Programm

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

Willi wills wissen

Wie kommt das Wasser in den Hahn?

Details
Besetzung
Willi wills wissen Wie kommt das Wasser in den Hahn?

In Deutschland drehen wir alle ganz selbstverständlich Tag für Tag viele Male einen Wasserhahn auf und denken dabei gar nicht darüber nach, wo das Trinkwasser eigentlich her kommt! Willi aber wills wissen und macht sich auf den Weg zu den Münchner Stadtwerken.

In der Netzleitstelle zeigt ihm Erwin, dass der Wasserverbrauch ständig schwankt: In der Halbzeitpause eines Fußballspiels wird zum Beispiel mehr Wasser benötigt, weil dann viele Fernsehzuschauer die Gelegenheit nutzen, auf die Toilette zu gehen. Von Robert erfährt Willi, wie man mit Hilfe eines Aquaphons einen Wasserrohrbruch aufspürt.

In der Zeit, bis das neue Rohr eingesetzt wird, begibt sich Willi ins Mangfalltal, wo das Trinkwasser her kommt. Dort trifft er Hermann, einen staatlich geprüften Wassermeister. Hermann zeigt ihm den Weg des Wassers in Richtung München: von der Hangquellfassung über das sogenannte "Wasserschloss" bis hin in die Hochbehälteranlage Kreuzpullach. Dort stehen 100 Millionen Liter Trinkwasser für die Münchner bereit, damit niemand plötzlich auf dem Trockenen sitzt.

Dass das Münchener Trinkwasser qualitativ einwandfrei ist, erfährt Willi im Labor, wo er eine Wasserprobe abgibt. Und auch an der Baustelle kann das Wasser bald wieder fließen. Willi ist rechtzeitig zurück, als das undichte Rohr durch ein neues Teilstück ersetzt wird. Jetzt können die Anwohner die Wasserhähne wieder aufdrehen. Willi staunt nicht schlecht: Im Durchschnitt verbraucht jeder Münchener 128 Liter pro Tag! Wie viel genau, das misst die Wasseruhr in jeder Wohnung.

Besetzung und Stab

Buch: Helmar Willi Weitzel

05:55

Wissen macht Ah!

Feste drücken, Shary!

Details
Feste drücken, Shary! | Video verfügbar bis 25.09.2017

Shary und Ralph stehen unter Druck. Sie – verschwindet hinter der Klotür und kommt nichtmehr heraus. Er – ist ganz auf sich alleine gestellt. Ralph verrät, warum Eier oval sind und wie man einsame Fledermauskinder zurück zur Mama bringt. Außerdem findet er den Unterschied heraus zwischen "ziehen" und "drücken" – und präsentiert die Antworten auf diese Fragen:

Warum bekommt man Bauchweh vom Lachen?

Jeder weiß: Lachen ist gesund! Ob alleine oder zusammen mit Freunden, sogar über uns selbst können wir lachen. Aber ist zu viel Lachen ungesund? Schließlich bekommen wir davon Bauchweh…

Was ist Akupunktur?

Was ist ein Alptraum und warum heißt er so?

Wie schlafen Fledermäuse kopfüber, und wieso fallen sie nicht runter?

Warum schlüpfen die Küken bei Hühnern alle an einem Tag, obwohl das Huhn sie an unterschiedlichen Tagen gelegt hat?

06:20

Lockie Leonard

Herzlichen Glückwunsch!

Details
Besetzung
Rev Egg (Trevor Jamieson) und Egg (Clarence Ryan)

Lockie ist gestresst. Es gibt 365 Tage im Jahr. Wieso also müssen Philip und Vicky genau am selben Tag Geburtstag haben? Doch manche Dinge kann man einfach nicht kontrollieren. Wie etwa Mum ihre Brotbackmaschine. Oder ein Missverständnis darüber, was Lockie zu Vickys Party anziehen soll.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Lockie Leonard Sean Keenan
Philip Leonard Corey McKernan
Sarge Leonard Rhys Muldoon
Joy Leonard Mum Briony Williams
Blob Leonard Georgia Schober
Geoffrey Eggleston "Egg" Clarence Ryan
Vicky Streeton Gracie Gilbert
John East Ewen Leslie
Buch: LeeAnne Innes
Regie: Roger Hodgman

06:45

Lockie Leonard

Entscheide dich!

Details
Besetzung
Lockie (Sean Keenan)

Lockie und Vicky fahren mit zum Camp "Finde dich selbst". Es soll ein cooles Wochenende mit Kanufahren und Tischtennis werden, aber stattdessen ist Lockie gezwungen ein paar harte Entscheidungen zu treffen. Denn während Vicky möglichst viel Pärchen-Zeit mit Lockie verbringen will, braucht Egg dringend einen Freund zum Reden.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Lockie Leonard Sean Keenan
Philip Leonard Corey McKernan
Sarge Leonard Rhys Muldoon
Joy Leonard Mum Briony Williams
Blob Leonard Georgia Schober
Geoffrey Eggleston "Egg" Clarence Ryan
Vicky Streeton Gracie Gilbert
John East Ewen Leslie
Buch: LeeAnne Innes
Regie: Roger Hodgman

07:05

Tigerenten Club

Max und seine seltenen Tiere

Details
Service
Artenschützer Maximilan im Gespräch mit Muschda Sherzada. Schulklassen: Geschwister-Scholl-Gymnasium, Lebach (Tigerenten), Realschule Ravensburg, Ravensburg (Frösche).

Strandurlaub, Skatepark und Stubenhocken sind nichts für ihn – denn zwischen Bentheimer Landschafen, Warzenenten, Meißner Widdern und Hündin Funny fühlt er sich erst richtig wohl. Artenschützer Maximilian ist zu Gast im "Tigerenten Club". Seit seinem sechsten Lebensjahr züchtet der 14-Jährige bedrohte Haus- und Nutztiere – mit allem, was dazu gehört. Füttern, Misten, Ställe bauen – für den Schüler bedeutet das nicht nur Arbeit, sondern vor allem Spaß. 120 Tiere hat Max auf seinem Hof!

Im Studio gibt er Tipps für den Umgang mit dem eigenen Haustier und erzählt von seinem außergewöhnlichen Hobby und dem Projekt "Kinder-Arche". So viel Engagement ist schon ein Grund zum Jubeln – den goldenen Tigerenten-Pokal und Spendengelder für ein Hilfsprojekt zu gewinnen, aber auch.

Genau darum kämpfen die Tigerenten vom Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Lebach (Saarland) und die Frösche von der Realschule Ravensburg (Baden-Württemberg). Die Moderatoren Muschda Sherzada und Juri Tetzlaff führen ihre Spieleteams durch spannende Duelle und feiern am Ende mit den Siegern.

Die passende Musik hierfür liefert der Sänger Bosse mit "Dein Hurra" von seinem neuen Album "Engtanz".

WIEDERHOLUNG

KiKA, 1. Oktober 2016, 10:45 Uhr

08:05

Die Pfefferkörner

HipHop

Details
Besetzung
Termine
Service
Die Pfefferkörner Folge 120 Hiphop: Nina, Jessi, Chuoc und die Tänzer

Jessi überredet Nina, gemeinsam einen Hip-Hop-Tanzkurs im Jugendzentrum Billstedt zu besuchen. Da sich Jessi Hals über Kopf in ihren Tanzlehrer Chuoc verliebt, vergisst sie die Zeit und kommt viel zu spät nach Hause. Isabell, die sorgenvoll auf ihre Stieftochter wartet, ist außer sich und die beiden geraten in einen heftigen Streit.

Jessi nimmt Reißaus und schleicht sich heimlich ins Jugendzentrum, um dort zu übernachten. Dort beobachtet sie, wie ausgerechnet Chuoc und zwei Kleinkriminelle geklaute Waren anschleppen und das Jugendzentrum als Lager nutzen. Doch Jessi wird entdeckt und soll auf einem Schiff versteckt werden, das am nächsten Tag ausläuft.

Zum Glück sind Max und sein Antiaggressionstrainer Milos zur Stelle. Werden sie Jessi retten können? Und wird sich Jessi wieder mit Isabell versöhnen und endlich akzeptieren, dass sie nun in einer Patchwork-Familie lebt?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Luis de Lima Santos Emilio Sanmarino
Nina Pellicano Carolin Garnier
Max Paulsen Bruno Alexander
Jessi Amsinck Martha Fries
Milos Tosic Alexander Milo
Dennis Moritz Hohmann
Chuoc Anh-Quoc Doan
Ozan Urgur Ekeroglu
Kamera: Uwe Neumeister
Buch: Andrea Katzenberger
Regie: Andrea Katzenberger

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 25.9.2016, 08:05 Uhr

08:30

Die Sendung mit der Maus

Details
Service
Maus auf einer Wiese vor einer Parkbank

Lach- und Sachgeschichten, heute mit Strom vom Schuldach, Familie Spar im Urlaub, Johannes, Ruben und einer besonderen Mitfahr-App, mit Shaun und einer neuen Windkraftanlage auf der Farm – und natürlich mit der Maus, der Ente und dem Elefanten.

Strom, der vom Schuldach kommt

Maus-Reporter Johannes Büchs geht wieder in die Schule. Am Kölner Lessing-Gymnasium erlebt er, wie Strom nicht nur gespart wird: Die Schule produziert ihn selbst aus Sonnenergie. Ein Teil des eingenommenen Geldes geht an eine Schule in Mali: Die Schule im kleinen Ort Lougourougoumbou hat nun auch eine eigene Stromversorgung und kann vergrößert werden. Auf Windenergie setzt das Schulzentrum Marienhöhe in Darmstadt. Doch nicht nur beim Strom geht die Schule neue Wege. Da sie etwas außerhalb liegt, haben Schüler eine eigene Mitfahr-App entwickelt. So muss nicht jeder von ihnen einzeln mit dem Auto gebracht werden: Fahrgemeinschaften sparen Benzin und verringern den Autoverkehr an der Schule. Und ältere Schüler, die schon selbst mit dem Auto unterwegs sind, bekommen ein Training fürs spritsparende Fahren.

Ein Besuch bei Familie Spar

Familie Spar macht ihrem Namen alle Ehre. Hier wird nichts verschwendet. Vater Spar fängt das Duschwasser auf, um es wieder zu benutzen, Mutter Spar bügelt mit der frisch befüllten Kaffeekanne und der Hamster versorgt das Haus mit Strom. Wenn Tochter Spar ein neues Schulheft braucht, wird einfach das alte ausradiert und Urlaub wird im Haus des Nachbarn gemacht, wenn dieser nicht da ist…

WIEDERHOLUNGEN

KiKA, 25. September 2016, 11:30 Uhr
KiKA, 26. September 2016, 12:25 Uhr
ARD-alpha, 1. Oktober 2016, 08:00 Uhr
WDR, 1. Oktober 2016, 11:30 Uhr

09:00

Tagesschau

Details
Service
tagesschau, 09:00 Uhr | Video verfügbar bis 02.10.2016

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

09:05

Sportschau

Berlin-Marathon | Reporter: Ralf Scholt und Jens-Jörg Rieck

Details
Service
Das neue Sportschau-Logo

Übertragung aus Berlin

MEDIATHEK

Livestream
http://live.daserste.de
und
http://www.sportschau.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.sportschau.de
Aufgrund der Sendelänge wird es etwas Zeit in Anspruch nehmen bis das Video nach Ende des Rennens für das Internet aufbereitet ist.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799384956
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php

11:55

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

 
mittags

12:03

Presseclub

Details
Service
Presseclub

Ein Jahr vor der Bundestagswahl rumort es in der Union gewaltig. Die Schwesterparteien CDU und CSU streiten. Die Ergebnisse bei den Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern waren für die CDU desaströs. Und Kanzlerin Merkels Popularität hat massiv gelitten. Während Barack Obama diese Woche bei den Vereinten Nationen Merkels Flüchtlingspolitik lobt, bekommt sie in Deutschland kräftig Gegenwind. Am letzten Montag, einen Tag nach dem Wahl-Debakel in Berlin, hat Angela Merkel in einer Rede reagiert und geht einen Schritt auf ihre Kritiker zu, gesteht Fehler ein. Das Spitzentreffen der Union am Donnerstag sollte die Wogen weiter glätten. Doch der Streitpunkt Obergrenze bleibt. Und CDU-Generalsekretär Tauber spricht sich in seinem Zehn-Punkte-Papier gegen eine Annäherung an die AfD aus.

Steht die Union sich selbst im Weg? Wie viel Rückhalt hat Merkel noch? Gibt es überhaupt Alternativen zu ihr als Kanzlerin?

Darüber diskutiert WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn am Sonntag im "Presseclub" mit folgenden Gästen:

Christiane Hoffmann, Der Spiegel

Eva Quadbeck, Rheinische Post

Bernd Ulrich, Die Zeit

Wolfram Weimer, Verleger

WIEDERHOLUNGEN

phoenix, 25. September 2016, 12:45 Uhr, nachgefragt
tagesschau24, 25. September 2016, 14:15 Uhr
tagesschau24, 25./26. September 2016, 00:20 Uhr
WDR, 26. September 2016, 05:30 Uhr

12:45

Europamagazin

Details
Service
Griechisches Gefängnis

Italien/Libyen: "Jugend rettet"-Schiff auf erfolgreicher Mission

Griechenland/Spanien: Lange Haftstrafen für "Fluchthelfer"

Griechenland: Die gebrochenen Versprechen der Syriza-Regierung

Türkei: Erfolgreiche Prothesenfabrik dank EU-Geldern

Tschechien: Immobiliengeschäfte mit baufälligen Schlössern

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 25. September 2016, 15:30 Uhr
tagesschau24, 26. September 2016, 10:30 Uhr
tagesschau24, 26./27. September 2016, 00:30 Uhr
Das Erste, 28./29. September 2016, 04:00 Uhr

13:15

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

13:20

Sportschau

Dirty Games – Das Geschäft mit dem Sport

Details
Service
Konturen eines Boxers im Profil, es sind nur Umrisse des glatzköpfigen Mannes zu erkennen, wie ein Schatten

Nicht erst seit dem FIFA-Skandal ist eines klar: Im internationalen Spitzensport regieren Betrug, Korruption, Ausbeutung. Der preisgekrönte Dokumentarfilm "Dirty Games" blickt weltweit hinter die Kulissen der schillernden Sportwelt und nimmt die beliebten Sportarten Fußball, Boxen und Basketball unter die Lupe.

Experte Benjamin Best enthüllt die dunklen Machenschaften innerhalb des milliardenschweren Sportgeschäfts und gibt Opfern und Geschädigten Gesicht und Stimme. Ein spannender Dokumentarfilm mit teils schockierenden Bildern, der auch ein Appell ist an die Fans. Denn als Zuschauer vor dem Fernseher und im Stadion haben sie durchaus die Macht zu sagen: Stopp, bis hierhin und nicht weiter!

Film von Benjamin Best

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
WDR Fernsehen
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

kein Livestream

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek Verweildauer: ca 1 Jahr

14:05

Sportschau

Rudern | Kanal-Cup

Details
Besetzung
Service
Das neue Sportschau-Logo

Übertragung aus Rendsburg

#B#ca. 15.00
DTM - Deutsche Tourenwagen Masters
16. Lauf

Übertragung aus Budapest#B#

Besetzung und Stab

Reporter: Jörg Klawitter
Reporter: Philipp Sohmer

MEDIATHEK

Livestream
http://live.daserste.de und
http://www.sportschau.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Rudern: Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

DTM: Südwestrundfunk
SWR Media Services GmbH
Mitschnittdienst
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92925000 (montags bis donnerstags 08:00 - 17:00 Uhr, freitags 08:00 - 16:00 Uhr)
Fax: +49 7221 92924511
E-Mail: mitschnitt@swr.de
http://www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst

16:30

Erlebnis Erde

Wildes Deutschland: Die Havel

Details
Besetzung
Service
Die Havel entspringt in Mecklenburg-Vorpommern und mündet nach über 330 km bei Havelberg in die Elbe.

Eine Entdeckungsreise entlang der Havel von der Quelle bis zur Mündung, die mit aufwendiger Technik spektakuläre Naturschauspiele zwischen Müritz, Potsdam und Elbe zeigt – von kämpfenden Seeadlern, über junge Biber in der Burg bis hin zu dem vielleicht sichersten Nistplatz der Welt: ein Wiedehopf, der in einem alten Panzer brütet.

Einzigartige Tierwelt

Die Havel im Nordosten Deutschlands ist in vielerlei Hinsicht ein außergewöhnlicher Fluss. Sie schlängelt sich auf 334 Kilometern durch zahlreiche, naturbelassene Seen und eine in großen Teilen fast unbewohnte Gegend.

Umso größer ist der Kontrast, wenn der Fluss Großstädte wie Berlin und Potsdam streift. Entlang der Ufer konnte sich an vielen Stellen bis heute eine einzigartige Tierwelt erhalten. Einst bedroht ist der Seeadler nun wieder der unumstrittene König der Lüfte an der Havel.

Porträt der Region

Während sich Seltenheiten wie Fischotter eher im Bereich der Quelle aufhalten, finden sich Biber sogar in den Großstädten. Im Mündungsbereich röhren Rothirsche und der skurrile Wiedehopf zieht sogar in einem alten Panzer auf einem Truppenübungsplatz seine Jungen groß.

Eine außergewöhnliche Flussreise von der Quelle bis zur Mündung, bei der mit aufwendiger Technik und ungewöhnlichen Blickwinkeln ein intimes Porträt dieser Region entstand.

Ein Film von Svenja und Ralph Schieke

Besetzung und Stab

Buch: Ralph Schieke
Buch: Svenja Schieke
Regie: Ralph Schieke
Regie: Svenja Schieke

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Naturfilm
Claudia Ernst
Jenfelder Allee 80
22045 Hamburg

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek
30 Tage verfügbar

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

 
abends

17:15

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

17:30

Gott und die Welt

Gefangen in Dubai – Eine Mutter kämpft um ihren Sohn

Details
Besetzung
Service
Vorschau auf "Gefangen in Dubai"

Am Anfang schien es die perfekte Liebe zu sein: Die junge Norddeutsche Katharina D. findet ihren Traumjob in Dubai und verliebt sich dort in den erfolgreichen Anwalt Mohamed R., der aus Ägypten stammt. Das ist drei Jahre her. Damals hätte sich Katharina nicht in ihren schlimmsten Alpträumen vorstellen können, wie dramatisch ihre Beziehung enden würde.

Monate voller Misshandlungen

Der scheinbar fürsorgliche Ehemann entwickelt sich nach der Hochzeit und der Geburt des gemeinsamen Sohnes zum gewalttätigen Tyrann. Er hält Katharina in einer Wohnung in Dubai gefangen, schlägt und schikaniert sie. Katharina will ihn verlassen und mit ihrem Sohn zurück nach Deutschland fliehen. Doch Mohamed verbietet es und droht, ihr das Kind wegzunehmen. Katharina fügt sich – aus Angst, ihren Sohn zu verlieren. Was folgt, sind Monate voller Misshandlungen und Demütigungen.

Die NDR-Autoren Alexandra Ringling und Stefan Spiegel begleiten Katharina mehr als ein Jahr lang und dokumentieren ihren scheinbar aussichtslosen Kampf um das Kind. Wird sie in diesem für sie fremden Land eine Scheidung durchsetzen und die Ausreise mit ihrem Sohn erzwingen können?

Sohn wird vom Vater entführt

Mehrfach besuchen die Reporter Katharina in Dubai, halten mit ihr per Telefon, Skype und E-Mail ständig Kontakt. Sie dokumentieren die Flucht von Katharina und ihrem Sohn aus der ehelichen Wohnung. Eine Flucht, die mit Hilfe des Pfarrers der deutschen Gemeinde in Dubai gelingt. Katharina wähnt sich in Sicherheit. Doch dann der Schock: Katharinas Sohn wird vom Vater entführt.

Die Reportage erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich aus einer hoffnungslosen Lage heraus kämpft, und mit Hilfe der evangelischen Gemeinde in Dubai schrittweise ihre Würde und ihr Leben zurückgewinnt.

Ein Film von Alexandra Ringling und Stefan Spiegel

Besetzung und Stab

Buch: Alexandra Ringling
Buch: Stefan Spiegel
Regie: Alexandra Ringling

WIEDERHOLUNG

tagesschau24, 26./27. September 2016, 00:00 Uhr (VPS 26.09./23.59)
tagesschau24, 1. Oktober 2016lk, 07:15 Uhr

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Kultur & Dokumentation
Bettina Stysiak
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Fax: +49 40 41567416
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek
1 Jahr verfügbar
abrufbar nur innerhalb Deutschlands

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de/

18:00

Sportschau

u. a. | Fußball-Bundesliga

Details
Besetzung
Service

Besetzung und Stab

Moderation: Alexander Bommes

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
Redaktion Sport
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Tel.: +49 221 2200 (Zentrale)
Fax: +49 221 2204800
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Livestream auf
http://live.daserste.de
(je nach rechtlicher Lage nur in Deutschland abrufbar)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge)
Spiele der Fußball-Bundesliga können aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zum nachträglichen Abruf als VoD angeboten werden.

Radio-Livestreams zur Fußball-Bundesliga
http://www.sportschau.de/sp/fussball/bundesliga/livestreams.jsp

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice-: Im Mediapark 5
50670 Köln
Tel.: +49 221 95333333
Fax.: +49 221 2035405740 ´
Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

AUTOGRAMME

der Moderatoren sind über die o. a. Redaktion erhältlich.
Bitte legen Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

KARTEN

Die Sportschau findet ohne Publikum statt. Es werden daher keine Karten angeboten.

LINKS

Homepage
http://www.sportschau.de

Facebook
https://www.facebook.com/sportschau

Twitter
https://twitter.com/sportschau

18:30

Bericht aus Berlin

Details
Service
Bericht aus Berlin

Adé Volksparteien? Roadtrip zu den Unzufriedenen: Wenn nichts mehr geht, geht Große Koalition. Mit dieser Gewissheit ist es spätestens nach der Berlin-Wahl vorbei. Die "GroKo" ist dort abgewählt. Zwei Wochen vorher übertrumpfte in Mecklenburg-Vorpommern die AfD die CDU. Der Newcomer von rechts mobilisiert Nichtwähler, zieht CDU, Linkspartei und SPD Stimmen ab. In Mecklenburg-Vorpommern wollten 75 Prozent der AfD-Wähler ein Zeichen gegen die Etablierten setzen. Also alles nur ein Protestruf oder sind die Wähler dauerhaft weg? Geht es den Menschen um Flüchtlinge, um soziale Gerechtigkeit, um Ängste? Das fragt Kristin Schwietzer Unzufriedene auf einem Roadtrip durch Berlin und Mecklenburg-Vorpommern.

Rot-Rot-Grün als Machtoption: Linke zwischen Hoffnung und Skepsis: Merkel auf dem Zenit der Macht. Die SPD verdammt zum Dauer-Juniorpartner. Das war einmal! "Anything goes", scheint nun das Motto der Koalitionsoptionen zu sein. Nach der Berlin-Wahl ist die Verlockung einer rot-rot-grünen Regierung im Bund wieder da. Die Linkspartei macht der SPD Avancen. Klar, eine andere Politik müsste schon her: beim Handelsabkommen Ceta, bei Werkverträgen, Leiharbeit und Rente. Die Linke ihrerseits allerdings müsste auch Kröten schlucken, etwa in der Außenpolitik. "Deutschland raus aus der Nato", forderte noch vor gut einem Jahr die - damals designierte - Linken-Fraktionschefin Wagenknecht. Inzwischen klingen ihre Töne sanfter. Wie weit geht die Linke für die Macht? Eva Lodde über einen möglichen Lagerwahlkampf und rot-rot-grüne Machtoptionen.

Zu beiden Themen ein Gespräch mit Gregor Gysi, Die Linke, ehem. Fraktionsvorsitzender

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie direkt nach Ausstrahlung unter www.berichtausberlin.de

WIEDERHOLUNG

tagesschau24, 25. September 2016, 22:25 Uhr

18:49

Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie

Details
Service

Deutsche Fernsehlotterie
Neuer Titel ab 1.7.12 „Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie"

KONTAKT

DEUTSCHE FERNSEHLOTTERIE gemeinnützige Gesellschaft mbH Stiftung Deutsches Hilfswerk
Harvestehuder Weg 88
20149 Hamburg
Tel.: +49 40 4141040
Fax: +49 40 41410414
E-Mail: info@fernsehlotterie.de
http://www.fernsehlotterie.de

Telefonische Losbestellung: +49 800 0411411
Fax: +49 40 41410414

Deutsche Fernsehlotterie GmbH

Harvestehuder Weg 88
20149 Hamburg
Tel.: +49 40 414104-0
09:00-16:30 Uhr
Fax: +49 40 414104-14
E-Mail: info@fernsehlotterie.de
http://www.fernsehlotterie.de/

LINK

Informationen zu Gewinnen, Losen und Förderungen karitativer Projekte
http://www.fernsehlotterie.de

GEWINNZAHLEN

Die Bekanntgabe der Wochen- und Prämiengewinner erfolgt jeden Sonntag kurz vor der Lindenstraße im Ersten; außerdem in der Tagespresse und auf der ARD Text-Tafel 588.
Alle Gewinner erhalten ihren Gewinn unaufgefordert.

SONSTIGE FAKTEN

Deutsches Hilfswerk verteilt seit 1967 die Einnahmen der Deutschen Fernsehlotterie für karitative Zwecke

Das Deutsche Hilfswerk (DHW) ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts. Es wurde 1967 von der ARD und der Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände (Deutscher Städtetag, Deutscher Städtebund, Deutscher Landkreistag und Deutscher Gemeindetag) ins Leben gerufen. Das Deutsche Hilfswerk fördert nach festgelegten Richtlinien zeitgemäße karitative und soziale Maßnahmen freier gemeinnütziger Sozialleistungsträger in ganz Deutschland. Die finanziellen Mittel werden von der Fernsehlotterie eingespielt. Mindestens 30 Prozent der Loseinnahmen der Fernsehlotterie werden der Stiftung für die karitativen Zwecke zur Verfügung gestellt. So leisten alle Mitspieler der Fernsehlotterie mit ihren Losen einen Beitrag, um Geld für hilfsbedürftige Menschen zu sammeln.

Jährlich rund 250 Einrichtungen für kranke, behinderte und sozial benachteiligte Menschen können die Fernsehlotterie und das Deutsche Hilfswerk auf diese Weise unterstützen. Die bewährte Maxime „Helfen und gewinnen" ist seit Jahrzehnten sehr erfolgreich: Rund 6.750 geförderte Projekte der freien Wohlfahrtspflege unterstreichen die soziale Zweckbestimmung der gemeinnützigen Fernsehlotterie und des Deutschen Hilfswerks. Seit Bestehen der Fernsehlotterie 1956 sind über 1,6 Milliarden Euro für den guten Zweck weitergeleitet worden.

Ein Forum für ein solidarische Miteinander

http://www.du-bist-ein-gewinn.de/ Die Deutsche Fernsehlotterie präsentiert dort ausgewählte geförderte Einrichtungen und Initiativen, erweitert den Blickwinkel aber auch auf andere beispielhafte Projekte und stößt Debatten rund um Hilfsbereitschaft sowie gesellschaftliches Engagement an.

18:50

Lindenstraße

Folge 1597: Versöhnung

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 1597 - Vorschautrailer "Versöhnung"

Paul lässt nichts unversucht, seine Eltern zu versöhnen; er und seine Schwester Deniz wünschen sich nichts sehnlicher, als wieder eine vollständige Familie zu sein. Kann ein kleiner Trick zur Versöhnung beitragen? Als Lisa und Murat deswegen aufeinander treffen, knallt es erst mal kräftig …

Angelina hat Gefallen an der von Philipp, Marek und Alex betriebenen Koch-App gefunden. Sie möchte ein Essen veranstalten und bietet - Angelina like - ein exklusives Menü an. Als Philipp davon Wind bekommt, vermutet er Sabotage und blockiert ihren Account. Damit bringt er nicht nur seine Exfreundin gegen sich auf.

In der Flüchtlingsunterkunft lernt Jamal einen selbstbewussten jungen Mann kennen, der sich um sein Vertrauen bemüht. Jamal freut sich und lernt fleißig Deutsch. Obwohl Simon ihn zu sich nach Hause eingeladen hat, nimmt Jamal das Angebot nicht an. Er möchte seinem kleinen Freund keine Schwierigkeiten bereiten. Dafür kommt jemand anderes auf die Idee, Simon aufzusuchen …

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Lisa Dagdelen Sontje Peplow
Jamal Bakkoush Mohamed Issa
Adel Hazem Hokan
Drilon Daniel Rodic
Murat Dagdelen Erkan Gündüz
Dr. Philipp Sperling Philipp Neubauer
Alex Behrend Joris Gratwohl
Angelina Dressler Daniela Bette
Musik: Jürgen Knieper
Kamera: Christoph Berg
Buch: Jens Schleicher
Regie: Iain Dilthey

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 25. September 2016, 23:45 Uhr (VPS 23.15)
RBB, 25./26. September 2016, 01:00 Uhr
NDR, 26. September 2016, 05:50 Uhr
HR, 29./30. September 2016, 01:30 Uhr
BR, 2. Oktober 2016, 06:00 Uhr
WDR, 2. Oktober 2016, 08:15 Uhr

19:20

Weltspiegel

Weltspiegel vom 25. September 2016

Details
Besetzung
Termine
Service
Russland: Patriotismus in Kaliningrad

Das Baltikum steht am Sonntag, 25. September, im Mittelpunkt des "Weltspiegels". Die Redaktion hat sich auf die Reise quer durch den Nordosten der EU gemacht. "Als Moderator muss man das Studio auch mal verlassen, um selbst vor Ort mit den Menschen zu sprechen. Das Baltikum ist reich an Geschichte und zurzeit politisch sehr spannend", so Andreas Cichowicz, der den NDR-"Weltspiegel" im Ersten präsentiert.

Estland, Lettland und Litauen - vor 25 Jahren sind die drei kleinen baltischen Staaten in die Vereinten Nationen aufgenommen worden. Sie sind Mitglieder der NATO und der EU - und sie leben im Schatten Russlands. Das Baltikum war oft Spielball russischer Interessen, und die Balten sind voller Misstrauen gegenüber dem mächtigen Nachbarn im Osten. Besonders seit der Ukraine-Krise geht in Estland, Lettland und Litauen die Angst um. In Ihren Berichten erkunden die Weltspiegel-Reporter die Stimmung der Balten und erzählen deren Geschichten. Themen sind unter anderem:

Lettland: In der Hauptstadt Riga leben etwa je zur Hälfte Letten und russischstämmige Einwohner. Das Miteinander ist schwierig. Vor allem die Sprachtests vertiefen die Spaltung. Denn ohne den offiziellen Nachweis lettischer Sprachkenntnisse erhalten die Russen nicht die lettische Staatsbürgerschaft, egal wie viele lange sie bereits in Lettland leben oder ob sie dort gar geboren sind. An der Sprache wird der ganze Konflikt deutlich.

Estland: Seit der Krise in der Ukraine finden Bürgerwehren im ganzen Baltikum großen Zulauf. "Ich mache es aus Pflichtgefühl fürs Vaterland", sagt Marianne. Sie ist 25 Jahre alt und eine von 25 000 Esten, die sich am Wochenende die Uniform anziehen und sich zu einer Art Hilfssoldat ausbilden lassen. Die Freiwilligentruppe ist vom Staat finanziert und soll die reguläre Armee unterstützen.

Litauen: Seit dem Eintritt in die EU ist Litauen ein Land der Auswanderer geworden. In kaum einem anderen europäischen Land kehren so viele Menschen ihrer Heimat den Rücken. Es gehen die Jungen, zurück bleiben die Alten und oftmals auch die Kinder. So wie die 16-jährige Raminta. Sie ist eines von Tausenden litauischen Kindern, das bei den Großeltern aufwächst.

Russland: Südlich von Litauen liegt die russische Enklave Kaliningrad. Der Patriotismus wird hier besonders gepflegt. Schon die Kleinsten sollen lernen, worauf es ankommt. Das Schulsystem legt großen Wert auf patriotische Bildung. Und so beginnt die Einschulung in Kaliningrad mit dem Singen der Nationalhymne.

Besetzung und Stab

Regie: Bastian Schöttler

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 25. September 2016, 23:20 Uhr
RBB, 25./26. September 2016, 02:00 Uhr
Das Erste, 25./26. September 2016, 04:50 Uhr
tagesschau24, 26. September 2016, 19:20 Uhr

20:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Tatort

Feierstunde

Details
Besetzung
Termine
Service
XL-Vorschau auf "Tatort: Feierstunde"

Fernsehfilm Deutschland 2016

Social TV: Mit anderen "Tatort"-Fans diskutieren unter: http://social.ard.de/

+++ Schwerkranke Frau erschossen in ihrem Rollstuhl aufgefunden +++ Kommissar Thiel hält Ehemann für dringend tatverdächtig +++ Ermittlungen führen ins Forschungslabor der Münsteraner Uni +++ Professor Boerne in Lebensgefahr +++

Das Rachegefühl gegenüber Prof. Boerne endlich ausleben und Boerne ermorden – der Wissenschaftler und Professor Harald Götz kann kaum noch an etwas anderes denken. Das verheimlicht er auch nicht gegenüber seiner Psychotherapeutin Dr. Corinna Adam.

Während Boerne gerade die Fördermittel für ein prestigeträchtiges Forschungsprojekt an Land gezogen hat, ist Götz seit Jahren im Labor alleine auf sich gestellt. Fieberhaft sucht er nach einem Medikament für seine schwerkranke Frau Martina.

Doch nachdem sie erschossen in ihrem Rollstuhl aufgefunden wird, ist für Kommissar Thiel der Fall klar: Harald Götz ist dringend tatverdächtig. Zumal Nachbarn beobachtet haben, wie er fluchtartig das Haus verließ. Abends verschafft sich Götz Zugang zu Professor Boernes Feierstunde in einer Gaststätte. Boerne benötigt dringend die Unterstützung von Kommissar Thiel – mehr als je zuvor.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Frank Thiel Axel Prahl
Prof. Karl-Friedrich Boerne Jan Josef Liefers
Nadeschda Krusenstern Friederike Kempter
Silke Haller ChrisTine Urspruch
Staatsanwältin Klemm Mechthild Großmann
Herbert Thiel Claus D. Clausnitzer
Prof. Harald Götz Peter Jordan
Dr. Corinna Adam Oda Thormeyer
Prof. Zereike Claudia Eisinger
Prof. Pabst Siemen Rühaak
Prof. Krone Michael Prelle
Dr. Elmas Akkbay Nagmeh Alaei
Kellner Armin Pfusch
Lohbach Andreas Grötzinger
Dr. Jan Bodenteich Ole Fischer
Musik: Stefan Wulff
Musik: Hinrich Dageför
Kamera: Rodja Kükenthal
Buch: Elke Schuch
Regie: Lars Jessen

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 25. September 2016, 21:45 Uhr
ONE, 25. September 2016, 00:15 Uhr (VPS 23.45)
Das Erste, 26./27. September 2016, 00:35 Uhr

21:45

Anne Will

Emotionen statt Fakten - Warum ist Trump so erfolgreich?

Details
Termine
Service
Anne Will

Eines der meistbeachteten Duelle in der Geschichte der Präsidentschaftswahlen in den USA geht in die heiße Phase. Auch in Deutschland blickt man gespannt auf die Aufholjagd des republikanischen Kandidaten Donald Trump. Kurz vor dem ersten TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump fragt Anne Will: Warum ist Trump so erfolgreich? Verliert Clinton weiter an Zuspruch? Sind im US-Wahlkampf Emotionen wichtiger als Fakten?

Zu Gast bei Anne Will:

Thomas Gottschalk, Fernsehmoderator

Martin Schulz (SPD), Präsident des Europäischen Parlaments

Oskar Lafontaine (Die Linke), Fraktionsvorsitzender im saarländischen Landtag

Constanze Stelzenmüller, Brookings Institution Washington D.C.

Roger Johnson, amerikanischer Staatsbürger und Trump-Unterstützer

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 25./26. September 2016, 03:30 Uhr
phoenix, 26. September 2016, 09:30 Uhr
tagesschau24, 26. September 2016, 20:15 Uhr
MDR, 26./27. September 2016, 02:50 Uhr
3sat, 29. September 2016, 10:15 Uhr

22:45

Tagesthemen

mit Sport und Wetter | Moderation: Caren Miosga

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  • PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter

">http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

23:05

ttt – titel, thesen, temperamente

Sendung vom 25.09.2016

Details
Termine
Service
Ortsschild Bautzen

Deutsche Einheit - Wie zerrissen ist unser Land?: Im Moment habe ich nicht viel Positives zu berichten!" Das sagte Iris Gleicke, die Ostbeauftragte der Bundesregierung, als sie am Mittwoch den Jahresbericht zum Stand der deutschen Einheit vorstellte. Deutschland einig Vaterland? Scheint nicht so. Fremdenhass verfestige sich im Osten und schade diesem massiv. Dadurch sei die wirtschaftliche Entwicklung bedroht, so der Tenor des Berichts. Freital, Heidenau, Clausnitz und gerade erst vor kurzem Bautzen - alles Orte, in denen es zu fremdenfeindlichen Übergriffen kam. Eine Gefahr für den gesellschaftlichen Frieden in Ostdeutschland - so sieht es die Bundesregierung. 26 Jahre nach der Wiedervereinigung kann anscheinend von Einigkeit immer noch nicht die Rede sein. Oder?

„ttt" trifft Lutz Hillmann, den Intendanten des deutsch-sorbischen Volkstheaters in Bautzen, um mit ihm über die Situation in der Stadt zu sprechen. Und „ttt" spricht mit der in Leipzig geborenen Buchautorin und Journalistin Jana Hensel darüber, wie zerrissen unser Land ist.

Wie uns künstliche Intelligenz entmündigt - Yvonne Hofstetter über „Das Ende der Demokratie": Selbstfahrende Autos, Fitness-Armbänder, digitale Wohnhäuser. Intelligente Maschinen werden zunehmend Teil unseres Lebens. Und wir greifen dankend zu, denn die digitale Welt wird immer komplexer, Entscheidungen mühsamer. Der Preis: private Daten - und unsere Souveränität! Denn was wir nicht selbst entscheiden, entscheidet der Computer. Warum weitersuchen, wenn die Suchmaschine gleich etwas vorschlägt? Künstliche Intelligenz, gemacht von Konzernen, schiebt uns bereits heute in bestimmte Richtungen. Und was, wenn sie weiter an Einfluss gewinnt? Wenn irgendwann nicht mehr Menschen, sondern intelligente Maschinen Politik machen? Die Autorin Yvonne Hofstetter beschreibt dieses Szenario in ihrem neuen Buch „Das Ende der Demokratie" und warnt: Menschen können zwischen Gut und Böse unterscheiden - künstliche Intelligenz kann das nicht.

Neue Sicht auf die Weltgeschichte - Mit Peter Frankopan entlang der Seidenstraße: Das Buch hat gewaltige Vorschusslorbeeren bekommen, es wird als eine der wichtigsten Studien zur Weltgeschichte gehandelt. In der Tat: Peter Frankopan räumt in „Licht aus dem Osten" grundlegend mit unserem europäischen Geschichstverständnis auf. Er macht den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt seiner Erzählung, zeigt die Bewegungen der Völker und Kulturen durch die Jahrhunderte, den Handel auf den Seidenstraßen und die Entwicklung der Städte an diesen entlang. Und er führt aus, wie sehr Europa davon profitierte - und jetzt Gefahr läuft, ins Hintertreffen zu gelangen. „ttt" besucht mit Peter Frankopan das Tor von Ischtar auf der Museumsinsel in Berlin und diskutiert mit ihm die Lehren aus der Geschichte jenseits des eurozentrischen Weltbildes.

Fotografieren wie im 19. Jahrhundert - Mit der Plattenkamera in die Berge: Es mutet schon etwas merkwürdig an: Statt wie jeder Wanderer auf so wenig Gepäck wie möglich zu setzen und die schönsten Momente mit der Kamera des kleinen und leichten Smartphones festzuhalten, geht Kurt Moser mit schwerem Gepäck in die Berge. Wegen der Kunst. Er fotografiert mit einer alten Plattenkamera aus dem 19. Jahrhundert - nur so glaubt er, der Natur und den Menschen der Bergwelt gerecht werden zu können. Und tatsächlich: Seine Fotos sind magisch und faszinieren ungemein, wirken wie aus der Welt gefallen. Und der Zeit. „ttt" ist mit Kurt Moser auf eine Wanderung in Südtirol gegangen rechtzeitig zum Almabtrieb, der natürlich auch mit der Plattenkamera festgehalten wird.

Zwischen Techno und Gefängnis - Der Dokumentarfilm „Raving Iran": Sie sind die Stars der Techno-Szene in Teheran. Wenn Anoosh und Arash illegal auflegen, rebellieren sie für einen Moment gegen das repressive System, in dem bereits das Hören westlicher Musik zu Gefängnis und drakonischen Strafen führen kann. Der Preis für die Raves ist hoch: Ständig können die beiden entdeckt, die geheimen Parties von der Polizei gesprengt werden, auch wenn sie fernab von allem in der Wüste stattfinden. Und so stellt sich für die beiden DJs immer dringlicher die Frage, wie man in einem Land überleben, seiner Leidenschaft nachgehen und überhaupt sich entfalten kann, wenn alles streng überwacht wird. Bleiben oder gehen? Und wie sähe das Gehen überhaupt aus? Der Dokumentarfilm „Raving Iran" (Filmstart 29.9.) begleitet Anoosh und Arash durch ihren Alltag im Iran, zeigt die Restriktionen und ständigen Kontrollen - und wie sie umgangen werden können. Selten hat man so einen dichten, authentischen Blick auf das tägliche Leben in der islamischen Republik bekommen. „ttt" fragt bei der Regisseurin nach, wie ihr dieser gelungen ist.

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 26. September 2016, 11:00 Uhr
ONE, 2. Oktober 2016, 05:30 Uhr

23:35

Druckfrisch

Die Sendung vom 25. September 2016

Details
Besetzung
Service
Navid Kermani

Denis Scheck trifft den deutsch-iranischen Schriftsteller Navid Kermani, der im letzten Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhielt, und die Berliner Schriftstellerin Katja Lange-Müller.

Navid Kermani: "Sozusagen Paris"

Über die Liebe als Kunstwerk, sexuell-spirituelle Wellness durch Tantra und die Abnutzungserscheinungen einer Dauerpartnerschaft – Navid Kermani erzählt von der Wiederbegegnung mit einem Jugendschwarm. Der gemeinsam verbrachte Abend wird zu einer Reflektion über die Liebe schlechthin: vom anfänglich heißen Begehren über die Desillusionierung durch die Konfrontation mit dem Alltäglichen bis hin zu den gegenseitig zugefügten Verletzungen, die schmerzende Wunden hinterlassen. Navid Kermani hat ein raffiniertes Buch über das Gefühlschaos im Liebes- und Leidenstaumel geschrieben und ganz nebenbei gelingt ihm ein Parforceritt durch die Liebesdramen der Literaturgeschichte.

Katja Lange-Müller: "Drehtür"

Zentraler Schauplatz des Romans ist eine Flughafendrehtür – ein Sinnbild für das Karussell des Lebens. Hier zieht die Krankenschwester Asta Arnold eine traurige Bilanz ihres Daseins und dem Leser stellt sich die Frage: Was verbirgt sich wirklich hinter dem sogenannten Helfersyndrom? Katja Lange-Müller komponiert aus den melancholischen Erinnerungen ihrer Romanfigur eine Reihe lose miteinander verbundener Kurzgeschichten. Sie künden – mal humorvoll, mal voller Traurigkeit – von den Abscheulichkeiten des Lebens: von Gewalttaten gegen Frauen in Indien, dem Mobbing in einem Krankenhaus in Nicaragua und von der eisig erkaltenden Liebe an einem heißen Strand in Tunesien.

Denis Schecks Empfehlung

Denis Schecks persönliche Empfehlung in dieser "Druckfrisch"-Ausgabe ist Joost Zwagermans "Duell". Anlässlich des Ehrengasts Niederlande/Flandern auf der Frankfurter Buchmesse empfiehlt Denis Scheck eine spritzige Novelle über Alte Meister, den modernen Kunstbetrieb und deren Profiteure. Denis Scheck: "Eine Schule des Sehens und eine grandiose Meditation über Handwerk, Originalität und Genie."

Die Top Ten unter der Lupe

Und wie immer: Der unbestechlich schonungslose Blick Denis Schecks auf die "Spiegel"-Bestseller-Liste (diesmal: Sachbuch).

Besetzung und Stab

Regie: Andreas Ammer

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 26. September 2016, 10:30 Uhr
EinsPlus, 26. September 2016, 15:00 Uhr
ARD-alpha, 27. September 2016, 19:30 Uhr
ARD-alpha, 28. September 2016, 16:00 Uhr
3sat, 2. Oktober 2016, 12:30 Uhr

 
nachts (So auf Mo)

00:05

Der Vorleser

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Hanna neben Michael im Bett

USA, Deutschland 2008

Stimmen zum Film

»... dies ist ein Film über Wahrheit und Versöhnung. (Stephen Daldry)«

»Ein beeindruckender Film. Und das verdankt er Kate Winslet, die als Hanna Schmitz alles zugleich ist: die Heldin, das Ungeheuer und das Lustobjekt der Geschichte. (Frankfurter Allgemeine Zeitung)«

»Es ist, ohne ein einziges Mal das Wort ‚Moral‘ zu gebrauchen, der Film, der intensiver nach moralischen Maßstäben fragt als jeder andere seit langem. Hanna ist die moralische Analphabetin, und Michael, aus der ihr folgenden Generation, hat ein ganzes Leben damit zu tun, seinen moralischen Kompass neu einzunorden. (Die Welt)«

»Neben Winslet ist es aber vor allem [...] David Kross zu verdanken, dass der Film so berührt. (Cinema)«

Der Film

Im Nachkriegsdeutschland der späten 50er Jahre begegnet der Gymnasiast Michael der Straßenbahn-Schaffnerin Hanna. Auf ruppig-mütterliche Art verführt die 36-Jährige das "Jungchen".

Der 15-Jährige beginnt mit der wortkargen Frau eine Affäre, die um ein scheinbar albernes Spiel kreist. Hanna geht nur mit ihm ins Bett, wenn er ihr aus seinen Schulbüchern vorliest: Homer, Tschechow, D.H. Lawrence. Sie lauscht mit gespannter Aufmerksamkeit.

Die Unbeschwertheit dauert einen Sommer, dann verschwindet Hanna spurlos. Ein knappes Jahrzehnt später nimmt Michael (nun gespielt von Ralph Fiennes), inzwischen Jurastudent, als Beobachter an einem Auschwitz-Prozess teil und erkennt zu seinem Entsetzen Hanna unter den Angeklagten.

Seine einstige Geliebte entpuppt sich als KZ-Aufseherin, die 300 Menschen auf dem Gewissen haben soll. Im Laufe der Vernehmungen errät Michael ihr Geheimnis, für das sich Hanna mehr schämt als für ihre Verbrechen: Sie ist Analphabetin. Mit dieser Information würde sich die Beweislage ändern. Soll Michael für sie aussagen? Stellt sich dadurch die Frage nach ihrer persönlichen Schuld neu?

Hintergrund

Bernhard Schlinks im Jahr 1995 veröffentlichter Roman "Der Vorleser" wurde weltweit zum Bestseller. Dem Briten Stephen Daldry, der bereits in der Virginia-Woolf-Verfilmung "The Hours" sein Talent für die Adaption komplexer Literaturvorlagen bewies, gelingt eine Gratwanderung zwischen Holocaust-Thematik und fesselndem Melodram, die in Deutschland 2,2 Millionen Zuschauer im Kino sahen. In der eleganten Inszenierung wird die Figur der Hanna nicht als skrupellose Täterin dämonisiert, sondern als ambivalenter Mensch gezeigt. Für ihre eindringliche Darstellung erhielt die britische Schauspielerin Kate Winslet einen Oscar als Beste Hauptdarstellerin. Liebhaber Michael, kongenial von dem deutschen Shooting-Star David Kross und Charakterdarsteller Ralph Fiennes verkörpert, muss am Ende die bittere Wahrheit erkennen, dass Kultur kein Gegengift zur Barbarei bietet.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Hanna Schmitz Kate Winslet
Michael Berg Ralph Fiennes
Ilana Mather (jung) Alexandra Maria Lara
Rose Mather / Ilana Mather Lena Olin
Prof. Rohl Bruno Ganz
Michael Berg (jung) David Kross
Brigitte Jeanette Hain
Carla Berg Susanne Lothar
Emily Berg Alissa Wilms
Thomas Berg Florian Bartholomäi
Angela Berg Friederike Becht
Peter Berg Matthias Habich
Doktor Frieder Venus
Hanna's Nachbarin Marie Anne Fliegel
Lehrer Rainer Sellien
Julia Hannah Herzsprung
Musik: Nico Muhly
Kamera: Chris Menges und Roger Deakins
Buch: David Hare
Regie: Stephen Daldry

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich.

02:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

02:05

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Pepa (Carmen Maura, re.), Lucia (Julieta Serrano, 2. v. re.), Marisa (Rossy de Palma, 2. v. li.) und Candela (Maria Barranco) sind Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs.

Spielfilm Spanien 1987

Beim Abhören ihres Anrufbeantworters erfährt Pepa, eine nicht mehr ganz junge Schauspielerin und Synchronsprecherin, dass ihr Geliebter und Berufskollege Ivan aus heiterem Himmel Schluss gemacht hat. Den Koffer mit seinen Sachen möchte sie bitte bei der Concierge deponieren, damit er ihr nicht mehr begegnen muss. So leicht wird sie es ihm aber nicht machen. Wenigstens einmal will Pepa ihren Ex noch sehen, um ihm zu sagen, dass sie von ihm schwanger ist.

Doch ihre verzweifelten Versuche, Ivan wenigstens telefonisch zu erreichen, enden damit, dass sich immer mehr andere Menschen in ihrem Penthouse versammeln. Zunächst sucht Pepas überdrehte Freundin Candela Unterschlupf: Ihr Liebhaber hat sich als schiitischer Terrorist entpuppt, der ein Flugzeug nach Stockholm entführen will. Als nächstes klingeln die Jungfrau Marisa und deren Verlobter Carlos, die sich auf Pepas Wohnungsannonce melden. Ein Telefontechniker, zwei Polizisten und Ivans geistesgestörte Gattin Lucía komplettieren das Ensemble höchst unterschiedlicher Menschen.

Sie alle suchen Ivan – doch der ist nicht da. Durch Zufall findet Pepa schließlich heraus, dass Ivan mit seiner neuen Geliebten, der feministischen Anwältin Paulina Morales, ausgerechnet jenes Flugzeug nach Stockholm nehmen will, dem eine Entführung droht. Soll sie ihn retten?

Mehr zum Film

Die wunderbar überdrehte, für den Oscar nominierte Komödie machte Pedro Almodóvar weltbekannt und festigte seinen Ruf als begnadeter Frauenregisseur. Angelehnt an Jean Cocteaus Einakter "Die geliebte Stimme", entfacht das einstige Enfant terrible ein Feuerwerk witziger Ideen, die selbst nach fast 30 Jahren noch überzeugen. Genial ist die humorvolle Paraphrase der Liebesgeschichte durch den Western "Johnny Guitar", die Detailverliebtheit vermag auch heute noch zu entzücken. Vom Vorspann, der wie eine Frauenzeitung designt ist, bis zu dem fiktiven Waschmittelspot "Ecce Omo" hält der Film immer neue ästhetische Überraschungen bereit. Mit diesem Meisterwerk, dessen Titel zur gebräuchlichen Redewendung wurde, setzte Almodóvar seiner Muse Carmen Maura ein Denkmal.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Pepa Carmen Maura
Carlos Antonio Banderas
Lucia Julieta Serrano
Candela María Barranco
Marisa Rossy de Palma
Taxifahrer Guillermo Montasinos
Paulina Kiti Manver
Portierfrau Chus Lampreave
Abuelo Yayo Calvo
Cristina Loles León
Erster Polizist Angel Andres de Lopez
Zweiter Polizist Jose Antonio Navarro
Ivan Fernando Guillén
German Juan Lombardero
Ana Ana Leza
Ambite Ambite
Musik: Bernardo Bonezzi
Kamera: José Luis Alcaine
Buch: Pedro Almodóvar
Regie: Pedro Almodóvar

MEDIATHEK

Video on demand
Leider kein Angebot möglich.

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

03:30

Anne Will

Emotionen statt Fakten - Warum ist Trump so erfolgreich?

Details
Termine
Service
Anne Will

Eines der meistbeachteten Duelle in der Geschichte der Präsidentschaftswahlen in den USA geht in die heiße Phase. Auch in Deutschland blickt man gespannt auf die Aufholjagd des republikanischen Kandidaten Donald Trump. Kurz vor dem ersten TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump fragt Anne Will: Warum ist Trump so erfolgreich? Verliert Clinton weiter an Zuspruch? Sind im US-Wahlkampf Emotionen wichtiger als Fakten?

Zu Gast bei Anne Will:

Thomas Gottschalk, Fernsehmoderator

Martin Schulz (SPD), Präsident des Europäischen Parlaments

Oskar Lafontaine (Die Linke), Fraktionsvorsitzender im saarländischen Landtag

Constanze Stelzenmüller, Brookings Institution Washington D.C.

Roger Johnson, amerikanischer Staatsbürger und Trump-Unterstützer

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 25./26. September 2016, 03:30 Uhr
phoenix, 26. September 2016, 09:30 Uhr
tagesschau24, 26. September 2016, 20:15 Uhr
MDR, 26./27. September 2016, 02:50 Uhr
3sat, 29. September 2016, 10:15 Uhr

04:30

Deutschlandbilder

Details
Service

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Zuschauerservice
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 1555111
Fax: +49 69 1555155
E-Mail: hr-fernsehen@hr.de

04:45

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

04:50

Weltspiegel

Weltspiegel vom 25. September 2016

Details
Besetzung
Termine
Service
Russland: Patriotismus in Kaliningrad

Das Baltikum steht am Sonntag, 25. September, im Mittelpunkt des "Weltspiegels". Die Redaktion hat sich auf die Reise quer durch den Nordosten der EU gemacht. "Als Moderator muss man das Studio auch mal verlassen, um selbst vor Ort mit den Menschen zu sprechen. Das Baltikum ist reich an Geschichte und zurzeit politisch sehr spannend", so Andreas Cichowicz, der den NDR-"Weltspiegel" im Ersten präsentiert.

Estland, Lettland und Litauen - vor 25 Jahren sind die drei kleinen baltischen Staaten in die Vereinten Nationen aufgenommen worden. Sie sind Mitglieder der NATO und der EU - und sie leben im Schatten Russlands. Das Baltikum war oft Spielball russischer Interessen, und die Balten sind voller Misstrauen gegenüber dem mächtigen Nachbarn im Osten. Besonders seit der Ukraine-Krise geht in Estland, Lettland und Litauen die Angst um. In Ihren Berichten erkunden die Weltspiegel-Reporter die Stimmung der Balten und erzählen deren Geschichten. Themen sind unter anderem:

Lettland: In der Hauptstadt Riga leben etwa je zur Hälfte Letten und russischstämmige Einwohner. Das Miteinander ist schwierig. Vor allem die Sprachtests vertiefen die Spaltung. Denn ohne den offiziellen Nachweis lettischer Sprachkenntnisse erhalten die Russen nicht die lettische Staatsbürgerschaft, egal wie viele lange sie bereits in Lettland leben oder ob sie dort gar geboren sind. An der Sprache wird der ganze Konflikt deutlich.

Estland: Seit der Krise in der Ukraine finden Bürgerwehren im ganzen Baltikum großen Zulauf. "Ich mache es aus Pflichtgefühl fürs Vaterland", sagt Marianne. Sie ist 25 Jahre alt und eine von 25 000 Esten, die sich am Wochenende die Uniform anziehen und sich zu einer Art Hilfssoldat ausbilden lassen. Die Freiwilligentruppe ist vom Staat finanziert und soll die reguläre Armee unterstützen.

Litauen: Seit dem Eintritt in die EU ist Litauen ein Land der Auswanderer geworden. In kaum einem anderen europäischen Land kehren so viele Menschen ihrer Heimat den Rücken. Es gehen die Jungen, zurück bleiben die Alten und oftmals auch die Kinder. So wie die 16-jährige Raminta. Sie ist eines von Tausenden litauischen Kindern, das bei den Großeltern aufwächst.

Russland: Südlich von Litauen liegt die russische Enklave Kaliningrad. Der Patriotismus wird hier besonders gepflegt. Schon die Kleinsten sollen lernen, worauf es ankommt. Das Schulsystem legt großen Wert auf patriotische Bildung. Und so beginnt die Einschulung in Kaliningrad mit dem Singen der Nationalhymne.

Besetzung und Stab

Regie: Bastian Schöttler

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 25. September 2016, 23:20 Uhr
RBB, 25./26. September 2016, 02:00 Uhr
Das Erste, 25./26. September 2016, 04:50 Uhr
tagesschau24, 26. September 2016, 19:20 Uhr

 

Filtern

Legende