Programm

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:10

Deutschlandbilder

Details
Service

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Zuschauerservice
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 1555111
Fax: +49 69 1555155
E-Mail: hr-fernsehen@hr.de

05:30

Willi wills wissen

Alles o.k. auf dem Badesee!

Details
Willi wills wissen Alles o.k. auf dem Badesee! 30.07.2016

Ein sonniger Sommertag, einfach perfektes Badewetter: Willi ist am Langwieder See bei München. Hier ist ganz schön viel los, am Ufer genauso wie im Wasser. Der Kinderreporter ist aber gar nicht zum Baden hier, sondern er will herausfinden, wer über das Wasser wacht – nämlich die Wasserwacht! Manfred nimmt ihn mit auf Kontroll-Tour in einem superschnellen Motorboot. Weil die Wasserwacht so etwas wie die Feuerwehr auf See ist, gibt's natürlich auch Blaulicht.

Manfred und seine Kollegen sind aber nicht nur auf dem Wasser unterwegs, sondern auch am Ufer. Willi begleitet sie bei ihrer Fahrradstreife um den See herum, wo sie sich um kleine Verletzungen von Badegästen kümmern und die Notrufsäulen kontrollieren. Wie wichtig das Eincremen beim Sonnenbaden ist und warum es eigentlich unterschiedliche Sonnenschutzfaktoren gibt, erfährt Willi von Hautarzt Max.

Außerdem soll Willi mithelfen, Rudi zu finden. Dieser Taucher versteckt sich nämlich als Opfer am Grund des Sees und die Wasserwachtler trainieren nun den Ernstfall: Was ist zu tun, wenn jemand zu ertrinken droht? Vor allem muss es schnell gehen. Viel Zeit bleibt nicht, um Rudi so schnell wie möglich wieder aus dem Wasser zu fischen. Die Wasserwacht-Boote sind zwar ziemlich flott, doch noch schneller geht es aus der Luft – nämlich mit einem Hubschrauber! Von oben suchen Willi und die beiden Feuerwehr-Taucher Michael und Stefan damit den See ab. Plötzlich entdecken sie einen dunklen Schatten unter der Wasseroberfläche. Das könnte Rudi sein: Rasch raus aus dem Helikopter und rein in den See! Am Ufer versammeln sich schon Wasserwacht-Fahrzeuge, Polizei und natürlich die Badegäste und sind gespannt, wie lange die drei brauchen, um Rudi sicher aus dem Wasser zu ziehen.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

05:55

Wissen macht Ah!

K-Fragen

Details
Termine
K-Fragen | Video verfügbar bis 30.07.2017

Shary und Ralph haben heute mit dem Körper zu tun – und zwar mit dem menschlichen. Mit moderner Technik wird Shary heute groß wie nie, dank "Ralphs Rückentlaster". Die sieht verdächtig nach einer handelsüblichen Streckbank aus. Außerdem gibt es Antworten auf diese Fragen:

Wie weiß der Anschnallgurt im Auto, wann er arretieren muss?

Jeder, der in einem Auto fährt, schnallt sich ganz selbstverständlich mit dem Sicherheitsgurt an! Das ist nun mal der beste Schutz, wenn passiert, was nicht passieren soll: ein Unfall. Aber wann rastet der Gurt ein und wie hält er den Menschen auf seinem Platz?

Was bedeutet lippensynchron?

Wenn in einem amerikanischen Gangsterfilm alle perfekt Deutsch sprechen und wir uns nicht darüber wundern, dann liegt das an den Synchronsprechern, die lippensynchron jedes einzelne amerikanische Wort in Deutsch nachsprechen. Wie funktioniert das genau? Und warum singt ein Sänger, der gar nicht singen kann, plötzlich so perfekt?

Wer läutet in der Kirche die Glocken?

Warum muss man sich in der Früh strecken?

Wie formt sich ein Kuchen aus Teig, wenn er gebacken wird?

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

06:20

Mama ist unmöglich

Mama schöpft Verdacht

Details
Besetzung
Termine
Mama ist unmöglich

Caro hat Stress: Chemie bei Frau Duft! Und tatsächlich muss sie vor der Klasse ein Experiment ausführen, das nicht auszuhaltenden Gestank erzeugt. Caro hat die Essenzen vertauscht. In ihrer Wut droht sie, den Chemieraum in die Luft zu sprengen. Und genau der explodiert in der darauf folgenden Nacht. Caro gerät schnell in Verdacht, ihre Drohung wahr gemacht zu haben.

Obwohl Mama von Caros Unschuld überzeugt ist und dies natürlich gegenüber der Chemielehrerin und der Polizei immer wieder bekräftigt, kommt ihre Überzeugung doch ein wenig ins Wanken, als Caro erst spät in der Nacht nach Hause kommt.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Viktoria Voss Angelika Milster
Großvater Henry Wolfgang Greese
Milli Marie Luise Schramm
Caroline Anne-Sophie Briest
Gundula Wawczinek Karin Gregorek
Alfred Wawczinek Eberhard Esche
Frau Duft Irm Hermann
Hausmeister Achim Wolf
Polizist Ralph Olschok
Musik: Andreas Hoge
Kamera: Rainer Kotte
Buch: Sibylle Durian
Regie: Renata Kaye

06:45

Mama ist unmöglich

Mama macht Theater

Details
Besetzung
Termine
Mama ist unmöglich

Caro und Christian lesen in der Scheune "Romeo und Julia" für die Schule. Dass es eine Theateraufführung werden soll, versucht Caro ihrer Mutter zu verheimlichen. Aber natürlich findet die es heraus und übernimmt, gegen den Willen von Caro, auch die Regie für das Stück. Caros Klassenkameraden finden das toll.

Die Proben machen Spaß, finden nicht mehr in der Schule statt, sondern in der "Naturkulisse" des Voß'schen Innenhofes. Familie Wawczinek ist von Mama für Bühnenbild und Kostüme verantwortlich gemacht worden.

Doch dann gibt es erst einmal Theater um die Rolle der Julia. Caro soll sie spielen. Das findet Katja gemein. Sie meint, dass es doch reichen müsse, wenn Caros Mutter Regie führe. Katja will die Julia sein. Dieses Problem löst Milli auf ihre Weise, so dass am Ende doch Caro und Christian das Traumpaar spielen.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Viktoria Voss Angelika Milster
Großvater Henry Wolfgang Greese
Milli Marie Luise Schramm
Caroline Anne Sophie Briest
Gundula Wawczinek Karin Gregorek
Alfred Wawczinek Eberhard Esche
Frau Auer Angela Schlabinger
Christian Markus Sieber
Katja Caroline Dibbern
Kalle Ernst-Georg Schwill
Carlo Enrico Migliore
Musik: Andreas Hoge
Kamera: Rainer Kotte
Buch: Sibylle Durian
Regie: Renata Kaye

07:10

Paula, Anna und die wilden Tiere

Paula und die wilden Tiere: Wie versteckt sich ein Elefant?

Details
Wie versteckt sich ein Elefant? | Video verfügbar bis 06.08.2016

Elefanten sind riesig und eigentlich nicht zu übersehen. Deshalb ist Paula auch fest davon überzeugt, dass sie zusammen mit Claudia, einer Rangerin, in der südafrikanischen Savanne Elefanten finden wird.

Aber leider, die Elefanten sind wie vom Erdboden verschluckt und Paula muss sich erst mal mit ihren Fußspuren zufrieden geben: Die Abdrücke der Elefantenfüße sind so groß wie eine Frisbeescheibe. Der Elefantenmisthaufen, den Paula findet, ist eine Ansammlung von fußballgroßen Kugeln, und am Elefanten-Schubberbaum sieht Paula, dass ein Elefant 3,30 m hoch werden kann. Paula kann es erst recht kaum erwarten, endlich ein echtes Tier zu sehen.

Und nach langer Suche hat sie endlich Glück: Fast hätte sie sogar noch die Tiere übersehen, denn Elefanten sind trotz ihrer Größe Meister der Tarnung. Und dann kommen sie auch noch ganz nah ans Auto ran! So nah, dass Paula sogar die feinen Tasthaare auf der Elefantenhaut erkennen kann. Als sie das Elefantenbaby in der Herde entdeckt, ist sie hin und weg von den sanften Riesen. Ein einmaliges Erlebnis, bei dem die Zuschauer hautnah dabei sein können.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

07:35

motzgurke.tv

Ehrgeiz – Nur der Erste gewinnt!

Details
Ehrgeiz - Nur der Erste gewinnt! (Folge 43) | Video verfügbar bis 30.07.2017

Charlotte hat ein klares Ziel vor Augen: Sie will das Streetballturnier gewinnen. Dafür muss sie Dean und Niklas dazu bringen, so hart zu trainieren wie sie selbst. Ihr Ehrgeiz scheint keine Grenzen zu kennen. Die Jungs nehmen das Training allerdings lange nicht so ernst wie sie, stattdessen albern sie herum.

Motzgurke wittert seine Chance: Er will die Kinder trainieren. Schließlich braucht man Ehrgeiz und Disziplin. Denn nur der Erste gewinnt – da ist sich Hausmeister Hartmut Grießgrämer sicher. Ob das wirklich stimmt, will die Filmclique für ihre Webshow herausfinden. Um pünktlich die neue Ausgabe von "motzgurke.tv" auf ihrem Webchannel präsentieren zu können, macht sich das Filmteam sofort an die Arbeit.

Wozu braucht man Ehrgeiz? Reporterin Smilla trifft die junge Sängerin Madeline Juno, die mit "Error" einen Riesenhit landen konnte und ein echter Youtube-Star ist. Madeline will nach oben. Hilft ihr dabei ihr Ehrgeiz?

Reporterin Vivian besucht vier Nachwuchsschwimmerinnen, die jeden Tag extrem hart für ihren Traum trainieren: die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Sie will von den Schülerinnen wissen: Hat Ehrgeiz seinen Preis?

Anna wagt ein Experiment: Zu viel Ehrgeiz – geht das? Sie trainiert mit einem Personal Trainer bis an ihre Schmerzgrenze. Wie weit wird sie gehen? Gewinnt nur der Erste oder geht's auch ohne Ehrgeiz?

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

08:00

Die Checker

Checker Tobi: Der Musical-Check

Details
Der Musical-Check | Video verfügbar bis 06.08.2016

Diesmal hat Tobi Großes vor: Er will Musical-Star werden! Doch dafür müsste er ziemlich viel lernen und können: Singen, Tanzen und Schauspielern und manchmal sogar wie ein Affe an einem Seil durch die Luft sausen! Beispielsweise beim Musical "Tarzan". Dort trifft Tobi die Musical-Stars Merle, die die Jane spielt, und Gian Marco, den Tarzan-Darsteller. Die beiden geben dem Checker einen kleinen Einführungskurs im Singen.

Danach geht es weiter zum Choreographen, ein sehr wichtiger Mann beim Musical! Der Spezialist denkt sich Tanzschritte aus und zeigt Tobi nicht nur, wie man tanzt, sondern auch, wie er sich als "Affe im Dschungel" bewegen soll.

Schließlich schwingt sich der Checker in die Luft – bis unters Theater-Dach. Nur mit einem Gurt gesichert, jagt er in 15 Metern Höhe an einem Seil durch den Bühnenraum! Das ist wahnsinnig cool – und wahnsinnig anstrengend! Bei der Probe darf Tobi sogar mitspielen: als Gorilla! Maskenbildner Rouven sorgt gleich dafür, dass Tobi auch so aussieht! Und am Abend startet dann die große Musical-Show.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

08:25

neuneinhalb

Höher, schneller, weiter!

Details
Höher, schneller, weiter – Können Sportler immer besser werden? | Video verfügbar bis 30.07.2021

Höher, schneller, weiter! Bei den Olympischen Spielen in Rio beginnt wieder die Jagd nach den Rekorden. Aber wie schaffen es Sportler, immer wieder neue Bestmarken aufzustellen? Das will Robert heute herausfinden und trifft den Spitzenschwimmer Damian Wierling, der bei den Olympischen Spielen in Rio antritt.

Damian weiß, was wichtig ist, um sportliche Höchstleistungen erreichen zu können: Talent, hartes Training und optimale Technik. Die perfektioniert er am Olympiastützpunkt in Hamburg. Eine genaue Videoanalyse im Strömungskanal deckt alle Schwachstellen auf.

Auch Robert wagt sich hinein. Ob er eine gute Figur dabei macht? Und warum es für ihn so richtig eng wird? Das seht ihr in dieser Folge.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

08:35

Tiere bis unters Dach

Fuchsjagd

Details
Termine
Fuchsjagd (Folge 35) | Video verfügbar bis 23.01.2017

Fuchsalarm bei den Grieshabers. Ausgerechnet den Hahn hat sich das kleine Raubtier geholt. Vinzenz bläst zur Jagd. Doch Nelly hat mit dem Fuchs Freundschaft geschlossen und entdeckt, dass die Füchsin Junge versorgt. Wird es ihr gelingen, die Jäger aufzuhalten?

Sie muss sich allein auf den Weg machen, denn sogar Philip gehört mit seinem alten Freund Professor Lüders zur Jagdgesellschaft.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

09:00

Tiere bis unters Dach

Trüffelschweine

Details
Termine
Trüffelschweine (Folge 36) | Video verfügbar bis 29.01.2017

Pawels Eltern reisen Hals über Kopf zurück nach Polen, denn Pawels Großvater liegt verletzt im Krankenhaus. Die Kinder bleiben zurück bei den Grieshabers und Pawel will unbedingt Geld verdienen, um seiner Familie zu helfen. Mit einem Minischwein geht er auf Trüffelsuche. Doch im Wald warten gruselige Funde auf die Tierretterbande.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

09:30

Tiere bis unters Dach

Ausgesetzt

Details
Termine
Ausgesetzt (Folge 37) | Video verfügbar bis 29.01.2017

Die neunjährige Liv liest im Italien-Urlaub den heimatlosen Hund Pinocchio auf. Doch ihre strenge Stiefmutter will den "Streuner" auf keinen Fall behalten und setzt ihn auf der Durchreise durch Waldau einfach aus.

Liv zwingt ihren Vater zum Anhalten und macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach Pinocchio. Der aber hat längst einen neuen Besitzer – können Nelly & Co. Liv helfen, ihren geliebten Findelhund wieder zu finden?

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

10:00

Tagesschau

Details
Service
tagesschau, 10:00 Uhr | Video verfügbar bis 06.08.2016

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

10:03

tierisch gut!

Prinzessin Rani – Elefantengeburt bei Hagenbeck

Details
Prinzessin Rani | Video verfügbar bis 30.07.2017

Am 3. Juli 2009, wenige Minuten vor der "Tagesschau", war es endlich soweit: Elefantenkuh Thura brachte ein gesundes Elefantenmädchen im Tierpark Hagenbeck zur Welt. "Rani" heißt die Kleine, in Sanskrit das Wort für "Königin" und "Prinzessin". Rani ließ lange auf sich warten: Nach einer Tragzeit von 679 Tagen erblickte sie im Kreis der Herde das Licht der Welt. 18 Stunden dauerte die anstrengende Geburt. Mit etwa einem Meter Größe, 90 Kilogramm Gewicht, vier Beinen und einem Rüssel hatte die Kleine alles, was ein gesunder Elefant mitbringen muss.

Schon jetzt ist Rani der ganze Stolz von Elefantenpfleger Thorsten Köhrmann. Auf sein Kommando heben Thura, Yashoda, Mogli und die anderen Elefanten-Damen brav das Bein. Er spielt Fußball mit Thai, dem Elefanten-Teenager, führt seine Schützlinge an heißen Sommertagen in den "Strand-Klub" und hält ihnen den Rüssel, wenn der Tierarzt Blut abnehmen muss. Kein anderer Pfleger wird von den Dickhäutern so respektiert wie Thorsten Köhrmann.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

10:45

Der XXL-Ostfriese

Der XXL-Ostfriese: Wilde Tiere

Details
Besetzung
Wilde Tiere | Video verfügbar bis 30.07.2017

Große Kerle, weites Land: Der "XXL-Ostfriese" ist mit seinem Assistenten Martijn nach Namibia gereist, um dort echtes Afrika-Feeling zu schnuppern. Bei einer Nashorn-Safari, wird es den beiden allerdings ein bisschen mulmig zumute – die Dickhäuter kommen dem Jeep gefährlich nahe. Dafür gibt es anschließend Kuscheleinheiten bei den Seerobben.

Trommelkurs für Tamme

Natürlich kommt der "XXL-Ostfriese" auch in seiner Rolle als "Knochenbrecher" zum Zug: Auf einem Arabergestüt gibt er viel von seinem Wissen weiter und bringt Langstrecken-Rennpferde wieder auf Trab. Und auch das Freizeitprogramm kann sich hören lassen: Tamme Hanken macht einen Trommelkurs.

Besetzung und Stab

Regie: Sabine Howe

11:30

Quarks im Ersten

Gefährliche Mücken? Die Überträger von Zika, Dengue & Co.

Details
Gefährliche Mücken? Die Überträger von Zika, Dengue & Co. | Video verfügbar bis 30.07.2017

Mücken sind nicht nur lästig, sondern auch gefährlich. Denn sie können Krankheiten übertragen: Das Zika-Virus zum Beispiel, das derzeit in Brasilien grassiert. Experten sind alarmiert und wollen sogar die Olympischen Spiele verschieben. Auch in Deutschland wurden, seit es eine Meldepflicht gibt, die ersten Zika-Fälle registriert. Wie groß ist die Gefahr, dass Mücken das Virus auch in Europa verbreiten?

Während die Welt auf Zika und Brasilien schaut, meldet die WHO weltweit mehr Dengue-Infektionen, die durch dieselbe Mückenart übertragen wird. Das viel häufiger vorkommende Dengue-Fieber kann sogar zum Tod führen und ist bereits in Europa angekommen. "Quarks im Ersten" zeigt, wie sich die Erreger über Stechmücken verbreiten und wie man sich auch im Urlaub am besten vor Mücken schützen kann.

 
mittags

12:00

Tagesschau

Details
Service
tagesschau, 12:00 Uhr | Video verfügbar bis 06.08.2016

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:05

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte

Glauben und Hoffen

Details
Besetzung
Service
Folge 51: Glauben und Hoffen | Video verfügbar bis 10.09.2016

Sabrina Seifert, eine selbstbewusste Frau, wird mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung in die Notaufnahme eingeliefert. Dr. Moreau und Assistenzärztin Dr. Theresa Koshka wollen die Frau untersuchen, doch zum Erstaunen der Mediziner hat die Patientin ganz andere Pläne. Die verfolgt sie vehement und mit der Unterstützung ihrer Schwester Vera Röhler. Als Frau Röhler zu drastischen Mitteln greift, muss Theresa schnell reagieren: Kann sie die Patientin retten?

Eigentlich hat Antonia Winkler nur ein gebrochenes Sprunggelenk. Dennoch hält die patente Frau ihre behandelnden Ärzte auf Trab. Elias Bähr, der sich unter Dr. Ahrends Aufsicht um die Patientin kümmert, muss voll konzentriert bleiben. Doch dann begeht der junge Arzt einen Fehler, der Dr. Ahrend und sein blitzschnelles Eingreifen erfordert.

Währenddessen kommt Ben mit Vivis Hilfe hinter Elias' Geheimnis. Er ist entschlossen seinem Freund und Kollegen unter die Arme zu greifen – ob Elias will oder nicht! Dafür holt Ben sich sogar die Unterstützung von Dr. Niklas Ahrend.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dr. Niklas Ahrend Roy Peter Link
Dr. Leyla Sherbaz Sanam Afrashteh
Dr. Matteo Moreau Mike Adler
Ben Ahlbeck Philipp Danne
Elias Bähr Stefan Ruppe
Julia Berger Mirka Pigulla
Elly Winter Juliane Fisch
Dr. Theresa Koshka Katharina Nesytowa
Prof. Dr. Karin Patzelt Marijam Agischewa
Wolfgang Berger Horst Günter Marx
Dr. Harald Loosen Robert Giggenbach
Dr. Franziska Ruhland Gunda Ebert
Vivienne Kling Jane Chirwa
Sabrina Seifert Anna Hausburg
Vera Röhler Isabell Polak
Antonia Winkler Marina Weis
Buch: Peter Balke
Regie: Steffen Mahnert

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 30. April 2016, 12:05 Uhr

12:55

Tagesschau

Details
Service
tagesschau, 12:55 Uhr | Video verfügbar bis 06.08.2016

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

13:00

Die Aufnahmeprüfung

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Die Aufnahmeprüfung | Video verfügbar bis 30.10.2016

Spielfilm Deutschland 2012

Fünf Jahre sind vergangen, seit die Anästhesie-Ärztin Susanne Meissner sich von ihrem egozentrischen Ehemann, dem erfolgreichen Chirurgen Ferdinand, hat scheiden lassen. Auch wenn die beiden sich die Erziehung der drei gemeinsamen Kinder teilen wollten, kümmert Susanne sich praktisch alleine um die pubertierenden Sprösslinge Toni, Valerie und Ludwig – eine Aufgabe, die bei aller Liebe auch jede Menge Kraft und Geduld erfordert. Ihre eigenen Bedürfnisse kommen dabei oft zu kurz. Nun endlich scheint sie in dem sympathischen und sensiblen Markus eine neue Liebe gefunden zu haben. Monatelang hat sie sich davor gedrückt, ihren Kindern von dem neuen Mann in ihrem Leben zu erzählen, denn es gibt da ein kleines Problem: Markus ist der Mathelehrer von Sohnemann Toni. Kein Wunder also, dass er bei seinem "Antrittsbesuch" nicht gerade begeistert empfangen wird.

Auch der großspurige Ferdinand begegnet dem Freund seiner Ex-Frau mit überheblichem Spott. Bis er sich bei einem Sturz das Bein verletzt und der traditionelle Abenteuerurlaub mit seinen Kindern auszufallen droht. Da hat Susanne eine Idee: Kurzerhand beschließt sie, mit Markus den Familienurlaub in Tirol anzutreten. Auf diese Weise können die Kinder ihn besser kennenlernen, und er kann ihnen beweisen, dass er mehr drauf hat als Gleichungen, Formeln und Zensuren. Aber so sehr Markus sich auch bemüht, ein guter Kumpel zu sein – die Sympathien der Kinder scheint er nicht gewinnen zu können.

Vor allem der mürrische Toni lässt kaum eine Gelegenheit aus, um dem "Neuen" seiner Mutter eins auszuwischen. Nach vielen Mühen gelingt es Markus dann, allmählich das Vertrauen des Trios zu gewinnen. Ausgerechnet da taucht der eifersüchtige Ferdinand auf der Almhütte auf. Angesichts der fortwährenden Sticheleien stößt bald auch Markus' Geduld an ihre Grenzen. Dem sonst so ruhigen Pauker platzt gewaltig der Kragen.

In der Familienkomödie "Die Aufnahmeprüfung" verliebt sich eine Mutter ausgerechnet in den Lehrer ihres Sohnes. Da ist Stress vorprogrammiert und der sympathische Pauker hat nun seinerseits vor den Kids einige Tests zu absolvieren. Birge Schade überzeugt als alleinerziehende Mutter und Jan-Gregor Kremp gibt den sensiblen Oberstudienrat, dessen Geduld auf eine harte Probe gestellt wird.
Zum Ensemble gehören Herbert Knaup als egozentrischer Ex-Mann sowie die Newcomer Til Schindler, Alina Strauß und Sandro Iannotta als Geschwister-Trio. Gedreht wurde "Die Aufnahmeprüfung" unter anderem im malerischen Osttirol und in der "Sonnenstadt" Lienz.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Susanne Meissner Birge Schade
Markus Sedlow Jan-Gregor Kremp
Ferdinand Meissner Herbert Knaup
Anni Süßmayer Ilse Neubauer
Jean-Luc René Dumont
Marietta Beate Maes
Krankenschwester Lilly Forgách
Toni Meissner Til Schindler
Valerie Meissner Alina Strauß
Ludwig Meissner Sandro Iannotta
Kilian Philipp Breitfuss
Musik: Egon Riedel
Kamera: Carsten Thiele
Buch: Jens Urban
Regie: Peter Gersina

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/mediathek/3 Monate abrufbar/+ Livestream

14:30

Das beste Jahr meines Lebens

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Das beste Jahr meines Lebens | Video verfügbar bis 30.10.2016

Spielfilm Deutschland 2005

Laura Vandenberg ist geschockt: Mitten in die ausgelassene Feier zu ihrem 41. Geburtstag platzt die Kriminalpolizei. Ihr Ehemann Niklas, Besitzer einer mittelständischen Möbeltischlerei, muss wegen Kreditbetrugs in U-Haft. Es sei alles nur ein Missverständnis, versichert Niklas, doch ein Besuch bei der Sparkasse belehrt Laura, die sich nie um die Geschäfte ihre Mannes kümmerte, rasch eines Besseren: Wegen Bankbetrugs muss Niklas sich vor Gericht verantworten, die Firma ist pleite und wird zügig abgewickelt.

Laura, auf sich selbst zurückgeworfen, bleibt kaum ein Notgroschen – doch auf die Almosen ihrer hochnäsigen Freundin Helene kann sie getrost verzichten. Das luxuriöse Haus mit Garten kann Laura nun nicht mehr halten, sie muss mit den beiden verwöhnten Kindern Moritz und Nina in eine triste Hochhaussiedlung ziehen.

Während die beiden mürrischen Teenager ihre Mutter für den gesellschaftlichen Absturz verantwortlich machen, findet Laura freundschaftliche Unterstützung bei der munteren Wohnungsnachbarin Ziggy. Dank deren Vermittlung bekommt sie – nach einem gescheiterten Anlauf als Taxifahrerin – einen Job als Tellerwäscherin in einem heruntergekommenen italienischen Restaurant. Als der Koch ausfällt, sieht Laura ihre Chance: Schließlich war sie als gut organisierte Hausfrau und Mutter 15 Jahre lang stets die perfekte Gastgeberin.

Dank ihrer kreativen Kochkunst bringt sie den Laden mächtig in Schwung, und der Besitzer, der an seine Pension denkt, will ihr die Geschäftsführung von "La Grotta" übertragen. Eine zarte Romanze mit dem netten Kellner Robert gibt Laura die Streicheleinheiten, auf die sie lange verzichten musste. Doch eigentlich sehnt sie sich nur nach ihrem Mann Niklas, dem sie inzwischen verziehen hat. Aber als Niklas endlich auf Bewährung entlassen wird, findet Laura heraus, dass ihr Mann nicht nur die Bank betrogen hat.

Christine Neubauer krempelt auch in diesem Film die Ärmel hoch: Als leidgeprüfte Laura Vandenberg muss sie sich in dem packend inszenierten Familiendrama auf ihre eigentlichen Qualitäten zurückbesinnen. An ihrer Seite spielen Huub Stapel, Sandra Borgmann, Andrea L'Arronge und Nicki von Tempelhoff. Olaf Kreinsen verfilmte das Buch des renommierten Autors Georg Heinzen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Laura Vandenberg Christine Neubauer
Niklas Vandenberg Huub Stapel
Nina Vandenberg Ella Risin
Moritz Vandenberg Moritz Basilico
Kommissar Grobe Stefan Merki
Helene Andrea L'Arronge
Paul Hansen Peter Lerchbaumer
Ziggy Sandra Borgmann
Robert Nicki von Tempelhoff
Tanja Welz Stephanie Kellner
Besitzer "La Grotta" Rainer Spechtl
Betriebsrat Michael A. Grimm
Kioskbesitzer Franz Froschauer
Insolvenzverwalter Markus Fennert
Musik: Jochen Schmidt-Hambrock
Kamera: Michael Bertl
Buch: Georg Heinzen
Regie: Olaf Kreinsen

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/mediathek/3 Monate abrufbar/+ Livestream

16:00

W wie Wissen

Rindfleisch – Genuss mit Gewissensbissen?

Details
Termine
Service
Die Sendung vom 30. Juli 2016: "Rindfleisch"

Das Steak auf dem Grill gehört für viele zu den Highlights des Sommers. Doch lässt sich der Genuss von Rindfleisch mit einem guten ökologischen Gewissen vereinbaren? Schließlich verbraucht schon die Produktion enorme Ressourcen: Anbauflächen für Futterpflanzen, Wasser, Energie. Und der Methanausstoß der Rindviecher befördert mit jedem Rülpser oder Pups den Klimawandel. Wie viel Rindfleisch verträgt unsere Umwelt?

Die Themen der Sendung:

  • - Die Evolution des Fleischessens
  • - Was die Kuh so alles frisst - und wie das ihren Gasausstoß beeinflusst
  • - Krank durch Rindfleisch?
  • - Was ist dran am Kobe-Rind - besseres Fleisch von glücklichen Kühen?

WIEDERHOLUNGEN

ARD-alpha, 30. Juni 2016, 16:00 Uhr

16:30

Weltspiegel

Weltspiegel-Reportage: Albanien

Details
Service
Weltspiegel-Reportage: Albanien | Video verfügbar bis 30.07.2017

Albanien gilt als Geheimtipp, das Land bietet viel – von der pulsierenden Hauptstadt Tirana mit südlich-mediterranem Flair über die alte Stadt Gjirokastra, UNESCO-Welterbe, bis zu kilometerlangen Stränden, fruchtbaren Tälern und hohen Bergen. Dazwischen finden sich allerorten Bunker und andere Relikte aus kommunistischer Zeit. In Albanien sind Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig präsent.

Der Optimismus überwiegt

Die Zeit des Übergangs von der Jahrzehnte langen völligen Abschottung durch das kommunistische Regime hin zu einer offenen Gesellschaft und Volkswirtschaft westlicher Prägung hat den Albanern einiges abverlangt und manche auch überfordert. Doch es überwiegt der Optimismus einer jungen Generation.

Die Last und das negative Image der Vergangenheit, geprägt durch organisierte Kriminalität wie auch durch archaische Traditionen wie der Blutrache, sieht man überwunden. Man schaut nach vorn, will vor allem den noch schwach entwickelten Tourismussektor in Albanien ankurbeln.

Küstenorte wie Sarandra werben um Touristen aus dem Ausland, verzeichnen einen Hotel-Bauboom. Dagegen leiden viele kleinere Städte und Dörfer unter infrastruktureller Rückständigkeit. Das Stadt-Land-Gefälle ist noch immer stark.

EU-Beitritt als Ziel

Wieder in das Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt ist Albanien durch die Flüchtlingskrise. Denn das Balkanland gilt als mögliche Ausweichroute für Flüchtlinge aus Nahost und Afrika.

Michael Mandlik zeigt in seiner "Weltspiegel"-Reportage ein Land im Umbruch, das immense Anstrengungen unternimmt mit dem Ziel, der Europäischen Union beizutreten – so schnell wie möglich.

KONTAKT

Bayerisches Fernsehen
PB Politik
Abteilung Ausland und Magazine
Floriansmühlstr. 60
80939 München
Tel.: +49 89 590025884

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Bayerischer Rundfunk
BRmedia Service GmbH
BRmitschnitt TV
Hopfenstr. 4
80335 München
Tel.: +49 800 5900592
Fax: +49 89 590010889
E-Mail: servicetv@br-mitschnitt.de
http://www.br-mitschnitt.de

 
abends

17:00

Tagesschau

Details
Service
tagesschau, 17:00 Uhr | Video verfügbar bis 06.08.2016

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

17:10

Brisant

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variiert)

- HR

dienstags bis freitags, 08:30 Uhr
montags bis freitags, 18:20 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 09:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr

- NDR

dienstags bis freitags, 13:30 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

- SWR

samstags, 10:15 Uhr

(Stand 01/2016)

KONTAKT

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Mitteldeutscher Rundfunk
Telepool GmbH Leipzig
Altenburger Straße 9
04275 Leipzig
Tel.: +49 180 3 161637 (9 ct/Min. aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct/Min.)
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 3006537
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

17:50

Tagesschau

Details
Service
tagesschau, 17:50 Uhr | Video verfügbar bis 06.08.2016

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

18:00

Sportschau

Moderation: Michael Antwerpes

Details
Service

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
Redaktion Sport
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Tel.: +49 221 2200 (Zentrale)
Fax: +49 221 2204800
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Livestream auf
http://live.daserste.de
(je nach rechtlicher Lage nur in Deutschland abrufbar)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge)
Spiele der Fußball-Bundesliga können aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zum nachträglichen Abruf als VoD angeboten werden.

Radio-Livestreams zur Fußball-Bundesliga
http://www.sportschau.de/sp/fussball/bundesliga/livestreams.jsp

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice-: Im Mediapark 5
50670 Köln
Tel.: +49 221 95333333
Fax.: +49 221 2035405740 ´
Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

AUTOGRAMME

der Moderatoren sind über die o. a. Redaktion erhältlich.
Bitte legen Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

KARTEN

Die Sportschau findet ohne Publikum statt. Es werden daher keine Karten angeboten.

LINKS

Homepage
http://www.sportschau.de

Facebook
https://www.facebook.com/sportschau

Twitter
https://twitter.com/sportschau

18:50

Wembley-Tor und Titelträume

Reportage & Dokumentation

Details
Service

Es liegt genau 50 Jahre zurück: Wembley – das umstrittenste Tor aller Zeiten. Bei der Weltmeisterschaft der Kriegskinder 1966 befand sich der Fußball an der Schwelle zur Moderne.

"Nowhere Man"

Das umstrittenste Tor der Fußballgeschichte. Der geschlagene Uwe Seeler als "Nowhere Man" nach dem Abpfiff. Und ein strahlender Sieger ohne Zähne im Mund: Nobby Stiles. Klar: Die Fußball-WM 1966 hat einen festen Platz in der Erinnerung der Fußballfans – vor allem durch ihr Endspiel, als England die Bundesrepublik Deutschland mit 4:2 schlug.

Die entscheidende Frage nach dem "Wembley-Tor" ist oft diskutiert worden: "Drin – oder Linie?" Im Juli 2016 liegt das genau ein halbes Jahrhundert zurück. Es ist an der Zeit, die Geschichte von "'66" neu und anders zu erzählen: als Geschichte einer Generation von Fußballspielern.

Zeitreise ins England der 60er Jahre

Die Rote Karte war noch nicht erfunden, die Bundesliga steckte in den Kinderschuhen. Die Fankultur bestand aus selbstgestrickten Schals. Viele Spieler hatten neben dem Fußball noch andere Jobs und schauten neidvoll nach England, wo ihre Kollegen schon Vollprofis waren. 1966 steht also für eine Zeitenwende im Fußball: Abschied vom fadenscheinigen Amateurmythos, Aufbruch in die Moderne.

1966 in England – das war nicht nur "Swinging London". Die DFB-Elf reiste in ein Land, in dem die Erinnerung an die Bombennächte des Zweiten Weltkriegs noch wach war. Und nicht zuletzt war England 1966 eine WM im Kalten Krieg, bei der die DFB-Elf im Halbfinale ihr erstes Pflichtspiel gegen eine Mannschaft der Sowjetunion absolvierte.

Fortführung der ARD-Dokumentationsreihe

Die Autoren Jürgen Schmidt und Thomas Schneider haben mit ihren ARD-Dokumentationen "Kicker, Zocker und Rebellen" und "Schwarz, Rot, Gold und Fußballfieber" bereits zwei Generationen deutscher Fußballer porträtiert. Auch beim neuen Film über die WM 1966 bildet der Weg der bundesdeutschen Mannschaft bis ins Finale den Rahmen.

Rückblick aus Sicht der Fans

Er wird aber auch voraus- und zurückblicken auf die Biographien der Stars aus Deutschland, England, der Sowjetunion. Und er bietet Geschichten aus der Fanperspektive, die den Zeitgeist besonders anschaulich spiegeln – mit bisher unbekannten Aufnahmen aus privaten Archiven.

"Wembley-Tor und Titelträume" ist eine Koproduktion von NDR und SWR unter Federführung des SWR.

Ein Film von Jürgen Schmidt und Thomas Schneider

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

KONTAKT

Südwestrundfunk
Schlaglicht
Am Fort Gonsenheim 139
55112 Mainz
Fax: +49 6131 92933020

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Bei Interesse an einem Mitschnitt des Filmes wenden Sie sich bitte an:

Südwestrundfunk
SWR Media Services GmbH
Mitschnittdienst
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92925000 (montags bis donnerstags 08:00 - 17:00 Uhr, freitags 08:00 - 16:00 Uhr)
Fax: +49 7221 92924511
E-Mail: mitschnitt@swr.de
http://www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst

19:50

Wetter vor acht

Das Wetter vor acht

Details
Service

KONTAKT

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de
Tel.: +49 89 64993919 (Presse)
E-Mail: presse@bavaria-film.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker. Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter", „Wetter im Morgenmagazin" und „Wetter vor 8 im Ersten" sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt (WDR - „Aktuelle Stunde", „WDR Aktuell", SWR - „Wetter Baden-Württemberg", SWR - „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell", NDR - „Hallo Niedersachsen", RBB - „Berlin-Brandenburg Wetter").

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr fast 5000 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)

Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 60098-0
Fax: +49 30 60098-222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH, einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist meteorologischer Partner der Cumulus Media für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek http://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/videos/index.html

Podcast
mit Downloadmöglichkeit

Hinweis: Die Vorabendausgabe ist in der Regel immer in der Mediathek für einige Tage abrufbar.

Das „Wetter in den Tagesthemen" der letzten 7 Tage ist zu finden am Ende der Tagesthemen Sendungen unter:
http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/tt-4095.html

Ihre Wetterbilder

Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an wetter@daserste.de

Fotoeinsendungen:

Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok. Senden können Sie diese an bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wetter-vorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter http://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

19:57

Lotto am Samstag

Details
Service

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Redaktion Ziehung der Lottozahlen
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt a. M.
Fax: +49 69 1556376
E-Mail: lotto@hr-online.de

LINK

Ausführliche Informationen finden Sie im Internet
oder unter http://www.daserste.de/lotto

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

ARD TEXT

Die Lottozahlen der letzten Samstagsziehung werden im ARD-Text auf
Tafel 580 ff veröffentlicht. Die Gewinnquoten sind dort - ab montags -
ebenfalls abrufbar. Auf Tafel 582 werden die Gewinnzahlen der
Mittwochsziehungen veröffentlicht.

AUTOGRAMMADRESSEN

Schicken Sie bitte einen frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen
Briefumschlag an folgende Adresse:

Franziska Reichenbacher
c/o Hessischer Rundfunk
FS-Unterhaltung
60322 Frankfurt am Main
Ingrid El Sigai
c/o Hessischer Rundfunk
FS-Unterhaltung
60322 Frankfurt am Main

GEWINNQUOTEN

http://www.daserste.de/lotto
oder
auf ARD Text (siehe oben).

SENDETERMIN & Weitere Infos

Die Ziehung der Lottozahlen am Samstag
wurde vom 04.09.1965 bis zum
06.2013 im Ersten Deutschen Fernsehen live übertragen.

Neuer Sendetermin ab 6. Juli 2013
Samstag, jeweils direkt vor der Tagessschau, um 19.57 Uhr

Name der neuen Lotto-Präsentation im Ersten:
Lotto am Samstag
Gewinnzahlen der xx. Ausspielung

Moderner, kompakter und zuverlässig zur festen Sendezeit

Von der ersten Juli-Woche 2013 an präsentiert die ARD die Lottozahlen in einer neuen Form. Von Samstag, 6. Juli, an präsentiert Franziska Reichenbacher jeweils um 19.57 Uhr die kurz zuvor gezogenen Gewinnzahlen.

Bislang erfolgte die Ziehung der Lottozahlen im Ersten samstags abends im Anschluss an die Unterhaltungssendungen frühestens um 21.45 Uhr, häufig aber wegen der Länge der vorangegangen Sendungen erst nach 23.00 Uhr. Der späte Sendetermin und die schwankenden Sendezeiten waren ein Grund für zahlreiche Zuschauerbeschwerden. Deshalb war es das wichtigste Ziel des Ersten, künftig die Glückszahlen samstags auf einem festen Sendeplatz zu einer attraktiven Sendezeit zu platzieren.

Sendezeiten alt
s.u. Titel "Ziehung der Lottozahlen"
Erstmals übertrug die ARD die Ziehung der Lottozahlen am 4. September 1965 - im Anschluss an die Unterhaltungssendung.
Seit dem 3. April 1993 und bis zum 1. August 2009 wurde der Service für Lottospieler vor der „Tagesschau" um 19.50 Uhr angeboten.
Seit 8. August 2009 bis 29.06.2013 im Anschluss an die Samstagabend-Unterhaltung im Ersten.

Bis 29.06.13 fanden die Ziehungen in verschiedenen Studios des
Hessischen Rundfunks in Frankfurt am Main statt und wurden von dort
live übertragen. Seit dem 2. April 2005 erfolgte die Ziehung im hr-Studio Main Tower. Dieses TV-Studio befindet sich im 53. Stock, knapp 200 Meter über dem Erdboden, im einzigen öffentlich zugänglichen Hochhaus in Frankfurt am Main, dem Main Tower.

Die Ziehung selbst ist eine Veranstaltung des Deutschen Lottoblocks. Ab Juli 2013 zuständig für die Ziehung am Samstag ist

Saarland-Sporttoto GmbH
Saaruferstr. 17
66117 Saarbrücken
Tel. +49 681 5801-0
info@saartoto.de

Die Ziehung der Lottozahlen kann künftig live im Internet (bzw.bei
http://www.daserste.de/lotto) verfolgt werden.

Ab 06.07.13 findet die Präsentation der zuvor gezogenen Lottozahlen in einem Studio auf dem Gelände des Hessischen Rundfunks statt (ohne Zuschauer).

Franziska Reichenbacher präsentiert die Zahlen von 6 aus 49, die
Superzahl, Spiel 77 und die Super 6. Alle Gewinnzahlen der Glücksspirale werden mit einem Laufband eingeblendet. Gleichzeitig werden die Zahlen wie bisher auf den Videotextseiten 580 ff. veröffentlicht. Die neue Form der Präsentation kommt dem Informationsbedürfnis der Zuschauer entgegen und unterstreicht den Informationscharakter der Sendung.

KARTEN

Die Ziehungensind nach wie vor öffentlich und finden in den Räumen des ehemaligen Synchronstudios des
Saarländischen Rundfunks, Am Halberg,
66111 Saarbrücken statt. In dem Studio beim Saarländischen Rundfunk ist Platz für ca. 20 ZuschauerInnen. Wegen der begrenzten Anzahl der Plätze ist die Teilnahme nur durch vorherige Anmeldung bei

Saarland-Sporttoto GmbH
Tel. +49 681 5801-0
info@saartoto.de

möglich.

Eine email-Adresse speziell für Besucheranfragen wird eingerichtet und
sobald wie möglich kommuniziert.

20:00

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Verstehen Sie Spaß?

Details
Vorschau auf "Verstehen Sie Spaß?"

Gäste: Boris Becker, Lilly Becker, Mark Forster, Sven Plöger, Helmfried von Lüttichau, Christian Tramitz, Annett Fleischer, Monika Gruber

Zu Gast sind unter anderem Tennis-Legende Boris Becker und seine Frau Lilly. Sie machte sich kurzerhand zur Komplizin von Guido Cantz und legte für ihren Mann einen Köder aus, bei dem dieser einfach anbeißen musste. Und prompt hatte Lilly ihren Boris an der Angel!

Sänger Mark Forster ließ sich in Österreich zu einem Auftritt der besonderen Art verpflichten. Ob der Gig in der Alpenrepublik ein glimpfliches Ende nahm, verrät der Musiker auf Guido Cantz' Sofa. Außerdem gibt er eine musikalische Kostprobe und tritt mit seiner Single "Wir sind groß" auf.

Dem Wetterexperten Sven Plöger bescherten Guido Cantz und sein Team von "Verstehen Sie Spaß?" buchstäblich stürmische Zeiten – mit einem wahrlich unerklärlichen Tief am Bodensee. Wie Plöger das verkraftet hat, erzählt er in der Sendung.

Helmfried von Lüttichau und Christian Tramitz berichten, wie sie ihre Schauspielkollegin Annett Fleischer bei den Dreharbeiten zur ARD-Vorabendserie "Hubert und Staller" gehörig aufs Korn genommen haben.

Ebenfalls zu Gast ist Kabarettistin Monika Gruber, die eine Comedy-Einlage aus ihrem Programm zum Besten gibt.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

23:05

Tagesthemen

mit Wetter | Moderation: Caren Miosga

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  • PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter

">http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

23:25

Das Wort zum Sonntag

Angstmacher – Mutmacher

Details
Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen: Angstmacher - Mutmacher

Es war kurz nach dem Attentat im Zug bei Würzburg. Da stand ich am Hauptbahnhof in Hannover und wartete auf die Regionalbahn nach Hause. Die Bahn fuhr ein. Die Menschentrauben bewegten sie auf die Türen zu. Auch eine Polizistin war darunter. Ich hatte sie vorher nicht gesehen. Doch nun stieg ich in den Wagen ein, in den auch sie einstieg. Als ich drin saß, fragte ich mich: Warum hast du das so gemacht? Was hat dich geleitet? Und ich musste mir selbst eingestehen: Es war das Gefühl "So bin ich vielleicht sicherer. Wenn was passiert. Wenn dann die Polizei in der Nähe ist."

Schlag auf Schlag lösen die Bilder sich ab zur Zeit. Von Schrecken und Tod und Tränen und Blut. Es ist überall Ferienzeit, wir haben Sommer. Und in der Zeitung las ich – es ist der "Summer of Hate", der Sommer des Hasses. Gewalt folgt auf Gewalt folgt auf Gewalt folgt Gewalt. "Wo soll das noch hinführen?" – "In so eine Welt kann ich doch keine Kinder setzen! Oder?" – Solche Stimmen höre ich. Und ich habe selbst manchmal Tränen in den Augen. Auch wenn Faktenchecks erklären, die Wahrscheinlichkeit Opfer zu werden, ist gering – werden Menschen Opfer. Die Angst kommt näher. Und Menschen erzählen mir von ihrer Angst: "Ich habe zwei Kinder. Ich meide jetzt Stadtzentren. Und auch zu Großveranstaltungen geh‘ ich nicht mehr." Sagt eine Frau in meiner Gemeinde zu mir. Nach München. "Wenn ich jetzt jemanden sehe, der ausländisch aussieht und einen Rucksack trägt, dann hab‘ ich den Impuls, in die andere Richtung zu gehen." Sagt ein Mann zu mir.

Nach Ansbach. "Müssen wir uns jetzt schützen, wenn wir Gottesdienste feiern?" Fragt ein Kollege. Nach der Ermordung des Priesters in Frankreich. Angst greift um sich. Unsicherheit und Misstrauen lenken das Handeln. Und das – schützt uns. Bis zu einem gewissen Grad. Der Volksmund spricht nicht ohne Grund von "gesunder Vorsicht" oder "gesundem Misstrauen." Bis zu einem bestimmten Punkt kann Angst schützen. Dies Gefühl liegt tief in uns. Seit Urzeiten. Damit wir leben. Überleben. Aber wenn Angst und Vorurteile uns beherrschen, ist das gefährlich und lähmt. Es braucht auch: Mut, den Mut, sich seines Verstandes zu bedienen. Den wir haben. Gott-gegeben. Solchen Mut, der sich mit dem Verstand paart, nennt die Bibel "Besonnenheit". "Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern den (...) der Besonnenheit." Heißt es da. Ich glaube, solche Besonnenheit hilft, die eigenen Emotionen zu prüfen.

Es geht nicht darum, die Angst aufzulösen. Sondern darum, sie klar zu sehen. Und manchmal dann auch bewusst gegen sie zu handeln. Das braucht Zeit. Und Übung. Ehrlich zu sein. Sich selbst gegenüber. Und viele Christen machen die Erfahrung: Gott hilft dabei. Er gibt "den Geist der Kraft und Liebe und Besonnenheit." Wenn wir die Angst beherrschen, bleibt unsere Gesellschaft offen und bleiben wir frei: Für die Möglichkeiten dieser Welt. Und füreinander. Und die Zukunft. Ich bin weiterhin traurig. Und denke an die Toten und Trauernden. Und ich liebe weiterhin die Freiheit. Darum gehe ich weiterhin in die Stadtzentren. Und fahre Bahn. Feiere Gottesdienste mit meiner Gemeinde. Und grüße weiterhin die Flüchtlinge, die bei uns im Ort leben.

23:30

Inas Nacht

Details
Besetzung
Vorschau auf "Inas Nacht"

Gäste: Mehmet Scholl, Andrea Kiewel, Balloon Pilot, Fuzzman & The Singin Rebels


Late-Night-Show mit der Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der kleinen Hamburger Kneipe „Zum Schellfischposten". Ina Müller begrüßt an diesem Abend zunächst den TV-Kommentator und Ex-Fußballstar Mehmet Scholl - und zwar mit einem lebensgroßen Starschnitt aus seiner aktiven Fußballzeit. Im Tresentalk geht es um seine Karriere, berühmte Kollegen, die vier wichtigsten Areale in Mehmet Scholls Gehirn und seine Attraktivität für jung gebliebene Damen.

Anschließend begrüßt Ina Müller die TV-Moderatorin Andrea Kiewel. Sie berichtet von ihrer Zeit als Leistungsschwimmerin, ihrer Kindheitsliebe zu Peter Maffay und zweifelhaften Komplimenten.

Erster Musikgast des Abends ist die Münchner Indie-Folkband „Balloon Pilot", die auch eine der Lieblingsbands von Mehmet Scholl ist. Aus Österreich zu Gast sind „Fuzzman & The Singin Rebels", die die Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die „Tampentrekker" als Verstärkung für ihren Country-Song anheuern. Die „Tampentrekker" halten dieses Mal also nicht nur vor den Kneipenfenstern des „Schellfischposten" musikalisch die Stellung, sondern zeigen, dass sie noch viel mehr drauf haben!

14 Personen bestreiten das Publikum - mehr passen nicht rein bei „Inas Nacht", aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller - nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

Besetzung und Stab

Buch: Ina Müller
 
nachts (Sa auf So)

00:30

Die Männer der Emden

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Karl Overbeck und Friedrich von Schulau

Spielfilm Deutschland 2012

Deutschland, 1914. Der Erste Weltkrieg tobt auch auf den Weltmeeren. Besonders der deutsche Marinekreuzer SMS Emden wird wegen seiner tollkühnen Seegefechte gerühmt und gefürchtet. Zugleich genießen die Männer des Schiffs auch bei den feindlichen Truppen einen legendären Ruf als heldenhafte "Gentleman der Meere". Dann aber wird die Emden während einer Mission vor den Cocos-Inseln von einem australischen Kreuzer unter Beschuss genommen und zerstört. Die meisten der über 300 Besatzungsmitglieder geraten in Gefangenschaft, viele andere kommen ums Leben.

Doch ein Trupp von 50 Männern befindet sich während der Schlacht an Land: Unter Führung des Ersten Offiziers Hellmuth von Mücke setzten sie eine britische Funkstation außer Gefecht. Sich zu ergeben und den Rest des Krieges in Gefangenschaft zu verbringen, kommt für die Soldaten nicht infrage. Vor allem der junge Offizier Karl Overbeck will um jeden Preis zum deutschen Stützpunkt im chinesischen Tsingtau zurückkehren, um dort seine große Liebe Maria von Plettenberg wiederzusehen – er ahnt nicht, dass sie glaubt, er sei bereits gefallen. Auch hat sie China bereits verlassen. Maria musste mit ihrer Familie vor japanischen Truppen flüchten und sitzt nun in Colombo, Sri Lanka, fest.

Unterdessen entkommen Mücke, Overbeck und die restlichen Männer auf einem abgetakelten Dreimast-Schoner von der Insel. Doch die Strapazen der ungewissen Reise setzen den Seeleuten zu. Jederzeit könnten sie auf einen feindlichen Zerstörer treffen, die Nahrungsmittel sind knapp und die Wasservorräte beginnen zu faulen. Im Kampf ums nackte Leben verschwimmen militärische Hierarchien, zugleich entstehen wahre Freundschaften und erbitterte Rivalitäten.

Gerade als unter Führung des selbstherrlichen Offiziers Friedrich von Schulau eine Meuterei droht, erreicht das Schiff den Hafen des neutralen Inselstaats Sumatra. Hier könnten die erschöpften Matrosen sich erholen und in sicherer Umgebung das Kriegsende abwarten. Aber Mücke und Overbeck halten an dem Ziel fest, mit ihren Männern Deutschland zu erreichen – eine Odyssee von 13.000 Kilometern durch feindliches Gebiet beginnt.

Bis heute zählt die SMS Emden auch international zu den berühmtesten Schiffen der deutschen Kriegsmarine. Um die abenteuerliche Flucht von rund 50 Besatzungsmitgliedern nach der Zerstörung des Schiffs ranken sich Legenden – unbestritten ist jedoch die enorme Leistung der Männer, denen es tatsächlich gelang, Deutschland zu erreichen. Der erfahrene Autor und Regisseur Berengar Pfahl, bekannt vor allem durch seine zahlreichen Fernseharbeiten, entwickelt aus dieser wahren Geschichte einen epischen Abenteuerfilm mit Starbesetzung.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Karl Overbeck Ken Duken
Maria von Plettenberg Felicitas Woll
Hellmuth von Mücke Sebastian Blomberg
Friedrich von Schulau Jan Henrik Stahlberg
Maat Kluthe Oliver Korittke
Elisabeth von Plettenberg Verena Plangger
Wilhelm von Plettenberg Gerd Wameling
Manfred von Manstein Matthias Schloo
Wilhelmine von Plettenberg Charlotte Sieglin
Matrose Hilgert Michael Lott
Matrose Mahnert Norman Schenk
Matrose Norget Glatzeder Robert
Matrose Schürmann Roger Ditter
Konsul Brockerhoff Volker Lippmann
Antonia Sheri Hagen
Kapitän von Müller Martin Reinke
Musik: Matthias Raue
Kamera: Erich Maria Krenek
Buch: Berengar Pfahl, Axel Ricke und Martin Hennig
Regie: Berengar Pfahl

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)

LIVESTREAM

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

03:25

Tagesschau

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

03:30

Höllenhunde des Secret Service

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Topagent Michael Stevens (Roger Browne) hat herausbekommen, dass die schöne Faddja (Rosalba Neri) von seinen Gegnern auf ihn angesetzt wurde.

Spielfilm Italien/Frankreich 1965

Er ist der beste Mann des britischen Secret Service: Martin Stevens, ein weltgewandter Charmeur und Frauenheld, der auch in lebensgefährlichen Situationen stets einen kühlen Kopf behält. Nun wird er mit einer besonders heiklen Mission betraut. Nachdem es britischen Wissenschaftlern in jahrelanger Arbeit gelungen ist, ein neuartiges Metall namens Baltonium zu entwickeln, das für die Atomenergie von unschätzbarem Wert sein könnte, wurde das erste Stück dieses Metalls aus einem Labor gestohlen. Um es unbemerkt außer Landes zu schmuggeln, haben die Diebe es eingeschmolzen und zu einem Kameraobjektiv geformt.

In Kairo aber, wo das Baltonium an die Russen übergeben werden sollte, hat ein ahnungsloser Händler die Kamera mit dem wertvollen Objektiv an einen unbeteiligten Touristen verkauft. Stevens' Aufgabe besteht darin, diesen Touristen zu finden und die Kamera in seinen Besitz zu bringen. Getarnt als Sekretär und Einkäufer des Britischen Museums, reist er nach Ägypten. Dort wird er allerdings schon von den Schergen eines internationalen Spionagerings erwartet, dessen brutaler Anführer Alex ebenfalls hinter dem Baltonium her ist.

Aber weder durch die schöne Faddja, die ihn im Auftrag der Schurken verführen soll, noch durch brachiale Gewalt lässt Stevens sich von seiner Mission abbringen. Immer wieder gelingt es ihm, seinen Kopf in letzter Sekunde aus der Schlinge zu ziehen. Mit Hilfe der hübschen Fotohändlerin Denise, die als Einzige weiß, wie der Käufer der Kamera aussieht, kommt er deren Verbleib auf die Spur. Die atemlose Jagd führt die beiden schließlich bis in die Schweiz. Aber auch Alex und seine Killer haben die Fährte längst aufgenommen.

Der Regisseur Umberto Lenzi hat mit Filmen wie "Großangriff der Zombies" Kultstatus unter Horrorfans erlangt. Dass er sich auch auf andere Genres versteht, bewies er durch seine zahllosen Krimis, Historienabenteuer und Actionfilme. Mit "Höllenhunde des Secret Service" inszenierte er einen Agententhriller, der an den Erfolg der James-Bond-Filme anschließen sollte. Neben Roger Browne als lässigem Geheimagenten sind in weiteren Rollen Rosalba Neri und Fabienne Dali zu sehen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Martin Stevens / Superseven Roger Browne
Denise Fabienne Dali
Faddja Rosalba Neri
Alex Massimo Serato
Il Levantino Andrew Ray
Tania Dina de Santis
Yussef Anthony Gradwell
Nietta Stella Monclar
Musik: Angelo Francesco Lavagnino
Kamera: Augusto Tiezzi
Buch: Umberto Lenzi und Piero Pierotti
Regie: Umberto Lenzi

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich.

LIVESTREAM

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

 

Filtern

Legende