SENDETERMIN Sa, 28.09.13 | 20:15 Uhr

Klein gegen Groß – das unglaubliche Duell

Sa, 28.09.13 | 20:15 Uhr

Ein spannender Abend mit packenden Duellen der Kleinen gegen die Großen ist garantiert, wenn Kai Pflaume am 28. September zu einer neuen Ausgabe von "Klein gegen Groß" im Ersten einlädt.

Kai Pflaume mit seinen Gästen (vl.n.r.): Dimitri Peters, Moritz Bleibtreu, Magdalena Neuner, Felix Neureuther, Anna Dogonadze und Tim Bendzko
Kai Pflaume mit seinen Gästen (vl.n.r.): Dimitri Peters, Moritz Bleibtreu, Magdalena Neuner, Felix Neureuther, Anna Dogonadze und Tim Bendzko
Simon und Kai
Simon und Kai

Simon (15)
Ein packender Drahtseilakt erwartet Deutschlands besten Ski-Rennläufer und begeisterten Hobby-Slackliner Felix Neureuther: Er wird auf der Slackline gegen Simon (15) antreten. Wer von den beiden schafft mehr "Butt-Bounces" auf dem Seil? Eine echt kraftraubende Übung, bei der mehrere Sprünge im Stehen und im Sitzen mit einer Drehung auf dem Seil zu einem Bewegungsablauf verbunden werden.

Anna und Kai
Anna und Kai

Anna Monta (11)
Nicht weniger sportlich geht es bei dem Duell von Anna Monta Olek (11) zu, die gegen Weltklasse-Judoka Dimitri Peters zum "Judojacken-Hangeln" antritt.

Kai und Annika
Kai und Annika

Annika (13)
Eine Sportkanone ist auch Annika (13), die ihre Gegnerin, Trampolin-Weltmeisterin Anna Dogonadze, zu einem Flic-Flac-Duell auf dem Trampolin herausfordert.

Kai und Silas
Kai und Silas

Silas (6)
Schauspieler und Asterix-Fan Moritz Bleibtreu tritt zum großen Asterix-Zitatenduell an: Wer erkennt mehr Asterix-Bände an nur einer einzigen Sprechblase? Sein Gegner ist der gerade mal sechsjährige Silas. Der kann zwar noch nicht lesen, kennt sich aber bei Asterix und Co. bestens aus.

Anna und Kai
Anna und Kai

Anna (12)
Auf ihre internationale Routine baut die mehrfache Weltmeisterin und Olympiasiegerin Magdalena Neuner in ihrem Duell mit der 12-jährigen Anna. Geht es doch darum, Nationalhymnen an einem 20-sekündigen Ausschnitt zu erkennen. Bei der Marseillaise und "God Save the Queen" sicherlich kein Problem, aber wie sieht es aus mit den Hymnen von Kirgisistan, Vanuatu oder Sierra Leone?"

Kai und Jan Hendrik
Kai und Jan Hendrik

Jan Hendrik (7)
Tim Bendzko wird bei "Klein gegen Groß – das unglaubliche Duell" nicht nur seinen neuen Song "Programmiert" performen, er wird auch zu einem sensationellen Duell gegen den kleinen Jan Hendrik antreten: Die große Leidenschaft des Siebenjährigen sind Autos, aber er interessiert sich nicht nur für PS und km/h. Jan Hendrik hat ein besonderes Ohr für die Details und ist sich sicher, dass er mehr Autos am Geräusch des Warnblinkers erkennen wird als Tim Bendzko.

Kai und Mimo
Kai und Mimo

Mimo (13)
Ganz besonders gespannt sein darf man auf den Ausgang des Zuschauerduells: In der letzten Folge vor der Sommerpause rief Kai Pflaume die Zuschauer auf, sich zu bewerben, um sich einem Duell auf dem Einrad mit Mimo (13) zu stellen. Wer wird es in einer Minute öfter schaffen, die 10 Meter lange Strecke über umgedrehte Weingläser fehlerfrei zurückzulegen?

Das Zuschauerduell

Im Zuschauerduell haben die Zuschauer die Chance, ihr Können in der Show unter Beweis zu stellen. In jeder Show stellt ein Kind eine Herausforderung für die kommende Sendung vor und ruft die Großen zu Hause auf, sich zu bewerben. Gelingt es dem Zuschauer, sich in der nächsten Show im Wettkampf durchzusetzen, winken ihm 7.000 Euro als Siegprämie.

Bewerben und mitmachen!

Kinder aufgepasst! Wenn ihr bei der Show "Klein gegen Groß" mitmachen wollt und ihr ein ungewöhnliches Talent habt, dann bewerbt euch jetzt!

Schickt eine E-Mail an: kleingegengross@daserste.de

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden erst durch die Redaktion freigeschaltet.

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.