Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

ZDF-Morgenmagazin

Details
Service
ZDF-Morgenmagazin

KONTAKT

Zweites Deutsches Fernsehen
Zuschauerredaktion
55100 Mainz
Tel.: +49 6131 7012161
Fax: +49 6131 7012170
E-Mail: zuschauerredaktion@zdf.de

LINK

http://morgenmagazin.zdf.de

09:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 09:00 Uhr | Video verfügbar bis 05.04.2017

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

09:05

Rote Rosen

  • Video verfügbar

Folge 2390

Details
Besetzung
Termine
Folge 2390 | Video verfügbar bis 04.04.2017

Patrick steht unter dem Einfluss der Ereignisse um seinen Vater und will Verantwortung für das Familienerbe übernehmen. Kim erinnert ihn daran, dass er damit sein eigenes Leben vergisst. Das sieht Patrick ein und will weiterhin mit ihr nach Barcelona gehen. Doch dann bringen Ben und Kim eine schockierende Nachricht: Sein Vater ist bei einem Unfall des Gefangenentransporters ums Leben gekommen.

Sydney wird einmal mehr von Mathis aus einer gefährlichen Situation gerettet. Mit der Erkenntnis, wie schnell das Leben vorbei sein kann, wollen die beiden nie mehr getrennt sein. Sydney beschließt, mit Mathis nach Portugal zu gehen. 

Sigrid hofft, mit dem Gewinn des Torten-Wettbewerbs eine neue berufliche Chance zu bekommen. Leider ergattert sie mit Ben und Eliane nur den dritten Platz. Sigrid ist enttäuscht und sich sicher, dass sie alleine bessere Chancen gehabt hätte. 

Gunter hört auf Thomas' Ratschlag, die Romantik in der Beziehung aufrecht zu erhalten, und schenkt Merle als Zeichen des Neuanfangs einen schönen Verlobungsring.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sydney Cheryl Shepard
Mathis Mickey Hardt
Holger David C. Bunners
Patrick Constantin Lücke
Thomas Gerry Hungbauer
Johanna Brigitte Antonius
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Erika Madeleine Lierck-Wien
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Kim Hedi Honert
Musik: Tunepool
Kamera: Wulf Sager
Kamera: Till Sündermann
Buch: Miriam Ihnen
Regie: Franzi Hörisch
Regie: Julia Peters

09:55

Sturm der Liebe

  • Video verfügbar

Folge 2656

Details
Besetzung
Termine
Folge 2656: Besuch von Robert | Video verfügbar bis 04.04.2017

Friedrich bereitet die notarielle Übergabe von Beatrices Anteilen vor. Schließlich überschreibt sie ihm ihre Anteile und gibt ihm das Vermögen, das sie mit dem Fabergé-Ei gemacht hat. Als sie erkennt, dass Friedrich sie an der Nase herumgeführt hat, schlägt Beatrice ihn nieder und will fliehen. Doch sie trifft auf Michael, der ihr ein wichtiges Untersuchungsergebnis mitzuteilen hat …

Adrian zieht sich gegenüber Clara mit einer Notlüge aus der Affäre und behauptet, die Frau, in die er sich verliebt habe, sei nicht am "Fürstenhof".

Als Charlotte versucht, Werner zu verführen, gelingt es ihm nur mit Mühe, sich aus der Affäre zu ziehen. Werner überlegt, wie man Charlotte in ihre aktuelle Lebenssituation zurückführen kann – da taucht plötzlich ihr gemeinsamer Sohn Robert im "Fürstenhof" auf!  

Mellis und Andrés Liebesglück ist nach der gemeinsamen Nacht größer als je zuvor.  Nach seinem Ausraster im Bräustüberl wird Nils derweil klar, dass es so nicht weitergehen kann in seinem Leben.  

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Clara Morgenstern Jeannine Wacker
Adrian Lechner Max Alberti
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
William Newcombe Alexander Milz
Beatrice Hofer Isabella Hübner
Friedrich Stahl Dietrich Adam
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
David Hofer Michael N. Kühl
Desirée Lechner Louisa von Spies
Melanie Morgenstern Bojana Golenac
Nils Heinemann Florian Stadler
Oskar Reiter Philip Butz
Tina Reiter Christin Balogh
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Buch: Silke Nikowski
Buch: Björn Firnrohr
Buch: Richard Mackenrodt
Regie: Felix Bärwald
Regie: Steffen Nowak

10:44

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

10:45

Meister des Alltags

  • Video verfügbar

Details
Sendung vom 29. März 2017 | Video verfügbar bis 05.04.2017

Wann darf man den Rasen mähen? Wann das Auto waschen? Wie viel Schlaf braucht der Mensch, um fit zu sein, und wo stecken die geheimen Stromfresser im Haus? Moderator Florian Weber stellt im SWR-Wissensquiz "Meister des Alltags" die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe.

"Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Das Siegerteam und damit der "Meister des Alltags" spendet seinen Gewinn einem guten Zweck. Auch die Fernsehzuschauer können während der unterhaltsamen Quizsendung zu Hause mitraten und sich von den verblüffenden Auflösungen im Studio überraschen lassen. Sie erfahren dabei Wissenswertes und Skurriles zum Alltagsleben.

11:15

Gefragt – Gejagt

  • Video verfügbar

Details
Termine
Sendung vom 29. März, 11:15 Uhr | Video verfügbar bis 29.04.2017

Mit 97 neuen Folgen "Gefragt – Gejagt" meldet sich Alexander Bommes im Vorabendprogramm des Ersten zurück. Während sich die Kandidatinnen und Kandidaten im Oktober und November 2016 einmal wöchentlich am Freitag mit dem Jäger messen, wird die beliebte Quizshow vom 5. Dezember an wieder montags bis freitags zu sehen sein. Die ersten acht Freitagausgaben stehen unter dem Motto "Die zweite Chance". Die beliebtesten, originellsten oder interessantesten Kandidaten der letzten Staffeln erhalten die Gelegenheit, ein zweites Mal anzutreten und Geld abzuräumen.

Alexander Bommes, der die Quizshow seit 2012 moderiert, wird wie immer mit den Kandidaten leiden und mit ihnen jubeln, falls sich der Jäger geschlagen geben muss. In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn an. Die Jäger sind ausgewiesenen Quizprofis aus der deutschen Quiz-Nationalmannschaft. Sie zu schlagen, ist keine leichte Aufgabe.

"Gefragt – Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk

 
mittags

12:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 12:00 Uhr | Video verfügbar bis 05.04.2017

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

12:15

ARD-Buffet

  • Video verfügbar

Details
Termine
Service
Unfallfrei wohnen | Video verfügbar bis 29.03.2018

Lust auf Variationen vom hessischen Handkäse? Wie man die macht, zeigt Jacqueline Amirfallah.

THEMA

Unfallfrei wohnen. Mit Dr. Susanne Woelk, Aktion Das sichere Haus e.V.

Mailen Sie an studio@ard-buffet.de
Es wird versucht, möglichst viele Fragen davon in der Sendung zu beantworten

Ab 12:15 Uhr sind unsere Telefone geschaltet: +49 180 2 291215 (6 ct/Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct)

REZEPT

Variationen vom hessischen Handkäse

REZEPT FÜR 4 PERSONEN
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: leicht
Nährwert: Pro Portion: 938 kcal / 3927 kJ 55 g Kohlenhydrate, 55 g Eiweiß, 53 g Fett
Köchin: Jacqueline Amirfallah

Zutaten

1 TL scharfer Senf
2 EL Apfelessig
200 ml Leinöl
etwas Salz
1 Prise Zucker
80 g Möhren
100 g Lauch
1 Apfel (z.B. Boskop)
600 g Handkäse (Sauermilchkäse)
etwas grobes Meersalz
1/2 Kopfsalat
150 g Schmand oder saure Sahne
1 EL Milch
1 Dinkelbrot (ca. 300 g)
1 Bund Schnittlauch
3 Stängel Majoran
1 TL Kümmel
etwas Pfeffer aus der Mühle
100 g Rübensirup

Zubereitung

1. Aus Senf, Apfelessig und Leinöl eine Vinaigrette rühren, diese mit 1 Prise Salz und Zucker
abschmecken.
Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen und fein würfeln.: Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in kleine Würfel schneiden.
Apfel- und Gemüsewürfel in einem Topf mit kochendem Salzwasser blanchieren,
herausnehmen, abtropfen und direkt in die Vinaigrette geben.

  1. Die Hälfte des Käses in sehr dünne Scheiben aufschneiden und auf einem Teller: ausbreiten, mit grobem Salz würzen und mit der Gemüsevinaigrette marinieren.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Fürs Salatdressing 1 EL Schmand mit Milch: vermischen, mit einer Prise Salz würzen. Kurz vor dem Servieren den Salat damit

marinieren.
Das Brot längs in sehr dünne Scheiben aufschneiden, diese in Rechtecke von 12 x 4 cm: schneiden. Die Brotscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im
vorgeheizten Ofen ca. 5 Minute kross backen.
Schnittlauch und Majoran abbrausen, trocken schütteln. Vom Majoran die Blättchen: abzupfen und fein schneiden. Schnittlauch ebenfalls fein schneiden, Kümmel im Mörser
zerstoßen.
Restlichen Sauermilchkäse grob raspeln oder hobeln. Käseraspel mit Schnittlauch,: Majoran und Kümmel mischen. Diese Mischung auf den krossen Brotscheiben verteilen und
überbacken bis der Käse weich ist.
  1. Restlichen Schmand mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Käsebrot und marinierten Käse mit etwas Salat auf Tellern anrichten. Je einen Klecks: gewürzten Schmand und Rübensirup dazugeben und servieren. 

13:00

ZDF-Mittagsmagazin

Details
Service
ZDF Mittagsmagazin

KONTAKT

ZDF-Zuschauerredaktion
Tel.: +49 6131 702161
http://mittagsmagazin.zdf.de

14:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 14:00 Uhr | Video verfügbar bis 05.04.2017

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

14:10

Rote Rosen

  • Video verfügbar

Folge 2391

Details
Besetzung
Termine
Folge 2391: Der Kaffeeröster | Video verfügbar bis 05.04.2017

Patrick lässt die Nachricht vom Tod seines Vaters nicht an sich heran und versucht, weiter zu funktionieren. Sydney ist geschockt, und selbst Merle und Gunter sind betroffen und hoffen, dass durch Mielitzers Tod die Familienfehde zwischen den Mielitzers und den Flickenschilds ein Ende nimmt. Patrick glaubt jedoch, diese Geschichte sei schuld am Tod seines Vaters. Sydney wird dadurch bewusst, wie ungerecht ihr Vater damals gegenüber der Familie Mielitzer vorgegangen ist. Gunter kann nicht glauben, dass Sydney darum Patrick die Hälfte ihrer Hotelanteile übereignen will.

Der Repräsentant der Hamburger Kaffee-Großrösterei Grollmann, Peer Juncker, will von Lüneburg aus eine Fair-Trade-Linie hochziehen. Mit Ben hat Peer über ihre Motorrad-Leidenschaft sofort einen Draht. Und Peer hat offensichtlich einen Schlag bei den Damen, denn auch Sigrid findet ihn sehr sympathisch, als sie das erste Mal zusammentreffen. Doch dann reagiert Sigrid reserviert, als sie hört, dass Peer für Grollmann arbeitet. 

Timo ist enttäuscht, dass er seine nach Kreta gereiste Mutter Carla nicht mehr antrifft.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sydney Cheryl Shepard
Mathis Mickey Hardt
Holger David C. Bunners
Patrick Constantin Lücke
Thomas Gerry Hungbauer
Johanna Brigitte Antonius
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Erika Madeleine Lierck-Wien
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Kim Hedi Honert
Musik: Tunepool
Kamera: Ulli Köhler
Kamera: Wulf Sager
Buch: Susanne Maria Neuhoff
Regie: Patrik Caputo
Regie: Steffen Mahnert

15:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 15:00 Uhr | Video verfügbar bis 05.04.2017

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

15:10

Sturm der Liebe

  • Video verfügbar

Folge 2657

Details
Besetzung
Termine
Folge 2657: Schwanger! | Video verfügbar bis 05.04.2017

Natascha bittet Michael um eine letzte Aussprache. Er ist einverstanden und trinkt vor dem Treffen einen Tee, den ihm André geschenkt hat. Das Gebräu hat eine destabilisierende Wirkung und das Treffen mit Natascha läuft aus dem Ruder, so dass sie ihn nach Hause bringen muss. Michael gesteht ihr daraufhin seine große Liebe, doch Natascha nutzt seinen willenlosen Zustand nicht aus …

Adrian nutzt jede Gelegenheit, um in Claras Atelier vorbeizuschauen.

Ein Untersuchungsbericht von Michael belegt derweil, dass Beatrice nicht an Krebs erkrankt, sondern schwanger ist. Nach reiflicher Überlegung bietet Friedrich Beatrice an, während der Zeit ihrer Schwangerschaft am "Fürstenhof" zu bleiben – unter der Bedingung, dass sie ihm nach der Geburt das Kind überlässt.

Charlotte ist überfordert, weil ihr Sohn Robert ihr völlig fremd ist. Als dieser ihr Lieblingsgericht kocht, ist sie sehr gerührt und die beiden kommen sich ein wenig näher.

Melli weiß, dass Gerti die Einladung von André manipuliert hat und konfrontiert sie damit. Zur Versöhnung schenkt Gerti André einen Gute-Laune-Tee, den er an Michael weiterschenkt. Vor ihrer Abreise nach Sardinien versöhnt sich Gerti bei einem Abendessen mit André und Melli und bittet die beiden um eine Haarlocke. Am nächsten Morgen zeigt sich, warum: Gerti möchte eine Voodoo-Puppe von André basteln, falls ihr zu Ohren kommen sollte, dass er Melli schlecht behandelt.  

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Clara Morgenstern Jeannine Wacker
Adrian Lechner Max Alberti
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
William Newcombe Alexander Milz
Friedrich Stahl Dietrich Adam
Beatrice Hofer Isabella Hübner
Desirée Lechner Louisa von Spies
Nils Heinemann Florian Stadler
David Hofer Michael N. Kühl
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Melanie Morgenstern Bojana Golenac
Fabien Liebertz Lukas Schmidt
Gerti Schönfeld Beatrice Richter
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Buch: Richard Mackenrodt
Buch: Björn Firnrohr
Regie: Felix Bärwald
Regie: Steffen Nowak

16:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 16:00 Uhr | Video verfügbar bis 05.04.2017

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

16:10

Eisbär, Affe & Co.

  • Video verfügbar

Eisbär, Affe & Co. (202)

Details
Folge 202 | Video verfügbar bis 29.03.2018

Im Virunga-Nationalpark im Kongo, wo die Wilhelma Artenschutzprojekte unterstützt, kann man freilebende Gorillas beobachten. Das ist weltweit nur sehr selten möglich. Für die Affenpflegerinnen Thali und Stefanie aus Stuttgart ein Höhepunkt ihrer Reise. Begleitet von Rangern spüren sie einer Berggorillafamilie im Regenwald auf knapp 4000 Metern Höhe nach.

Auf dem Tennhof, der Außenstelle der Wilhelma, hat Tierarzt Tobias einen kniffligen Einsatz. Eine Dorkagazelle bekommt ein neues Zuhause in England – doch zuvor muss das Tier auf verschiedene Krankheiten untersucht werden. Das geht nur in Narkose, denn das Tier hält nicht viel vom Arztbesuch.

Bonnie und Clyde waren ein Herz und eine Seele, bis das Bartkauzmännchen Clyde starb. Ein Männchen aus dem Saarbrücker Zoo soll Bonnie nun aus der Einsamkeit helfen. Seine Quarantänezeit in der Wilhelma hat es hinter sich - heute geht es zum ersten Date in die Voliere.

 
abends

17:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 17:00 Uhr | Video verfügbar bis 05.04.2017

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

17:15

Brisant

Details
Termine
Service
Brisant

Unfallgefahr Balkon:: Wie es passieren konnte, dass eine Frau durch den Boden des Balkons bricht und was das für andere Mieter bedeutet

Brisante Erkenntnisse einer Buchvorstellung:                                            : „Tatort Krankenhaus“

Ab April auf Tour:                                                                              : Ingo Pohlmann stellt sein fünftes Album vor

Terroropfer vom Breitscheidplatz:                                                               : Kurt Beck spricht mit Betroffenen

Samuel Finzi und Katharina Lorenz:                                                      : Dreharbeiten zur ARD-Reihe „Tel-Aviv-Krimi“

Shakira will Schule für bedürftige Kinder bauen:                                                : Vorstellung wird zur Liebeserklärung an ihren Mann

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variiert)

- HR

dienstags bis freitags, 08:30 Uhr
montags bis freitags, 18:20 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr

- NDR

dienstags bis freitags, 11:45 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bsi freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 03/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

18:00

Gefragt – Gejagt

  • Video verfügbar

Details
Sendung vom 29. März, 18:00 Uhr | Video verfügbar bis 29.04.2017

Alexander Bommes, der die Quizshow seit 2012 moderiert, wird wie immer mit den Kandidaten leiden und mit ihnen jubeln, falls sich der Jäger geschlagen geben muss. In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn an. Die Jäger sind ausgewiesenen Quizprofis aus der deutschen Quiz-Nationalmannschaft. Sie zu schlagen, ist keine leichte Aufgabe.

"Gefragt – Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

18:50

Hubert und Staller

  • TV-Tipp (besonderes Highlight)
  • Video verfügbar

Das letzte Kapitel

Details
Besetzung
Folge 86: Das letzte Kapitel | Video verfügbar bis 05.04.2017

Revierleiter Girwidz` Besuch bei der bekannten Krimi-Schriftstellerin Lydia Fernét nimmt einen dramatischen Ausgang. Denn als er ihr Wohnzimmer betritt, findet er die Frau tot auf dem Boden liegend. Er selbst wird niedergeschlagen und der Täter kann unerkannt flüchten. Wer hat die Erfolgsautorin auf dem Gewissen? 

Die Ermittlungen führen Hubert und Staller in den Buchverlag von Claus Umbach. Der Verleger und die Assistentin der Toten berichten, wie beliebt Fernét mit ihrer Krimireihe war. Doch der Ruhm hatte seine Schattenseiten, denn seit einiger Zeit wurde sie von einem Stalker massiv belästigt. Und tatsächlich ist der Mann auf Bildern der Überwachungskamera vor ihrem Haus zu sehen. Hat die krankhafte Verehrung bis zum Mord geführt?

Den Flüchtigen ausfindig zu machen ist schwieriger als gedacht, denn niemand kennt seine wahre Identität. So stellen die Ermittler dem Mann eine Falle: Sie verbreiten in der Öffentlichkeit, Lydia Fernét habe den Angriff überlebt und liege auf der Intensivstation des Wolfratshauser Krankenhauses. Hubert, Staller und Sonja Wirth legen sich in der Klinik auf die Lauer. Der Gesuchte taucht tatsächlich auf, doch Hubert und Staller fassen aus Versehen einen Mann, der seine Frau besuchen will.

Während Girwidz unter den Folgen seiner Kopfverletzung leidet, entdeckt Staller, animiert durch das Umfeld der Ermittlungen, die Schriftstellerei für sich. Unterstützt von der sympathischen Verlagsassistentin Julia Zobel, widmet er sich ganz seinen literarischen Ambitionen. Als plötzlich ein Jugendfreund der ermordeten Autorin auftaucht, beginnen Hubert und Staller immer mehr an der Schuld des Stalkers zu zweifeln. Ausgerechnet eine alte Schreibmaschine, auf der die tote Autorin ihre Bestseller schrieb, führt die beiden Ermittler schließlich zu interessanten Erkenntnissen und auf die richtige Spur. Wer wollte, dass die Krimikönigin stirbt?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Franz Hubert Christian Tramitz
Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
Reimund Girwidz Michael Brandner
Sonja Wirth Annett Fleischer
Martin Riedl Paul Sedlmeir
Yazid Hannes Ringlstetter
Dr. Anja Licht Karin Thaler
Julia Zobel Katrin Lux
Dirk Wedel Stefan Mascheck
Claus Umbach Thomas Kügel
Michael Schäfer Matthias Beier
Mann im Krankenhaus Norbert Ortner
Patientin im Krankenhaus Ingrid Farin
Buch: Reinhard Krökel
Buch: Moritz Freitag
Regie: Philipp Osthus

19:45

Wissen vor acht – Werkstatt

  • Video verfügbar

Woraus besteht eine Schallmauer?

Details
Woraus besteht eine Schallmauer? | Video verfügbar bis 29.03.2018

"Die Schallmauer durchbrechen" – klingt nach einem wahnsinnigen Kraftaufwand und nach Zerstörung. Doch ganz so brachial ist es dann doch nicht – oder, Herr Ebert?

19:50

Wetter vor acht

mit Karsten Schwanke

Details
Service

KONTAKT 

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de
Tel.: +49 89 64993900 (Presse)
E-Mail: info@cumulus-media.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker. Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter", „Wetter im Morgenmagazin" und „Wetter vor 8 im Ersten" sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt (WDR - „Aktuelle Stunde", „WDR Aktuell", SWR - „Wetter Baden-Württemberg", SWR - „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell", NDR - „Hallo Niedersachsen", RBB - „Berlin-Brandenburg Wetter").

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr fast 5000 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)

Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 60098-0
Fax: +49 30 60098-222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH, einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist meteorologischer Partner der Cumulus Media für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich.

Das „Wetter in den Tagesthemen" der letzten 7 Tage ist zu finden am Ende der Tagesthemen Sendungen unter:
http://mediathek.daserste.de/sendungen-a-z?buchstabe=T  (hier nur noch die neueste TT Sendung anklicken)

Ihre Wetterbilder

Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an: bilder@cumulus-media.de

Fotoeinsendungen:

Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok. Senden können Sie diese an bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wetter-vorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter http://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

19:55

Börse vor acht

  • Video verfügbar

Details
Service
"May-Day" - Der Brexit und die Auswirkungen an der Börse | Video verfügbar bis 05.04.2017

KONTAKT

Für Anfragen an die Redaktion zu Inhalten von boerse.ARD.de nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die E-Mail-Adresse
boerseimersten@hr.de

HR

ARD Börsenredaktion (TV)
Börsenplatz 2-4
60313 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1551 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 69 294557
E-Mail: boerseimersten@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

LINKS

Die aktuelle Sendung verpasst?
Unter http://boerse.ard.de/idx_tv.jsp?go=tv  finden Sie die jüngsten Sendungen als "Video on demand"

Facebook
https://www.facebook.com/ARDboerse

Twitter
https://twitter.com/ARDboerse​

APP

Die boerse.ARD-App ist da!

Die boerse.ARD-App für Android-Geräte, 22.12.2016 | google
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.boerse

Die boerse.ARD-App für iOS-Geräte, 22.12.2016 | apple
https://itunes.apple.com/de/app/boerse.ard/id1151110657?mt=8

 

20:00

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

20:15

Familie mit Hindernissen

  • live
  • TV-Tipp (besonderes Highlight)
  • Video verfügbar

FilmMittwoch im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2017

Katrin kann von einer glücklichen Familie nur träumen. Denn die Patchwork-Konstellation mit mehreren unfreiwillig verbundenen Familien stellt ihre Nerven auf eine harte Probe. Um das brüchige Verhältnis zu ihrer 14-jährigen Tochter Saskia zu kitten, hat sie alle Familienmitglieder zu deren Konfirmation eingeladen.

Doch Saskia ist jüngst zu ihrem Vater und dessen neuer Familie gezogen, während der Sohn von Katrins neuem Lebensgefährten Philipp bei ihnen eingezogen ist und seitdem Saskias Zimmer und Katrins Leben verwüstet. An einen harmonischen Alltag ist nicht zu denken, an ein friedvolles Familienfest schon gar nicht.

Verzweifelt und überfordert treibt Katrin ihre Tochter eher in eine rebellierende Antihaltung, anstatt zurück in ihre Arme. Auch die moralische Entrüstung von Katrins Vater Horst über das komplizierte und alles andere als funktionierende Familienmodell seiner Tochter birgt so viel Sprengstoff für die noch junge Beziehung zwischen Katrin und ihrem neuen Partner, dass am Ende die große Frage steht: Warum tun wir uns das eigentlich an?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Katrin Wiedemann Nicolette Krebitz
Frank Wiedemann Juergen Maurer
Saskia Wiedemann Emilie Neumeister
Leo Wiedemann Luis August Kurecki
Phillip Esch Hary Prinz
Yannik Esch Oskar Bökelmann
Sabine Esch Franziska Weisz
Julia Schlösser Lisa Bitter
Ella Schlösser Clara Veihelmann
Renate Koch Marie Gruber
Horst Koch Peter Prager
Diana Wiedemann Daniela Ziegler
Lena Hannah Veihelmann
Finn Julian Gutmann
Erster Polizist Matthias Brenner
Zweiter Polizist Philipp Oehme
Musik: Maurus Ronner
Musik: Biber Gullatz
Musik: Andreas Schäfer
Kamera: Leah Strikes
Buch: Sophia Krapoth
Regie: Oliver Schmitz

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 29./30. März 2017, 00:20 Uhr
ONE, 1. April 2017, 20:15 Uhr
ONE, 5. April 2017, 15:30 Uhr
ONE, 6. April 2017, 06:45 Uhr
ONE, 6. April 2017, 12:30 Uhr

KONTAKT 

MDR

Zuschauerredaktion
04360 Leipzig
E-Mail: Publikumsservice@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.:  +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

21:45

Plusminus

  • Video verfügbar

Sendung am 29.03.2017

Details
Termine
Service
Vorschau auf die heutige Sendung

Brexit-Poker – Säbelrasseln vor dem Verhandlungsmarathon

Am 29. März 2017 will Theresa May offiziell den Austritt ihres Landes aus der EU beantragen. Ab dann läuft die Uhr. Einigen sich die bisherigen Partner nicht innerhalb von zwei Jahren, wird Großbritannien automatisch aus der EU ausscheiden. Vor Beginn der Verhandlungen zeigen sich beide Seiten kompromisslos. Doch wie realistisch ist ein harter Brexit? Plusminus hat bei führenden Wirtschaftswissenschaftlern und bei deutschen Unternehmen nachgefragt. Fast alle rechnen trotz des aktuellen Säbelrasselns mit Kompromissen, denn keine Seite kann sich einen Abbruch der Handelsbeziehungen leisten.

Arzneimittel – Lieferengpässe immer dramatischer

Arzneimittel, die wochen-, manche sogar monatelang nicht lieferbar sind, für Apotheker gehört das inzwischen zum Alltag. Ob Blutdruckmittel, Antibiotika, Impfstoffe oder Krebsmittel – in Deutschland sind sie nicht erhältlich. Nun schlagen Experten Alarm. Denn die Lieferengpässe bei Arzneimitteln werden immer schlimmer und gefährden inzwischen auch die Versorgung der Patienten. Doch obwohl der Politik das Problem seit langem bekannt ist, hat sie bislang wenig getan, um das Problem in den Griff zu bekommen. Sie werden weiter auf dem Rücken der Patienten ausgetragen.

Altersarmut – Große Koalition spart bei Menschen mit Erwerbsminderung

Altersarmut wirksam bekämpfen, das ist das Ziel der Rentenreformpläne der Großen Koalition. Besonders häufig von Altersarmut betroffen sind Menschen, die wegen einer Krankheit nicht mehr arbeiten können. Rund 1,8 Mio. Betroffene hatten nach den Ankündigungen der Arbeitsministerin große Hoffnung. Doch die werden nun enttäuscht. Denn das Reformpaket, das mehr Sicherheit bringen sollte, erweist sich bei der Erwerbsminderungsrente als Mogelpackung.

Diesel-Falle – Hat sich die Autoindustrie ins Abseits manövriert?

Der Diesel war die Erfolgsgeschichte der deutschen Automobilindustrie. Jahrelang verbreitete sie das Bild des sauberen Antriebs. Nebenwirkungen, wie die gefährlichen Stickoxid-Emissionen, wurden einfach verschwiegen. Und auch Behörden und Politiker haben weggeschaut. Jetzt nehmen Gerichte das Heft in die Hand und drohen mit Fahrverboten. Experten warnen: Die deutsche Autoindustrie hat auf die falsche Karte gesetzt und sitzt nun in der Falle. Genauso wie zahlreiche Diesel-Fahrer, die den Versprechungen der Industrie jahrelang geglaubt haben.

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 29./30. März 2017, 05:00 Uhr
tagesschau24, 30. März 2017, 10:30 Uhr
tagesschau24, 30. März 2017, 22:15 Uhr
tagesschau24, 1. April 2017, 15:30 Uhr

22:15

Tagesthemen

  • Bald kommt ein Video

Moderation: Ingo Zamperoni |

Details
Service
Tagesthemen

Kommentar: NDR: Annette Dittert

Brexit

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  • PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

22:45

Maischberger

  • Video verfügbar

Brexit stärkt Europa! Nationalisten am Ende?

Details
Termine
Service
Vorschau: Brexit stärkt Europa! Nationalisten am Ende?

Am Mittwoch wird es ernst für Europa: Die britische Premierministerin Theresa May wird den lang erwarteten Austrittsantrag stellen – mit unabsehbaren Folgen für Großbritannien und Europa. Ausgerechnet jetzt präsentiert sich die EU so einig wie lange nicht mehr - so als wären alle Streitigkeiten um Euro-Rettung und Flüchtlinge vom Tisch, als würden nationalistische Kräfte die Debattenhoheit verlieren. Hat der Brexit den Effekt, dass die Europäer enger zusammenrücken? Ist der Populismus überwunden? Oder ist das ein Trugschluss?

Klaus von Dohnanyi, SPD (ehem. Hamburger Bürgermeister)

Der ehemalige Bundesminister befürchtet durch den Brexit eher Nachteile für die deutsche als für die britische Wirtschaft. "Aber es ist gut, dass die EU jetzt im Zuge des Austritts Großbritanniens näher zusammenrückt", fügt er hinzu. Deutschland und Frankreich sollten jetzt eine gemeinsame Verteidigungspolitik vorantreiben. Eine tiefere Integration lehnt der ehemalige Europaminister unter Helmut Schmidt allerdings ab. "Wer immer noch denkt, die EU sollte über die Gurkenkrümmung entscheiden, nützt nur den EU-Kritikern", erklärt Klaus von Dohnanyi.

Markus Söder, CSU (Bayerischer Finanzminister)

Der CSU-Politiker warnt davor, die finanziellen Folgen des britischen Austritts aus der EU den Deutschen aufzubürden. "Die EU muss sparen, um den Brexit zu kompensieren", sagt Markus Söder. Der bayerische Staatsminister für Finanzen  fordert zudem einen fairen Umgang mit den Briten. "Sie gehören weiter zu Europa, bleiben ein wichtiger Nato-Partner und sind für Bayern der zweitwichtigste Handelspartner."

Rolf-Dieter Krause (ehemaliger ARD-Studioleiter Brüssel)

"Der Brexit macht alle zu Verlierern, aber die Briten werden die größten Verlierer sein", glaubt der langjährige EU-Korrespondent der ARD. Denn die Fronten zwischen Brüssel und London hätten sich bereits verhärtet. "Die europäischen Länder werden keine Zugeständnisse machen. Das politische Risiko ist zu groß und würde Nachahmer animieren", ist Rolf-Dieter Krause überzeugt. Der Journalist bezweifelt, dass sich die Partner innerhalb der zweijährigen Verhandlungszeit einigen werden: "Es könnte zum harten Schnitt kommen."

Beatrix von Storch, AfD (stellvertretende Bundesvorsitzende)

Die Berliner AfD-Landesvorsitzende begrüßt den britischen Austritt aus der EU. Der Brexit zeige, dass es auch einen Weg aus der EU gebe. "Großbritannien wird weiter existieren und nicht ins Chaos stürzen", sagt die EU-Parlamentarierin. Sie teile die Kritik der Brexit-Anhänger an der EU. "Diese tendiert immer mehr zum umverteilenden Zentralstaat und zur Abschaffung der Nationalstaaten", so Beatrix von Storch. Deshalb fordere sie ebenfalls ein Referendum in Deutschland über den Verbleib in der EU.

Marieluise Beck, B’90/Grüne (Bundestagsabgeordnete)

"Die Briten werden es leider erleben, dass der Weg zurück in den Nationalstaat eine dramatische Einengung bedeuten wird", prophezeit die Grünen-Politikerin. Die EU, so die Außenpolitikerin, stehe "für Offenheit und kulturelle Vielfalt, auch wenn das Menschen verunsichern kann". Diese Unsicherheiten machten sich die Rechtspopulisten zunutze. "Ich bin zuversichtlich, dass nun die Nationalisten in Europa ihren Zenit überschritten haben", sagt Marieluise Beck, die erstmals 1983 in den Bundestag gewählt wurde.

Axel Antoni (deutscher Unternehmensberater aus London)

Seit fast zwanzig Jahren lebt der gebürtige Hamburger gemeinsam mit seiner britischen Frau in London. "Land und Leute haben mein Herz im Sturm erobert", berichtet Axel Antoni. "Doch nun sind wir EU-Bürger zur Verhandlungsmasse geworden wie Autos oder Tomaten aus Spanien." Zudem fürchtet der Unternehmensberater, durch den Brexit seine wichtigsten Kunden zu verlieren: "Viele große internationale Firmen werden ihre Hauptsitze nach Europa verlegen."

WIEDERHOLUNGEN

WDR, 29./30. März 2017, 00:55 Uhr
Das Erste, 29./30. März 2017, 03:15 Uhr
WDR, 30. März 2017, 08:05 Uhr
tagesschau24, 30. März 2017, 21:02 Uhr
MDR, 30./31. März 2017, 02:15 Uhr
3sat, 1./2. April 2017, 00:25 Uhr

 
nachts (Mi auf Do)

00:00

Nachtmagazin

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  •  PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter

">http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

http://korrespondenten.tagesschau.de/

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

00:20

Familie mit Hindernissen

  • TV-Tipp (besonderes Highlight)
  • Video verfügbar

FilmMittwoch im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2017

Katrin kann von einer glücklichen Familie nur träumen. Denn die Patchwork-Konstellation mit mehreren unfreiwillig verbundenen Familien stellt ihre Nerven auf eine harte Probe. Um das brüchige Verhältnis zu ihrer 14-jährigen Tochter Saskia zu kitten, hat sie alle Familienmitglieder zu deren Konfirmation eingeladen.

Doch Saskia ist jüngst zu ihrem Vater und dessen neuer Familie gezogen, während der Sohn von Katrins neuem Lebensgefährten Philipp bei ihnen eingezogen ist und seitdem Saskias Zimmer und Katrins Leben verwüstet. An einen harmonischen Alltag ist nicht zu denken, an ein friedvolles Familienfest schon gar nicht.

Verzweifelt und überfordert treibt Katrin ihre Tochter eher in eine rebellierende Antihaltung, anstatt zurück in ihre Arme. Auch die moralische Entrüstung von Katrins Vater Horst über das komplizierte und alles andere als funktionierende Familienmodell seiner Tochter birgt so viel Sprengstoff für die noch junge Beziehung zwischen Katrin und ihrem neuen Partner, dass am Ende die große Frage steht: Warum tun wir uns das eigentlich an?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Katrin Wiedemann Nicolette Krebitz
Frank Wiedemann Juergen Maurer
Saskia Wiedemann Emilie Neumeister
Leo Wiedemann Luis August Kurecki
Phillip Esch Hary Prinz
Yannik Esch Oskar Bökelmann
Sabine Esch Franziska Weisz
Julia Schlösser Lisa Bitter
Ella Schlösser Clara Veihelmann
Renate Koch Marie Gruber
Horst Koch Peter Prager
Diana Wiedemann Daniela Ziegler
Lena Hannah Veihelmann
Finn Julian Gutmann
Erster Polizist Matthias Brenner
Zweiter Polizist Philipp Oehme
Musik: Maurus Ronner
Musik: Biber Gullatz
Musik: Andreas Schäfer
Kamera: Leah Strikes
Buch: Sophia Krapoth
Regie: Oliver Schmitz

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 29./30. März 2017, 00:20 Uhr
ONE, 1. April 2017, 20:15 Uhr
ONE, 5. April 2017, 15:30 Uhr
ONE, 6. April 2017, 06:45 Uhr
ONE, 6. April 2017, 12:30 Uhr

KONTAKT 

MDR

Zuschauerredaktion
04360 Leipzig
E-Mail: Publikumsservice@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.:  +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

01:50

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

01:55

Der Andere

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Der Lebenskünstler Ralph (Antonio Banderas) verblüfft Peter.

Spielfilm USA/Großbritannien 2008

Peter und Lisa sind seit 25 Jahren verheiratet. Zwar leben der erfolgreiche Software-Spezialist und die renommierte Schuh-Designerin beruflich in verschiedenen Welten, doch privat harmonieren sie glänzend. Nie käme Peter auf die Idee, dass seine Frau Geheimnisse vor ihm haben könnte. Und als sie beiläufig die Frage stellt, ob es möglich sei, zwei Menschen gleichzeitig zu lieben, nimmt der selbstbewusste Geschäftsmann diese Anspielung nicht ernst. Doch dann stirbt Lisa völlig unerwartet an Krebs.

Als wäre dieser Verlust nicht schon schmerzlich genug, macht Peter nach ihrem Tod noch eine äußerst unangenehme Entdeckung. Fotos auf ihrem Laptop sowie E-Mails, die sie von einem Unbekannten erhalten hat, lassen keinen Zweifel offen: Seine Frau führte über Jahre hinweg ein Doppelleben. Getrieben von Eifersucht und Mordlust, reist er nach Mailand, um herauszufinden, wer dieser ominöse Andere ist.

Die Wahrheit ist zunächst recht bitter: Ralph erweist sich als herausgeputzter Latin-Lover mit zurückgegelten Haaren und Designeranzug. Peter enttarnt den Nebenbuhler als Aufschneider, der sich als Hausmeister und Schuhputzer verdingt. Was konnte Lisa nur an diesem aufgeblasenen Gecken finden, der sich mit blumigen Worten über das Gefühlsleben der Frauen auslässt?

In Peters Kopf reift zunächst der perfekte Racheplan. Doch dann macht er Ralphs Bekanntschaft – und lernt durch ihn eine völlig unbekannte Seite seiner toten Frau kennen.

Mehr zu "Der Andere"

Das ungewöhnliche Eifersuchtsdrama basiert auf einer Kurzgeschichte von Bernhard Schlink. Nach "Der Tod kam als Freund" und "Der Vorleser" ist "Der Andere" bereits die dritte Verfilmung eines Stoffes aus der Feder des Prosa schreibenden Juraprofessors, der zu den bekanntesten Autoren der deutschen Literaturszene zählt. Regisseur Richard Eyre, mit dem subtilen Gender-Drama "Tagebuch eines Skandals" international gefeiert, ließ sich von der Novelle zu einem unterschwelligen Psychothriller inspirieren. Dank Antonio Banderas als Hochstapler mit Herz und Liam Neeson in der Rolle des verbissenen Ehemanns, der sich der sinnlichen Seite seiner Frau zu rational näherte, geht der Nervenkrieg zwischen den gegensätzlichen Männern unter die Haut. Das Objekt ihrer Begierde wird verkörpert von der mehrfach für den Oscar nominierten Charakterdarstellerin Laura Linney.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Peter Liam Neeson
Lisa Laura Linney
Ralph Antonio Banderas
Abigail Romola Garai
George Craig Parkinson
Vera Pam Ferris
Musik: Stephen Warbeck
Kamera: Haris Zambarloukos
Buch: Richard Eyre
Buch: Bernhard Schlink
Regie: Richard Eyre

MEDIATHEK

Video on demand: Leider kein Angebot möglich.

Livestream
http://live.daserste.de

03:15

Maischberger

  • Video verfügbar

Brexit stärkt Europa! Nationalisten am Ende?

Details
Termine
Service
Vorschau: Brexit stärkt Europa! Nationalisten am Ende?

Am Mittwoch wird es ernst für Europa: Die britische Premierministerin Theresa May wird den lang erwarteten Austrittsantrag stellen – mit unabsehbaren Folgen für Großbritannien und Europa. Ausgerechnet jetzt präsentiert sich die EU so einig wie lange nicht mehr - so als wären alle Streitigkeiten um Euro-Rettung und Flüchtlinge vom Tisch, als würden nationalistische Kräfte die Debattenhoheit verlieren. Hat der Brexit den Effekt, dass die Europäer enger zusammenrücken? Ist der Populismus überwunden? Oder ist das ein Trugschluss?

Klaus von Dohnanyi, SPD (ehem. Hamburger Bürgermeister)

Der ehemalige Bundesminister befürchtet durch den Brexit eher Nachteile für die deutsche als für die britische Wirtschaft. "Aber es ist gut, dass die EU jetzt im Zuge des Austritts Großbritanniens näher zusammenrückt", fügt er hinzu. Deutschland und Frankreich sollten jetzt eine gemeinsame Verteidigungspolitik vorantreiben. Eine tiefere Integration lehnt der ehemalige Europaminister unter Helmut Schmidt allerdings ab. "Wer immer noch denkt, die EU sollte über die Gurkenkrümmung entscheiden, nützt nur den EU-Kritikern", erklärt Klaus von Dohnanyi.

Markus Söder, CSU (Bayerischer Finanzminister)

Der CSU-Politiker warnt davor, die finanziellen Folgen des britischen Austritts aus der EU den Deutschen aufzubürden. "Die EU muss sparen, um den Brexit zu kompensieren", sagt Markus Söder. Der bayerische Staatsminister für Finanzen  fordert zudem einen fairen Umgang mit den Briten. "Sie gehören weiter zu Europa, bleiben ein wichtiger Nato-Partner und sind für Bayern der zweitwichtigste Handelspartner."

Rolf-Dieter Krause (ehemaliger ARD-Studioleiter Brüssel)

"Der Brexit macht alle zu Verlierern, aber die Briten werden die größten Verlierer sein", glaubt der langjährige EU-Korrespondent der ARD. Denn die Fronten zwischen Brüssel und London hätten sich bereits verhärtet. "Die europäischen Länder werden keine Zugeständnisse machen. Das politische Risiko ist zu groß und würde Nachahmer animieren", ist Rolf-Dieter Krause überzeugt. Der Journalist bezweifelt, dass sich die Partner innerhalb der zweijährigen Verhandlungszeit einigen werden: "Es könnte zum harten Schnitt kommen."

Beatrix von Storch, AfD (stellvertretende Bundesvorsitzende)

Die Berliner AfD-Landesvorsitzende begrüßt den britischen Austritt aus der EU. Der Brexit zeige, dass es auch einen Weg aus der EU gebe. "Großbritannien wird weiter existieren und nicht ins Chaos stürzen", sagt die EU-Parlamentarierin. Sie teile die Kritik der Brexit-Anhänger an der EU. "Diese tendiert immer mehr zum umverteilenden Zentralstaat und zur Abschaffung der Nationalstaaten", so Beatrix von Storch. Deshalb fordere sie ebenfalls ein Referendum in Deutschland über den Verbleib in der EU.

Marieluise Beck, B’90/Grüne (Bundestagsabgeordnete)

"Die Briten werden es leider erleben, dass der Weg zurück in den Nationalstaat eine dramatische Einengung bedeuten wird", prophezeit die Grünen-Politikerin. Die EU, so die Außenpolitikerin, stehe "für Offenheit und kulturelle Vielfalt, auch wenn das Menschen verunsichern kann". Diese Unsicherheiten machten sich die Rechtspopulisten zunutze. "Ich bin zuversichtlich, dass nun die Nationalisten in Europa ihren Zenit überschritten haben", sagt Marieluise Beck, die erstmals 1983 in den Bundestag gewählt wurde.

Axel Antoni (deutscher Unternehmensberater aus London)

Seit fast zwanzig Jahren lebt der gebürtige Hamburger gemeinsam mit seiner britischen Frau in London. "Land und Leute haben mein Herz im Sturm erobert", berichtet Axel Antoni. "Doch nun sind wir EU-Bürger zur Verhandlungsmasse geworden wie Autos oder Tomaten aus Spanien." Zudem fürchtet der Unternehmensberater, durch den Brexit seine wichtigsten Kunden zu verlieren: "Viele große internationale Firmen werden ihre Hauptsitze nach Europa verlegen."

WIEDERHOLUNGEN

WDR, 29./30. März 2017, 00:55 Uhr
Das Erste, 29./30. März 2017, 03:15 Uhr
WDR, 30. März 2017, 08:05 Uhr
tagesschau24, 30. März 2017, 21:02 Uhr
MDR, 30./31. März 2017, 02:15 Uhr
3sat, 1./2. April 2017, 00:25 Uhr

04:30

Brisant

Details
Termine
Service
Brisant

Unfallgefahr Balkon:: Wie es passieren konnte, dass eine Frau durch den Boden des Balkons bricht und was das für andere Mieter bedeutet

Brisante Erkenntnisse einer Buchvorstellung:                                            : „Tatort Krankenhaus“

Ab April auf Tour:                                                                              : Ingo Pohlmann stellt sein fünftes Album vor

Terroropfer vom Breitscheidplatz:                                                               : Kurt Beck spricht mit Betroffenen

Samuel Finzi und Katharina Lorenz:                                                      : Dreharbeiten zur ARD-Reihe „Tel-Aviv-Krimi“

Shakira will Schule für bedürftige Kinder bauen:                                                : Vorstellung wird zur Liebeserklärung an ihren Mann

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variiert)

- HR

dienstags bis freitags, 08:30 Uhr
montags bis freitags, 18:20 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr

- NDR

dienstags bis freitags, 11:45 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bsi freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 03/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

04:55

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

05:00

Plusminus

  • Video verfügbar

Sendung am 29.03.2017

Details
Termine
Service
Vorschau auf die heutige Sendung

Brexit-Poker – Säbelrasseln vor dem Verhandlungsmarathon

Am 29. März 2017 will Theresa May offiziell den Austritt ihres Landes aus der EU beantragen. Ab dann läuft die Uhr. Einigen sich die bisherigen Partner nicht innerhalb von zwei Jahren, wird Großbritannien automatisch aus der EU ausscheiden. Vor Beginn der Verhandlungen zeigen sich beide Seiten kompromisslos. Doch wie realistisch ist ein harter Brexit? Plusminus hat bei führenden Wirtschaftswissenschaftlern und bei deutschen Unternehmen nachgefragt. Fast alle rechnen trotz des aktuellen Säbelrasselns mit Kompromissen, denn keine Seite kann sich einen Abbruch der Handelsbeziehungen leisten.

Arzneimittel – Lieferengpässe immer dramatischer

Arzneimittel, die wochen-, manche sogar monatelang nicht lieferbar sind, für Apotheker gehört das inzwischen zum Alltag. Ob Blutdruckmittel, Antibiotika, Impfstoffe oder Krebsmittel – in Deutschland sind sie nicht erhältlich. Nun schlagen Experten Alarm. Denn die Lieferengpässe bei Arzneimitteln werden immer schlimmer und gefährden inzwischen auch die Versorgung der Patienten. Doch obwohl der Politik das Problem seit langem bekannt ist, hat sie bislang wenig getan, um das Problem in den Griff zu bekommen. Sie werden weiter auf dem Rücken der Patienten ausgetragen.

Altersarmut – Große Koalition spart bei Menschen mit Erwerbsminderung

Altersarmut wirksam bekämpfen, das ist das Ziel der Rentenreformpläne der Großen Koalition. Besonders häufig von Altersarmut betroffen sind Menschen, die wegen einer Krankheit nicht mehr arbeiten können. Rund 1,8 Mio. Betroffene hatten nach den Ankündigungen der Arbeitsministerin große Hoffnung. Doch die werden nun enttäuscht. Denn das Reformpaket, das mehr Sicherheit bringen sollte, erweist sich bei der Erwerbsminderungsrente als Mogelpackung.

Diesel-Falle – Hat sich die Autoindustrie ins Abseits manövriert?

Der Diesel war die Erfolgsgeschichte der deutschen Automobilindustrie. Jahrelang verbreitete sie das Bild des sauberen Antriebs. Nebenwirkungen, wie die gefährlichen Stickoxid-Emissionen, wurden einfach verschwiegen. Und auch Behörden und Politiker haben weggeschaut. Jetzt nehmen Gerichte das Heft in die Hand und drohen mit Fahrverboten. Experten warnen: Die deutsche Autoindustrie hat auf die falsche Karte gesetzt und sitzt nun in der Falle. Genauso wie zahlreiche Diesel-Fahrer, die den Versprechungen der Industrie jahrelang geglaubt haben.

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 29./30. März 2017, 05:00 Uhr
tagesschau24, 30. März 2017, 10:30 Uhr
tagesschau24, 30. März 2017, 22:15 Uhr
tagesschau24, 1. April 2017, 15:30 Uhr

 

Filtern

Legende