Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

ZDF-Morgenmagazin

Details
Service
ZDF-Morgenmagazin

KONTAKT

Zweites Deutsches Fernsehen
Zuschauerredaktion
55100 Mainz
Tel.: +49 6131 7012161
Fax: +49 6131 7012170
E-Mail: zuschauerredaktion@zdf.de

LINK

http://morgenmagazin.zdf.de

09:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

09:05

Live nach Neun

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk (WDR)
50600 Köln
Hotline für WDR-Fernsehen:
Tel.: +49 221 56789999
Whats app: +49 173 5678987
Fax: +49 221 95171409
Besetzt täglich von 08:00 bis 23:00 Uhr
E-Mail: livenachneun@daserste.de

MEDIATHEK

Livestream
http://live.daserste.de

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek i.d.R. 12 Monate online

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice
Im Mediapark 5 d
50670 Köln
Tel.: +49 221 20351133 (täglich 8:00 bis 20:00 Uhr)
Fax: +49 221 2035405740
E-Mail über Webformular auf http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

LINKS

http://www.livenachneun.de
http://www.live-nach-neun.de

09:55

Rote Rosen

    Video verfügbar

Rote Rosen (2693)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2693: Vollstes Vertrauen | Video verfügbar bis 18.08.2018

Obwohl Sabine Holthusen Gregor keine Hoffnung gemacht hat, dass sie ihre Anteile an der LKM verkaufen wird, gibt er nicht auf. Es entspinnt sich ein heftiger Flirt. Eva glaubt Gregor sein Friedensangebot. Sie ist fassungslos, als sie mitbekommt, dass Gregor Sabine hinter ihrem Rücken ein Kaufangebot für deren Anteile macht.

Eliane ist guten Mutes, als zukünftige Alleinerziehende bestehen zu können. Die spezielle Situation mit Anna und Christian, als Vater ihres ungeborenen Kindes, schiebt Eliane beiseite und freut sich, dass die Nähe zwischen den beiden wächst. 

Als Eva Anna eine finanzielle Unterstützung zu Malaikas Operation zusichert, wenn Annas kleine Quiz-Schummelei niemals ans Licht kommt, merkt sie, dass sie auf Christian – den einzigen Mitwisser – zählen kann.

Inken ist fassungslos über Nicos Ultimatum. Der merkt, dass er zu weit gegangen ist und schenkt Inken einen Olivenbaum – als Ersatz für Korfu. Aber Inken macht ihm klar: Sie will ihr Leben nicht ändern.

Tilmann und Sonja glauben fest, dass sie auf dem Weg sind, gute Freunde zu werden – und nicht mehr.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sonja Madeleine Niesche
Tilmann Björn Bugri
Eva Andrea Lüdke
Gregor Wolfram Grandezka
Thomas Gerry Hungbauer
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Johanna Brigitte Antonius
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Erika Madeleine Lierck-Wien
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Moritz Felix Jordan
Eteri Marija Mauer
Nicos Markus Graf
Anna Anjorka Strechel
Musik: Tunepool
Kamera: Wulf Sager
Kamera: Rainer Nolte
Buch: Daniela Hilchenbach
Regie: Christoph Klünker
Regie: Patrik Fichte

WIEDERHOLUNGEN 

(Stand 5/2018; kurzfristige Änderungen sind möglich)

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

 

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt: Zeiten können variieren

RBB, 06:20 Uhr
HR, 06:45 Uhr
MDR, 06:50 Uhr
NDR, 07:20 Uhr

Die Freitagsfolge wird sonntags bzw. montags wiederholt: Zeiten können variieren
HR, Sonntag, 10:30 Uhr
RBB, Montag, 06:20 Uhr
MDR, Montag, 06:50 Uhr
HR, Montag, 07:05 Uhr
NDR, Montag, 7:20 Uhr

KONTAKT

NDR

Redaktion Serien
"Rote Rosen"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565425
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Produktionsfirma
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel.: +49 4131 886181

MEDIATHEK 

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (aktuelle Folge für jeweils 7 Tage verfügbar)

MITSCHNITTE

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

 

LINKS 

http://www.daserste.de/roterosen/
http://www.rote-rosen.tv
http://www.facebook.com/RoteRosen
https://www.youtube.com/channel/UCu0J1UP2azBnbdAeG6OI8lg  

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-TEXT 

Rückschau auf Seite 384

 

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert
(siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/darsteller/index.html)

Ihren Autogrammwunsch richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

Persönliche Widmungen sind auf Wunsch über die Produktionsfirma erhältlich:

Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Empfang Rote Rosen
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg Tel.: +49 4131 886181 

Besetzung 15. Staffel (ab 27. Februar 2018)

Die neue Story wird sich um Sonja Röder drehen, verkörpert durch die Theaterschauspielerin Madeleine Niesche.

BESETZUNG

Die neuen Hauptdarsteller
SONJA RÖDER    .....................................  Madeleine Niesche
TILMANN OBERBERG  .............  Björn Bugri  
EVA PASCH  .................................   Andrea Lüdke
GREGOR PASCH  .......................  Wolfram Grandezka  
MORITZ RÖDER  ........................   Felix Jordan
SIBYLLE PASCH  ..........................  Johanna Liebeneiner  

In Episodenrollen
NICOS SARAVAKOS  .................  Markus Graf    
INKEN FÄHRMANN  .................  Tatjana Blacher   
ETERI BURDULLI  .......................   Marija Mauer

Weiterhin dabei
THOMAS JANSEN .....................  Gerry Hungbauer
CARLA SARAVAKOS .................  Maria Fuchs
TORBEN LICHTENHAGEN ......  Joachim Kretzer
DR. BRITTA BERGER .................  Jelena Mitschke
BEN BERGER ................................   Hakim-Michael Meziani
MERLE VANLOHEN ...................  Anja Franke
GUNTER FLICKENSCHILD ......  Hermann Toelcke
ERIKA ROSE .................................   Madeleine Lierck-Wien
HANNES LÜDER .........................  Claus Dieter Clausnitzer
JOHANNA JANSEN ...................  Brigitte Antonius
THEO LICHTENHAGEN ...........  Frederic Böhle
ELIANE DA SILVA .......................  Samantha Viana

Madeleine Niesche ist SONJA RÖDER

Die neue „Hauptrose“

Sonja hatte keine leichte Kindheit. Sie wurde vom Unternehmer-Ehepaar Pasch adoptiert. Als engste Schulfreundin der Pasch-Tochter Eva wurde sie in die Familie aufgenommen, als ihre leibliche Mutter immer tiefer in die Medikamentenabhängigkeit rutschte und schließlich starb. Sonja machte eine Ausbildung als Keramikmeisterin, während Eva ein Marketing-Studium in Düsseldorf begann. Beide hielten engen Kontakt. Auch als Eva nach dem Studium als Marketing-Expertin international Karriere
machte und Sonja einen Designer-Job in Freiburg annahm, blieben sie eng miteinander verbunden:  Eva wurde Patentante von Sonjas einzigem Sohn Moritz und reiste als „Katastrophenhilfe“ sofort aus London an, als Sonja ihre Scheidung von Moritz’ Vater durchlitt. Aber kann diese Schwesternliebe den Sturm überstehen, den Tilmann auslöst?

Björn Bugri ist TILMANN OBERBERG 

Der „sattelfeste“ und gradlinige Traummann Tilmann ist ein sportlicher Typ, der Ruhe und eine freundliche Gelassenheit ausstrahlt. In Niedersachsen als Sohn eines Speditionskaufmanns aufgewachsen, hatte er eine unbeschwerte Kindheit und entwi-
ckelte schon in jungen Jahren eine Leidenschaft für Pferde und den Reitsport. Er begann eine Ausbildung als Sattler und hat sich längst als einfühlsamer „Pferdeflüsterer“ erwiesen.  In dem Beruf kann er seine Stärken entfalten: Kreativität, handwerkliches Geschick, Sorgfalt und Fingerspitzengefühl. Mit den Jahren reifte sein Entschluss, sich selbstständig zu machen und eine
eigene Werkstatt zu gründen. Um sich darauf vorzubereiten, unternahm er eine Reise in die USA und lernte dort auf einer Ranch die Marktingexpertin Eva Pasch kennen. Es war Leidenschaft auf den ersten Blick. Ihre Lebensweisen unterschieden sich zwar, aber Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Der geerdete Handwerksmeister und die an Luxus gewöhnte Managerin hatten aber auch eine Gemeinsamkeit: Beide waren an einem Punkt im Leben angekommen, an dem sie sich einen festen Partner wünschten. Nach 14 Tagen und 14 Nächten heirateten sie  kurz entschlossen in Las Vegas.

Andrea Lüdke  ist  EVA PASCH

Sonjas taffe Schwester und Tilmanns Ehefrau
Durchsetzungsstark, loyal und absolut zuverlässig ist sie – entsprechend steil verlief Evas Karriere: Nach dem Marketing-Studium und Stationen in großen Düsseldorfer und Hamburger Werbeagenturen arbeitete sie international als Managerin. Sie plante Kampagnen, platzierte Produkte und verdiente dabei viel Geld. Ihre Kindheit in den alten Backsteingebäuden der
Manufaktur würde sie als glücklich und behütet beschreiben. Auch wenn sie das Gefühl hatte, den Erwartungen ihrer Mutter
nicht entsprechen zu können. Ihr ungebundenes Leben hat Eva stets genossen, bis sie bei einem USA-Urlaub den Sattlermeister Tilmann kennengelernte. Die gegenseitige Anziehungskraft war so intensiv, dass sie kurzentschlossen – und ohne Wissen der Familie – in Las Vegas geheiratet haben. Als sich Tilmann in einen Lüneburger Gutshof mit Stallungen verliebt, in denen er
sich als Sattler selbstständig machen möchte, spürt sie, dass auch sie bereit ist für eine Veränderung.

Wolfram Grandezka ist GREGOR PASCH

Sonjas Bruder, ein Womanizer und ausgebuffter Geschäftsmann Gregor wird von OB Jansen und dem Vorsitzenden des Wirtschaftsausschuss, Torben Lichtenhagen, nach Lüneburg geholt, um die drohende Schließung der alteingesessenen Keramik-Manufaktur abzuwenden. Der ausgebuffte Geschäftsmann und erfolgreiche Unternehmensberater scheint dafür der richtige Mann, war die Manufaktur doch lange im Besitz seiner Familie. Noch heute ist seine Mutter Sibylle Minderheitsgesellschafterin. Gregor hat den Ehrgeiz, das ehemalige Familienunternehmen wieder erfolgreich aufzustellen. Dabei fühlte er sich damals nach dem Verkauf großer Anteile um sein Erbe und seinen vorgesehenen Platz in der Familie betrogen. Nun sichert er sich die Unterstützung seiner Schwestern Sonja und Eva, um den Betrieb wieder auf Vordermann zu bringen. Seine smarte Erscheinung, seine Liebe zu exquisiter Kleidung, schnellen Autos und exklusiven Hobbys wie der Pferdezucht beeindrucken nicht nur seine Geschäftspartner. Gregor ist es gewohnt, dass ihn die Damenwelt bewundert. Insbesondere die attraktive Gattin des Ausschuss-
Vorsitzenden, die Restaurant-Besitzerin Carla Saravakos, hat es ihm angetan. Eine gemeinsame Fuchsjagd weckt ihre Gefühle.

Felix Jordan ist MORITZ RÖDER

Sonjas sensibler Sohn Moritz ist ein intelligenter, aufgeschlossener und sensibler Junge. Er könnte richtig durchstarten,
wenn er sich mehr zutrauen würde. Schon früh erkrankte Moritz an Diabetes; sein Leben lang wird er auf Medikamente angewiesen sein. Ein Schock für seine Mutter, die jedoch dafür sorgte, dass Moritz trotz der Krankheit ein beinahe normales Leben führen konnte. Nur sein Vater behandelte ihn nach der Diagnose übervorsichtig. Als die Ehe seiner Eltern zerbrach, bestärkte dies Moritz in dem Gefühl, dass nichts um ihn herum wirklich sicher ist. Eine feste Freundin hatte er nie. Mittlerweile ist Moritz Koch im zweiten Lehrjahr im Cateringbetrieb seines Vaters. Aber seine Begeisterung für den Beruf hält sich in Grenzen.

Marija Mauer ist  ETERI BURDULLI 

Georgisches Au-Pair-Mädchen Eteri hat wirklich keine Zeit. Das georgische Au-Pair-Mädchen ist den ganzen Tag nicht nur mit der
kleinen Paula, einem älteren Kind und Hausarbeiten in ihrer Gastfamilie beschäftigt: putzen, einkaufen, kochen. Sie wird auch in deren Pension voll eingespannt. Da bleibt für Eteri nicht einmal mehr Zeit für die Sprachschule – fürs Kino schon gar nicht. Erst als sie Eliane und Moritz kennenlernt, wird ihr klar, dass sie das Recht auf Freizeit und den Besuch eines Deutschkurses hat. Zögernd ist Eteri bereit, für ihre Rechte einzustehen. Und für ihre Gefühle zu Moritz.

Johanna Liebeneiner ist SIBYLLE PASCH

Familienoberhaupt und Hüterin der Manufaktur-Tradition
Sibylle Pasch ist energiegeladen, offen und interessiert. Sie hat zeitlebens als Keramikmeisterin und Dozentin für keramisches
Gestalten gearbeitet. Ihr Können und ihr Ideenreichtum haben ihr in der Branche Erfolg und große Anerkennung verschafft. Während ihrer Ausbildung in der Töpferwerkstatt der Lüneburger Manufaktur hatte sie den Chef, Bernhard Pasch,
kennen und lieben gelernt. Sie heirateten. Eva kam zur Welt und zwei Jahre später Gregor. Als die Mutter von Evas  bester Freundin Sonja starb und Eva sich glühend wünschte, dass Sonja in Zukunft bei ihnen leben sollte, war für Sibylle klar, dass sie sich um das hilflose Mädchen kümmern musste. Also nahm sie die Aufgabe an, adoptierte Sonja und versuchte, ihr die Liebe zu geben, die sie ihrer leiblichen Tochter so nicht geben konnte. Nach dem frühen Tod ihres Mannes übernahm Sibylle neben
der künstlerischen auch die unternehmerische Leitung des Betriebs und führte ihn erfolgreich. Als die Ausbildung ihrer Kinder abgeschlossen war, beschloss Sibylle, kürzer zu treten. Sie verkaufte den Familienbetrieb zu großen Teilen und nahm eine Dozentenstelle an der Fachhochschule für Keramik an. Das Verhältnis zu Eva hat sich über die Jahre normalisiert, ohne jemals
die Herzlichkeit zu erreichen, die sie mit Sonja bis heute verbindet.

Gerry Hungbauer als OB THOMAS JANSEN

Thomas ist, wie seine Mutter, erstaunt, als er ein altes Sparbuch findet, in das sein Vater vor Jahrzehnten eine Einlage von 20.000 DM gemacht hatte. Beide glauben, die Summe sei für dessen amouröse Abenteuer bestimmt gewesen. Und es gibt Grund zur Annahme, dass sein Vater dafür eine Uhr versetzte, deren Verlust er damals Thomas
angekreidet hat. An die Paschs erinnert sich Thomas gern. Neben dem jüngeren Bruder Gregor gab es da ja die Töchter Eva und Sonja, die beide bei den Pfadfindern gewesen waren. Thomas war ihr Truppführer. Eva gesteht, dass sie damals bis über beide Ohren in Thomas verliebt gewesen war. Thomas ist baff. Auf diese Idee wäre er niemals gekommen. Dennoch hat dieses harmlose Geständnis fast unbewusst Thomas‘ Blick auf Eva verändert.

Maria Fuchs als Restaurantbesitzerin CARLAS CARLA SARAVAKOS

Carla hat sich auf eine Affäre mit Gregor Pasch eingelassen. Nachdem sie dies Torben gebeichtet hat, erwartet der, dass sie diese Sache sofort beendet.
Aber das schafft Carla nicht! Torben zieht sich enttäuscht zurück. Die Trennung steht im Raum – zunächst räumlich. Beide beziehen eigene Wohnungen. Die Räume im Rosenhaus werden an Eva und Tilmann vermietet. Aber so
aufregend die Zeit mit Gregor ist, Carla vermisst auch ihren Alltag mit Torben.

Joachim Kretzer als Rechtsanwalt TORBEN LICHTENHAGEN

Torben leidet unter dem ungeklärten Zustand seiner Ehe. Carla fehlt ihm. Gregor begegnet er in herzlicher Abneigung. Torben ist bemüht, über den Liebeskummer mit Carla hinwegzukommen, indem auch er einen Seitensprung „versucht“. Es bleibt jedoch beim Versuch. Durch Gespräche mit Inken bemüht sich Torben zu ergründen, wie er sich verhalten soll, um seine Frau
nicht zu verlieren. Er ist entschlossen, um Carla zu kämpfen.

Markus Graf  ist NICOS SARAVAKOS  (64)

Carlas Vater und einstiger Feta-König von Korfu
Als er völlig unerwartet vor der Tür seiner Tochter Carla steht, trifft er auf Tilmann, der die Wohnung zusammen mit Eva übernommen hat. Konsterniert erfährt Nicos Saravakos von Carla, dass sie wegen ihrer Affäre mit Gregor in einer schweren Ehekrise steckt und sich selbst während einer Auszeit klar werden muss, was sie eigentlich will. Was Carla nicht weiß: Ihr Vater ist pleite. Er hat seine Feta-Käserei verkauft und den Versuch, eine lukrative Hotelanlage aufzubauen, grandios in den Sand gesetzt. Jetzt will er eine Weile seiner Tochter „zur Hand gehen“. Als die Sous-Chefin
im Restaurant, die Carla während ihrer Auszeit vertritt, ausfällt, übernimmt er in der Küche das Kommando. Nicos hat zwar keine Ahnung von Gastronomie, aber einen Plan. Er will aus dem „Carlas“ eine Sportsbar machen. Da ist Ärger mit dem Hotelchef Gunter Flickenschild vorprogrammiert.

Tatjana Blacher  ist INKEN FÄHRMANN (58) 

Brittas wahre, lebenskluge Mutter
Inkens Ratschläge zu seinem Eheproblem haben Torben nachdenklich werden lassen. Als er ihr ein Gemälde zur Restauration überlässt, sehen sie sich täglich. Für Torben sind die Gespräche mit Inken therapeutisch, versucht sie ihm doch anhand der Lebensgeschichte des Malers klar zu machen, dass er aufhören muss, weiter
nur um das Thema Schuld zu kreisen. In der Liebe gibt es keine Schuld! Inken selbst muss sich eines unerwarteten Verehrers erwehren – Nicos. Sie findet den charmanten, chaotischen, stürmischen Griechen sympathisch; er erinnert sie an ihren verstorbenen Künstler-Ehemann in Paris. Und so lässt sie sich trotz einiger Bedenken auf eine
Affäre ein. Ende offen.

Jelena Mitschke als Oberärztin DR. BRITTA BERGER 

Britta hat den Entschluss gefasst, mit Lilly dauerhaft auf das Hausboot zu ziehen. Auch die Diskussionen mit ihrem neuen Kollegen Dr. Harder, der sich auf Akupunktur und chinesische Medizin spezialisiert hat, sind für Britta spannend. Der Tee, den er ihr mitgegeben hat, scheint ihre Schmerzen im Arm tatsächlich zu lindern. Skeptisch sucht die überzeugte Schulmedizinerin das Gespräch mit ihrem Kollegen in der  Klinik, erlebt wie Thomas‘ Tinnitus durch Akupunktur symptomfrei wird und beginnt sich zu fragen, ob ihr medizinischer Weg der einzig Richtige ist.

Hakim-Michael Meziani als Brittas Ex BEN BERGER

Ben hat in einer Scheune einen alten Flipper-Automaten entdeckt, den er mit Tilmanns Hilfe wieder zum Laufen bringt. Schnell wird Bens Werkstatt zum Mekka seiner Freunde. Es wird ein Turnier „unter Männern“ ausgelobt mit dem Höhepunkt der Flipperkunst: zwei Spieler mit je einer Hand am Automaten. Als Bens Partner ausfällt, springt Sonja ein – und die Männer haben ihren Meister gefunden. Nicht nur das: Ben gefällt sehr, was er sieht, wenn er
Sonja sieht.

Anja Franke als Gärtnereibesitzerin MERLE VANLOHEN

Für Merle ist die Zweisamkeit mit Gunter eine fast perfekte Situation. Aber eben nur fast. Manchmal fehlt ihr etwas Chaos in ihrem geordneten Alltag. Das bricht herein, als sie den kleinen Kaspar als Pflegekind aufnimmt. Gunter bietet an, dass sie zu ihm ins Gutshaus ziehen. Merle will das aber nicht, haben sie doch bisher sehr gut damit gelebt, jeder sein eigenes Lebensumfeld zu haben. Merle favorisiert die moderne Patchwork-Familie. Doch das Jugendamt hat andere Vorstellungen.

Hermann Toelcke als Hotelier GUNTER FLICKENSCHILD

Gunter ist aus seiner Alkohol-Krise gestärkt hervorgegangen und wieder glücklich mit Merle. Jeder für sich führt ein eigenständiges Leben. Das ändert sich, als Merle ihn bittet, Kaspar als Pflegekind aufzunehmen. Für die Beziehung zieht dieser Schritt Veränderungen nach sich, mit denen sie nicht gerechnet hatten. Jetzt sind sie nicht
nur ein Paar, sondern eine Familie. Und wie für alle frischen Eltern kommt damit ein entscheidender Wendepunkt
in ihrem Leben.

Madeleine Lierck-Wien als geerdete Gärtnerin ERIKA ROSE

Erika fordert Hannes auf, sich wegen seiner Knieschmerzen untersuchen zu lassen. Als sie ihm Altersstarsinn vorwirft, stimmt Hannes schließlich in die OP ein. Erika schenkt ihm als Krankenhauslektüre einen kleinen Bildband mit buddhistischen Weisheiten. Nach der OP wacht Hannes mit einer „Vision“ auf: Er hat Buddha gesehen und will nach Bhutan reisen.

Claus Dieter Clausnitzer als Alt-68er HANNES LÜDER
Hannes hat Erika versprochen, im Kleingarten neue Rohre zu verlegen.
Zusammen mit Nicos und Theo packt Hannes an, bis er mit starken Knieschmerzen aufgeben muss. Ihm passt es gar nicht, dass Nicos fitter ist als er. Erika richtet ein Fest aus, bei dem Hannes und Nicos Vollgas geben und Sirtaki tanzen. Am nächsten Tag kommt Hannes vor Schmerzen kaum aus dem Bett.  Brittas Diagnose ist nieder-
schmetternd: Arthrose. Ein neues Knie ist unvermeidlich. Hannes sträubt sich bis zuletzt – als ihm im wahrsten Sinne die „Erleuchtung“ kommt.

Brigitte Antonius als "Grande Dame" Johanna Jansen

Johanna und Sibylle frischen ihre alte Freundschaft wieder auf. Bei gemeinsamen Abendessen und Ausflügen erinnern sie sich an ihre Jugend in Lüneburg. Als Eva amüsiert gesteht, dass sie als Teenager heimlich für Thomas geschwärmt habe, spürt Johanna, dass Sibylle äußerst reserviert reagiert. Welche Gründe hatte Sibylle, damals ihre Freundschaft mit Johanna aufzukündigen?

Frederic Böhle als liebenswerter Chaot THEO LICHTENHAGEN

Samantha Viana als brasilianische Wäschereibesitzerin ELIANE DA SILVA
Theo und Eliane halten die Kinderfrage für geklärt: Auf natürlichem Wege klappt es wegen einer früheren Mumps-Erkrankung Theos nicht. Eliane beeilt sich, Theo zu versichern, dass sie ihn liebt und auf Kinder durchaus verzichten könne. Theo spürt
jedoch, dass Eliane ihren Kinderwunsch nur ihm zuliebe unterdrückt und macht Eliane einen Heiratsantrag – damit sie ein Kind adoptieren können. Eliane nimmt Theos Antrag gerührt an. Eine Adoption wäre jedoch mit neuen Hürden verbunden. Also doch eine anonyme Samenspende? Oder ein Samenspender aus ihrem Bekanntenkreis? Eliane wird zusehends unbehaglich und ihr wird immer klarer, dass Theos Antrag in erster Linie durch die Adoptionspläne motiviert war. Wäre es nicht besser, den Kinderwunsch noch einmal zu überdenken? Zumal Theo ein Angebot hat, im Ausland eine ganz neue ökologische Geschäftsidee voranzubringen.

CASTING & Komparsen 

Das Mindestalter beträgt aus Jugendschutzgründen 16 Jahre. Komparsen werden aus dem Großraum Lüneburg bezogen, um eine schnelle Einsetzbarkeit garantieren zu können. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt.

Beim Einsatz von Komparsen greifen wir auf Personen aus dem näheren Umfeld um Lüneburg zurück, da wir sie regelmäßig und oft sehr kurzfristig einsetzen müssen - oder auch Einsätze kurzfristig absagen oder verschieben müssen.

Komparsen-Bewerbungen per Post richten Sie bitte an die folgende Adresse:

Studio Hamburg Serienwerft GmbH
Produktion "Rote Rosen"
Komparsenbewerbung
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
E-Mail: dbehns@rote-rosen.tv (Frau Behns)
Lebenslauf + zwei Fotos (Gesicht- und Ganzkörper; kein Passfoto!)
oder auch
E-Mail: cpreuss@rote-rosen.tv (Herr Preuß)

DREH 

"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.

FAN

Der nächste Rote Rosen-Fantag findet am 17.06.2018 statt.
Tickets und Informationen:
http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/articles/rote-rosen-fantag/

Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus / Am Markt
21335 Lüneburg
Kostenlose Hotline: +49 800 22050-05
Fax: +49 4131 20766-44
E-Mail: touristik@lueneburg.info

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/fantag-2017-100.html http://www.rote-rosen.tv

INHALT 15. Staffel

Als der Ruf aus Lüneburg erfolgt, die altehrwürdige, aber marode Familien-Keramikmanufaktur mit ihren Entwürfen  wieder auf die Erfolgsspur zu bringen, ist es für die Keramikmeisterin Sonja Röder (Madeleine Niesche) wie ein Zeichen des Schicksals, einen Neuanfang in ihrer alten Heimat zu wagen. Ihr Bruder Gregor Pasch (Wolfram Grandezka), der vor einigen Wochen als taffer Sanierer die Geschäftsführung übernommen hat, bittet sie dringend, mit ihrem kreativen Talent die Rettung der Manufaktur mit 87 Arbeitsplätzen  zu unterstützen. Aber erst als auch ihr Sohn Moritz (Felix Jordan), der seit seiner Geburt an Diabetes leidet, sein Okay gibt und alleine in Freiburg bleiben will, ist Sonja bereit, in Lüneburg ein neues Leben zu beginnen.

Mit Beginn der 15. Staffel "Rote Rosen" schließt sich für die neue Hauptfigur ein Lebenskreis. Sonja war anfangs nicht auf Rosen gebettet. Denn sie ist kein leibliches Kind des Unternehmerehepaars Sybille Pasch (Johanna Liebeneiner) und ihres verstorbenen Mannes Bernhard. Sie war die engste Schulfreundin der Pasch-Tochter Eva (Andrea Lüdke) und wurde in die Familie aufgenommen, als ihre leibliche Mutter immer tiefer in die Medikamentenabhängigkeit rutschte und schließlich daran starb. Sonja wurde adoptiert, was ihre tiefe Verbundenheit mit der Freundin und jetzt sogar Schwester bestärkte. Sonja machte eine Ausbildung als Keramikmeisterin, während Eva ein Marketing-Studium in Düsseldorf begann. Beide hielten engen Kontakt.

Auch als Eva nach dem Studium als Unternehmensberaterin international Karriere machte und Sonja einen Designer-Job in Freiburg annahm, brach ihr Kontakt nie ab. Im Gegenteil: Eva wurde Patentante von Sonjas einzigem Sohn Moritz und reiste als "Katastrophenhilfe" sofort aus London an, als Sonja ihre Scheidung von Moritz‘ Vater durchlitt. Aber kann diese "ewige" Schwesternliebe auch den Sturm überstehen, den ein Mann zwischen ihnen entfacht?

Eva hat es immer genossen, ungebunden zu sein. Bis sie vor einigen Wochen bei einem Urlaub auf einer Westernranch in den USA den Hamburger Sattlermeister Tilmann (Björn Bugri) kennengelernt hat. Eine Begegnung mit Folgen, denn die gegenseitige Anziehungskraft war so intensiv, dass sie kurzentschlossen - ohne Wissen der Mutter oder der Geschwister – in einer Wedding Chapel in Las Vegas geheiratet haben. Doch als sich Tilmann in den Lüneburger Gutshof mit den Stallungen verliebt, in denen er sich als Sattler selbstständig machen möchte, spürt sie, dass auch sie bereit ist für eine Veränderung in ihrem Leben.

In durchlaufenden Ensemble-Rollen spielen weiterhin in "Rote Rosen" mit: Brigitte Antonius (als Johanna Jansen), Gerry Hungbauer (Thomas Jansen), Anja Franke (Merle Vanlohen), Hermann Toelcke (Gunter Flickenschild), Maria Fuchs (Carla Saravakos), Joachim Kretzer (Torben Lichtenhagen), Madeleine Lierck-Wien (Erika Rose), Hakim-Michael Meziani (Ben Berger), Jelena Mitschke (Dr. Britta Berger), Frederic Böhle (Theo Lichtenhagen), Claus Dieter Clausnitzer (Hannes Lüder) und Samantha Viana (Eliane da Silva).

In weiteren neuen Rollen spielen
Felix Jordan als Sonjas Sohn Moritz, der sich in das georgische Au-Pair-Mädchen Eteri (Marija Mauer) verliebt.

Johanna Liebeneiner hält als Familienoberhaupt Sibylle die Manufaktur-Tradition trotz aller Intrigen und Rückschläge aufrecht.

HISTORIE 

Drehstart für die Telenovela war am 21. August 2006. Die erste Folge wurde am 6. November 2006 im Ersten ausgestrahlt.

 

MUSIK 

Joana Zimmer singt den Titelsong "This Is My Life".

Weitere Musikangaben:
Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt).

10:44

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

10:45

Meister des Alltags

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service
Moderator: Florian Weber.

Lässt sich frisches Holz leichter spalten als altes? Kann man Radieschenblätter eigentlich auch essen? Und helfen Seesterne gegen Algen im Aquarium? Diese und viele weitere spannende und kuriose Fragen rund um den ganz normalen Alltag gibt es im Wissensquiz!

Moderator Florian Weber stellt in "Meister des Alltags" die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. Kabarettist Christoph Sonntag und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben.

Beide Teams spielen jeweils für Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache - und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt! Heute gehen die Spenden an den Arbeitskreis Leben in Freiburg für die Initiative "Hilfe in Lebenskrisen" sowie an das Projekt "Kinder in Trennung und Scheidung" in Saarbrücken.

KONTAKT

SWR

Breitscheidstraße 8
70174 Stuttgart
Fax: +49 711 9291811495

Anfragen bevorzugt per E-Mail-Formular:
http://www.swr.de/meister-des-alltags/kontakt/-/id=9559034/cf=42/did=9558930/nid=9559034/vv=email/414b8d/index.html

LINK

http://www.swr.de/meister-des-alltags/

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

MODERATOR

Florian Weber
Auch vor der Kamera war er immer wieder zu sehen. Als Schauspieler wirkte er bislang in über 20 Fernsehproduktionen mit. Von 2004 bis 2007 präsentierte er das Tiermagazin »Wombaz« im ZDF. Seit Februar 2009 führt Florian Weber durch die SWR-Ratgebersendung »ARD Buffet« im Ersten. Dem Publikum bundesweit bekannt ist er außerdem als Moderator des Wissensquiz »Das Duell im Ersten«.

RATETEAMS

Alice Hoffmann und Guido Cantz

Enie van de Meiklokjes und Bodo Bach

SPIELREGELN

Zu Beginn jeder Spielrunde darf ein Team aus zwei Kategorien auswählen - ohne zu wissen, welche Fragen sich dahinter verbergen. Zu jeder Frage gibt es fünf Antwortoptionen, die nach richtig oder falsch sortiert werden müssen. Das jeweilig spielende Rateteam darf sich beratschlagen, aber wenn Florian Weber den Countdown auslöst, bleiben nur noch zehn Sekunden Zeit für die Entscheidung. Sind die Antworten gesetzt, löst Florian Weber Schritt für Schritt auf und erklärt die richtigen, aber auch die falschen Antworten. Pro richtig sortierte Antwort erhält das Team 100 Euro.

In der Finalrunde geht es um Schnelligkeit. Je ein Kandidat aus jedem Team tritt im Finale gegeneinander an. Florian Weber stellt nacheinander drei alltagsnahe Aussagen vor, wie zum Beispiel »Aufgewärmter Spinat ist giftig«, und die Promis müssen sich jeweils innerhalb von fünf Sekunden für „richtig" oder „falsch" entscheiden.
In der Finalrunde gibt es pro richtiger Antwort 200 Euro. Besonderer Anreiz: Die erspielte Summe wird beim Siegerteam verdoppelt!

TICKETS

Eintrittskarten für die Aufzeichnungen können Sie unter dieser Telefonnummer bestellen:
+49 7221 92923316
+49 7221 92924040
(Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr).
Aktuelle Aufzeichnungstermine können Sie hier ebenfalls direkt erfragen.

11:15

Gefragt – Gejagt

    Video verfügbar

Details
Termine
Service
Die Sendung vom 18. Juli 2018 | Video verfügbar bis 18.08.2018

Alexander Bommes, der die Quizshow seit 2012 moderiert, wird wie immer mit den Kandidaten leiden und mit ihnen jubeln, falls sich der Jäger geschlagen geben muss. In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn an. Die Jäger sind ausgewiesenen Quizprofis aus der deutschen Quiz-Nationalmannschaft. Sie zu schlagen, ist keine leichte Aufgabe.

"Gefragt – Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

KONTAKT 

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: gefragt-gejagt@itvstudios.de

„Gefragt-Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 30 Tage)
Oder auf http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/videos/index.html

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/GefragtGejagt

SONSTIGE FAKTEN A-Z

APP

Die ARD Quiz App können Sie sich kostenlos im Apple App Store und Google Play Store
herunterladen:

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app 

AUTOGRAMMADRESSE

von den Jägern
Für Ihren Autogrammwunsch schicken Sie bitte einen adressierten und mit 0,70 Euro frankierten Rückumschlag mit der Größe C6 (162 mm x 113 mm) an folgende Adresse:

ITV Studios Germany GmbH
Autogrammwunsch "Gefragt-Gejagt“
Skalitzer Straße 104
10997 Berlin
http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/special/autogramme-gefragt-gejagt-100.html

Ein Autogrammpaket enthält fünft Autogramme. Autogrammkarten von Holger Waldenberger und Grazyna Werner sind leider nicht verfügbar.

Alexander Bommes:
NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
oder kontaktiert ihn über seine Facebookseite.

BEWERBUNG 2018

Werden Sie Kandidat!
Wissen, Schnelligkeit, Teamgeist und Risikofreude: Das sind die Zutaten für Deutschlands schnellstes Quiz. Haben Sie das Zeug, es mit einem unserer "Jäger" aufzunehmen und am Ende im Team das Superhirn nochmal zu schlagen? Sie sind unter anderem fit in den Wissensbereichen Unterhaltung, Naturwissenschaften, Geografie, Sport, Politik und Geschichte?
Dann bewerben Sie sich mit unten stehendem Formular für Gefragt - Gejagt!
https://www.itvstudios.de/casting/bewerben_gg

KARTEN/Tickets

TV Tickets
Die Karten sind kostenlos

Vogelsanger Weg 14
50354 Hürth
Tel.: +49 2233 96364-0
kontakt@tvtickets.de

Aufzeichnungstermine:
https://tvtickets.de/

VERANSTALTUNGSORT   
Studio Hamburg / Studio Hamburg  
ALTER Mindestalter 16 Jahre  

FAQs 

Was ist Gefragt - Gejagt?
In dieser Quizshow geht es um Wissen, Schnelligkeit, Teamgeist und Risikofreude. Vier Kandidaten fordern einen Quizchampion, den sogenannten "Jäger" heraus.
Moderiert wird das schnellste Quiz Deutschlands von Alexander Bommes

Wissen die Kandidaten vorher gegen welchen "Jäger" sie spielen?
Nein, das wissen sie nicht.

Bekommt der "Jäger" das Geld der Kandidaten, wenn er gegen sie gewinnt?
Nein, das Geld steht dem Jäger nicht zur Verfügung. Der Jäger bekommt für jeden Auftritt ein festes Honorar.

Was passiert, wenn der Kandidat in der ersten Runde keine richtige Antwort gibt?
In diesem Fall bekommt der Kandidat  ein vorher festgelegtes Startkapital, das dann bei einem eventuellen Gewinn am Ende wieder abgezogen wird.

Was passiert, wenn der "Jäger" alle Kandidaten in der zweiten Runde eliminiert?
Die Kandidaten müssen sich untereinander einigen, wer im Finale alleine für das Team gegen den Jäger antritt.

Aus wie viel verschiedenen Wissensbereichen stammen die Fragen?
Die Fragen stammen aus 25 Wissensbereichen von Unterhaltung, Kultur, Geografie bis Sport und Politik.

Wie wird die Richtigkeit der Antworten geprüft?
Alle Antworten werden aus mindestens zwei unabhängigen Quellen verifiziert.

Kann man sich auch zusammen bewerben, bzw. in einem Team spielen?
Eine gemeinsame Bewerbung ist zwar möglich, aber es sind zurzeit keine Teamrunden vorgesehen.

Kann sich jeder für die Show als Kandidat bewerben?
Ja, jeder Zuschauer kann sich für Gefragt - Gejagt bewerben, der die Volljährigkeit zum Zeitpunkt der Aufzeichnung erreicht hat. Dazu füllen Sie bitte das Bewerbungsformular der Produktionsfirma aus: https://www.itvstudios.de/casting/bewerben_gg

Wo kann ich Tickets für die Aufzeichnung der Sendungen bestellen?
Sobald die nächsten Aufzeichnungsdaten feststehen, gibt es eine Tickethotline, unter der die Eintrittskarten bestellt werden können. Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage, dort finden Sie dann den Hinweis zur Kartenbestellung. 
Tickets erhalten Sie unter https://tvtickets.de/info.php?show=Chase. Dort können Sie sich auch für einen Newsletter eintragen und erfahren, wann neue Aufzeichnungen stattfinden.

Wer hat "The Chase" erfunden?
ITV UK hatte die Idee zu diesem Quiz. In England haben Quizsendungen eine lange Tradition. Die Kombination aus Schnelligkeit und direktem Duell mit einem Superquizzer ist die Basis für "The Chase". In Deutschland wird das Format von ITV Studios Germany http://www.itvstudios.de/ produziert.

SPIELREGELN

Worum geht es bei "Gefragt - Gejagt" eigentlich? Und nach welchen Regeln wird gespielt?

Allgemein
"Gefragt - Gejagt" (englischer Originaltitel "The Chase") ist eine Quizshow, bei der ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den sogenannten "Jäger" antritt. In der ersten Runde bauen die Kandidaten einzeln eine Spielsumme auf, die sie in der zweiten Runde gemeinsam gegen den "Jäger" verteidigen müssen, um in das Finale einzuziehen.

Runde 1: Schnellraterunde
Jeder Kandidat muss innerhalb von 60 Sekunden so viele Fragen wie möglich beantworten. Für jede richtige Antwort gibt es 500 Euro. Das erspielte Geld ist die Grundlage für die nächste Runde.

Runde 2: Wer wagt, gewinnt
In Runde 2 muss der Kandidat sein erspieltes Geld verteidigen. Die Summe wird auf einem Spielfeld, bestehend aus sieben Feldern, auf dem fünften Feld von unten eingeloggt. Jäger und Kandidat bewegen sich mit jeder richtigen Antwort nach unten - Richtung Feld 1. Der Jäger bietet dem Kandidaten einen geringeren und einen höheren Geldbetrag zum Spielen an. Entscheidet sich der Kandidat für die geringere Summe, verschafft er sich einen kleinen Vorsprung. Bei der höheren Summe ist die Gefahr vom Jäger geschnappt zu werden größer. Erreicht der Kandidat als Erster das untere Ende des Spielfeldes, wandert der erspielte Betrag in die Teamkasse. Wird der Kandidat vom Jäger geschnappt, verliert der Kandidat seinen Einsatz und scheidet aus. In dieser Runde müssen Multiple-Choice-Fragen beantwortet werden. Die Spieler haben für das Einloggen der Antwort fünf Sekunden Zeit. Wird die Frage nicht beantwortet, oder loggen sich die Spieler zu spät ein, wird die Frage als falsch gewertet.

Runde 3: Finale
Im Finale treten die verbliebenen Kandidaten im Team gegen den Jäger an und verteidigen das bisher erspielte Geld. Sie müssen innerhalb von zwei Minuten so viele Fragen wie möglich beantworten. Wer meint, die Antwort zu kennen, buzzert. Ist die Antwort richtig, gibt es einen Punkt. Pro verbliebenen Kandidaten gibt es zusätzlich einen Punkt. Der Jäger muss innerhalb von zwei Minuten die gleiche Punktzahl erreichen, um zu gewinnen. Dann verliert das Kandidatenteam sein Geld. Wenn der Jäger falsch antwortet, wird die Zeit gestoppt. Dann bekommt das Kandidatenteam die Chance, diese Frage zu beantworten. Ist die Antwort richtig, wird dem Jäger ein Punkt abgezogen. Danach startet die Uhr wieder, die Finalrunde geht weiter. Beantworten die Kandidaten mehr Fragen als der Jäger richtig, haben sie ihre Teamkasse verteidigt und teilen den Gewinn untereinander auf. Vor der Sendung haben sich die vier Kandidaten für einen von zwei verschlossenen Umschlägen entschieden und signieren diesen. Der Umschlag enthält die Fragen für ihr Finale. Der nicht gezogene Umschlag enthält die Finalfragen für den Jäger. Im Anschluss an die Aufzeichnung wird vor den Augen der Kandidaten ihr gezogener Umschlag geöffnet und diese Fragen mit den im Finale gespielten Fragen abgeglichen. Bei prominenten Kandidaten wird der Gewinn durch die Anzahl der Finalisten für ihre Charity-Projekte geteilt. Sollten sie verlieren, bekommen sie einen kleinen Betrag als Trostpreis für ihre Charity-Projekte.

Im Fall, wenn die Kandidaten am Ende unserer Sendung verlieren, „wandert" das verlorene Geld wieder in den Gewinntopf und steht für kommende Sendungen als Spielgeld zur Verfügung.

Sonderfall
Sollte der Kandidat in der Schnellraterunde keine Frage richtig beantworten, bekommt er für die nächste Runde ein Startkapital, das dann allerdings im Finale von der Teamkasse abgezogen wird. Sollten alle Kandidaten in der zweiten Runde verlieren, darf trotzdem ein Kandidat gegen den Jäger im Finale antreten und um einen Betrag spielen. Das Rateteam muss sich untereinander einigen, wer sich stellvertretend mit dem Jäger messen soll.

Angebote des Jägers
Da die Frage nach den Angeboten des Jägers sehr häufig auftaucht, haben wir diese in die FAQs unserer Seite des Ersten aufgenommen:
http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/gefragt-gejagt-faq-100.html

Die Jäger dürfen Ihre Gebote in einem groben redaktionellen Rahmen selbst bestimmen. Grenzen gibt es diesbezüglich keine. Selbstverständlich sollten die Gebote nachvollziehbar sein.

 
mittags

12:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:15

ARD-Buffet

    Bald kommt ein Video

Details
Service
ARD Buffet

Am Freitag kocht Sören Anders pommersche Schmandklöpse mit Senfsauce.

Zuschauerfragen zum Thema: Herz, Kreislauf und Blutdruck; zu Gast im Studio: Prof. Markus Haass, Kardiologe.

Gute Idee: Schwimmende Blumeninsel. Mit Stefan Göttle, Florist. 

Live-Bericht: Rügen - Cap Arkona

Back-Attacke mit Annie: Topfentaler

360-Grad-Quiz

THEMA

Herz, Kreislauf und Blutdruck. Mit Prof. Markus Haass, Internist

Mailen Sie an studio@ard-buffet.de
Es wird versucht, möglichst viele Fragen davon in der Sendung zu beantworten

Ab 12:15 Uhr sind unsere Telefone geschaltet: +49 180 2 291215 (6 ct/Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct)

REZEPT

Schmandklopse mit Senfsauce

Rezept für 4 Personen
Dauer: 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Koch: Sören Anders 
Pro Portion: 590 kcal / 2470 kJ
12 g Kohlenhydrate; 42 g Eiweiß; 41 g Fett

Zutaten
½ Salzhering (oder 1 eingelegtes Sardellenfilet)
600 g gemischtes Hack vom Rind, Schwein und Kalb
150 g Schmand
50 g Semmelbrösel
1 Ei
etwas Salz
etwas Pfeffer aus der Mühle
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
2 Gewürznelken
1 Bio-Zitrone
3 Pfefferkörner
1 Schalotte
1 EL Butter
1 Prise Zucker
250 ml Fleischbrühe
1 EL scharfer Senf
3 EL kleine eingelegte Kapern (Glas)
1 TL Mehlbutter (Butter und Mehl zu gleichen Teilen gemischt)

Zubereitung

1. Salzhering von allen Gräten befreien und klein hacken.

  1. Hackfleisch in eine Schüssel geben.
  2. Gehackten Salzhering, die Hälfte vom Schmand, Semmelbrösel und das Ei zugeben und: alles gut vermischen. Die Hackmasse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Zwiebel mit einem Lorbeerblatt und zwei Gewürznelken spicken.
  4. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und mit einem Zestenreißer oder Sparschäler: dünn etwas Schale abschälen.
  5. Einen Topf mit reichlich Salzwasser und der gespickten Zwiebel zum Kochen bringen,: Pfefferkörner und etwas Zitronenschale zugeben.
  6. Aus der Hackfleischmasse mit angefeuchteten Händen Klopse formen. Die Temperatur: des kochenden Wassers etwas reduzieren, die Klopse darin ca. 15 Minuten siedend gar

ziehen lassen.
  1. Die gegarten Klopse herausnehmen und warm stellen. Den Kochfond durch ein Sieb: passieren und 150 ml davon zur Seite stellen.
  2. Für die Sauce Schalotte schälen, fein schneiden. In einem Topf die Butter schmelzen, die: Schalotten darin anschwitzen. Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen.
  3. Mit Fleischbrühe und auch ca. 150 ml vom Klopsekochfond aufgießen. Senf und Kapern: zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronenschale abschmecken. Mit Mehlbutter binden.

Die Sauce ziemlich dick halten und 5 Minuten köcheln lassen.
  1. Zuletzt restlichen Schmand unter die Sauce ziehen.
  2. Die Klopse anrichten mit der Sauce übergießen und servieren. Dazu passen Rote Bete: und Reis.

13:00

ARD-Mittagsmagazin

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Mittagsmagazin Logo

Trockener Sommer - Landwirte in Sorge

Vor der Sommerpause - Merkels Pressekonferenz

Zukunft der Kirche - Entwicklung der Mitgliederzahlen

KONTAKT 

ab Januar 2018:
rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg
Redaktion: ARD-Mittagsmagazin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel.: +49 30 979930
E-Mail: info@daserste.de

MEDIATHEK

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte jeweils bei:

Sendungen ab 2018:
Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Frau Juliane Riedel
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 331 9799384955
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php Mitschnitt für 49,00 EUR pro Stunde zzgl. 4,99 EUR Versandkosten. (Stand 11/2017)

Sendungen bis einschließlich 2017:
Der BR-Mitschnittdienst nimmt seit November 2017 keine neuen Aufträge mehr an. Mitschnitte sind daher nicht mehr erhältlich.

 LINKS
Informationen zur Sendung finden Sie unter
http://www.mittagsmagazin.de

YouTube
https://www.youtube.com/user/ARDMittagsmagazin  

14:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

14:10

Rote Rosen

    Bald kommt ein Video

Rote Rosen (2694)

Details
Besetzung
Termine
Service
Anna (Anjorka Strechel, h.) hört ein Telefonat von Christian (Marlon Putzke, v.r. mit Markus Graf) mit und glaubt, er will Lüneburg und auch ihr den Rücken kehren.

Anna hört ein Telefonat von Christian mit und glaubt, er will Lüneburg und auch ihr den Rücken kehren. Als Christian sie arglos zu einer illegalen Aktion von Tierschutz-Aktivisten mitnimmt, drohen die beiden erwischt zu werden. In dieser Situation redet Anna Klartext: Er ist immer nur auf Spaß aus, um sich dann aus dem Staub zu machen.

Dass Inken für Nicos nicht sesshaft werden will, macht ihm schwer zu schaffen. Seine Sturheit führt zur Trennung der beiden. Doch durch Carlas Zureden ringt er sich durch, um Inken zu kämpfen.

Die Erkenntnis, dass Gregor mit Sabine geschlafen hat, um an deren Anteile der LKM zu kommen, zwingt Eva zum Handeln und selbst mit Sabine zu reden. Was Gregor wiederum in Zugzwang versetzt. Carla geht entspannt damit um, dass Gregor mit Sabine schläft. Nicos hingegen kann das nicht fassen.

Moritz macht es schwer zu schaffen, dass Eteris Zukunft in Deutschland noch immer ungewiss ist. Die Angst, ob er sie jemals wiedersehen wird, lässt ihn die Fahrprüfung vermasseln.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sonja Madeleine Niesche
Tilmann Björn Bugri
Eva Andrea Lüdke
Gregor Wolfram Grandezka
Thomas Gerry Hungbauer
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Johanna Brigitte Antonius
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Erika Madeleine Lierck-Wien
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Moritz Felix Jordan
Eteri Marija Mauer
Nicos Markus Graf
Anna Anjorka Strechel
Musik: Tunepool
Kamera: Wulf Sager
Kamera: Rainer Nolte
Buch: Daniela Hilchenbach
Regie: Christoph Klünker
Regie: Patrik Fichte

WIEDERHOLUNGEN 

(Stand 5/2018; kurzfristige Änderungen sind möglich)

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

 

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt: Zeiten können variieren

RBB, 06:20 Uhr
HR, 06:45 Uhr
MDR, 06:50 Uhr
NDR, 07:20 Uhr

Die Freitagsfolge wird sonntags bzw. montags wiederholt: Zeiten können variieren
HR, Sonntag, 10:30 Uhr
RBB, Montag, 06:20 Uhr
MDR, Montag, 06:50 Uhr
HR, Montag, 07:05 Uhr
NDR, Montag, 7:20 Uhr

KONTAKT

NDR

Redaktion Serien
"Rote Rosen"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565425
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Produktionsfirma
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel.: +49 4131 886181

MEDIATHEK 

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (aktuelle Folge für jeweils 7 Tage verfügbar)

MITSCHNITTE

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

 

LINKS 

http://www.daserste.de/roterosen/
http://www.rote-rosen.tv
http://www.facebook.com/RoteRosen
https://www.youtube.com/channel/UCu0J1UP2azBnbdAeG6OI8lg  

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-TEXT 

Rückschau auf Seite 384

 

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert
(siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/darsteller/index.html)

Ihren Autogrammwunsch richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

Persönliche Widmungen sind auf Wunsch über die Produktionsfirma erhältlich:

Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Empfang Rote Rosen
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg Tel.: +49 4131 886181 

Besetzung 15. Staffel (ab 27. Februar 2018)

Die neue Story wird sich um Sonja Röder drehen, verkörpert durch die Theaterschauspielerin Madeleine Niesche.

BESETZUNG

Die neuen Hauptdarsteller
SONJA RÖDER    .....................................  Madeleine Niesche
TILMANN OBERBERG  .............  Björn Bugri  
EVA PASCH  .................................   Andrea Lüdke
GREGOR PASCH  .......................  Wolfram Grandezka  
MORITZ RÖDER  ........................   Felix Jordan
SIBYLLE PASCH  ..........................  Johanna Liebeneiner  

In Episodenrollen
NICOS SARAVAKOS  .................  Markus Graf    
INKEN FÄHRMANN  .................  Tatjana Blacher   
ETERI BURDULLI  .......................   Marija Mauer

Weiterhin dabei
THOMAS JANSEN .....................  Gerry Hungbauer
CARLA SARAVAKOS .................  Maria Fuchs
TORBEN LICHTENHAGEN ......  Joachim Kretzer
DR. BRITTA BERGER .................  Jelena Mitschke
BEN BERGER ................................   Hakim-Michael Meziani
MERLE VANLOHEN ...................  Anja Franke
GUNTER FLICKENSCHILD ......  Hermann Toelcke
ERIKA ROSE .................................   Madeleine Lierck-Wien
HANNES LÜDER .........................  Claus Dieter Clausnitzer
JOHANNA JANSEN ...................  Brigitte Antonius
THEO LICHTENHAGEN ...........  Frederic Böhle
ELIANE DA SILVA .......................  Samantha Viana

Madeleine Niesche ist SONJA RÖDER

Die neue „Hauptrose“

Sonja hatte keine leichte Kindheit. Sie wurde vom Unternehmer-Ehepaar Pasch adoptiert. Als engste Schulfreundin der Pasch-Tochter Eva wurde sie in die Familie aufgenommen, als ihre leibliche Mutter immer tiefer in die Medikamentenabhängigkeit rutschte und schließlich starb. Sonja machte eine Ausbildung als Keramikmeisterin, während Eva ein Marketing-Studium in Düsseldorf begann. Beide hielten engen Kontakt. Auch als Eva nach dem Studium als Marketing-Expertin international Karriere
machte und Sonja einen Designer-Job in Freiburg annahm, blieben sie eng miteinander verbunden:  Eva wurde Patentante von Sonjas einzigem Sohn Moritz und reiste als „Katastrophenhilfe“ sofort aus London an, als Sonja ihre Scheidung von Moritz’ Vater durchlitt. Aber kann diese Schwesternliebe den Sturm überstehen, den Tilmann auslöst?

Björn Bugri ist TILMANN OBERBERG 

Der „sattelfeste“ und gradlinige Traummann Tilmann ist ein sportlicher Typ, der Ruhe und eine freundliche Gelassenheit ausstrahlt. In Niedersachsen als Sohn eines Speditionskaufmanns aufgewachsen, hatte er eine unbeschwerte Kindheit und entwi-
ckelte schon in jungen Jahren eine Leidenschaft für Pferde und den Reitsport. Er begann eine Ausbildung als Sattler und hat sich längst als einfühlsamer „Pferdeflüsterer“ erwiesen.  In dem Beruf kann er seine Stärken entfalten: Kreativität, handwerkliches Geschick, Sorgfalt und Fingerspitzengefühl. Mit den Jahren reifte sein Entschluss, sich selbstständig zu machen und eine
eigene Werkstatt zu gründen. Um sich darauf vorzubereiten, unternahm er eine Reise in die USA und lernte dort auf einer Ranch die Marktingexpertin Eva Pasch kennen. Es war Leidenschaft auf den ersten Blick. Ihre Lebensweisen unterschieden sich zwar, aber Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Der geerdete Handwerksmeister und die an Luxus gewöhnte Managerin hatten aber auch eine Gemeinsamkeit: Beide waren an einem Punkt im Leben angekommen, an dem sie sich einen festen Partner wünschten. Nach 14 Tagen und 14 Nächten heirateten sie  kurz entschlossen in Las Vegas.

Andrea Lüdke  ist  EVA PASCH

Sonjas taffe Schwester und Tilmanns Ehefrau
Durchsetzungsstark, loyal und absolut zuverlässig ist sie – entsprechend steil verlief Evas Karriere: Nach dem Marketing-Studium und Stationen in großen Düsseldorfer und Hamburger Werbeagenturen arbeitete sie international als Managerin. Sie plante Kampagnen, platzierte Produkte und verdiente dabei viel Geld. Ihre Kindheit in den alten Backsteingebäuden der
Manufaktur würde sie als glücklich und behütet beschreiben. Auch wenn sie das Gefühl hatte, den Erwartungen ihrer Mutter
nicht entsprechen zu können. Ihr ungebundenes Leben hat Eva stets genossen, bis sie bei einem USA-Urlaub den Sattlermeister Tilmann kennengelernte. Die gegenseitige Anziehungskraft war so intensiv, dass sie kurzentschlossen – und ohne Wissen der Familie – in Las Vegas geheiratet haben. Als sich Tilmann in einen Lüneburger Gutshof mit Stallungen verliebt, in denen er
sich als Sattler selbstständig machen möchte, spürt sie, dass auch sie bereit ist für eine Veränderung.

Wolfram Grandezka ist GREGOR PASCH

Sonjas Bruder, ein Womanizer und ausgebuffter Geschäftsmann Gregor wird von OB Jansen und dem Vorsitzenden des Wirtschaftsausschuss, Torben Lichtenhagen, nach Lüneburg geholt, um die drohende Schließung der alteingesessenen Keramik-Manufaktur abzuwenden. Der ausgebuffte Geschäftsmann und erfolgreiche Unternehmensberater scheint dafür der richtige Mann, war die Manufaktur doch lange im Besitz seiner Familie. Noch heute ist seine Mutter Sibylle Minderheitsgesellschafterin. Gregor hat den Ehrgeiz, das ehemalige Familienunternehmen wieder erfolgreich aufzustellen. Dabei fühlte er sich damals nach dem Verkauf großer Anteile um sein Erbe und seinen vorgesehenen Platz in der Familie betrogen. Nun sichert er sich die Unterstützung seiner Schwestern Sonja und Eva, um den Betrieb wieder auf Vordermann zu bringen. Seine smarte Erscheinung, seine Liebe zu exquisiter Kleidung, schnellen Autos und exklusiven Hobbys wie der Pferdezucht beeindrucken nicht nur seine Geschäftspartner. Gregor ist es gewohnt, dass ihn die Damenwelt bewundert. Insbesondere die attraktive Gattin des Ausschuss-
Vorsitzenden, die Restaurant-Besitzerin Carla Saravakos, hat es ihm angetan. Eine gemeinsame Fuchsjagd weckt ihre Gefühle.

Felix Jordan ist MORITZ RÖDER

Sonjas sensibler Sohn Moritz ist ein intelligenter, aufgeschlossener und sensibler Junge. Er könnte richtig durchstarten,
wenn er sich mehr zutrauen würde. Schon früh erkrankte Moritz an Diabetes; sein Leben lang wird er auf Medikamente angewiesen sein. Ein Schock für seine Mutter, die jedoch dafür sorgte, dass Moritz trotz der Krankheit ein beinahe normales Leben führen konnte. Nur sein Vater behandelte ihn nach der Diagnose übervorsichtig. Als die Ehe seiner Eltern zerbrach, bestärkte dies Moritz in dem Gefühl, dass nichts um ihn herum wirklich sicher ist. Eine feste Freundin hatte er nie. Mittlerweile ist Moritz Koch im zweiten Lehrjahr im Cateringbetrieb seines Vaters. Aber seine Begeisterung für den Beruf hält sich in Grenzen.

Marija Mauer ist  ETERI BURDULLI 

Georgisches Au-Pair-Mädchen Eteri hat wirklich keine Zeit. Das georgische Au-Pair-Mädchen ist den ganzen Tag nicht nur mit der
kleinen Paula, einem älteren Kind und Hausarbeiten in ihrer Gastfamilie beschäftigt: putzen, einkaufen, kochen. Sie wird auch in deren Pension voll eingespannt. Da bleibt für Eteri nicht einmal mehr Zeit für die Sprachschule – fürs Kino schon gar nicht. Erst als sie Eliane und Moritz kennenlernt, wird ihr klar, dass sie das Recht auf Freizeit und den Besuch eines Deutschkurses hat. Zögernd ist Eteri bereit, für ihre Rechte einzustehen. Und für ihre Gefühle zu Moritz.

Johanna Liebeneiner ist SIBYLLE PASCH

Familienoberhaupt und Hüterin der Manufaktur-Tradition
Sibylle Pasch ist energiegeladen, offen und interessiert. Sie hat zeitlebens als Keramikmeisterin und Dozentin für keramisches
Gestalten gearbeitet. Ihr Können und ihr Ideenreichtum haben ihr in der Branche Erfolg und große Anerkennung verschafft. Während ihrer Ausbildung in der Töpferwerkstatt der Lüneburger Manufaktur hatte sie den Chef, Bernhard Pasch,
kennen und lieben gelernt. Sie heirateten. Eva kam zur Welt und zwei Jahre später Gregor. Als die Mutter von Evas  bester Freundin Sonja starb und Eva sich glühend wünschte, dass Sonja in Zukunft bei ihnen leben sollte, war für Sibylle klar, dass sie sich um das hilflose Mädchen kümmern musste. Also nahm sie die Aufgabe an, adoptierte Sonja und versuchte, ihr die Liebe zu geben, die sie ihrer leiblichen Tochter so nicht geben konnte. Nach dem frühen Tod ihres Mannes übernahm Sibylle neben
der künstlerischen auch die unternehmerische Leitung des Betriebs und führte ihn erfolgreich. Als die Ausbildung ihrer Kinder abgeschlossen war, beschloss Sibylle, kürzer zu treten. Sie verkaufte den Familienbetrieb zu großen Teilen und nahm eine Dozentenstelle an der Fachhochschule für Keramik an. Das Verhältnis zu Eva hat sich über die Jahre normalisiert, ohne jemals
die Herzlichkeit zu erreichen, die sie mit Sonja bis heute verbindet.

Gerry Hungbauer als OB THOMAS JANSEN

Thomas ist, wie seine Mutter, erstaunt, als er ein altes Sparbuch findet, in das sein Vater vor Jahrzehnten eine Einlage von 20.000 DM gemacht hatte. Beide glauben, die Summe sei für dessen amouröse Abenteuer bestimmt gewesen. Und es gibt Grund zur Annahme, dass sein Vater dafür eine Uhr versetzte, deren Verlust er damals Thomas
angekreidet hat. An die Paschs erinnert sich Thomas gern. Neben dem jüngeren Bruder Gregor gab es da ja die Töchter Eva und Sonja, die beide bei den Pfadfindern gewesen waren. Thomas war ihr Truppführer. Eva gesteht, dass sie damals bis über beide Ohren in Thomas verliebt gewesen war. Thomas ist baff. Auf diese Idee wäre er niemals gekommen. Dennoch hat dieses harmlose Geständnis fast unbewusst Thomas‘ Blick auf Eva verändert.

Maria Fuchs als Restaurantbesitzerin CARLAS CARLA SARAVAKOS

Carla hat sich auf eine Affäre mit Gregor Pasch eingelassen. Nachdem sie dies Torben gebeichtet hat, erwartet der, dass sie diese Sache sofort beendet.
Aber das schafft Carla nicht! Torben zieht sich enttäuscht zurück. Die Trennung steht im Raum – zunächst räumlich. Beide beziehen eigene Wohnungen. Die Räume im Rosenhaus werden an Eva und Tilmann vermietet. Aber so
aufregend die Zeit mit Gregor ist, Carla vermisst auch ihren Alltag mit Torben.

Joachim Kretzer als Rechtsanwalt TORBEN LICHTENHAGEN

Torben leidet unter dem ungeklärten Zustand seiner Ehe. Carla fehlt ihm. Gregor begegnet er in herzlicher Abneigung. Torben ist bemüht, über den Liebeskummer mit Carla hinwegzukommen, indem auch er einen Seitensprung „versucht“. Es bleibt jedoch beim Versuch. Durch Gespräche mit Inken bemüht sich Torben zu ergründen, wie er sich verhalten soll, um seine Frau
nicht zu verlieren. Er ist entschlossen, um Carla zu kämpfen.

Markus Graf  ist NICOS SARAVAKOS  (64)

Carlas Vater und einstiger Feta-König von Korfu
Als er völlig unerwartet vor der Tür seiner Tochter Carla steht, trifft er auf Tilmann, der die Wohnung zusammen mit Eva übernommen hat. Konsterniert erfährt Nicos Saravakos von Carla, dass sie wegen ihrer Affäre mit Gregor in einer schweren Ehekrise steckt und sich selbst während einer Auszeit klar werden muss, was sie eigentlich will. Was Carla nicht weiß: Ihr Vater ist pleite. Er hat seine Feta-Käserei verkauft und den Versuch, eine lukrative Hotelanlage aufzubauen, grandios in den Sand gesetzt. Jetzt will er eine Weile seiner Tochter „zur Hand gehen“. Als die Sous-Chefin
im Restaurant, die Carla während ihrer Auszeit vertritt, ausfällt, übernimmt er in der Küche das Kommando. Nicos hat zwar keine Ahnung von Gastronomie, aber einen Plan. Er will aus dem „Carlas“ eine Sportsbar machen. Da ist Ärger mit dem Hotelchef Gunter Flickenschild vorprogrammiert.

Tatjana Blacher  ist INKEN FÄHRMANN (58) 

Brittas wahre, lebenskluge Mutter
Inkens Ratschläge zu seinem Eheproblem haben Torben nachdenklich werden lassen. Als er ihr ein Gemälde zur Restauration überlässt, sehen sie sich täglich. Für Torben sind die Gespräche mit Inken therapeutisch, versucht sie ihm doch anhand der Lebensgeschichte des Malers klar zu machen, dass er aufhören muss, weiter
nur um das Thema Schuld zu kreisen. In der Liebe gibt es keine Schuld! Inken selbst muss sich eines unerwarteten Verehrers erwehren – Nicos. Sie findet den charmanten, chaotischen, stürmischen Griechen sympathisch; er erinnert sie an ihren verstorbenen Künstler-Ehemann in Paris. Und so lässt sie sich trotz einiger Bedenken auf eine
Affäre ein. Ende offen.

Jelena Mitschke als Oberärztin DR. BRITTA BERGER 

Britta hat den Entschluss gefasst, mit Lilly dauerhaft auf das Hausboot zu ziehen. Auch die Diskussionen mit ihrem neuen Kollegen Dr. Harder, der sich auf Akupunktur und chinesische Medizin spezialisiert hat, sind für Britta spannend. Der Tee, den er ihr mitgegeben hat, scheint ihre Schmerzen im Arm tatsächlich zu lindern. Skeptisch sucht die überzeugte Schulmedizinerin das Gespräch mit ihrem Kollegen in der  Klinik, erlebt wie Thomas‘ Tinnitus durch Akupunktur symptomfrei wird und beginnt sich zu fragen, ob ihr medizinischer Weg der einzig Richtige ist.

Hakim-Michael Meziani als Brittas Ex BEN BERGER

Ben hat in einer Scheune einen alten Flipper-Automaten entdeckt, den er mit Tilmanns Hilfe wieder zum Laufen bringt. Schnell wird Bens Werkstatt zum Mekka seiner Freunde. Es wird ein Turnier „unter Männern“ ausgelobt mit dem Höhepunkt der Flipperkunst: zwei Spieler mit je einer Hand am Automaten. Als Bens Partner ausfällt, springt Sonja ein – und die Männer haben ihren Meister gefunden. Nicht nur das: Ben gefällt sehr, was er sieht, wenn er
Sonja sieht.

Anja Franke als Gärtnereibesitzerin MERLE VANLOHEN

Für Merle ist die Zweisamkeit mit Gunter eine fast perfekte Situation. Aber eben nur fast. Manchmal fehlt ihr etwas Chaos in ihrem geordneten Alltag. Das bricht herein, als sie den kleinen Kaspar als Pflegekind aufnimmt. Gunter bietet an, dass sie zu ihm ins Gutshaus ziehen. Merle will das aber nicht, haben sie doch bisher sehr gut damit gelebt, jeder sein eigenes Lebensumfeld zu haben. Merle favorisiert die moderne Patchwork-Familie. Doch das Jugendamt hat andere Vorstellungen.

Hermann Toelcke als Hotelier GUNTER FLICKENSCHILD

Gunter ist aus seiner Alkohol-Krise gestärkt hervorgegangen und wieder glücklich mit Merle. Jeder für sich führt ein eigenständiges Leben. Das ändert sich, als Merle ihn bittet, Kaspar als Pflegekind aufzunehmen. Für die Beziehung zieht dieser Schritt Veränderungen nach sich, mit denen sie nicht gerechnet hatten. Jetzt sind sie nicht
nur ein Paar, sondern eine Familie. Und wie für alle frischen Eltern kommt damit ein entscheidender Wendepunkt
in ihrem Leben.

Madeleine Lierck-Wien als geerdete Gärtnerin ERIKA ROSE

Erika fordert Hannes auf, sich wegen seiner Knieschmerzen untersuchen zu lassen. Als sie ihm Altersstarsinn vorwirft, stimmt Hannes schließlich in die OP ein. Erika schenkt ihm als Krankenhauslektüre einen kleinen Bildband mit buddhistischen Weisheiten. Nach der OP wacht Hannes mit einer „Vision“ auf: Er hat Buddha gesehen und will nach Bhutan reisen.

Claus Dieter Clausnitzer als Alt-68er HANNES LÜDER
Hannes hat Erika versprochen, im Kleingarten neue Rohre zu verlegen.
Zusammen mit Nicos und Theo packt Hannes an, bis er mit starken Knieschmerzen aufgeben muss. Ihm passt es gar nicht, dass Nicos fitter ist als er. Erika richtet ein Fest aus, bei dem Hannes und Nicos Vollgas geben und Sirtaki tanzen. Am nächsten Tag kommt Hannes vor Schmerzen kaum aus dem Bett.  Brittas Diagnose ist nieder-
schmetternd: Arthrose. Ein neues Knie ist unvermeidlich. Hannes sträubt sich bis zuletzt – als ihm im wahrsten Sinne die „Erleuchtung“ kommt.

Brigitte Antonius als "Grande Dame" Johanna Jansen

Johanna und Sibylle frischen ihre alte Freundschaft wieder auf. Bei gemeinsamen Abendessen und Ausflügen erinnern sie sich an ihre Jugend in Lüneburg. Als Eva amüsiert gesteht, dass sie als Teenager heimlich für Thomas geschwärmt habe, spürt Johanna, dass Sibylle äußerst reserviert reagiert. Welche Gründe hatte Sibylle, damals ihre Freundschaft mit Johanna aufzukündigen?

Frederic Böhle als liebenswerter Chaot THEO LICHTENHAGEN

Samantha Viana als brasilianische Wäschereibesitzerin ELIANE DA SILVA
Theo und Eliane halten die Kinderfrage für geklärt: Auf natürlichem Wege klappt es wegen einer früheren Mumps-Erkrankung Theos nicht. Eliane beeilt sich, Theo zu versichern, dass sie ihn liebt und auf Kinder durchaus verzichten könne. Theo spürt
jedoch, dass Eliane ihren Kinderwunsch nur ihm zuliebe unterdrückt und macht Eliane einen Heiratsantrag – damit sie ein Kind adoptieren können. Eliane nimmt Theos Antrag gerührt an. Eine Adoption wäre jedoch mit neuen Hürden verbunden. Also doch eine anonyme Samenspende? Oder ein Samenspender aus ihrem Bekanntenkreis? Eliane wird zusehends unbehaglich und ihr wird immer klarer, dass Theos Antrag in erster Linie durch die Adoptionspläne motiviert war. Wäre es nicht besser, den Kinderwunsch noch einmal zu überdenken? Zumal Theo ein Angebot hat, im Ausland eine ganz neue ökologische Geschäftsidee voranzubringen.

CASTING & Komparsen 

Das Mindestalter beträgt aus Jugendschutzgründen 16 Jahre. Komparsen werden aus dem Großraum Lüneburg bezogen, um eine schnelle Einsetzbarkeit garantieren zu können. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt.

Beim Einsatz von Komparsen greifen wir auf Personen aus dem näheren Umfeld um Lüneburg zurück, da wir sie regelmäßig und oft sehr kurzfristig einsetzen müssen - oder auch Einsätze kurzfristig absagen oder verschieben müssen.

Komparsen-Bewerbungen per Post richten Sie bitte an die folgende Adresse:

Studio Hamburg Serienwerft GmbH
Produktion "Rote Rosen"
Komparsenbewerbung
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
E-Mail: dbehns@rote-rosen.tv (Frau Behns)
Lebenslauf + zwei Fotos (Gesicht- und Ganzkörper; kein Passfoto!)
oder auch
E-Mail: cpreuss@rote-rosen.tv (Herr Preuß)

DREH 

"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.

FAN

Der nächste Rote Rosen-Fantag findet am 17.06.2018 statt.
Tickets und Informationen:
http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/articles/rote-rosen-fantag/

Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus / Am Markt
21335 Lüneburg
Kostenlose Hotline: +49 800 22050-05
Fax: +49 4131 20766-44
E-Mail: touristik@lueneburg.info

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/fantag-2017-100.html http://www.rote-rosen.tv

INHALT 15. Staffel

Als der Ruf aus Lüneburg erfolgt, die altehrwürdige, aber marode Familien-Keramikmanufaktur mit ihren Entwürfen  wieder auf die Erfolgsspur zu bringen, ist es für die Keramikmeisterin Sonja Röder (Madeleine Niesche) wie ein Zeichen des Schicksals, einen Neuanfang in ihrer alten Heimat zu wagen. Ihr Bruder Gregor Pasch (Wolfram Grandezka), der vor einigen Wochen als taffer Sanierer die Geschäftsführung übernommen hat, bittet sie dringend, mit ihrem kreativen Talent die Rettung der Manufaktur mit 87 Arbeitsplätzen  zu unterstützen. Aber erst als auch ihr Sohn Moritz (Felix Jordan), der seit seiner Geburt an Diabetes leidet, sein Okay gibt und alleine in Freiburg bleiben will, ist Sonja bereit, in Lüneburg ein neues Leben zu beginnen.

Mit Beginn der 15. Staffel "Rote Rosen" schließt sich für die neue Hauptfigur ein Lebenskreis. Sonja war anfangs nicht auf Rosen gebettet. Denn sie ist kein leibliches Kind des Unternehmerehepaars Sybille Pasch (Johanna Liebeneiner) und ihres verstorbenen Mannes Bernhard. Sie war die engste Schulfreundin der Pasch-Tochter Eva (Andrea Lüdke) und wurde in die Familie aufgenommen, als ihre leibliche Mutter immer tiefer in die Medikamentenabhängigkeit rutschte und schließlich daran starb. Sonja wurde adoptiert, was ihre tiefe Verbundenheit mit der Freundin und jetzt sogar Schwester bestärkte. Sonja machte eine Ausbildung als Keramikmeisterin, während Eva ein Marketing-Studium in Düsseldorf begann. Beide hielten engen Kontakt.

Auch als Eva nach dem Studium als Unternehmensberaterin international Karriere machte und Sonja einen Designer-Job in Freiburg annahm, brach ihr Kontakt nie ab. Im Gegenteil: Eva wurde Patentante von Sonjas einzigem Sohn Moritz und reiste als "Katastrophenhilfe" sofort aus London an, als Sonja ihre Scheidung von Moritz‘ Vater durchlitt. Aber kann diese "ewige" Schwesternliebe auch den Sturm überstehen, den ein Mann zwischen ihnen entfacht?

Eva hat es immer genossen, ungebunden zu sein. Bis sie vor einigen Wochen bei einem Urlaub auf einer Westernranch in den USA den Hamburger Sattlermeister Tilmann (Björn Bugri) kennengelernt hat. Eine Begegnung mit Folgen, denn die gegenseitige Anziehungskraft war so intensiv, dass sie kurzentschlossen - ohne Wissen der Mutter oder der Geschwister – in einer Wedding Chapel in Las Vegas geheiratet haben. Doch als sich Tilmann in den Lüneburger Gutshof mit den Stallungen verliebt, in denen er sich als Sattler selbstständig machen möchte, spürt sie, dass auch sie bereit ist für eine Veränderung in ihrem Leben.

In durchlaufenden Ensemble-Rollen spielen weiterhin in "Rote Rosen" mit: Brigitte Antonius (als Johanna Jansen), Gerry Hungbauer (Thomas Jansen), Anja Franke (Merle Vanlohen), Hermann Toelcke (Gunter Flickenschild), Maria Fuchs (Carla Saravakos), Joachim Kretzer (Torben Lichtenhagen), Madeleine Lierck-Wien (Erika Rose), Hakim-Michael Meziani (Ben Berger), Jelena Mitschke (Dr. Britta Berger), Frederic Böhle (Theo Lichtenhagen), Claus Dieter Clausnitzer (Hannes Lüder) und Samantha Viana (Eliane da Silva).

In weiteren neuen Rollen spielen
Felix Jordan als Sonjas Sohn Moritz, der sich in das georgische Au-Pair-Mädchen Eteri (Marija Mauer) verliebt.

Johanna Liebeneiner hält als Familienoberhaupt Sibylle die Manufaktur-Tradition trotz aller Intrigen und Rückschläge aufrecht.

HISTORIE 

Drehstart für die Telenovela war am 21. August 2006. Die erste Folge wurde am 6. November 2006 im Ersten ausgestrahlt.

 

MUSIK 

Joana Zimmer singt den Titelsong "This Is My Life".

Weitere Musikangaben:
Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt).

15:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

15:10

Sturm der Liebe

    Bald kommt ein Video

Sturm der Liebe (2959)

Details
Besetzung
Termine
Service
Goran (Saša Kekez) bekommt ein Filmangebot aus Los Angeles und fragt Romy (Désirée von Delft), ob sie mit ihm nach Amerika gehen will. Paul (Sandro Kirtzel, h.) hört zufällig mit.

Das Westernturnier droht zum Debakel zu werden. Alicia gibt nicht auf und setzt alle Hebel in Bewegung, um Viktor zu helfen.

Goran bekommt ein Filmangebot aus Los Angeles. Da Romy nicht mit ihm gehen will, steht ihre gemeinsame Zukunft in Frage.

Valentina und Fabien machen gemeinsam einen Fahrradausflug. Dabei erkennt Valentina zum ersten Mal, was für ein außergewöhnlicher Junge Fabien ist.

Natascha weicht dem Vorschlag von Michael aus und hat stattdessen eine andere Idee: ein gemeinsamer Tanzkurs.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Alicia Lindbergh Larissa Marolt
Viktor Saalfeld Sebastian Fischer
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Eva Saalfeld Uta Kargel
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Melanie Konopka Bojana Golenac
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Boris Saalfeld Florian Frowein
Jessica Bronckhorst Isabell Ege
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Romy Ehrlinger Désirée von Delft
Fabien Liebertz Lukas Schmidt
Valentina Saalfeld Paulina Hobratschk
Goran Kalkbrenner Saša Kekez
Magda Mittermeier Sidonie von Krosigk
Tobias Ehrlinger Max Beier
Buch: Robin Ziegler
Buch: Claudia Köhler
Regie: Steffen Nowak
Regie: Felix Bärwald

WIEDERHOLUNGEN 
(Stand 5/2018)
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
BR, 6:30 Uhr
RBB, 07:10 Uhr
HR, 07:40 Uhr (Zeit variiert leicht)
MDR, 07:40 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr

Die Freitagsfolge wird jeweils Sonntag bzw.am nachfolgenden Montag wiederholt.

Wiederholung der Freitagsfolge:
HR, Sonntag gegen 11:10 Uhr
BR, Montag, 06:30 Uhr
RBB, Montag, 07:10 Uhr
MDR, Montag, 08:00 Uhr
NDR, Montag, 07:40 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr
HR, Montag, 07:40 (Zeit variiert leicht)

ONE: ab Folge 1

Ab 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.35 bis 20.15 Uhr. (Wiederholung am Folgetag 11.55 Uhr /12:40 Uhr)
One verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html

KONTAKT 
Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Daniela Westermayer
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990 (Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 30 Tage

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen. 

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

FAQs und  A-Z 
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/spass/sturm-der-liebe-faqs-zur-serie-100.html

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

Facebook
https://www.facebook.com/SturmderLiebe

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönlichen Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet. 

BESETZUNG / CHARAKTERE STAFFEL 14

Dr. Alicia Lindberg
Eigentlich weiß Alicia Lindbergh genau, was sie will. Sie ist zielstrebig, leidenschaftlich und legt großen Wert auf Moral. Kaum zu glauben, dass ausgerechnet jemand wie Christoph Saalfeld das Herz der engagierten Ärztin erobern konnte. Doch Alicia kennt nun mal den Mann hinter der Fassade, und das tun die wenigsten. Ihre Liebe ist aufrichtig, darum lohnt es sich zu kämpfen - auch wenn Alicia dafür eigene Wünsche zurückstecken muss. Christoph ist es ihr wert. Daran können auch Viktors Gefühle für sie nichts ändern, dessen ist Alicia sich sicher! Doch auch die junge Ärztin muss irgendwann feststellen, dass sich das Herz in Sachen Liebe nun mal nicht kontrollieren lässt…
Larissa Marolt spielt Dr. Alicia Lindbergh seit Folge 2745.

Viktor Saalfeld
Nach dem Zerwürfnis mit seinem Vater geriet Viktor Saalfeld in seiner Jugend auf die schiefe Bahn. Er brach den Kontakt zu seinem Vater Christoph und seiner Familie ab und kämpfte sich alleine durch. Erst als er an einem Raubüberfall beteiligt war, bei dem eine junge Kassiererin angeschossen wurde, beschloss er sein Leben zu ändern. Am „Fürstenhof“ wird der Pferdewirt von seinem Bruder Boris mit offenen Armen empfangen – sein Vater dagegen ist kühl wie eh und je. Und dann verliebt sich Viktor auch noch ausgerechnet in dessen Verlobte! Alle Versuche, seine Gefühle für Alicia zu verdrängen, scheitern. Da kommt die Ablenkung durch Jessica Bronckhorst fast schon gelegen...
Sebastian Fischer spielt Viktor Saalfeld seit Folge 2761.

Christoph Saalfeld
Wenn Christoph Saalfeld etwas will, dann nimmt er es sich auch. So war für ihn schnell klar, dass der „Fürstenhof“ wieder ganz in die Hände der Familie Saalfeld gehört – oder besser gesagt: in seine Hände. Dafür überschreitet er auch mal Grenzen, wenn es sein muss. Für den kompromisslosen Geschäftsmann kein Problem, denn in der Karriere wie in der Liebe ist bei ihm alles erlaubt. Nebenbuhler akzeptiert Christoph nicht, das bekommt auch sein ältester Sohn Viktor zu spüren. Seine Zukunft sieht Christoph fest an Alicias Seite. Doch als er unerwarteten Besuch aus der Vergangenheit bekommt, wird er mit einem dunklen Kapitel seines Lebens konfrontiert – und das ändert alles.
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld seit Folge 2729.

Charlotte Saalfeld
Wer hätte gedacht, dass sie noch einmal so verliebt sein würde – und das ausgerechnet in Werner! Nach ihrer zweiten Hochzeit genießt Charlotte ihr wiedergefundenes Glück. Wären da doch bloß nicht diese ständigen Kämpfe um die Hotelanteile... Aber zu zweit schaffen sie das! Charlotte ahnt noch nicht, dass ihr die schwerste Zeit ihres Lebens bevorsteht – und danach wird sie nie wieder dieselbe sein.
Mona Seefried spielt Charlotte Saalfeld seit Folge 1.

Mona Seefried verabschiedet sich vom "Fürstenhof"
Nach fast 13 Jahren verabschiedet sich Mona Seefried von "Sturm der Liebe". In Folge 2921 (voraussichtlicher Sendetermin: 16. Mai 2018) wird sie ein letztes Mal als Charlotte Saalfeld zu sehen sein. Damit geht eine Ära zu Ende: Seit der ersten Folge gehört die gebürtige Wienerin zum Hauptcast der beliebten Telenovela.

Werner Saalfeld
Dunkle Wolken brauen sich über Werner Saalfeld zusammen. Kaum hat er sein Glück mit Charlotte wiedergefunden, wird sie ihm erneut entrissen. Ein furchtbares Ereignis erschüttert den „Fürstenhof“. Werner lässt nichts unversucht, um Charlotte beizustehen, und kämpft einen schier aussichtlosen Kampf für die Frau, die er liebt. Gleichzeitig muss er sich gegen Christoph Saalfeld behaupten, der ihm das Hotel abzujagen droht. Werner gibt nicht auf und riskiert seine eigene Gesundheit – bis er unverhoffte Unterstützung aus der eigenen Familie erhält.
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

Hildegard Sonnbichler
Was wären ihre Kollegen nur ohne sie? Hildegard Sonnbichler ist nicht nur seit jeher die gute Seele in der „Fürstenhof“-Küche. Sie ist auch die erste Adresse, wenn es um Liebeskummer geht. Denn wer so lange glücklich verheiratet ist, muss doch wissen, wie Beziehungen funktionieren! Kein Wunder also, dass André Rat bei seiner Sous-Chefin sucht. Aber Hildegards mütterlicher Beistand ist auch an anderer Stelle gefragt…
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Alfons Sonnbichler
Nach seinen gesundheitlichen Turbulenzen kehrt wieder Ruhe in das Leben von Alfons Sonnbichler ein. Er ist überglücklich, wieder am „Fürstenhof“ arbeiten zu dürfen. Doch die Zeiten haben sich geändert – denn seit Christoph Saalfeld das Sagen hat, weht ein ganz anderer Wind im Fünf-Sterne-Hotel. Das bekommt auch der langjährige Chefportier zu spüren.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Melli Sonnbichler
André oder nicht André – das ist hier die Frage! Melli Sonnbichler hat eigentlich genug von den Tricksereien des Chefkochs. Aber sie kommt einfach nicht so recht von ihm los. Als sie ein für alle Mal beschließt, ihrem Liebeschaos ein Ende zu setzen, taucht prompt ein neuer Mann in ihrem Leben auf. Zum ersten Mal seit langem fühlt sich die quirlige Hausdame des „Fürstenhofs“ aufrichtig begehrt – doch auch ihr neuer Eroberer ist nicht ganz ehrlich zu ihr.
Bojana Golenac spielt Melli Sonnbichler seit Folge 2476.

André Konopka
Seinen Fehltritt mit Susan Newcombe bereut er zutiefst. Deshalb setzt André Konopka alles daran, seine zerrüttete Beziehung zu Melli Sonnbichler zu kitten. Das ist jedoch leichter gesagt als getan. Trotzdem verliert er die Hoffnung nicht – denn bis jetzt hat der Chefkoch des „Fürstenhofs“ doch immer alles irgendwie regeln können. André ahnt nicht, dass er schon bald ernstzunehmende Konkurrenz im Kampf um Mellis Herz bekommt…
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Susan Newcombe
Nachdem ihr Sohn William nach Sydney aufgebrochen ist, hält Susan Newcombe nur noch eines am „Fürstenhof“: ihre unerfüllte Liebe zu Werner.  Auch eine kurze Liaison mit André Konopka konnte nichts an ihren Gefühlen für den Vater ihres Sohnes ändern. Als Charlotte und Werner durch das Schicksal getrennt werden, wittert die Restaurantleiterin ihre Chance – und setzt alles auf eine Karte.
Marion Mitterhammer spielt Susan Newcombe seit Folge 2577.

Natascha Schweitzer
Normalerweise wirft sie so schnell nichts mehr aus der Bahn, doch die dramatischen Geschehnisse am „Fürstenhof“ lassen auch die sonst so starke, selbstbewusste Natascha Schweitzer nicht kalt. Erst recht nicht, als sie herausfindet, dass Michael in ein Verbrechen verstrickt ist. Was Natascha erfährt, zieht der toughen Bardame den Boden unter den Füßen weg. Doch Natascha steht unbeirrt an der Seite ihres Ehemannes, egal was kommt.
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Dr. Michael Niederbühl
Michael Niederbühl genießt das gemeinsame Leben auf dem Bauernhof mit seiner Frau Natascha und Sohn Fabien. Besonders jetzt ist ihm Familienzusammenhalt wichtig, denn nach Fabiens Entführung braucht der seinen Vater mehr denn je. Und Michael würde wirklich alles tun, um seinen Sohn zu beschützen. Alles. Dafür überschreitet der sonst so korrekte Arzt auch Grenzen – und ist zu Dingen fähig, die er selbst niemals für möglich gehalten hätte. Wird Nataschas Liebe ihm helfen, diese Krise zu überstehen?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Fabien Liebertz
Er lässt sich zwar hin und wieder ablenken, doch sein Ziel verliert der aufgeweckte Sohn von Michael Niederbühl nie aus den Augen: Er will Pianist werden. Dafür arbeitet Fabien sogar nebenbei als Page, um sich einen eigenen Flügel zu finanzieren. Doch sein großer Traum rückt plötzlich in den Hintergrund: Als Fabien in Beatrices Fänge gerät und um sein Leben bangen muss, hinterlässt diese traumatische Erfahrung ihre Spuren... Zum Glück lässt auch bei ihm die Liebe nicht lange auf sich warten.
Lukas Schmidt spielt Fabien Liebertz seit Folge 2544.

Tina Kessler
Seit Tina Kessler wieder mit ihrem Sohn Tom vereint ist, ist sie glücklich wie schon lange nicht mehr. Gar nicht so leicht  für die junge Mutter, Kind und Job unter einen Hut zu bekommen. Doch zum Glück erhält sie immer wieder tatkräftige Unterstützung durch ihre Freunde und Kollegen am „Fürstenhof". Dass der charmante Fitnesstrainer Nils Heinemann gerne mehr als ein Freund für sie wäre, merkt Tina lange nicht. Überhaupt gibt es für sie gerade nur einen Mann in ihrem Leben – den kleinen Tom. Bis es zu einem Kuss zwischen ihr und Boris Saalfeld kommt, der Tinas Leben durcheinanderwirbelt …
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Nils Heinemann
Nils Heinemann und die Liebe – ein äußerst schwieriges Thema. Nachdem er sich zuletzt nur in aussichtlose Affären gestürzt hat, entwickelt der Fitnesstrainer ausgerechnet Gefühle für die Frau, die schon jahrelang an seiner Seite ist: Tina Kessler! Doch die hat nur Augen für ihren kleinen Sohn und kein Interesse an einer Romanze. Doch während Nils sich schweren Herzens zurückhält, muss er befürchten, dass ein anderer Mann ihm im Kampf um Tinas Gunst zuvor kommt …
Florian Stadler spielt Nils Heinemann seit Folge 726.

Boris Saalfeld
Es läuft richtig gut für Boris Saalfeld. In seiner Rolle als Geschäftsführer des „Fürstenhofs“ stellt er seinen Vater Christoph zufrieden – etwas, das für Boris höchste Priorität hat. Und auch privat kann sich der junge Unternehmer nicht beklagen: In Tina Kessler hat er eine echte Vertraute gefunden. Sie ist die erste, der er sein großes Geheimnis offenbart. Kann Boris mit Tinas Hilfe endlich das Leben führen, das er sich schon lange wünscht?
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld seit Folge 2727.

Romy Ehrlinger
Es dauerte nur Sekunden, da war es um sie geschehen: Als Romy Ehrlinger beinahe von einem Rennrad umgefahren wird, verliebt sie sich Hals über Kopf in den charmanten Sportler. Doch die schüchterne Küchenhilfe muss bald erkennen, dass Paul Lindbergh nicht der perfekte Traummann ist, den sie sich schon lange wünscht. Als dann noch die hübsche Jessica Bronckhorst auf der Bildfläche erscheint, sieht Romy ihre Chancen gänzlich dahinschwinden.
Désirée von Delft spielt Romy Ehrlinger seit Folge 2816.

Jessica Bronckhorst
Nie hätte Jessica Bronckhorst es für möglich gehalten, dass sie Viktor Saalfeld einmal persönlich gegenüberstehen würde. Dem Mann, der damals am Raubüberfall beteiligt war, bei dem die attraktive Kassiererin angeschossen wurde. Seitdem leidet sie täglich unter starken Schmerzen. Viktors Versuchen, das Vergangene wiedergutzumachen, steht Jessica erst skeptisch gegenüber.  Doch dann merkt sie, dass Viktor ihr weit mehr bieten könnte, als gedacht. Da gibt es nur ein Problem, und das heißt Alicia Lindbergh.
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst seit Folge 2817.

Paul Lindbergh
Für Paul Lindbergh ist es im Prinzip ganz einfach: Die Frauen mögen ihn – und er mag die Frauen. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Er ist nicht der Typ für etwas Ernstes, dafür liebt Paul seine Freiheit zu sehr. Das Herz des ambitionierten Triathleten schlägt ohnehin nur für eins: sein Rennrad. Von Romys Gefühlen für ihn ahnt der junge Sportler nichts, dafür interessiert er sich umso mehr für Jessica Bronckhorst. Deshalb lässt Paul auch nichts unversucht, um bei ihr zu landen.
Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh seit Folge 2824.

Beatrice Stahl
Sie war schon am Ziel ihrer Träume und hat doch alles verloren: Nach dem Tod ihrer großen Liebe Friedrich und dem Verlust ihres Sohnes Frederik bleibt Beatrice Stahl gebrochen zurück. Die eiskalte Intrigantin sieht nur noch einen Ausweg: Sie muss den „Fürstenhof“ endgültig hinter sich lassen! Doch dann kommt alles anders…
Isabella Hübner spielt Beatrice Stahl (ehemals Hofer) seit Folge 2239.

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ).  Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
Ella Kessler (Victoria Reich), Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und William Newcombe (Alexander Milz)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

FANTAG 2018

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/specials/sturm-der-liebe-fantag-2018-100.html

Der Fantag fand am Samstag, den 13.01.2018 von voraussichtlich 9:45 Uhr bis 17:30 Uhr statt.

Demnächst wird leider noch kein nächster Fantag geplant. Bald werden aber einige Specials mit diversen Darstellern der Telenovela stattfinden. Schauen Sie doch bei Gelegenheit auf der Seite der Filmstadt, filmstadt.de vorbei. Dort finden Sie in nächster Zeit Infos zu den Specials. (Stand 13.02.2018)

INHALT

Synopsis Staffel 14Der junge Pferdewirt Viktor Saalfeld kam aus Geldnot in das Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“. Ursprünglich wollte er schnellstmöglich wieder abreisen, doch als er einer mysteriösen Unbekannten begegnete, war es um ihn geschehen – dabei ahnte Viktor nicht, dass Alicia Lindbergh die Verlobte seines Vaters ist. Und Christoph Saalfeld, so viel ist sicher, akzeptiert keinen Nebenbuhler…
Alicia und Christoph verbindet etwas, das die wenigsten nachvollziehen können. Während die einen in Christoph nur den rücksichtslosen, knallharten Geschäftsmann sehen, erlebt die junge Ärztin einen zärtlichen, aufmerksamen Partner, der alles für sie tun würde. Christoph ist der Mann, den Alicia heiraten möchte. In Viktor sieht sie dagegen nur einen guten Freund, der ihre Liebe zu Pferden teilt – besonders zu ihrem  geliebten Hengst „Taifun“. Doch als Viktor Alicia mit einem Kuss überrumpelt, löst das Gefühle in ihr aus, die sie zunächst nicht einordnen kann…
Trotz allem möchte Alicia Viktor helfen, ein schmerzhaftes Kapitel seiner Vergangenheit ein für alle Mal abzuschließen. Als sie deshalb Jessica Bronckhorst an den „Fürstenhof“ holt, ist Viktor entschlossen, seine alte Schuld wiedergutzumachen -  ohne zu merken, dass er in der schönen Blondine schon bald ein größeres Interesse weckt. Denn Jessica will die düsteren Jahre nach dem Raubüberfall, an dem Viktor beteiligt war, hinter sich lassen. Und was wäre da besser geeignet, als sich den reumütigen Sohn des reichen Hoteleigentümers zu angeln?
Während Jessica alles daran setzt, Viktor um den Finger zu wickeln, zieht sie selbst die Blicke eines Neuankömmlings auf sich: Alicias jüngerer Bruder Paul Lindbergh taucht überraschend im Fünf-Sterne-Hotel auf. Der junge Triathlet ist sofort angetan von der unbekannten Schönheit. Dabei lässt er selbst die Bichlheimer Frauenherzen schmelzen – allen voran das der neuen Küchenhilfe Romy Ehrlinger. Doch während sie bereits bei der ersten Begegnung völlig hin und weg ist, sieht Paul in Romy lediglich einen Kumpel. Und als wäre das nicht schon schlimm genug für die schüchterne junge Frau: Bald werden sie auch noch zu Konkurrenten am Arbeitsplatz.
Von Liebeschaos fehlt bei Charlotte und Werner Saalfeld ausnahmsweise mal jede Spur. Nach ihrer erneuten Hochzeit schweben die Hoteleigentümer der ersten Stunde auf Wolke sieben. Die beiden genießen ihr Eheglück in vollen Zügen – bis ein schrecklicher Vorfall einen großen Schatten über den „Fürstenhof“ legt. Als Charlotte ein schwerer Schicksalsschlag widerfährt, lässt Werner nichts unversucht, um Charlotte zu helfen. Doch auch der stärkste Kämpfer kommt irgendwann an seine Grenzen…
Nach den traumatischen Erlebnissen um die Entführung ihres Sohnes kann Tina Kessler endlich das Leben als junge Mutter genießen. Für sie gibt es vorerst nur noch einen Mann in ihrem Leben – den kleinen Tom. Und so merkt Tina nicht, dass ausgerechnet ihr bester Freund Nils Heinemann Gefühle für sie entwickelt hat. Stattdessen nimmt Boris Saalfeld unerwartet eine wichtige Rolle in ihrem Leben ein…
Bei den Sonnbichlers geht es bergauf. Nach der tragischen Geschichte um Alfons‘ vermeintliche Demenz kehrt bei Hildegard und Alfons so langsam wieder der Alltag ein. Doch die Ruhe währt nur kurz. Denn schon bald sorgt ein neuer Gast für Trubel in der Pension – und für Gefühlschaos bei Melli Sonnbichler…

MUSIK

ursprünglicher Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural"). 
aktuelle Staffel: Eine neue Version unserer Titelmusik „Stay“. Jedoch wurde diese Version exklusiv für unsere Produktion aufgenommen und ist daher nicht im freien Handel erhältlich. Auch die neue Version unseres Titelsongs „Stay“ wird von der Sängerin „Curly“ gesungen.

Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich.

16:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

16:05

Sportschau

Tour de France

Details
Besetzung
Service
Tour de France 2018

13. Etappe
Bourg d´Oisans – Valence

Unterhalb von Alpe d’Huez startet die letzte Alpen-Etappe der Tour de France 2018, aber es ist ein Abschied ohne Hindernisse, die großen Berge sind nur noch Kulisse. Im Zielort Valence wartet ein Sprintfinale, wenn die Teams noch bei Kräften sind. Immerhin gehören seit diesem Jahr nur noch acht Fahrer einer Mannschaft an, statt wie zuletzt neun. Dies könnte die Nachführarbeit und Organisation für die Sprinter zumindest beeinflussen. 2015 gewann André Greipel in Valence.

Übertragung aus Valence

Besetzung und Stab

Moderation: Michael Antwerpes
Reporter: Florian Naß

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
Redaktion Sport
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Tel.: +49 221 2200 (Zentrale)
Fax: +49 221 2204800
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Livestream auf
http://live.daserste.de 
(je nach rechtlicher Lage nur in Deutschland abrufbar)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)
Spiele der Fußball-Bundesliga können aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zum nachträglichen Abruf als VoD angeboten werden.

Radio-Livestreams zur Fußball-Bundesliga
http://www.sportschau.de/sp/fussball/bundesliga/livestreams.jsp

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice- : Im Mediapark 5
50670 Köln 
Tel.: +49 221 20351133
Fax.: +49 221 2035405740 ´
Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

AUTOGRAMME

der Moderatoren sind über die o. a. Redaktion erhältlich.
Bitte legen Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

KARTEN

Die Sportschau findet ohne Publikum statt. Es werden daher keine Karten angeboten.

LINKS

Homepage
http://www.sportschau.de

Facebook
https://www.facebook.com/sportschau

Twitter
https://twitter.com/sportschau

 
abends

17:30

Brisant

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 08:25 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bis freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 04/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

18:00

Gefragt – Gejagt

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service
Moderator Alexander Bommes mit den Kandidaten: Horst Göhre, Theresia Duisen, Frank Battermann und Marion Neumer.

Alexander Bommes, der die Quizshow seit 2012 moderiert, wird wie immer mit den Kandidaten leiden und mit ihnen jubeln, falls sich der Jäger geschlagen geben muss. In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn an. Die Jäger sind ausgewiesenen Quizprofis aus der deutschen Quiz-Nationalmannschaft. Sie zu schlagen, ist keine leichte Aufgabe.

"Gefragt – Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

KONTAKT 

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: gefragt-gejagt@itvstudios.de

„Gefragt-Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 30 Tage)
Oder auf http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/videos/index.html

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/GefragtGejagt

SONSTIGE FAKTEN A-Z

APP

Die ARD Quiz App können Sie sich kostenlos im Apple App Store und Google Play Store
herunterladen:

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app 

AUTOGRAMMADRESSE

von den Jägern
Für Ihren Autogrammwunsch schicken Sie bitte einen adressierten und mit 0,70 Euro frankierten Rückumschlag mit der Größe C6 (162 mm x 113 mm) an folgende Adresse:

ITV Studios Germany GmbH
Autogrammwunsch "Gefragt-Gejagt“
Skalitzer Straße 104
10997 Berlin
http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/special/autogramme-gefragt-gejagt-100.html

Ein Autogrammpaket enthält fünft Autogramme. Autogrammkarten von Holger Waldenberger und Grazyna Werner sind leider nicht verfügbar.

Alexander Bommes:
NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
oder kontaktiert ihn über seine Facebookseite.

BEWERBUNG 2018

Werden Sie Kandidat!
Wissen, Schnelligkeit, Teamgeist und Risikofreude: Das sind die Zutaten für Deutschlands schnellstes Quiz. Haben Sie das Zeug, es mit einem unserer "Jäger" aufzunehmen und am Ende im Team das Superhirn nochmal zu schlagen? Sie sind unter anderem fit in den Wissensbereichen Unterhaltung, Naturwissenschaften, Geografie, Sport, Politik und Geschichte?
Dann bewerben Sie sich mit unten stehendem Formular für Gefragt - Gejagt!
https://www.itvstudios.de/casting/bewerben_gg

KARTEN/Tickets

TV Tickets
Die Karten sind kostenlos

Vogelsanger Weg 14
50354 Hürth
Tel.: +49 2233 96364-0
kontakt@tvtickets.de

Aufzeichnungstermine:
https://tvtickets.de/

VERANSTALTUNGSORT   
Studio Hamburg / Studio Hamburg  
ALTER Mindestalter 16 Jahre  

FAQs 

Was ist Gefragt - Gejagt?
In dieser Quizshow geht es um Wissen, Schnelligkeit, Teamgeist und Risikofreude. Vier Kandidaten fordern einen Quizchampion, den sogenannten "Jäger" heraus.
Moderiert wird das schnellste Quiz Deutschlands von Alexander Bommes

Wissen die Kandidaten vorher gegen welchen "Jäger" sie spielen?
Nein, das wissen sie nicht.

Bekommt der "Jäger" das Geld der Kandidaten, wenn er gegen sie gewinnt?
Nein, das Geld steht dem Jäger nicht zur Verfügung. Der Jäger bekommt für jeden Auftritt ein festes Honorar.

Was passiert, wenn der Kandidat in der ersten Runde keine richtige Antwort gibt?
In diesem Fall bekommt der Kandidat  ein vorher festgelegtes Startkapital, das dann bei einem eventuellen Gewinn am Ende wieder abgezogen wird.

Was passiert, wenn der "Jäger" alle Kandidaten in der zweiten Runde eliminiert?
Die Kandidaten müssen sich untereinander einigen, wer im Finale alleine für das Team gegen den Jäger antritt.

Aus wie viel verschiedenen Wissensbereichen stammen die Fragen?
Die Fragen stammen aus 25 Wissensbereichen von Unterhaltung, Kultur, Geografie bis Sport und Politik.

Wie wird die Richtigkeit der Antworten geprüft?
Alle Antworten werden aus mindestens zwei unabhängigen Quellen verifiziert.

Kann man sich auch zusammen bewerben, bzw. in einem Team spielen?
Eine gemeinsame Bewerbung ist zwar möglich, aber es sind zurzeit keine Teamrunden vorgesehen.

Kann sich jeder für die Show als Kandidat bewerben?
Ja, jeder Zuschauer kann sich für Gefragt - Gejagt bewerben, der die Volljährigkeit zum Zeitpunkt der Aufzeichnung erreicht hat. Dazu füllen Sie bitte das Bewerbungsformular der Produktionsfirma aus: https://www.itvstudios.de/casting/bewerben_gg

Wo kann ich Tickets für die Aufzeichnung der Sendungen bestellen?
Sobald die nächsten Aufzeichnungsdaten feststehen, gibt es eine Tickethotline, unter der die Eintrittskarten bestellt werden können. Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage, dort finden Sie dann den Hinweis zur Kartenbestellung. 
Tickets erhalten Sie unter https://tvtickets.de/info.php?show=Chase. Dort können Sie sich auch für einen Newsletter eintragen und erfahren, wann neue Aufzeichnungen stattfinden.

Wer hat "The Chase" erfunden?
ITV UK hatte die Idee zu diesem Quiz. In England haben Quizsendungen eine lange Tradition. Die Kombination aus Schnelligkeit und direktem Duell mit einem Superquizzer ist die Basis für "The Chase". In Deutschland wird das Format von ITV Studios Germany http://www.itvstudios.de/ produziert.

SPIELREGELN

Worum geht es bei "Gefragt - Gejagt" eigentlich? Und nach welchen Regeln wird gespielt?

Allgemein
"Gefragt - Gejagt" (englischer Originaltitel "The Chase") ist eine Quizshow, bei der ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den sogenannten "Jäger" antritt. In der ersten Runde bauen die Kandidaten einzeln eine Spielsumme auf, die sie in der zweiten Runde gemeinsam gegen den "Jäger" verteidigen müssen, um in das Finale einzuziehen.

Runde 1: Schnellraterunde
Jeder Kandidat muss innerhalb von 60 Sekunden so viele Fragen wie möglich beantworten. Für jede richtige Antwort gibt es 500 Euro. Das erspielte Geld ist die Grundlage für die nächste Runde.

Runde 2: Wer wagt, gewinnt
In Runde 2 muss der Kandidat sein erspieltes Geld verteidigen. Die Summe wird auf einem Spielfeld, bestehend aus sieben Feldern, auf dem fünften Feld von unten eingeloggt. Jäger und Kandidat bewegen sich mit jeder richtigen Antwort nach unten - Richtung Feld 1. Der Jäger bietet dem Kandidaten einen geringeren und einen höheren Geldbetrag zum Spielen an. Entscheidet sich der Kandidat für die geringere Summe, verschafft er sich einen kleinen Vorsprung. Bei der höheren Summe ist die Gefahr vom Jäger geschnappt zu werden größer. Erreicht der Kandidat als Erster das untere Ende des Spielfeldes, wandert der erspielte Betrag in die Teamkasse. Wird der Kandidat vom Jäger geschnappt, verliert der Kandidat seinen Einsatz und scheidet aus. In dieser Runde müssen Multiple-Choice-Fragen beantwortet werden. Die Spieler haben für das Einloggen der Antwort fünf Sekunden Zeit. Wird die Frage nicht beantwortet, oder loggen sich die Spieler zu spät ein, wird die Frage als falsch gewertet.

Runde 3: Finale
Im Finale treten die verbliebenen Kandidaten im Team gegen den Jäger an und verteidigen das bisher erspielte Geld. Sie müssen innerhalb von zwei Minuten so viele Fragen wie möglich beantworten. Wer meint, die Antwort zu kennen, buzzert. Ist die Antwort richtig, gibt es einen Punkt. Pro verbliebenen Kandidaten gibt es zusätzlich einen Punkt. Der Jäger muss innerhalb von zwei Minuten die gleiche Punktzahl erreichen, um zu gewinnen. Dann verliert das Kandidatenteam sein Geld. Wenn der Jäger falsch antwortet, wird die Zeit gestoppt. Dann bekommt das Kandidatenteam die Chance, diese Frage zu beantworten. Ist die Antwort richtig, wird dem Jäger ein Punkt abgezogen. Danach startet die Uhr wieder, die Finalrunde geht weiter. Beantworten die Kandidaten mehr Fragen als der Jäger richtig, haben sie ihre Teamkasse verteidigt und teilen den Gewinn untereinander auf. Vor der Sendung haben sich die vier Kandidaten für einen von zwei verschlossenen Umschlägen entschieden und signieren diesen. Der Umschlag enthält die Fragen für ihr Finale. Der nicht gezogene Umschlag enthält die Finalfragen für den Jäger. Im Anschluss an die Aufzeichnung wird vor den Augen der Kandidaten ihr gezogener Umschlag geöffnet und diese Fragen mit den im Finale gespielten Fragen abgeglichen. Bei prominenten Kandidaten wird der Gewinn durch die Anzahl der Finalisten für ihre Charity-Projekte geteilt. Sollten sie verlieren, bekommen sie einen kleinen Betrag als Trostpreis für ihre Charity-Projekte.

Im Fall, wenn die Kandidaten am Ende unserer Sendung verlieren, „wandert" das verlorene Geld wieder in den Gewinntopf und steht für kommende Sendungen als Spielgeld zur Verfügung.

Sonderfall
Sollte der Kandidat in der Schnellraterunde keine Frage richtig beantworten, bekommt er für die nächste Runde ein Startkapital, das dann allerdings im Finale von der Teamkasse abgezogen wird. Sollten alle Kandidaten in der zweiten Runde verlieren, darf trotzdem ein Kandidat gegen den Jäger im Finale antreten und um einen Betrag spielen. Das Rateteam muss sich untereinander einigen, wer sich stellvertretend mit dem Jäger messen soll.

Angebote des Jägers
Da die Frage nach den Angeboten des Jägers sehr häufig auftaucht, haben wir diese in die FAQs unserer Seite des Ersten aufgenommen:
http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/gefragt-gejagt-faq-100.html

Die Jäger dürfen Ihre Gebote in einem groben redaktionellen Rahmen selbst bestimmen. Grenzen gibt es diesbezüglich keine. Selbstverständlich sollten die Gebote nachvollziehbar sein.

18:50

Quizduell

    Bald kommt ein Video

Quizduell-Olymp mit Max Schautzer und Werner Schulze-Erdel

Details
Service
Bei Jörg Pilawa treten Prominente zu einem außergewöhnlichen Duell an. Um zu gewinnen, müssen die Stars drei superschlaue „Quizduell"-Profis schlagen. Ein Wissenswettkampf David gegen Goliath - die Stars gegen den „Quizduell-Olymp“. Es geht um Wissen und Nervenstärke, aber auch um die Einschätzung der Gegner und die Bereitschaft zu zocken. Und es geht um viel Geld. Doch Vorsicht! Im packenden Finale am Ende jeder Show heißt es für die siegreichen Kandidaten zunächst: doppelt oder halb. Eine spannende Wissensschlacht für Jung und Alt!

Zu Gast: Max Schautzer und Werner Schulze-Erdel

Geballte Professionalität und jede Menge Erfahrung bringen die Moderatoren Max Schautzer und Werner Schulze-Erdel mit. Unzählige Male präsentierte Schulze-Erdel das "Familienduell" und Max Schauzer "Pleiten, Pech und Pannen". Ob ihnen das im Wettstreit mit Quiz-Ass Thorsten Zirkel, Professor Quiz Eckhard Freise und Quiz-Königin Marie-Louise Finck hilft, sehen die Zuschauer im Ersten am 20. Juli 2018 im Ersten.

Bei Jörg Pilawa treten Prominente zu einem außergewöhnlichen Duell an. Um zu gewinnen, müssen die Stars die drei superschlauen "Quizduell"-Profis Marie-Louise Finck, Eckard Freise und Thorsten Zirkel schlagen.

Ein Wissenswettkampf David gegen Goliath – die Stars gegen den "Quizduell-Olymp". Es geht um Wissen und Nervenstärke, aber auch um die Einschätzung der Gegner und die Bereitschaft zu zocken. Und es geht um viel Geld.

Doch Vorsicht! Im packenden Finale am Ende jeder Show heißt es entweder Sieg für den Olymp und somit Team Deutschland oder Sieg für die Promis.

KONTAKT & Autogrammadresse
NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Das „Quizduell" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

KARTEN

Kartenhotline 
Tel.: +49 30 5360640
http://www.tvtickets.de

Produktionsort:
Studio Hamburg
Studio Atelier A1
Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg

Livesendung um 18 Uhr
Ankunft am Veranstaltungsort 16:15 - 16:45 Uhr
Das Mindestalter für die Zuschauer ist 16 Jahre.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 30 Tage

MITSCHNITT

Mitschnitte von Sendungen ohne Prominentenkandidaten sind nur zum privaten Gebrauch und nicht zur Weitergabe an Dritte erhältlich. Sendungen mit Prominenten dürfen aus rechtlichen Gründen nicht herausgegeben werden.

Bitte wenden Sie sich an:
Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Homepage zur Sendung
http://daserste.ndr.de/quizduell/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BEWERBUNG

Sie möchten gerne beim "Quizduell" im Studio als Teamkapitän für das "Team Deutschland" gegen prominente Kandidaten quizzen?
Dann bewerben Sie sich hier.

http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/quizduell/mitmachen/quizduell-bewerbung-kandidat-100.html

E-Mail:quizduell@ndr.de

FAQ - Häufig gestellte Fragen

http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/quizduell/quizduell-faq-100.html

"Quizduell-Olymp": Die Spielregeln

Für den "Quizduell-Olymp" vom 23. Februar 2018 bis 13. Juli 2018 gelten die folgenden Spielregeln.

Zwei Prominente treten gegen drei Spieler vom "Quizduell-Olymp" an (im Folgenden: Olymp), die im Studio das "Team Deutschland" vertreten. Während die vorher aufgezeichnete Sendung im "Ersten" ausgestrahlt wird,  fließen Deine Ergebnisse, anders als in den Live-Sendungen "Quizduell", nicht in die Sendung ein. Für das "Team Deutschland" zählt stattdessen das Ergebnis der drei im Studio anwesenden Spieler des "Olymps".

Bei Jörg Pilawa treten freitags um 18:50 Uhr Prominente zu einem außergewöhnlichen Duell an. Um zu gewinnen, müssen die Stars in sechs Runden drei superschlaue „Quizduell"-Profis schlagen. Ein Wissenswettkampf David gegen Goliath - die Stars gegen den „Quizduell-Olymp“. Es geht um Wissen und Nervenstärke, aber auch um die Einschätzung der Gegner und die Bereitschaft zu zocken. Und es geht um viel Geld. Doch Vorsicht! Im packenden Finale am Ende jeder Show heißt es für die siegreichen Kandidaten zunächst: doppelt oder halb. Eine spannende Wissensschlacht für Jung und Alt!
Die drei "Quizduell"-Profis | Bild: ARD/Uwe Ernst

Trotzdem kannst du in der "Quizduell im Ersten"-App mitspielen und gewinnen. Um mitzuspielen lade die ARD Quiz App herunter und erstelle ein neues Benutzerkonto. Bist du bereits für die ARD Quiz App registriert, melde dich einfach mit deinem vorhandenen Nutzerdaten an und wähle das Modul "Quizduell-Olymp" aus. Dein altes Benutzerkonto und Profil aus der nicht mehr genutzten "Quizduell im Ersten"-App ist nicht mehr gültig.

Nachdem du die ARD Quiz App heruntergeladen hast, lies bitte zunächst die AGB und Datenschutzbestimmungen und bestätige sie. Wähle nun das Formatmodul "Quizduell-Olymp" aus. Möchtest du mitspielen, so werden drei Daten abgefragt: Geschlecht, Alter und Bundesland. Die Daten werden nur abgefragt, sofern zuvor keine Angaben im Profil der ARD Quiz App gemacht wurden.

Wenn du während der Sendung mitspielst, hast du die Chance, Geld zu gewinnen. Wenn du am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, ist eine Registrierung mit deiner E-Mail-Adresse erforderlich. Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier.

Du kannst das Duell in der App mitspielen. Das Duell besteht aus 6 Runden à 3 Fragen. Zum einen bieten wir die gewohnten Quizduell-Kategorien an: "Die 2000er", "Bücher & Wörter", "Comics", "Computerspiele", "Draußen im Grünen", "Essen & Trinken", "Glaube & Religion", "Im Labor", "Kinofilme", "Körper & Geist", "Kunst & Kultur", "Macht & Geld", "Medien & Unterhaltung", "Musik & Hits", "Rund um die Welt", "Sport & Freizeit", "TV-Serien", "Wunder der Technik" und "Zeugen der Zeit". Hinzu kommen: "70er", "80er" und "90er" sowie "Deutschland", "Adel", "Aus dem Leben" und "Mode".

Der Spielaufbau

Vorrunde

Zu Beginn erspielen die beiden Prominenten in einer Vorrunde die Gewinnsumme. Sie beantworten 90 Sekunden lang abwechselnd offene Fragen. Für jede richtige Antwort steigt der Gewinn um 1.000 Euro. Nach der Vorrunde steht die Gewinnsumme für die Sendung fest, um die sich die Prominenten nun mit dem Quizduell-Olymp duellieren.

Hauptrunde

Nach der Vorrunde wählt ein jeder der drei Spieler des "Olymps" jeweils eine aus drei redaktionell vorgegeben Kategorien. Die Prominenten entscheiden daraufhin, gegen welchen  der drei Spieler des Olymps sie in seiner gewählten Kategorie antreten. In der App siehst du, welche Kategorie gespielt wird und die erste Fragerunde startet automatisch. Die drei Fragen einer Kategorie kannst du jeweils direkt nacheinander beantworten. Der Zeitbalken zeigt dir an, wann es weitergeht. Pro Frage hast du 15 Sekunden Zeit, deine Antwort aus vier Möglichkeiten zu wählen. Wenn du eine Antwort gedrückt hast, wird das Feld gelb.

Gleichzeitig loggt der von den Prominenten ausgewählte Spieler des "Olymps" verdeckt seine Antwort auf die erste Frage ein. Anschließend sind die prominenten Herausforderer an der Reihe, die Frage zu beantworten.

Nach der Runde siehst du den Ergebnis-Screen, auf dem markiert ist, ob du geantwortet hast – noch siehst du keine Auflösung. Wenn die Fragen in der Sendung aufgelöst sind, siehst du auf dem Ergebnis-Screen, ob deine Antworten richtig waren und wie sich die Prominenten und der Spieler des "Olymps" als Vertreter von ”Team Deutschland” entschieden haben. Für jede richtige Antwort gibt es einen Punkt. Dein Ergebnis-Screen in der App aktualisiert sich nach jeder Auflösung und zeigt dir die Punkte der prominenten Studiokandidaten und des Olymps an.

Nach den drei Fragen der ersten Runde folgt die "Rückrunde". Nun dürfen sich die prominenten Herausforderer für eine von drei angebotenen Kategorien entscheiden, in der sie erneut gegen den in Runde eins gewählten Spieler des "Olymps" antreten. Nachdem ein Spieler des "Olymps" Vor- und Rückrunde gespielt hat, können die Prominenten ihn nicht noch einmal wählen. In den folgenden Runden treten die Prominenten daher nach dem gleichen Prinzip gegen die beiden verbliebenen Gegner an.

Die Hauptrunde endet, wenn alle 6 Runden mit 18 Fragen gespielt sind.

Finale

Im Finale entscheidet sich, wer das Duell zwischen den Prominenten und dem "Olymp" gewinnt. Dafür tritt aus jedem Team ein Spieler alleine an. Die Prominenten entscheiden selbst, beim "Olymp" wird ausgelost. Zunächst beginnt der Finalist, dessen Team in der Hauptrunde weniger Punkte erzielt hat. Sollte die Hauptrunde unentschieden enden, beginnen die prominenten Herausforderer. Die App-Spieler nehmen nicht aktiv am Finale teil.

Der Finalist wählt einen von zwei Umschlägen, welche die Finalfragen enthalten. Die Punkte aus der Hauptrunde seines Teams werden nun in Fragen umgewandelt. Pro Punkt wird dem Finalisten eine Frage gestellt. Je mehr Punkte sein Team geholt hat, desto mehr Fragen bekommt der Finalist gestellt – also maximal 18 Stück. Für die Beantwortung der Final-Fragen hat er jeweils 5 Sekunden Zeit. Für jede richtige Antwort erhält er einen Punkt. Dem ersten Finalisten wird die gesamte Anzahl seiner möglichen Finalfragen gestellt.

Dann ist der zweite Finalist an der Reihe. Er erhält die Fragen aus dem zweiten Umschlag und bekommt nun auch so viele Fragen gestellt, wie sein Team in der Hauptrunde Punkte erzielt hat. Sein Ziel ist nun, mehr Fragen richtig zu beantworten als der erste Finalist.

Das Finale endet, sobald der zweite Finalist mehr richtige Antworten gegeben hat als der erste, der erste Finalist nicht mehr eingeholt werden kann, oder nach der Maximalanzahl der Fragen für den zweiten Finalisten.

Der Finalist, der mit den meisten Punkten das Finale beendet, gewinnt. Sollte das Finale unentschieden enden, entscheidet eine Stichfrage. Beiden Finalisten wird dann die gleiche Frage gestellt. Wer zuerst den Buzzer drückt, hat 5 Sekunden Zeit, zu antworten. Bei richtiger Antwort ist das Duell gewonnen, bei falscher oder keiner Antwort gewinnt der Gegner.

Gewinnen die Prominenten, wir die Gewinnsumme gespendet. Gewinnen die Spieler des "Olymps" stellvertretend für "Team Deutschland", werden 10 App-Spieler ausgelost, die sich den Gewinn teilen.

Alle App-Spieler haben die gleichen Chancen auf den Gewinn – es ist unerheblich, wie viele Fragen jeder Spieler beantwortet hat und ob die Antworten richtig waren. Um am Gewinnspiel teilzunehmen reicht die Beantwortung einer Frage – das gilt auch für den Fall, dass die App ausfällt. Fällt die App über das gesamte Duell hinweg aus und kann keine einzige Frage der App-Spieler ausgewertet werden, verfällt der erspielte Betrag.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier.

[Zusatz nur für die iOS-App: ]
Haftungsausschluss: Apple Inc. ist kein Sponsor und kein Partizipant am Quizduell im Ersten.

Teilnahmebedingungen für die Gewinnspiele "Quizduell im Ersten" und "Quizduell-Olymp"

Die Teilnahme an den Gewinnspielen zu den TV-Sendungen "Quizduell im Ersten" (live) und "Quizduell-Olymp" (voraufgezeichnet) über die ARD Quiz App (nachfolgend "App" genannt) sowie deren Durchführung richtet sich im wesentlichen nach den folgenden Bestimmungen. Die genauen Spielregeln jedoch sind über die App gesondert abrufbar.  

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden.

I. Gewinnspiel

Veranstalter der Gewinnspiele "Quizduell" und "Quizduell-Olymp" ist die Degeto Film GmbH, Am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt (nachfolgend "Veranstalter" genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften.

Die Preise der Gewinnspiele werden direkt vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter.

II. Teilnehmer

Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind App-Spieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus den unterstützten Stores heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Es gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Die Teilnahme an den Spielrunden der Fernsehsendungen erfolgt aus Deutschland über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung mit einem gesetzten Haken neben dem Feld "Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Des Weiteren bin ich damit einverstanden, dass mein selbst gewählter Nutzername und mein Profilbild im TV, auf Social Media sowie im Internet angezeigt werden.". Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss mindestens eine Frage zu der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden.

Für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme an den Gewinnspielen ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich.

Jeder Teilnehmer darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen, unabhängig von der Nutzung der App. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und auf dem Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer III (2) vom Gewinnspiel auszuschließen.

III. Ausschluss vom Gewinnspiel

Mitarbeiter und deren Angehörige der Degeto Film GmbH, der ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.

Auch werden Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

IV. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel findet anlässlich der TV-Sendungen von "Quizduell"/ "Quizduell-Olymp" im Vorabendprogramm des Ersten statt. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung beschränkt.

Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gemäß II. (4) registrieren.

Durchführung des Gewinnspiels "Quizduell":

1 Alle an der Live-Sendung "Quizduell" teilnehmenden App-Spieler bilden zusammen mit einem Teamkapitän im TV-Studio das "Team Deutschland", das gegen die Kandidaten im Studio – das "Team Studio" – spielt. Das Duell besteht aus einer Hauptrunde und einem Finale. Die Hauptrunde besteht aus fünf Fragerunden à drei Fragen mit je vier Antwortmöglichkeiten (15 Fragen). Die Fragen werden von beiden Teams gleichzeitig beantwortet.

2 Wählen die Spieler vom "Team Deutschland" eine Kategorie aus, gilt für alle Spieler die Kategorie, für die sich die meisten Spieler entschieden haben. Sollten sich gleich viele Spieler aus dem "Team Deutschland" für unterschiedliche Kategorien entschieden haben, entscheidet der Zufallsgenerator über die Auswahl der Kategorie.

3 Im Spielprozess loggt der Teamkapitän zunächst seine Antwort ein. Dann sieht er das Abstimmergebnis der App-Spieler und kann sich noch einmal final zwischen allen Möglichkeiten entscheiden, welche Antwort er für das "Team Deutschland" einloggt. Die finale Antwort des Teamkapitäns zählt.

4 Beide Teams spielen um einen eigenen Gewinntopf. Für jede richtige Antwort gibt es eine Gewinnsumme. In den Runden eins und zwei können pro Frage 1.000 € erspielt werden, in Runden drei und vier 2.000 € pro Frage und in Runde fünf 5.000 € pro Frage. Beantwortet nur ein Team die Frage richtig, erhält es die volle Summe in den eigenen Gewinntopf. Beantworten beide Teams die Frage richtig, wird der Betrag geteilt. Beantwortet kein Team die Frage richtig, verfällt die Gewinnsumme.

5 Die Redaktion behält sich vor, die Hauptrunde durch ein Timeout zu beenden. In diesem Fall wird das Spiel durch ein Signal unterbrochen. Die zu diesem Zeitpunkt erspielten Gewinntöpfe sind für das Finale gesetzt.

6 Im Finale tritt der Teamkapitän stellvertretend für "Team Deutschland" gegen einen Vertreter des "Team Studio" an. Derjenige, der das Finale für sich entscheidet, gewinnt das Duell und damit den eigenen in der Hauptrunde erspielten Gewinntopf.

7 Eine Gewinnauslosung unter den über die App teilnehmenden und für das Gewinnspiel registrierten Spielern findet nur statt, wenn der Teamkapitän stellvertretend für das "Team Deutschland" das Finale gewinnt.

8 Die Verteilung des Gewinns erfolgt wie folgt: Unter allen App-Spielern, die sich entsprechend registriert und am jeweiligen Gewinnspiel teilgenommen haben, werden neun Gewinner per Zufallsgenerator ausgelost, die jeweils ein Zehntel der erspielten Gewinnsumme erhalten. Ein Zehntel erhält der Teamkapitän im Studio. Fällt die App aufgrund von technischen Problemen in Sendungsverlauf aus und der Teamkapitän gewinnt das Spiel, erhält ausschließlich er den erspielten Gewinnbetrag.

Durchführung des Gewinnspiels "Quizduell-Olymp":

1 Im Unterschied zur Live-Sendung "Quizduell" wird bei der aufgezeichneten Variante "Quizduell-Olymp" das "Team Deutschland" von drei festen Spielern, dem "Olymp", in der Sendung vertreten, die gegen das "Team Studio" antreten. Die App-Spieler können beim "Quizduell-Olymp" in der Hauptrunde zwar alle Fragen der jeweiligen Sendung mitspielen. Das Abstimmungsverhalten hat jedoch keinen Einfluss auf das in der Sendung laufende Rateduell.

2 Eine Gewinnauslosung unter den über die App teilnehmenden und für das Gewinnspiel registrierten Spielern findet nur statt, wenn der "Olymp" das Finale gewinnt. Die Verteilung des Gewinns erfolgt wie folgt: Unter allen App-Spielern, die sich entsprechend registriert und am jeweiligen Gewinnspiel teilgenommen haben, werden zehn Gewinner per Zufallsgenerator ausgelost, die jeweils ein Zehntel der erspielten Gewinnsumme erhalten.

Die Gewinner werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnspiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung informiert. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.

Die Gewinner werden ggfs. unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. "Nickname") sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, auf Facebook und online auf daserste.de bekannt gegeben.

Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter zu richten.

Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet wird, muss der App-Spieler die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitergegeben. Sollte der Veranstalter vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

V. Erspielte Gewinnsumme

Gewinnsumme für das Gewinnspiel "Quizduell":

1 Gegenstand des Gewinnspiels ist die Gewinnsumme, die das "Team Deutschland" während eines Duells erspielt.

2 Die Gewinnsumme variiert von Sendung zu Sendung abhängig vom Antwortverhalten von "Team Deutschland" und von "Team Studio". Für jede korrekte Antwort des "Team Deutschlands" wird ein Geldbetrag zur Gewinnsumme hinzugefügt.

Gewinnsumme für das Gewinnspiel "Quizduell-Olymp":

1 Gegenstand des Gewinnspiels für die App-Nutzer ist der Geldbetrag, der während der Vorrunde zu Beginn der Sendung von den prominenten Kandidaten erspielt wird.

2 Diese Gewinnsumme variiert von Sendung zu Sendung: In dieser Schnellraterunde zu Beginn der Sendung beantworten die Prominenten 90 Sekunden lang abwechselnd offene Fragen. Für jede richtige Antwort steigt der Gewinn um 1.000 €. Am Ende der Vorrunde steht die Gewinnsumme für die Sendung fest.

VI. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet. Sofern eine Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

VII. Haftung

Der Veranstalter wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer "Kardinalpflicht". Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die in Absatz 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

VIII. Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas Anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist Frankfurt.

Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

*Der Begriff "Teamkapitän" wird in diesem Text in seiner männlichen Form stellvertretend für alle Geschlechter verwendet.

19:45

Wissen vor acht – Werkstatt

    Bald kommt ein Video

Wieviel Gummi ist in Kaugummi?

Details
Service
Vince Ebert im Studio

Heißt das Kaugummi wirklich Kaugummi, weil es Gummi enthält? Kann das sein? In seiner Werkstatt geht Vince Ebert dieser Zuschauerfrage nach und hat faszinierende Antworten parat.

KONTAKT

WDR

PB Unterhaltung, Familie und Kinder
Programmgruppe Show, Kabarett & Comedy
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Hugo-Eckener-Str. 27
50829 Köln
Tel.: +49 221 20351133

Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 3 Wochen)

PODCAST

mit Downloadmöglichkeit

INHALT

Bei „Wissen vor 8 - Werkstatt" geht es in erster Linie um naturwissenschaftliche Experimente und Phänomene des Alltags. Der Physiker Vince Ebert, der als Wissenschaftskabarettist von Bühne und Fernsehen bekannt ist, stellt sich den vielen Zuschauerfragen und beantwortet diese fachkompetent und augenzwinkernd.

19:50

Wetter vor acht

mit Karsten Schwanke

Details
Service

KONTAKT 

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de
Tel.: +49 89 64993900 (Presse)
E-Mail: info@cumulus-media.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker. Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter", „Wetter im Morgenmagazin" und „Wetter vor 8 im Ersten" sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt (WDR - „Aktuelle Stunde", „WDR Aktuell", SWR - „Wetter Baden-Württemberg", SWR - „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell", NDR - „Hallo Niedersachsen", RBB - „Berlin-Brandenburg Wetter").

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr fast 5000 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)

Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 60098-0
Fax: +49 30 60098-222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH, einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist meteorologischer Partner der Cumulus Media für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich.
Das Podcast-Angebot wird seit Januar 2017 nicht mehr fortgesetzt.

Das „Wetter in den Tagesthemen" der letzten 7 Tage ist zu finden am Ende der Tagesthemen Sendungen unter:
http://mediathek.daserste.de/sendungen-a-z?buchstabe=T  (hier nur noch die neueste TT Sendung anklicken)

Ihre Wetterbilder

Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an: bilder@cumulus-media.de

Fotoeinsendungen:

Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok. Senden können Sie diese an bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wetter-vorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter http://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

19:55

Börse vor acht

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT

Für Anfragen an die Redaktion zu Inhalten von boerse.ARD.de nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die E-Mail-Adresse
boerseimersten@hr.de

HR

ARD Börsenredaktion (TV)
Börsenplatz 2-4
60313 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1551 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 69 294557
E-Mail: boerseimersten@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

LINKS

Die aktuelle Sendung verpasst?
Unter http://boerse.ard.de/idx_tv.jsp?go=tv  finden Sie die jüngsten Sendungen als "Video on demand"

Facebook
https://www.facebook.com/ARDboerse

Twitter
https://twitter.com/ARDboerse​

APP

Die boerse.ARD-App ist da!

Die boerse.ARD-App für Android-Geräte, 22.12.2016 | google
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.boerse

Die boerse.ARD-App für iOS-Geräte, 22.12.2016 | apple
https://itunes.apple.com/de/app/boerse.ard/id1151110657?mt=8

 

20:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Freitag im Ersten

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Einmal Bauernhof und zurück

Details
Besetzung
Termine
Service
Vorschau: Einmal Bauernhof und zurück

Spielfilm Deutschland 2014

Die Arbeit ist hart, aber erfüllend: Seit dem Tod ihrer Eltern versucht die Milchbäuerin Klara den familiären Hof in der Eifeler Provinz im Alleingang über Wasser zu halten. Aber die Milchpreise sind im Keller, die Geschäfte laufen schlecht, und einen neuen Kredit bekommt Klara nicht. Der idealistischen jungen Frau bleibt keine Wahl: Sie wird den geliebten Hof verkaufen müssen. In dieser Situation nimmt sie nach langer Zeit Kontakt zu ihrer Schwester Mika auf, die als erfolgreiche Galeristin im mondänen Düsseldorf lebt. Die beiden Frauen könnten ungleicher kaum sein. Allerdings in einem Punkt sind sie sich völlig einig: Nämlich dass die jeweils andere keine Ahnung davon hat, was das "echte" Leben wirklich ausmacht.

Nun aber sieht die Karrierefrau Mika endlich die Chance gekommen, auch das Leben ihrer Schwester in neue Bahnen zu lenken. Kurzerhand lädt sie Klara zu sich ein – was sie schon bald bereut, denn mit Klara hält das pralle Landleben Einzug in die durchgestylte Designerwohnung. Während Mikas Ehemann Philipp den frischen Wind belebend findet, zeigen ihre verwöhnten Kinder Lola und Moritz sich von Klaras unverblümter Art zunächst irritiert.

Ein Personality-Coach soll das Landei für das urbane Leben fit machen und ihr berufliche Perspektiven aufzeigen – mit mäßigem Erfolg. Dafür lernt Klara in dem Bio-Feinkosthändler Hauke einen Mann kennen, der ganz auf ihrer Wellenlänge liegt. Als sich schließlich ein Kaufinteressent für den Hof meldet, wollen die Schwestern das marode Anwesen vor der Besichtigung noch etwas aufmöbeln. Die Reise in die Eifel wird für die beiden auch zu einer Reise in die Vergangenheit, und es dauert nicht lange, bis alte Rivalitäten und verdrängte Konflikte wieder aufbrechen. Zurück in Düsseldorf, eskaliert die Situation, als Mika sich von ihrer Schwester öffentlich bloßgestellt fühlt. Der endgültige Bruch scheint unvermeidbar.

Zwei Schwestern, zwei Lebenswelten – die Familienkomödie "Einmal Bauernhof und zurück" erzählt von einem kulturellen Zusammenprall der etwas anderen Art. Verkörpert werden die ungleichen Frauen von Alwara Höfels, bekannt aus Kinohits wie "Keinohrhasen" und "Fack ju Göhte", sowie Sophie Schütt, die sich neben der Schauspielerei auch sozial engagiert, etwa als Botschafterin der José Carreras Leukämie-Stiftung. Erfolgsregisseur Olaf Kreinsen wurde für seine Arbeiten als Fotokünstler vielfach preisgekrönt. In ihrer letzten Rolle als schlagfertige Bäuerin ist die im Mai 2013 verstorbene Hildegard Krekel zu sehen, unvergessen als Tochter von "Ekel Alfred" in der Kult-Serie "Ein Herz und eine Seele".

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Klara Alwara Höfels
Mika Sophie Schütt
Philipp Thure Riefenstein
Hauke Janek Rieke
Nette Hildegard Krekel
Jo Taler Kai Maertens
Lola Sinje Irslinger
Moritz David Tanzer
Assistent Marco Eric Klotzsch
Stefan Walter Jens Kipper
Tim Hopf Arne Lenk
Herr Teichmann Folker Banik
Musik: Jens Langbein
Musik: Robert Schulte Hemming
Kamera: Uli Kudicke
Buch: Astrid Ruppert
Regie: Olaf Kreinsen

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 20./21. Juli 2018, 01:20 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/Mediathek/+ Livestream
Verweildauer: 3 Monate

21:45

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Wetter | Moderation: Ingo Zamperoni

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

22:00

Polizeiruf 110

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Laufsteg in den Tod

Details
Besetzung
Termine
Service
Schmücke und Schneider

Fernsehfilm Deutschland 2013

Schmücke und Schneider befinden sich bereits im wohlverdienten Wochenende, als sie an einen Tatort gerufen werden. Ein junges Mädchen ist tot. Das Opfer war Teilnehmerin eines Model-Castings und ist während eines Fotoshootings auf Ferropolis plötzlich zusammengebrochen. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Alle Anzeichen deuten auf eine Vergiftung hin. Wer hatte ein Motiv, das Mädchen zu töten? Hat vielleicht eines der anderen Models versucht, auf diese Weise eine Konkurrentin aus dem Weg zu räumen? Könnte es sich auch um eine Verwechslung handeln und schlägt der Täter womöglich erneut zu?

Sylvia Gregori, die das Casting-Event seit mehreren Jahren mit ihrem Ehemann Paolo Gregori und dem Stylisten Jérôme Bonnair veranstaltet, kann nicht glauben, dass die Tat mit dem Wettbewerb im Zusammenhang steht. Aus Sicht der Veranstalter gibt es deshalb auch keinen Grund, das Auswahlverfahren abzubrechen. Schmücke traut dem Trio um Sylvia Gregori jedoch nicht über den Weg. Der Verdacht gegen die Veranstalter erhärtet sich für ihn, als er auf das Foto eines früheren Wettbewerbs stößt, auf dem eine Vermisste aus einem alten, ungelösten Fall zu sehen ist.

Während Schmücke beginnt, dieser Spur nachzugehen, bezweifeln Schneider und Lindner diesen Zusammenhang. Im Zuge ihrer Ermittlungen gerät Paolo Gregori unter Verdacht. Er hatte ein Verhältnis mit dem Opfer und in der Vergangenheit hatte es bereits einmal ein Ermittlungsverfahren gegen ihn gegeben. Auch damals ging es um eine sexuelle Beziehung zu einer Minderjährigen. Drohte Gregori womöglich erneut eine Anzeige? Hat er das junge Mädchen deshalb aus dem Weg geschafft? Oder hat Gregoris Frau Sylvia von der Affäre Wind bekommen und das Motiv für die Tat ist Eifersucht?

Der Tod einer weiteren Teilnehmerin des Wettbewerbs bringt eine unerwartete Wendung in den Fall und die Kommissare erkennen, dass das Model-Casting für schockierende kriminelle Machenschaften genutzt wird. Ein letzter großer Fall, den Herbert Schmücke und Herbert Schneider erfolgreich lösen, bevor sie sich in den Ruhestand verabschieden.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Hauptkommissar Herbert Schmücke Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Herbert Schneider Wolfgang Winkler
Oberkommissarin Nora Lindner Isabell Gerschke
Sylvia Gregori Sonja Kirchberger
Jérôme Bonnair Thomas Rath
Paolo Gregori David Rott
Nadine Grade Lisa Tomaschewsky
Milena Rodowicz Nathalie Thiede
Martin Wulkesch Christopher Reinhardt
Musik: Kat Kaufmann
Kamera: Frank Grunert
Buch: Hans Werner
Buch: Peter Gust
Regie: Hans Werner

WIEDERHOLUNG

ONE, 20. Juli 2018, 23:50 Uhr

23:30

Ein Fall für Annika Bengtzon

    Bald kommt ein Video

Nobels Testament

Details
Besetzung
Termine
Service
Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin, links) und Berit Hamrin (Kajsa Ernst)

Spielfilm Schweden/Deutschland 2011

Auf der exklusiven Nobelpreis-Gala geben sich prominente Wissenschaftler aus der ganzen Welt ein einzigartiges Stelldichein. Reporterin Annika Bengtzon soll über das glamouröse Großereignis berichten, doch daraus wird nichts. Auf dem Höhepunkt der Festivität wird ein blutiges Attentat verübt – direkt vor Annikas Augen.

Während in allen Redaktionen die Drähte heiß laufen, darf ausgerechnet Annika als Tatzeugin über den tödlichen Zwischenfall nicht berichten: Caroline von Behring, Vorsitzende des Nobelpreiskomitees, erliegt noch am Tatort ihren schweren Verletzungen, das Leben des israelischen Professor Aaron Wiesel hängt an einem seidenen Faden. Da der jüdische Wissenschaftler für seine umstrittene Stammzellenforschung den Nobelpreis für Medizin erhielt, ist das Attentat auf ihn offenbar politisch motiviert.

Während alle Ermittlungen in diese Richtung laufen, vermutet Annika, dass Caroline von Behring nicht zufällig in der Schusslinie war. Ein Gespräch mit deren Kollegin Birgitta Larsén, die anscheinend mehr weiß, als sie sagt, erhärtet den Verdacht. Kurz darauf meldet sich der junge Laborant Isaksson, der Annika Informationen über den Attentäter verkaufen will. Dazu kommt es nicht, denn der Chemiker stirbt bei einem mysteriösen Unfall. Die Reporterin ist auf der richtigen Spur, ahnt aber nicht, dass sie in Lebensgefahr schwebt.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Annika Bengtzon Malin Crépin
Anders Schyman Björn Kjellman
Spiken Leif Andrée
Patrik Nilsson Erik Johansson
Berit Hamrin Kajsa Ernst
Thomas Samuelsson Richard Ulfsäter
"Q" Felix Engström
Bernhard Thorell Per Graffman
Ernst Ericsson Björn Granath
Kitten Antje Traue
Johan Isaksson Karl Linnertorp
Caroline von Behring Anna von Rosen
Birgitta Larsén Ia Langhammer
Sören Hammarsten Johan Holmberg
Kinna Widell Pia Johansson
Maria Douglas Saga Gärde
Aaron Wiesel Jackie Jakubowski
Ellen Elvira Franzén
Kalle Edvin Ryding
Musik: Adam Nordén
Kamera: Eric Kress
Buch: Pernilla Oljelund
Regie: Peter Flinth

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 20./21. Juli 2018, 02:55 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/Mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer: 3 Monate

LIVESTREAM 

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

 
nachts (Fr auf Sa)

01:00

Nachtmagazin

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

http://korrespondenten.tagesschau.de/

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

01:20

Freitag im Ersten

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Einmal Bauernhof und zurück

Details
Besetzung
Termine
Service
Vorschau: Einmal Bauernhof und zurück

Spielfilm Deutschland 2014

Die Arbeit ist hart, aber erfüllend: Seit dem Tod ihrer Eltern versucht die Milchbäuerin Klara den familiären Hof in der Eifeler Provinz im Alleingang über Wasser zu halten. Aber die Milchpreise sind im Keller, die Geschäfte laufen schlecht, und einen neuen Kredit bekommt Klara nicht. Der idealistischen jungen Frau bleibt keine Wahl: Sie wird den geliebten Hof verkaufen müssen. In dieser Situation nimmt sie nach langer Zeit Kontakt zu ihrer Schwester Mika auf, die als erfolgreiche Galeristin im mondänen Düsseldorf lebt. Die beiden Frauen könnten ungleicher kaum sein. Allerdings in einem Punkt sind sie sich völlig einig: Nämlich dass die jeweils andere keine Ahnung davon hat, was das "echte" Leben wirklich ausmacht.

Nun aber sieht die Karrierefrau Mika endlich die Chance gekommen, auch das Leben ihrer Schwester in neue Bahnen zu lenken. Kurzerhand lädt sie Klara zu sich ein – was sie schon bald bereut, denn mit Klara hält das pralle Landleben Einzug in die durchgestylte Designerwohnung. Während Mikas Ehemann Philipp den frischen Wind belebend findet, zeigen ihre verwöhnten Kinder Lola und Moritz sich von Klaras unverblümter Art zunächst irritiert.

Ein Personality-Coach soll das Landei für das urbane Leben fit machen und ihr berufliche Perspektiven aufzeigen – mit mäßigem Erfolg. Dafür lernt Klara in dem Bio-Feinkosthändler Hauke einen Mann kennen, der ganz auf ihrer Wellenlänge liegt. Als sich schließlich ein Kaufinteressent für den Hof meldet, wollen die Schwestern das marode Anwesen vor der Besichtigung noch etwas aufmöbeln. Die Reise in die Eifel wird für die beiden auch zu einer Reise in die Vergangenheit, und es dauert nicht lange, bis alte Rivalitäten und verdrängte Konflikte wieder aufbrechen. Zurück in Düsseldorf, eskaliert die Situation, als Mika sich von ihrer Schwester öffentlich bloßgestellt fühlt. Der endgültige Bruch scheint unvermeidbar.

Zwei Schwestern, zwei Lebenswelten – die Familienkomödie "Einmal Bauernhof und zurück" erzählt von einem kulturellen Zusammenprall der etwas anderen Art. Verkörpert werden die ungleichen Frauen von Alwara Höfels, bekannt aus Kinohits wie "Keinohrhasen" und "Fack ju Göhte", sowie Sophie Schütt, die sich neben der Schauspielerei auch sozial engagiert, etwa als Botschafterin der José Carreras Leukämie-Stiftung. Erfolgsregisseur Olaf Kreinsen wurde für seine Arbeiten als Fotokünstler vielfach preisgekrönt. In ihrer letzten Rolle als schlagfertige Bäuerin ist die im Mai 2013 verstorbene Hildegard Krekel zu sehen, unvergessen als Tochter von "Ekel Alfred" in der Kult-Serie "Ein Herz und eine Seele".

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Klara Alwara Höfels
Mika Sophie Schütt
Philipp Thure Riefenstein
Hauke Janek Rieke
Nette Hildegard Krekel
Jo Taler Kai Maertens
Lola Sinje Irslinger
Moritz David Tanzer
Assistent Marco Eric Klotzsch
Stefan Walter Jens Kipper
Tim Hopf Arne Lenk
Herr Teichmann Folker Banik
Musik: Jens Langbein
Musik: Robert Schulte Hemming
Kamera: Uli Kudicke
Buch: Astrid Ruppert
Regie: Olaf Kreinsen

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 20./21. Juli 2018, 01:20 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/Mediathek/+ Livestream
Verweildauer: 3 Monate

02:50

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

02:55

Ein Fall für Annika Bengtzon

    Bald kommt ein Video

Nobels Testament

Details
Besetzung
Termine
Service
Reporterin Annika Bengtzon (Malin Crépin, links) und Berit Hamrin (Kajsa Ernst)

Spielfilm Schweden/Deutschland 2011

Auf der exklusiven Nobelpreis-Gala geben sich prominente Wissenschaftler aus der ganzen Welt ein einzigartiges Stelldichein. Reporterin Annika Bengtzon soll über das glamouröse Großereignis berichten, doch daraus wird nichts. Auf dem Höhepunkt der Festivität wird ein blutiges Attentat verübt – direkt vor Annikas Augen.

Während in allen Redaktionen die Drähte heiß laufen, darf ausgerechnet Annika als Tatzeugin über den tödlichen Zwischenfall nicht berichten: Caroline von Behring, Vorsitzende des Nobelpreiskomitees, erliegt noch am Tatort ihren schweren Verletzungen, das Leben des israelischen Professor Aaron Wiesel hängt an einem seidenen Faden. Da der jüdische Wissenschaftler für seine umstrittene Stammzellenforschung den Nobelpreis für Medizin erhielt, ist das Attentat auf ihn offenbar politisch motiviert.

Während alle Ermittlungen in diese Richtung laufen, vermutet Annika, dass Caroline von Behring nicht zufällig in der Schusslinie war. Ein Gespräch mit deren Kollegin Birgitta Larsén, die anscheinend mehr weiß, als sie sagt, erhärtet den Verdacht. Kurz darauf meldet sich der junge Laborant Isaksson, der Annika Informationen über den Attentäter verkaufen will. Dazu kommt es nicht, denn der Chemiker stirbt bei einem mysteriösen Unfall. Die Reporterin ist auf der richtigen Spur, ahnt aber nicht, dass sie in Lebensgefahr schwebt.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Annika Bengtzon Malin Crépin
Anders Schyman Björn Kjellman
Spiken Leif Andrée
Patrik Nilsson Erik Johansson
Berit Hamrin Kajsa Ernst
Thomas Samuelsson Richard Ulfsäter
"Q" Felix Engström
Bernhard Thorell Per Graffman
Ernst Ericsson Björn Granath
Kitten Antje Traue
Johan Isaksson Karl Linnertorp
Caroline von Behring Anna von Rosen
Birgitta Larsén Ia Langhammer
Sören Hammarsten Johan Holmberg
Kinna Widell Pia Johansson
Maria Douglas Saga Gärde
Aaron Wiesel Jackie Jakubowski
Ellen Elvira Franzén
Kalle Edvin Ryding
Musik: Adam Nordén
Kamera: Eric Kress
Buch: Pernilla Oljelund
Regie: Peter Flinth

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 20./21. Juli 2018, 02:55 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/Mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer: 3 Monate

LIVESTREAM 

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

04:25

Geheimnisvolle Orte

    Video verfügbar

Geheimnisvolle Orte: Der Rote Platz

Details
Termine
Service
Geheimnisvolle Orte: Der Rote Platz | Video verfügbar bis 23.07.2018

Im Herzen Moskaus, auf dem Roten Platz, wurden über Jahrhunderte Macht und Widerstand, Glanz und Leid öffentlich inszeniert. Hier wurde friedlich Handel betrieben, Blut vergossen, militärisch gedroht und gnadenlos gerichtet. Mit dem Sieg der Oktoberrevolution wird Moskau zur Hauptstadt Sowjetrusslands. Die Regierung zieht in den Kreml und der Rote Platz wird zum Schauplatz der Macht. Lenin spricht hier zu den Arbeitern, Militärparaden künden von militärischer Stärke. Als Lenin stirbt, lässt dessen Nachfolger Stalin ein Mausoleum erbauen. 

Luxus, Macht und Geheimnisse

Der Film erzählt auch davon, wie die Formel für die Konservierung des Leichnams Lenins entwickelt wurde. Stalins Architekt Alexei Schtschussew baute auf Befehl am Roten Platz das erste Luxushotel der Sowjetmacht – das Hotel "Moskwa". Im Zweiten Weltkrieg standen auf dem Dach Geschütze, während der Generalstab im Hotel residierte. Erst gesprengt, dann wieder aufgebaut, gehört es heute zu einem der exklusivsten Hotels mit einem spektakulären Blick auf den Roten Platz. Unter dem Pflaster wurde eine geheimnisvolle Unterwelt errichtet, ein ganzes System aus Bunkern, Schächten, Fluchttunneln. Wie Stalin vom Kreml aus in den Bunker 42 gelangen sollte, erzählt neben einem ehemaligen KGB-Offizier auch ein sogenannter Digger, eine Art Hobbygeologe.

Ein Film von Galina Breitkreuz

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 20. Juli 2018, 21:17 Uhr
Das Erste, 20./21. Juli 2018, 04:25 Uhr
tagesschau24, 21. Juli 2018, 13:15 Uhr
tagesschau24, 26. Juli 2018, 19:15 Uhr

KONTAKT

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Redaktion Dokumentation und Zeitgeschehen
Marlene-Dietrich Allee 20
14482 Potsdam
Fax: +49 331 9799322919
E-Mail: DokuZeit@rbb-online.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 7 Tage verfügbar
Online First, bereits vor Ausstrahlung online verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Mitschnitte für private Zwecke käuflich sind, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:
Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799384956
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php 

05:10

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

05:15

Brisant

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 08:25 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bis freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 04/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

 

Filtern

Legende