatsächlich ein Problem, Jude und Deutscher zu sein? Ist man immer noch – oder schon wieder – an allem schuld? Dabei trifft er eine Vielfalt von Menschen. Da ist Mirna Funk, die mit ihrem Debütroman "Winternähe" und ihrer scharfen Beobachtung des ganz alltäglichen Judenhasses den deutschen Literaturbetrieb aufgemischt hat. Da ist Sacha Stawski, der mit seiner Webseite "Honestly Concerned" Antisemitismus bekämpft und einen kritischen Blick wirft auf das, wie er meint, oft verzerrte Israelbild in Deutschland. Da sind Nir Ivenitzki und Doron Eisenberg, die auf den Spuren ihrer Großeltern aus Tel Aviv nach Berlin gezogen sind und dort ein Café aufgemacht haben. Da ist der junge Rabbinatsstudent Armin Langer, der mit seiner Initiative "Salaam-Shalom" eine Brücke zwischen Juden und Muslimen baut. Und da ist Leonid Goldberg, der vor 40 Jahren aus Moskau über Israel nach Deutschland kam. Heute leitet er die jüdische Gemeinde von Wuppertal, die Ziel eines Brandanschlags von Palästinensern wurde. Goldbergs Sohn Gabriel ist mit einer jungen Jüdin in Paris verheiratet. Dort, erzählen die beiden, gibt es nach den Terroranschlägen einen Massenexodus französischer Juden nach Israel.

Eine schwierige Suche

"Jude. Deutscher. Ein Problem?" zeigt Menschen unterschiedlichster Couleur: religiös und säkular, liberal und konservativ, jung und alt. Doch eines verbindet sie alle. Sie sind auf der Suche nach ihrer Identität als Juden in der schwierigen Heimat Deutschland.

Ein Film von Uri Schneider

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 30. September 2016, 21:17 Uhr
tagesschau24, 1. Oktober 2016, 13:15 Uhr
tagesschau24, 6. Oktober 2016, 19:15 Uhr
tagesschau24, 9. Oktober 2016, 09:15 Uhr

KONTAKT

Südwestrundfunk
Religion, Kirche und Gesellschaft/Fernsehen
76522 Baden-Baden
Fax: +49 7221 92926324
E-Mail: tv@swr.de

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek
1 Jahr verfügbar

MITSCHNITT

Bei Interesse an einem kostenpflichtigen Mitschnitt wenden Sie sich bitte an:

Südwestrundfunk
SWR Media Services GmbH
Mitschnittdienst
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92925000 (montags bis donnerstags 08:00 - 17:00 Uhr, freitags 08:00 - 16:00 Uhr)
Fax: +49 7221 92924511
E-Mail: mitschnitt@swr.de
http://www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst

 
nachts (Mo auf Di)

00:15

Nachtmagazin

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  • PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter

">http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

http://korrespondenten.tagesschau.de/

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

00:35

Tatort

Feierstunde

Details
Besetzung
Termine
Service
Feierstunde | Video verfügbar bis 02.10.2016

Fernsehfilm Deutschland 2016

Social TV: Mit anderen "Tatort"-Fans diskutieren unter: http://social.ard.de/

+++ Schwerkranke Frau erschossen in ihrem Rollstuhl aufgefunden +++ Kommissar Thiel hält Ehemann für dringend tatverdächtig +++ Ermittlungen führen ins Forschungslabor der Münsteraner Uni +++ Professor Boerne in Lebensgefahr +++

Das Rachegefühl gegenüber Prof. Boerne endlich ausleben und Boerne ermorden – der Wissenschaftler und Professor Harald Götz kann kaum noch an etwas anderes denken. Das verheimlicht er auch nicht gegenüber seiner Psychotherapeutin Dr. Corinna Adam.

Während Boerne gerade die Fördermittel für ein prestigeträchtiges Forschungsprojekt an Land gezogen hat, ist Götz seit Jahren im Labor alleine auf sich gestellt. Fieberhaft sucht er nach einem Medikament für seine schwerkranke Frau Martina.

Doch nachdem sie erschossen in ihrem Rollstuhl aufgefunden wird, ist für Kommissar Thiel der Fall klar: Harald Götz ist dringend tatverdächtig. Zumal Nachbarn beobachtet haben, wie er fluchtartig das Haus verließ. Abends verschafft sich Götz Zugang zu Professor Boernes Feierstunde in einer Gaststätte. Boerne benötigt dringend die Unterstützung von Kommissar Thiel – mehr als je zuvor.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Frank Thiel Axel Prahl
Prof. Karl-Friedrich Boerne Jan Josef Liefers
Nadeschda Krusenstern Friederike Kempter
Silke Haller ChrisTine Urspruch
Staatsanwältin Klemm Mechthild Großmann
Herbert Thiel Claus D. Clausnitzer
Prof. Harald Götz Peter Jordan
Dr. Corinna Adam Oda Thormeyer
Prof. Zereike Claudia Eisinger
Prof. Pabst Siemen Rühaak
Prof. Krone Michael Prelle
Dr. Elmas Akkbay Nagmeh Alaei
Kellner Armin Pfusch
Lohbach Andreas Grötzinger
Dr. Jan Bodenteich Ole Fischer
Musik: Stefan Wulff
Musik: Hinrich Dageför
Kamera: Rodja Kükenthal
Buch: Elke Schuch
Regie: Lars Jessen

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 25. September 2016, 21:45 Uhr
ONE, 25. September 2016, 00:15 Uhr (VPS 23.45)
Das Erste, 26./27. September 2016, 00:35 Uhr

02:05

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

02:10

Story im Ersten: Flüchtlingskrise – Was haben wir geschafft?

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Bundeskanzlerin Angela Merkel lässt sich am 10.09.2015 nach dem Besuch einer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Berlin-Spandau für ein Selfie zusammen mit einem Flüchtling fotografieren.

Im Juli 2016 hat die Kanzlerin ihr Credo wiederholt: "Wir schaffen das!" Vor einem Jahr löste sie mit diesem Satz eine große Welle der Hilfsbereitschaft aus, heute erntet sie mit ihrer Beharrlichkeit viel Kritik.

Ein Jahr nach Beginn der Flüchtlingskrise – Was hat sich getan?

Mit Reportagen und faktisch-nüchternen Analysen zieht der dritte Teil der großen ARD-Trilogie unter Federführung des Hessischen Rundfunks nach einem Jahr Flüchtlingskrise Bilanz: Was hat die deutsche Politik geschafft? Was haben die Flüchtlinge geschafft? Reporter aller ARD-Anstalten besuchen Menschen und Orte, die bereits in den vergangenen beiden Teilen eine Rolle spielten, und zeigen, was seither passiert ist.

Teile 1 und 2 der Trilogie im Ersten

Eine gespaltene Gesellschaft

Sie fragen sowohl aus Sicht der Deutschen als auch aus Sicht der Flüchtlinge: Wie bedroht sind wir? Greifen die neuen Gesetze zur Registrierung und Kriminalitätsbekämpfung? Und können sich traumatisierte Schutzsuchende in unserem Land überhaupt sicher fühlen? Auf ihren Drehreisen und Recherchen in ganz Deutschland stellen die Autoren z. B. fest: Die Bedrohung durch rechte Hetzer, sogenannte "hate speech", hat deutlich zugenommen. Mit den Anschlägen von Paris, Brüssel und nun auch in Deutschland ist die Stimmung hierzulande gekippt. Bilder des Terrors überschatten die Hilfsbereitschaft. Die Gesellschaft wirkt verunsichert und gespalten.

Was ist zu tun?

Es geht aber auch um praktische Fragen des Alltags: Wie leben wir nach einem Jahr mit den Flüchtlingen zusammen? Inzwischen stehen die Notunterkünfte leer, aber wo leben die Menschen? Wie ist ihr Kontakt zu den Anwohnern? Wie klappt die Zusammenarbeit auf dem Arbeitsmarkt? Viele Ökonomen sind inzwischen von zu hoffnungsvollen Prognosen abgerückt und kommen zu dem Ergebnis: Die Generation derjenigen, die jetzt gekommen sind, wird uns deutlich mehr kosten, als sie erwirtschaftet. Für die nächste Generation aber könnte die Bilanz schon sehr viel besser aussehen. Ein Jahr nach Beginn der großen Flüchtlingskrise ziehen die Autoren der großen Dokumentation im Ersten Bilanz: Was haben wir geschafft? Und was ist noch zu tun, damit das Zusammenleben in Deutschland gelingt? Der Film ergänzt Einzelschicksale um Fakten und Analysen und gibt einen neutralen Überblick.

Ein Film von Ulrike Bremer und Katja Sodomann

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 26./27. September 2016, 02:10 Uhr
HR, 28. September 2016, 21:45 Uhr
tagesschau24, 29. September 2016, 20:15 Uhr
tagesschau24, 1. Oktober 2016, 14:15 Uhr
tagesschau24, 4. Oktober 2016, 19:15 Uhr
tagesschau24, 8. Oktober 2016, 09:15 Uhr

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Redaktion Politik und Gesellschaft
Bertramstr. 8
60320 Frankfurt
Fax: +49 69 1552800
E-Mail: FS-Politik@hr.de

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek
Online First, vor Ausstrahlung online verfügbar
7 Tage verfügbar

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:

Hessischer Rundfunk
Abteilung Dokumentation und Archive
60222 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1553394 (montags bis donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr)
Fax: +49 69 1553392
E-Mail: archivservice@hr-online.de
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=6260&key=standard_document_5532114

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

02:55

Clinton gegen Trump

Details
Termine
Service
"Das Erste"-Logo

Die Fernsehduelle der Spitzenkandidaten gehören zu den spannendsten und mitentscheidenden Terminen im Rennen um das Weiße Haus. In der Nacht vom 26. auf den 27. September kommt es zum ersten direkten Aufeinandertreffen von Hillary Clinton und Donald Trump. Beide Kandidaten sind umstritten und besonders Donald Trump gilt bei seinen Liveauftritten als unberechenbar. In den meisten Umfragen liegt Trump zurzeit deutlich hinter seiner Herausforderin Clinton. Für ihn dürften die für gewöhnlich stark eingeschalteten Duelle die Chance bieten, seinen Rückstand aufzuholen.

Hillary Clinton dagegen, deren Wahlkampf durch eine E-Mail-Affäre belastet ist, wird auf der Hut sein. Bei einem Auftritt in einer US-Talkshow sagte sie mit Blick auf das bevorstehende TV-Duell, sie stelle sich auf Unvorhergesehenes ein. „Du musst auf verrücktes Zeug vorbereitet sein."

Das Erste überträgt in einer Sondersendung das Fernsehduell zwischen den beiden Präsidentschaftskandidaten von 2:55 Uhr bis 4:45 Uhr. Die Liveübertragung wird moderiert von der Leiterin des ARD-Studios in Washington, Ina Ruck. Ihr Gesprächsgast im Studio ist Michael Werz. Er ist Mitarbeiter der Clinton-nahen Denkfabrik „Center for American Progress" und lehrt als Professor am Center for German and European Studies an der Georgetown University in Washington D.C.

Die Sendung wird im Zweikanalton übertragen.

WIEDERHOLUNG

September 2016, 21:32 Uhr

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Appellhofplatz 1
50667 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt erhalten können, erfragen Sie bitte unter:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Hugo-Eckener-Str. 27
50829 Köln
Tel.: +49 221 95333333
Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

04:45

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

04:50

Brisant

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variiert)

- HR

dienstags bis freitags, 08:30 Uhr
montags bis freitags, 18:20 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 09:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr

- NDR

dienstags bis freitags, 13:30 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

- SWR

samstags, 10:15 Uhr

(Stand 01/2016)

KONTAKT

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

 

Filtern

Legende